Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

  • »Busfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 510

Wohnort: Essen

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. September 2022, 13:24

RS 05.09.2022 Rotsperren, Kapitän weg, Mai fällt aus, Bangen um Öztürk, Analyse am Dienstag

Rot-Weiß Oberhausen muss aufpassen, den Anschluss in der Regionalliga nach oben nicht zu verlieren. So sieht Präsident Hajo Sommers den Start.
Für Rot-Weiß Oberhausen läuft es in dieser Saison noch nicht. Nach einem guten Start folgte der Knick, was an den vielen Gegentoren liegt, aber auch an den zahlreichen Ausfällen.
Nico Klaß verpasste die ersten Partien aufgrund einer Knöchelverletzung. Jetzt ist er wieder da, da müssen andere Leistungsträger passen. Kapitän Jerome Propheter hat sich im Training eine Muskelverletzung im Hüftbereich zugezogen und fällt damit bis auf Weiteres aus. Er wird mindestens mehrere Wochen, vielleicht auch einige Monate fehlen.

weiterlesen
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

Goleo

Super-Malocher

Beiträge: 5 765

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. September 2022, 14:35

Ich bin auf die Analyse von unseren Verantwortlichen gespannt.- Fakt ist, mit der aktuellen Häufung von Verletzungen und nun Rotsperren, hat das vorher Gesehene, nichts zu tun. In Anbetracht der nun aktuellen Verletzungen, und das viele den Eindruck hatten, wir laufen nicht nur taktisch sondern auch physisch hinterher, stelle ich hier doch auch mal die Fitness und auch Athletik Frage?

Ansonsten stelle ich fest. Zu kleiner Kader wurde bewusst in Kauf genommen. Zum Aufstieg gespart, hat sich aber auch noch keiner.

„…abgewöhnen für die Tribune zu spielen…“ Was soll das bedeuten?
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

3

Montag, 5. September 2022, 14:42

Wundert mich auch. Das hat - mangels Einsatz und Willen - eigentlich kaum einer getan. Vielleicht noch Mickels mit seinen Einlagen. In dem Fall ist es aber auch einfach seine Art, so zu spielen.
Heute ist nicht alle Tage - wir kommen wieder, keine Frage!


4

Montag, 5. September 2022, 18:13

Zum Interview:
Ich dachte, die 360T € seien aus dem Verein, sprich NLZ genommen worden...
Er meint doch nicht wirklich RWO - Fans seien "Erfolgsfans", oder? Ich glaub' et hackt...

lefty1

Administrator

Beiträge: 13 189

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. September 2022, 18:56

wie schon früher einmal gesagt wurde ist die Jugendabteilung gemeinnützig, während bei der Lizenzspielerabteilung Leistung für Gegenleistung bezahlt werden..da ist das unmöglich Geld von A nach B zu schieben..Vereinsrecht!
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

6

Montag, 5. September 2022, 21:49

wie schon früher einmal gesagt wurde ist die Jugendabteilung gemeinnützig, während bei der Lizenzspielerabteilung Leistung für Gegenleistung bezahlt werden..da ist das unmöglich Geld von A nach B zu schieben..Vereinsrecht!

Dann hab' da wohl was durcheinander gebracht...
https://www.reviersport.de/fussball/regi…mso-besser.html

7

Montag, 5. September 2022, 22:33

Zum Interview:
Ich dachte, die 360T € seien aus dem Verein, sprich NLZ genommen worden...
Er meint doch nicht wirklich RWO - Fans seien "Erfolgsfans", oder? Ich glaub' et hackt...
Es wurde ja sowohl im NLZ ein Betrag von circa 350.000 Euro eingespart als auch zusätzlich der Etat der ersten Mannschaft um ungefähr diese Summe verringert. Je nach Bericht schwanken die Werte.

Thema bewerten