Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Andre1982

Super-Malocher

Beiträge: 7 544

Wohnort: Wulfen

Beruf: Schnäppchenjäger

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 22. September 2022, 12:50

Magst Du mit mir wetten?
Einsatzhöhe?


Meine Hoffnung war, dass die Quote über 2 liegt. Wenn wir hier unser eigenes Ding machen, wäre der Faktor ja immer nur 2. Aber wollte hier nun auch keinen Tipp Thread raus machen. Bei Bwin etc. find ich aber das Spiel nicht.
.
Dealgott - Der Schnäppchenfinder
.
Willi Landgraf:
Jung, ich komm aus Bottrop - da wirsse getötet, wenne datt inne Muckibude machs! (beim Step-Aerobic-Training, auf die Frage, ob er so etwas vorher schon einmal gemacht habe)

lefty1

Administrator

  • »lefty1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 076

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 22. September 2022, 12:56

FANBRIEF
Fanbrief der Polizei Oberhausen
Liebe Fußballfreunde!

Willkommen zum Niederrheinpokalspiel RWO gg. MSV Duisburg

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Polizei Oberhausen möchte Sie anlässlich des Fußballspiels Ihrer Mannschaft in Oberhausen herzlich willkommen heißen!

Aufgaben und Ziele der Polizei Oberhausen

Unser Ziel ist es, die Sicherheit dieses Spiels mit professioneller Neutralität zu gewährleisten. Das heißt, wir differenzieren zwischen den friedlichen Fußballfans und den Gewalt suchenden oder gewalttätigen Kriminellen, aber nicht nach Vereinszugehörigkeit.

In Oberhausen sind sportbegeisterte und friedliche Fußballfans, die ihre Mannschaft anfeuern und unterstützen, immer gerne gesehen und stets herzlich willkommen. Das Polizeipräsidium Oberhausen hat die Aufgabe, die Sicherheit der Bevölkerung und die störungsfreie Durchführung der Sportveranstaltung zu gewährleisten. Vor diesem Hintergrund werden wir gegenüber gewaltbereiten und gewalttätigen Personen entschlossen und konsequent vorgehen. Gleiches gilt bei Gewalt gegen Sachen oder bei Verhaltensweisen, die zu gewalttätigen Aktionen führen können.

Bitte respektieren Sie die Fans der jeweils anderen Mannschaft und unterlassen Sie Provokationen, welche zu Ausschreitungen führen könnten. Sie leisten damit einen erheblichen Beitrag zur Sicherheit im Stadion und im Umfeld.

Ein besonderer Gefahrenhinweis zum Thema Pyrotechnik:

Wir bitten alle Fans eindringlich, als gute Gäste im Stadion Niederrhein und im Stadtgebiet, auf die Verwendung von Pyrotechnik zu verzichten, um die Gesundheit von Anderen nicht zu verletzen oder zu gefährden. Das Mitführen, also schon der Besitz, aber auch das Abbrennen von Pyrotechnik führt zu erheblichen strafrechtlichen Konsequenzen und kann zu einem bundesweiten Stadionverbot führen.

Rassismus und Fremdenfeindlichkeit:

Gemeinsam mit den Fans stellen sich der Verein Rot-Weiß Oberhausen und die Polizei aktiv gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. Wir freuen uns über jeden Gastfan, der aktiv einen Beitrag gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus leistet. Im Umkehrschluss wird die Polizei jede fremdenfeindlich oder rassistisch motivierte Straftat konsequent verfolgen.

An- /Abreise zum bzw. vom Stadion:

Mit dem Zug anreisende Gästefans können das Niederrheinstadion mit speziell eingesetzten Shuttlebussen erreichen. Diese werden am Westausgang des Hauptbahnhofs (Hansastraße) eingesetzt und fahren bis zur Konrad-Adenauer-Allee, von wo der Gästeeingang über einen kurzen Fußweg am Rhein-Herne-Kanal entlang erreicht werden kann. Auf Grund einer langfristigen Nachtbaustelle ist der Rückweg NICHT in umgekehrter Reihenfolge möglich.

Auf dem Rückweg fahren Sie Shuttlebusse zum Bahnhof Sterkrade, von wo sie mittels Regelzugverbindungen zurück nach Duisburg reisen können.

