Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Dienstag, 6. August 2019, 23:00

Vielleicht könnte Kurt unser Abschlussproblem kurzfristig lösen.
Aber defensiv? Zwei Gegentore dürfen auch der heute aufgestellten Abwehr nicht passieren.

Aber vergessen wir das einfach mal, Freitag wird es enger.Schauen wir mal, was dann passiert...
Heute ist nicht alle Tage - wir kommen wieder, keine Frage!


lefty1

Administrator

  • »lefty1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 779

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 6. August 2019, 23:45

Franky..bitte lass die Fotos und Grafiken anderer Webseiten..nicht reinstellenn
8o
:aye: alles geputzt.

:clap:
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

Macabros

Meister

Beiträge: 2 455

Wohnort: Ein Dorf in OB

Beruf: Forum Leser

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 7. August 2019, 12:10

Wenn das nicht ein Bewerbungsschreiben von Kurt für die Startelf am Freitag war dann weiß ich auch nicht. Der Jung weiß wo die Hütte steht und fackelt nicht lange.
" Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft" ( Jean-Paul Sartre)

Trainer2008

Aushilfe

Beiträge: 223

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 7. August 2019, 14:33

Wenn das nicht ein Bewerbungsschreiben von Kurt für die Startelf am Freitag war dann weiß ich auch nicht. Der Jung weiß wo die Hütte steht und fackelt nicht lange.

so sehe ich das auch, deshalb meine Zustimmung.
:clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap:

Fopper

Rot-Weißer Couch Coach

Beiträge: 6 930

Wohnort: Alstaden, wat sons?

Beruf: Berufskritiker & Couch Coach

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 7. August 2019, 16:42

Jau, war augenscheinlich eine Top Leistung von Tarik Kurt.

An alle, die jetzt seinen Platz in der Startelf fordern, wer soll draußen bleiben? Pisano? Kann man machen. Aber versetzt euch mal in die Lage des Trainers. Welche Wirkung hat das auf meinen erstmal gesetzten Stürmer (auch noch mit der 10, oder?)? Einmal nicht getroffen, schon wieder raus? Sensiblere Spieler zerstöre ich so direkt zu Beginn einer Saison. Auf der anderen Seite fragt sich Tarik was er noch machen soll. Möchte nicht in Terras Haut stecken!


46

Mittwoch, 7. August 2019, 16:55

Bei Kurt habe ich die ganze Zeit schon ein gutes Gefühl. Er hat einfach die eingebaute Torgarantie.

-DER KULT-CLUB IM WESTEN-
Niederrheinpokal-Sieger 2018 der RWO


47

Mittwoch, 7. August 2019, 17:52

Jau, war augenscheinlich eine Top Leistung von Tarik Kurt.

An alle, die jetzt seinen Platz in der Startelf fordern, wer soll draußen bleiben? Pisano? Kann man machen. Aber versetzt euch mal in die Lage des Trainers. Welche Wirkung hat das auf meinen erstmal gesetzten Stürmer (auch noch mit der 10, oder?)? Einmal nicht getroffen, schon wieder raus? Sensiblere Spieler zerstöre ich so direkt zu Beginn einer Saison. Auf der anderen Seite fragt sich Tarik was er noch machen soll. Möchte nicht in Terras Haut stecken!


Das ist das Dilemma wenn man zu viele Stürmer in der Mannschaft hat. Özkara hätte gehen sollen, anstatt Pisano ein richtiger Ersatz für die Abgänge im Mittelfeld geholt werden sollen.

Wie immer gilt aber: Lassen wir uns doch überraschen und verbreiten positive Stimmung.

Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 992

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 7. August 2019, 18:10

Jau, war augenscheinlich eine Top Leistung von Tarik Kurt.

An alle, die jetzt seinen Platz in der Startelf fordern, wer soll draußen bleiben? Pisano? Kann man machen. Aber versetzt euch mal in die Lage des Trainers. Welche Wirkung hat das auf meinen erstmal gesetzten Stürmer (auch noch mit der 10, oder?)? Einmal nicht getroffen, schon wieder raus? Sensiblere Spieler zerstöre ich so direkt zu Beginn einer Saison. Auf der anderen Seite fragt sich Tarik was er noch machen soll. Möchte nicht in Terras Haut stecken!


