Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Der Coach

Aushilfe

  • »Der Coach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 183

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Kassenfürst

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. Oktober 2018, 21:51

Lizenz 3. Liga 2019/20

So, ich mache mich jetzt mal beim Verein sehr unbeliebt und gebe mal was "internes" in dieses momentan an Emotionen überkochende Forum weiter.

Ein Nachbar von mir ist selbständig und sagen wir mal, bei ihm kommen sehr viele Oberhausener gerne mal vorbei. Wir haben heute locker im Garten über RWO gesprochen und er hat mich gefragt, ob ich das Spiel gegen Wuppertal im Fernsehen angesehen hätte und ob ich am Samstag im Stadion gewesen bin. Ich habe ihm offen gesagt, dass ich derzeit die Schnauze gestrichen voll habe und ich mir da Heimspiele schenke. Des Weiteren habe ich meine Vermutung geäußert, dass da sicher lizenzmäßig was an die Spieler vereinsintern kommuniziert worden ist, was diese unterirdische Leistung erklärt.

Wie gesagt, mein Nachbar hat in alle Richtungen aufgrund seines Gewerbes gute Kontakte und er hat mir bestätigt, dass der Verein den Spielern mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit vor einigen Wochen offen mitgeteilt hat, dass ein Aufstieg in die 3. Liga derzeit nicht zu stemmen ist und man daher auch keine Lizenz beantragen wird. Dies wäre bereits jetzt beschlossene Sache.

Ich habe diese Aussage fassungslos hingenommen und weiß gar nicht so genau, welche Schlüsse ich daraus für mich ziehe. Ich hoffe jetzt mal, dass da jetzt mal was Offizielles von unserem Vorstand kommt.

Ein Familienmitglied, das Hajo gut kennt, hat heute auf einer Familienfeier gesagt, Hajo hätte derzeit nur einen Wunsch und das wäre Geld für den Verein. Hmmmm???? Passt irgendwie zusammen.

Wie gesagt, das mit der Lizenz ist nicht 100 prozentig, aber von um die 90% Wahrheitsgehalt sollte man mal ausgehen.

Feuer frei, Eure Meinungen???? Weiß jemand mehr oder hat eine Meinung dazu????


8o 3:-) :thumbdown: ;(
RWO infizierter Duisburger Jung

M.

Teamplayer

Beiträge: 6 110

Wohnort: geb. in Oberhausen

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. Oktober 2018, 22:33

Der 1.FC Kaan- Marienborn und viele andere Mannschaften werden keine Lizenz beantragen und geben auch ihr Bestes und gewinnen ihre Spiele. Die Spieler spielen zuerst für sich selbst und ihre Geldbörse. Da spielt die Lizenzfrage doch keine Rolle. Man will sich doch so oder so für „höhere Aufgaben“ anbieten. Wenn die Mannschaft mal in Vorleistung gehen würde, könnten wir sehen was passiert. Leider hatten wir den Fall noch nicht. Alles weitere erübrigt sich leider. Das Hajo wie übrigens groß in der WAZ steht, zu seinem 60. Geburtstag, statt Geburtstagsgeschenke lieber Spenden für die RWO Jugend will, bedeutet nicht zwingend, das kein Geld für die Lizenz da wäre. Allerdings steht fest, dass die Leistung der Mannschaft dem Verein sehr viel Geld kosten wird.

***RWO egal was kommt!***



3

Montag, 8. Oktober 2018, 22:48

Wenn mein Verein so unfähig ist, eine Lizenz für die dritte Liga zu beantragen und mir gefällt das als Spieler nicht, dann ist das doch trotzdem kein Grund für eine derartige Arbeitsverweigerung.

In unserer Liga finanzieren die Spieler ein Großteil ihrer Gehälter doch durch Premien für erfolgreiche Spiele, Tore etc.

Davon ab präsentiere ich mich doch, wenn ich unbedingt dritte Liga spielen will, auch für andere Vereine und gebe mein bestes.

Das passt alles nicht so recht zusammen...
Heute ist nicht alle Tage - wir kommen wieder, keine Frage!


Fopper

Rot-Weißer Couch Coach

Beiträge: 6 756

Wohnort: Alstaden, wat sons?

Beruf: Berufskritiker & Couch Coach

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Oktober 2018, 00:24

Wenn das wirklich stimmt, dann ist es zum wiederholten mal eine Frechheit gegenüber Spielern, Mitgliedern und Fans. Selbst wenn es aus der Not geboren und finanziell bedingt ist, haben sie die Pflicht das zu kommunizieren. Ich warte mit einem abschließenden Statement.


Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 548

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Oktober 2018, 08:30

Einspruch euer Ehren !


Feuer frei, Eure Meinungen???? Weiß jemand mehr oder hat eine Meinung dazu????


Ja, ich habe eine Meinung dazu. Meine Meinung ist, daß dein gesamter Beitrag eine Ansammlung von Mutmaßungen ist, Gerüchte kolportiert , sich selbst wichtig macht und unserem angeschlagenen Verein weiter schadet. Hinzu kommt, daß Du hier auch noch dazu aufrufst, an der Verbreitung von Gerüchten teilzunehmen. Die Populisten gibt es nicht nur in der Politik, sondern auch hier im Forum. Kein Mensch wird es dir übelnehmen, wenn Du an Stammtischgesprächen teilnimmst, solange Du nicht unserem Verein schadest. Selbst wenn die von dir selbsternannte Wahrscheinlichkeitsquote bei 99,9 % läge, wäre es ein Beitrag, weitere Unruhe zu stiften. Seit dem Bundesligaabstieg vernimmt man immer wieder das Gefasel, daß "die gar nicht aufsteigen wollen". Ich kann es nicht mehr hören. Wenn die Vereinsführung der Meinung ist, etwas Wichtiges mitteilen zu müssen, dann weden sie es auch tun.

Vielleicht ist dein Beitrag für manche User das Wasser für ihre Mühlen, mich kotzt so etwas nur an.
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


lefty1

Administrator

Beiträge: 9 148

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Oktober 2018, 08:43

danke...und genau deswegen mach ich hier zu!
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

Ähnliche Themen

Thema bewerten