Die unmittelbare Begleitung der Fans durch Polizeikräfte ist nur im Ausnahmefall vorgesehen. Der Weg bis zum Stadion nimmt insgesamt ca. 30 min. in Anspruch. Der Rückweg kann je nach Fanaufkommen etwas länger dauern.

Unser Social Media Team wird Sie ständig mit wichtigen Informationen versorgen (Twitter/polizei_nrw_ob und FB/ polizei.nrw.ob).

Für PKW stehen in unmittelbarer Nähe zum Stadion nur sehr wenige Parkplätze zur Verfügung. Fußläufig gut erreichbar können Sie Ihre Fahrzeuge am Centro parken. Die Fußwege zum Stadion sind mit entsprechenden Hinweisen gut ausgeschildert. Weitere Informationen finden Sie auf der RWO-Homepage http://www.rwo-online.de/verein/stadion/anfahrt.php.

Im Zusammenhang mit der PKW-Anreise möchten wir aus gegebenem Anlass darauf hinweisen, dass im gesamten Stadionumfeld mit starken Behinderungen durch Staus und stockendem Verkehr zu rechnen ist. Deshalb empfiehlt die Polizei ausdrücklich die Anreise zum Stadion mit öffentlichen Verkehrsmitteln!

Bitte planen Sie Ihre Ankunft im Stadion zeitlich so, dass Sie pünktlich zum Anstoß im Stadion Ihre Plätze gefunden haben. Wir werden auch in diesem Jahr unsere Sicherheitsmaßnahmen konsequent umsetzen.

Die durch unsere zahlreichen Kontroll- und Durchsuchungsmaßnahmen entstehenden Verzögerungen bitten wir Sie bei Ihrer Zeitplanung unbedingt zu berücksichtigen.

Kontaktaufnahme / Erreichbarkeiten:

Falls es im Verlauf der An- oder Abreise oder im Stadion Fragen oder Probleme gibt oder Unterstützungs- oder Klärungsbedarf besteht, wenden Sie sich bitte an die eingesetzten Polizeibeamten vor Ort. Für Fragen an die Polizei im Zusammenhang mit der Bahnanreise wenden Sie sich bitte an die Bundespolizeidirektion Düsseldorf (Tel.: 0211 17 92 76 0).

Wir wünschen allen Fußballfreunden eine angenehme An- und Abreise sowie ein spannendes und faires Fußballspiel und einen störungsfreien und angenehmen Aufenthalt in Oberhausen!

https://rwo-online.de/news/fanbrief-der-…erhausen-2.html
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

lefty1

Administrator

  • »lefty1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 076

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 22. September 2022, 12:57

TRIKOTBRUST-SPONOR
Die Aseptico AG ziert im Pokal die RWO-Brust
Bereits in der 1. Runde des Niederrheinpokals fiel den Fans der Kleeblätter auf, dass ein neuer Brustsponsor auf den Trikots zu sehen ist:
Im Pokal erscheint die Aseptico AG auf der Trikotbrust.
Die Aseptico AG installiert mechanische und elektrische Anlagen für die Lebensmittelindustrie. Ganz egal, ob es um Bier, Fruchtsaft oder Milchprodukte geht, Aseptico installiert Pasteure, Dosier-, CIP- & UHT Anlagen weltweit. Der Kunde bekommt vom Engineering über die Installation bis hin zur Inbetriebnahme und Instandhaltung alles aus einer Hand.
Trotz des Umzugs nach Issum in die neue Werkhalle bleibt die Aseptico AG mit RWO verbunden, da beide Vorstände der AG, Christian Vidovic & Michael Hußmann gebürtige Oberhausener sind.

Und auch am Freitag, 23. September, beim Derby im Niederrheinpokal gegen den MSV Duisburg wird der Trikotsponsor wieder Aseptico AG heißen.

https://rwo-online.de/news/die-aseptico-…-rwo-brust.html
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

44

Donnerstag, 22. September 2022, 14:25

Ich würde gerne den Optimismus von vielen hier teilen, kann ich aber nicht.

