Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 379

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 15. Juni 2017, 17:21

weil wir wenig, aber geil sind. :clap:
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

Fopper

Rot-Weißer Couch Coach

Beiträge: 6 661

Wohnort: Alstaden, wat sons?

Beruf: Berufskritiker & Couch Coach

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 15. Juni 2017, 17:38

man sich seinen Verein nicht aussucht, sondern in die Wiege gelegt bekommt.


Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 3 946

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

23

Samstag, 24. Juni 2017, 05:45

Ich gehe zu RWO, weil...

.....
....
...
..

gibt's was vergleichbar schöneres ?
Frankiboy :Schal: :schild:
...meine persönliche Meinungsäußerung ist, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

24

Samstag, 24. Juni 2017, 10:23

ich gebürtiger Oberhausener bin,weil mein Vater mich mitgenommen hat,meine erste Erinnerung ist ein Spiel gegen Hertha da hat ein gewisser Sziedat einen RWO Spieler verletzt und mein Vatter hat sich unheimlich aufgeregt,das ist bei mir hängengeblieben,da wurde ich infiziert mit RWO.

lefty1

Super-Malocher

Beiträge: 8 749

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

25

Samstag, 24. Juni 2017, 11:06

das war unser Torwart Wolfgang Scheid..der Sziedat müsste heute noch gesperrt sein nach dem Foul damals..
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

26

Samstag, 24. Juni 2017, 11:22

Ist der Sziedat überhaupt verwarnt worden? Wenn ich mich recht erinnere, hat der nicht einmal GELB gesehen. Gesperrt wurde er auch nicht.

Merkwürdig jedenfalls, dass kein gleichguter Torhüter verpflichtet wurde. Jansen hat zwar sein Bestes gegeben. War aber - erst recht in der folgenden Saison - nie ein absolut zuverlässiger Rückhalt.

lefty1

Super-Malocher

Beiträge: 8 749

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

27

Samstag, 24. Juni 2017, 11:37

jau..gab kein gelb...dem Jansen haben die Gegner...nachdem sie bemerkt haben dass er oben nix hält...einfach die Dinger aus 30 m oben reingekloppt..kein Vergleich zu Scheid
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

Beiträge: 2 229

Wohnort: Velbert

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

28

Samstag, 24. Juni 2017, 12:07

Weil alles andere scheiße ist

29

Samstag, 24. Juni 2017, 14:43

Leidenschaft kommt von "Leiden"...
Habe all die Jahre mit RWO Emotionen und Gänsehaut erfahren.
Habe im Stadion tolle Menschen getroffen und kennen gelernt.
Unvergessene Auswärtsfahrten ( Kaiserslautern, Mainz ) mit dem Sonderzug.
Herr Binder hat alles in der Welt in Bewegung gesetzt, um solche Momente zu erleben.
Wenn ich hier einige Kommentare lese, bekommen ich Tränen in den Augen und bin mir erneut sicher...hier bin ich richtig !!!

Toller Verein...tolle Fans :Schal:
Tradition heisst nicht das Übergeben der Asche, sondern bedeutet das Weitertragen des Feuers

Thema bewerten