Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lefty1

Administrator

  • »lefty1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 076

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. August 2022, 11:16

RWO Podcast

VEREIN
RWOPodcast mit Hajo Sommers
In einem kurzweiligen und interessanten Gespräch beginnen Felix Margolf und Hajo Sommers mit der Aufarbeitung der Partie des vergangenen Wochenendes und richten den Blick dabei auf den gesamten Saisonstart, wobei auch die Entwicklung von Anton Heinz thematisiert wird. Beide schauen vorfreudig auf das Spiel am Samstag gegen Lippstadt, ehe Margolf das Thema "Niederrheinpokal" aufbringt. Sommers erklärt dennoch das Geheimrezept, wie es funktionieren wird. Außerdem erklärt der "Präsi", was er am kommenden Dienstag im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund macht.
Am Ende des 45-minütigen Gespräch folgt eine Diskussion über die Sinnhaftigkeit des VARs mit beigefügten Verbesserungsvorschlägen und eine Diskussion über das Bier in der Regionalliga West. Zusätzlich werdet ihr bald die Möglichkeit haben mitzubestimmen, welches Bier es ab der neuen Saison im Stadion Niederrhein geben wird.

Hier könnt ihrreinhören

https://rwo-online.de/news/rwopodcast-mit-hajo-sommers.html
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

alexrr

Aushilfe

Beiträge: 277

Wohnort: Wesel

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. August 2022, 12:58

Cooles Format.

Wenn ich in Essen leben müsste, wäre ich auch gewaltbereit.


Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 6 212

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. August 2022, 15:38

Gewohnt pointenreicher Infoaustausch.
Von Felix sehr gut vorbereitet und dargeboten.
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

zillybiene

Super-Malocher

Beiträge: 4 129

Wohnort: Elsdorf

Beruf: Förderschullehrer

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. August 2022, 20:26

Toll!

Gibt es den Podcast nur über Spotify?
Hoffnungslosigkeit ist ein echter Grund für Misserfolg. Dalai Lama

lefty1

Administrator

  • »lefty1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 076

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. August 2022, 20:30

glaube ja..ich frag mal nach
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

nja1604

Malocher

Beiträge: 636

Wohnort: Frankfurt a.M., zweiter Wohnsitz und im Herzen immer: Oberhausen

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. August 2022, 18:37


glaube ja..ich frag mal nach
Kann man doch ganz easy über den Browser hören…
:Schal: :Schal: RWO forever :Schal: :Schal:

nja1604

Malocher

Beiträge: 636

Wohnort: Frankfurt a.M., zweiter Wohnsitz und im Herzen immer: Oberhausen

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. August 2022, 18:40

Zum Inhalt: genial.

Um das Thema mit den zweiten Mannschaften zu treiben, könnte man eine Petition bei change.org starten. Die Vereine der Regionalligen könnte man anschreiben und bitten, die Petition vor jedem Heimspiel zu bewerben…
:Schal: :Schal: RWO forever :Schal: :Schal:

lefty1

Administrator

  • »lefty1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 076

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. August 2022, 18:35

Toll!

Gibt es den Podcast nur über Spotify?



ist im Moment nur spotify möglich, aber man arbeitet dran! :thumbsup:
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

lefty1

Administrator

  • »lefty1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 076

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 25. August 2022, 16:11

Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

lefty1

Administrator

  • »lefty1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 076

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. September 2022, 10:29

RWOPODCAST
Felix Margolf empfängt Nils Winter zur dritten Ausgabe
Nils Winter heißt der dritte Gast des RWOPodcasts. Im Gespräch mit Felix Margolf arbeiten die beiden die vergangene Woche auf und sprechen über die Pokalauslosung und das Kracherduell gegen den MSV Duisburg, die Verpflichtung von Michael Wentzel und die Vertragsverlängerung vom Sportlichen Leiter Patrick Bauder.

„Wir spielen für einen Verein, der eine große Tradition hat und wo es darauf ankommt, dass du dein letztes Hemd auf dem Platz lässt,“ resümiert Nils Winter nach der Niederlage gegen Rödinghausen, die die beiden sachlich aufarbeiten und schauen, welche Lehren man daraus ziehen kann. Beide richten den Blick auf die kommende Partie gegen die U23 des FC Schalke 04 und was man dort besser machen muss.

Zum Abschluss spricht Nils Winter noch über die Gründe seiner Vertragsverlängerung und warum er sich in Oberhausen so wohl fühlt. Er nennt seine persönlichen Ziele für diese Saison und was er mit RWO noch erreichen möchte.

Hier findet ihr die neue Folge.
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

Goleo

Super-Malocher

Beiträge: 5 713

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 1. September 2022, 13:44

Toller Podcast. Guter Moderator. Christian März, sehr sympathisch, sehr geerdet.
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

Goleo

Super-Malocher

Beiträge: 5 713

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

12

Freitag, 2. September 2022, 09:16

Podcast mit Winter auch gut. Winter will mit RWO aufsteigen. Bitte umsetzen.
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

13

Freitag, 2. September 2022, 13:18

Mir persönlich ist das alles zu weichgespült. Wirklich kritische Fragen gibt es nicht. Selbst gegen Rödinghausen haben ja eigentlich alle ganz toll gespielt.. :bye:
Heute ist nicht alle Tage - wir kommen wieder, keine Frage!


Goleo

Super-Malocher

Beiträge: 5 713

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

14

Freitag, 2. September 2022, 16:07

Ich denke diese Podcast’s, stellen die einzelnen Menschen, die hinter Spielern und Verantwortlichen stecken vor. Winter hat, wenn ich das jetzt richtig abgespeichert habe, schon gesagt, das es ihn ankotxt so abgeschlachtet zu werden und das man sich nicht an Rückstände gewöhnen will. - Auch den Podcast mit Hajo fand ich gelungen.