Wenn man sich alleine die Typen anschaut, die beim letzten Mal den MSV besiegt haben. Scheelen, Haas, Janßen, Fleßers...das waren noch Spieler mit Schaum um den Mund. Hoffe das klappt morgen auch.

Eine Frage an die Wettexperten: gibt es keine Möglichkeit, Geld auf das Spiel zu setzen? hab schon jahrelang nicht mehr getippt. Aber will mir, wenn, die Niederlage versüßen :D Und wenn wir gewinnen, dann bin ich eh voller Adrenalin, dass mir das verlorene Geld egal ist 8)

Seit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag werden online nur noch Wetten bis Liga 3 angeboten. Ansonsten hätte ich es genauso gemacht. :O
Heute ist nicht alle Tage - wir kommen wieder, keine Frage!


Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 14 472

Wohnort: Essen

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 22. September 2022, 14:30

Ich würde gerne den Optimismus von vielen hier teilen, kann ich aber nicht.

Wenn man sich alleine die Typen anschaut, die beim letzten Mal den MSV besiegt haben. Scheelen, Haas, Janßen, Fleßers...das waren noch Spieler mit Schaum um den Mund. Hoffe das klappt morgen auch.

Eine Frage an die Wettexperten: gibt es keine Möglichkeit, Geld auf das Spiel zu setzen? hab schon jahrelang nicht mehr getippt. Aber will mir, wenn, die Niederlage versüßen :D Und wenn wir gewinnen, dann bin ich eh voller Adrenalin, dass mir das verlorene Geld egal ist 8)

Seit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag werden online nur noch Wetten bis Liga 3 angeboten. Ansonsten hätte ich es genauso gemacht. :O


Wenn du es unbedingt tippen mächtest, kannst du in Wettbüro gehen, dort kannst du es tippen. z.B. Marktstr.
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

Wutango

Malocher

Beiträge: 1 027

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 22. September 2022, 14:43

Ich sehe dem Spiel ohne jegliche Erwartung entgegen. Dann kann ich auch nicht enttäuscht werden. Meine Erwartungshaltung hat sich diese Saison noch einmal um einiges verringert. Es ist schade, aber Realität.
________________________________________________

Man muss nicht immer alles kommentieren.

lefty1

Administrator

  • »lefty1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 076

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 22. September 2022, 16:47

NIEDERRHEINPOKAL | 2. RUNDE | RWO – MSV DUISBURG
RWO im Pokal-Derby gefordert
Am Freitag, 23. September, trifft Rot-Weiß Oberhausen in der 2. Runde des Niederrheinpokals auf den MSV Duisburg. Der Anpfiff im Stadion Niederrhein erfolgt um 19 Uhr.

Ausgangslage

Nach zuletzt vier sieglosen Spielen in der Liga bauen die Kleeblätter auf die immer wieder zutreffende Floskel „Der Pokal hat seine eigenen Gesetze“. So möchte die Mannschaft von Mike Terranova an den Halbfinalerfolg aus dem Jahr 2015 anknüpfen und mit einem Sieg über den MSV in die 3. Runde einziehen.
Bei diesem Vorhaben kann Mike Terranova nahezu aus dem Vollen schöpfen: Neben den im Pokal nicht gesperrten Anton Heinz und Fabian Holthaus steht auch Tanju Öztürk, der bereits am vergangenen Wochenende sein Comeback feierte, wieder zur Verfügung. Ausfallen werden weiterhin die verletzten Jerome Propheter und Sebastian Mai.

Auch wenn die Gäste aus Duisburg als Favorit in die Partie gehen, lief es in der Liga zuletzt auch für den MSV nicht rund. So kommen die Zebras mit drei Niederlagen in Folge im Gepäck nach Oberhausen. Daher sind die Zebras gewillt, mit einem Sieg in Oberhausen wieder in die Erfolgsspur zurückzufinden. Fehlen werden der Mannschaft von Torsten Ziegner dabei die Verletzten Vincent Gembalies, Leroy Kwadwo, Rolf Feltscher, Marvin Knoll, Caspar Jander, Alaa Bakir und Benjamin Girth.

tatistik

Die Gesamtstatistik spricht recht deutlich für den MSV. In insgesamt 38 Aufeinandertreffen konnten die Zebras 18 Spiele für sich entscheiden, elf Partien endeten unentschieden und neunmal gewannen die Kleeblätter. Im Niederrheinpokal ist die Statistik ausgeglichen. Beide Teams konnten je ein Spiel für sich entscheiden.