Ich glaube nicht, daß Pisano zu den sensibleren Spielern gehört, bin mir aber sicher, daß man nicht mehr tun kann als Tarik, um sich für die Startelf anzubieten. Er ist ein Knipser !
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 4 346

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 7. August 2019, 18:28

Terranova muss in Gladbach ein anderes Spielsystem wählen, aber Tarik Kurt gehört definitiv rein!
Emscherkapitän

mivima

Meister

Beiträge: 2 220

Wohnort: Grefrath Niederrhein

Beruf: Selbständig Maler und Lackierer

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 7. August 2019, 18:46

War ja gestern auch vor Ort , muss sagen : RWO hat das gut gemacht gegen einen wirklich sehr guten Bezierksligisten … Alle Achtung , die haben über die Gesamte Spielzeit clever mitgehalten und auf Kunstrasen sind solche Mannschaften halt im Pokal sehr motiviert ! Wir waren über 90 Minuten die bessere Mannschaft , das so ein Spiel nicht mal eben 15: 0 ausgeht sollte eigentlich jedem klar sein … 2 Gegentore , na ja muss nicht sein aber kann passieren , sollten wir nicht so schwarz sehen ! ganz klar , ohne Probleme eine Runde weiter und mit Tarik Kurt hatten wir gestern den Besten Mann auf dem Platz , der sich in die Startformation gespielt haben dürfte ! Freitag Abend rocken wir das ding in Gladbach :thumbsup:
Wir sind hierher gefahren und haben gesagt : Okay , wenn wir verlieren , fahren wir wieder nach Hause . Marco Rehmer ...

51

Mittwoch, 7. August 2019, 19:07

Jaha. Und wehe, wenn Gödde noch fit wird. Ich habe schon in der letzten, lange abgehakten Saison nicht verstanden, warum gewisse Stürmer keinen Kredit bekamen, andere dagegen jeden. Ein Luxusproblem ist mir allerdings lieber als ein echtes. Ich denke, es hängt vom Spielsystem ab. Steini kann ja auch weiter hinter den (zwei?) Spitzen zaubern.

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 4 346

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 7. August 2019, 21:43

Ein Mittelfeldregisseur mit Blick nach vorne UND hinten. Vielleicht wächst einer in diese Rolle rein. Bis dahin müssen alle 1 km mehr rennen als der Gegner.
Emscherkapitän

goleo

Super-Malocher

Beiträge: 4 283

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 7. August 2019, 23:27

Ich habe auch gefordert, das Kurt in die nächste Startformation gehört. Allerdings wiederhole ich auch meine Einschränkung. In der letzten Saison hat Kurt in Ligaspielen eben diese Abschlussstärke vermissen lassen. Chancen bis zur Verzweiflung liegen lassen. Er muss das nun im Ligabetrieb oder gegen stärkere Gegner konstant bestätigen. Dazu muss er natürlich spielen. Ein Stürmer, der Tore erzielt, dagegen gibt es dann eigentlich keine Argumente.
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

Macabros

Meister

Beiträge: 2 455

Wohnort: Ein Dorf in OB

Beruf: Forum Leser

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 8. August 2019, 07:21

Wer sagt denn das Kurt und Pisano nicht zusammen spielen können ? Steini ist ja diese Saison eher ein Zehner.
" Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft" ( Jean-Paul Sartre)

55

Donnerstag, 8. August 2019, 09:56


Ich habe auch gefordert, das Kurt in die nächste Startformation gehört. Allerdings wiederhole ich auch meine Einschränkung. In der letzten Saison hat Kurt in Ligaspielen eben diese Abschlussstärke vermissen lassen. Chancen bis zur Verzweiflung liegen lassen. Er muss das nun im Ligabetrieb oder gegen stärkere Gegner konstant bestätigen. Dazu muss er natürlich spielen. Ein Stürmer, der Tore erzielt, dagegen gibt es dann eigentlich keine Argumente.



Naja. Zwei Tore gegen Wattenscheid zum Sieg kurz vor Schluss, das Siegestor gegen Aachen kurz vor Schluss, zwei Tore zum Sieg in Kern-Möhrenberg kurz vor Schluss, eins gegen Verl kurz vor Ende zum Anschluss - also mindestens als Joker hat er voll geliefert. Da gab es andere, die mich mehr zur Verzweiflung gebracht haben. Man muss einem Spieler auch mal die Treue halten. Zumal, wenn er recht jung ist und noch dazu lernen kann. Banksitzen kann sogar ich, ohne Training.

Thema bewerten