Ich würde mehr Klartext vom Trainerteam wünschen. Wenn scheixe, dann scheixe. Bei einem 1:5 das Positive zu sehen ehrt, bringt aber niemanden weiter. Da dieses Spiel keine Ausnahme war, gibt es ja ein bekanntes, grundlegendes Problem.

Ich würde mir vor allem mal eine fachliche Stellungnahme und Bewertung durch die Vereinsführung wünschen. Das man die sportliche Situation bei Sach ma Vorstand mal diskutiert und nicht nur gegen kritische Fans auskeilt.
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

15

Freitag, 2. September 2022, 21:34

Mir persönlich ist das alles zu weichgespült. Wirklich kritische Fragen gibt es nicht. Selbst gegen Rödinghausen haben ja eigentlich alle ganz toll gespielt.. :bye:


Ja, stell dir vor, so etwas gibt es tatsächlich. Da Fußball aber nun einmal ein Ergebnissport ist, zählen halt am Ende nur die nackten Zahlen.
Auch bei einem 1:5 oder einem 0:4 gibt es tatsächlich Spieler, die gut gespielt haben. Aber anscheinend können oder wollen das nicht alle verstehen.
Zum Podcast, Goleo hat das schon ganz gut erklärt :clap:

16

Freitag, 2. September 2022, 22:26

Mir persönlich ist das alles zu weichgespült. Wirklich kritische Fragen gibt es nicht. Selbst gegen Rödinghausen haben ja eigentlich alle ganz toll gespielt.. :bye:


Ja, stell dir vor, so etwas gibt es tatsächlich. Da Fußball aber nun einmal ein Ergebnissport ist, zählen halt am Ende nur die nackten Zahlen.
Auch bei einem 1:5 oder einem 0:4 gibt es tatsächlich Spieler, die gut gespielt haben. Aber anscheinend können oder wollen das nicht alle verstehen.

Fußball wird nur leider von 11 Spielern + Trainer gespielt. Kuschelt mal alle weiter. So wird das nie was... z-)
Heute ist nicht alle Tage - wir kommen wieder, keine Frage!


lefty1

Administrator

  • »lefty1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 076

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 8. September 2022, 10:26

RWOPODCAST
Folge 4 mit Michael Wentzel
In der 4. Folge ist Neuzugang Michael Wentzel zu Gast im RWOPodcast. Themen sind neben der Niederlage gegen die U23 des FC Schalke 04, der Ausblick auf Kaan-Marienborn und der Rückblick auf die fußballerische Vergangenheit des Verteidigers.

In den beiden Spielen seitdem Michael Wentzel bei den Kleeblättern unter Vertrag steht, wurde er eingewechselt. Welches Gefühl er dabei hatte und wie er damit umgeht, berichtet er im Gespräch mit Felix Margolf.
Wentzel spricht über das kommende Spiel, welches auf Kunstrasen stattfinden.
Gegen Ende widmen sie sich der fußballerischen Vergangenheit von Wentzel, der beim Karlsruher SC in der Jugend auflief und mit 16 Jahren zu Borussia Mönchengladbach wechselte. Welche Vorgaben er für diese Zeit von seinem Vater erhielt und was er in dieser Zeit gelenrnt hat, erfahrt ihr beim Hören.
Wentzel bedankt sich bei den Fans für den Applaus und die Motivation nach der vergangenen Niederlage und hat gemeinsam mit der Mannschaft fest vor drei Punkte in Kaan-Marienborn zu sammeln.

Hierkönnt ihr die Folge hören.
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

Goleo

Super-Malocher

Beiträge: 5 713

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 8. September 2022, 12:52

Wieder ein sehr gutes Interview! Michael Wentzel, ein sehr aufgeweckter junger Mann. Sehr positive Einstellung. Unbedingt anhören. Felix Margolf musste eigentlich nicht viel Fragen. Der das wirklich sehr gut macht. Man bekommt wirklich nochmal eine andere Sicht auf die Menschen, die da auf dem Platz stehen. Was Michael Wentzel mit seinen jungen Jahren äußert, ist so vielleicht auch nicht selbstverständlich. Wenn die Mannschaft das als Ganzes so umsetzt, diese positive Einstellung so lebt, wie er sie äußert, dann ist das der Schritt, der uns als Mannschaft vielleicht gerade fehlt.

Ich möchte sowieso nochmal anmerken, das ich einen sehr positiven Eindruck von den Spielern habe, die da bis jetzt interviewt wurden. Wenn ich das so sagen darf, bitte nicht falsch verstehen, das sind alles keine „Dummköpfe“. Sehr angenehme Gespräche.

Jungs, bringt doch bitte eure positive Einstellung als PS auf den Boden. Ich habe doch das Gefühl, da geht noch was!

…. „Michi“ scheint auch eine sehr professionelle Einstellung zu haben. Sehr vorbildlich!
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Goleo« (8. September 2022, 22:43)


Niederrheinschalker

Super-Malocher

Beiträge: 5 589

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 8. September 2022, 14:14

Wenn sie mal so spielen würden wie sie reden :rolleyes:

20

Donnerstag, 8. September 2022, 20:34

Wenn sie mal so spielen würden wie sie reden :rolleyes:

Zumindest sind unsere Spieler nicht blöd.Ganz im Gegenteil. Und sympathisch dazu :thumbsup:

Thema bewerten