Wetter

Am Freitagabend werden im Stadion Niederrhein wolkige 15 Grad erwartet. Aber: Es bleibt trocken!

Schiedsrichter

Geleitet wird das Pokal-Derby von Schiedsrichter Christian Bandurski. Der gebürtige Essener wird dabei von Cedric Gottschalk und Lukas Luthe an der Linie unterstützt.

Social Media

Auch im Niederrheinpokal bekommen alle RWO-Fans über die bekannten Social-Media-Kanäle exklusive Einblicke aus dem Stadion und den Liveticker nach Hause geliefert.

Instagram, Facebook, Twitter

Livestream

Streaming-Dienstleister LEAGUES zeigt die das Pokalderby in voller Länge. Dabei wird sowohl für RWO- als auch für MSV-Fans ein eigener Kommentar angeboten.

Hiergeht’s zum RWO-Stream.

Hiergeht’s zum MSV-Stream.

https://rwo-online.de/news/rwo-im-pokal-derby-gefordert.html
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

48

Donnerstag, 22. September 2022, 17:27

Der Schiri ist ein gebürtiger Essener ????

Holla die Waldfee...

Da hat man wieder ganz viel Fingerspitzengefühl an den Tag gelegt.
Selbst wenn der Junge richtig gut pfeift und tatsächlich unparteiisch ist, wird man ihm hier und da bei diversen Entscheidungen wohl Schuld in den Schuh legen.

Egal, mir ist es egal, auf ein faires Spiel.

Nur der RWO :Schal:
Tradition heisst nicht das Übergeben der Asche, sondern bedeutet das Weitertragen des Feuers

49

Donnerstag, 22. September 2022, 22:30

Der Schiri ist ein gebürtiger Essener ????

Holla die Waldfee...

Da hat man wieder ganz viel Fingerspitzengefühl an den Tag gelegt.
Selbst wenn der Junge richtig gut pfeift und tatsächlich unparteiisch ist, wird man ihm hier und da bei diversen Entscheidungen wohl Schuld in den Schuh legen.

Egal, mir ist es egal, auf ein faires Spiel.

Nur der RWO :Schal:

In dem Fall sehe ich kein Problem. Mich könnte man auch Duisbruch gegen Essen pfeiffen lassen. Beide Vereine sind so dermaßen sch****, dass ich gar nichts anderes als unparteiisch sein könnte. :D
Heute ist nicht alle Tage - wir kommen wieder, keine Frage!


50

Donnerstag, 22. September 2022, 22:43

Er scheint ja mittlerweile in Oberhausen zu wohnen ;)

Beiträge: 1 682

Wohnort: Bottrop, jetzt Ibbenbüren

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 22. September 2022, 22:50

Wie ich gelesen habe, wohnt er schon seit 2009 in Oberhausen.

Außerdem gleicht der Assistent aus Bottrop eh alles aus :D
"90% von allem ist Mist!" (Theodore Sturgeon)

Macabros

Meister

Beiträge: 2 687

Wohnort: Ein Dorf in OB

Beruf: Forum Leser

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 22. September 2022, 23:10

Mir macht nur Sorgen das die MSV Fans nach dem Spiel zum Sterkrader Bahnhof gebracht werden, um die Heimreise anzutreten. Gehen wir mal davon aus das von den bisher gemeldeten 4000 Duisburgern die Hälfte mit dem Zug anreist, könnte das echt übel werden. Egal von welcher Seite aus, denn ein Unentschieden wird es nicht geben.
" Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft" ( Jean-Paul Sartre)

Beiträge: 2 043

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 22. September 2022, 23:13

Ich gehe ohne viel Erwartungen ins Spiel und werde es von der Couch aus verfolgen weil ich bis kurz vor Anpfiff arbeiten muss.
Ich lasse mich überraschen
Wer morgens früh raus muss und abends spät ins Bett kam, der misst dem Wort Morgengrauen seine eigene Bedeutung zu.

lefty1

Administrator

  • »lefty1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 076

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

54

Freitag, 23. September 2022, 07:04

Pokalschlacht!!!
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

Beiträge: 2 361

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Verfahrensmechaniker

  • Nachricht senden

55

Freitag, 23. September 2022, 07:32

Genauso lefty!
Heute wachgeworden und alles vergangene ist verflogen.
Kampfbetontes Spiel mit Sieg für uns.

Beiträge: 1 682

Wohnort: Bottrop, jetzt Ibbenbüren

  • Nachricht senden

56

Freitag, 23. September 2022, 08:56

Bin bereit, auf der heimischen Couch durchzudrehen!
8o :Schal: :hick:
"90% von allem ist Mist!" (Theodore Sturgeon)

57

Freitag, 23. September 2022, 09:23

Für eine Schlacht benötigt man leider aber motivierte Kämpfer. Ich werde es nichtmal am TV ansehen....

lefty1

Administrator

  • »lefty1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 076

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

58

Freitag, 23. September 2022, 09:39

Tja..verpasste was
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

Fopper

Rot-Weißer Couch Coach

Beiträge: 7 575

Wohnort: Alstaden, wat sons?

Beruf: Berufskritiker & Couch Coach

  • Nachricht senden

59

Freitag, 23. September 2022, 10:52

Zitat

Genauso lefty! Heute wachgeworden und alles vergangene ist verflogen. Kampfbetontes Spiel mit Sieg für uns.
Respekt. Bislang für mich ein normaler Freitag. Aber kommt schon noch. Wir werden verlieren und das ist auch ok, solange wir kämpfen und uns nicht selber wieder durch merkwürdige Taktik oder Wechsel schwächen.


lefty1

Administrator

  • »lefty1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 076

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

60

Freitag, 23. September 2022, 10:55

NIEDERRHEINPOKAL | 2. RUNDE | RWO – MSV DUISBURG
Anfahrtshinweise zum Pokalspiel gegen den MSV Duisburg
Am Freitag, 23. September, kommt es im Stadion Niederrhein zum Aufeinandertreffen zwischen Rot-Weiß Oberhausen und dem MSV Duisburg. Ein Spiel, das wohl eine fünfstellige Besucherzahl ins Stadion locken wird. Wegen des hohen Verkaufsaufkommens und der immer noch angespannten Parksituation aufgrund der Bauarbeiten an der Betuwe-Linie, sind die wichtigsten Anreisehinweise hier aufgeführt:

Für RWO-Fans

Rot-Weiß Oberhausen rät seinen Anhängern zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Dafür pendeln, wie auch im Ligabetrieb, Busse der STOAG vom Hauptbahnhof, dem Bahnhof Sterkrade und dem Bahnhof Osterfeld zum Stadion Niederrhein.
Nach dem Spiel pendeln die Shuttlebusse für RWO-Fans wie auch vor dem Spiel.
Mit dem Auto anreisende Fans können den Parkplatz P4 und den P&R an der Werthfeldstraße nutzen, von dem auch Shuttlebusse zum Stadion pendeln.

Für Gäste-Fans

Mit dem Zug anreisende Gästefans können das Stadion Niederrhein mit speziell eingesetzten Shuttlebussen erreichen. Diese werden am Westausgang des Hauptbahnhofs (Hansastraße) eingesetzt und fahren bis zur Konrad-Adenauer-Allee, von wo der Gästeeingang über einen kurzen Fußweg erreicht werden kann. Nach dem Spiel pendeln die Busse nicht wie ursprünglich zum Hauptbahnhof. Auf dem Rückweg fahren die Shuttlebusse zum Bahnhof Sterkrade, von wo die Fans mittels Regelzugverbindungen zurück nach Duisburg reisen können.

Mit dem Auto anreisende Fans aus Duisburg können die Centro-Parkplätze P9 und P10 an der Rudolf-Weber-Arena nutzen. Von dort aus kann der Gästeeingang fußläufig in ca. 15 Minuten erreicht werden.

https://rwo-online.de/news/anfahrtshinwe…v-duisburg.html
»lefty1« hat folgendes Bild angehängt:
  • Shuttle.jpg
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

Thema bewerten