Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 304

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

21

Samstag, 20. Juni 2009, 19:46

Wenn heute kein Titel verliehen wird, worum geht es denn dann überhaupt? Ist das dann ein "Freundschafts"-Boxen?

Kenne mich mit Boxen nicht so aus, also habt Rücksicht mit mir wegen dieser Frage. ;)


Klitschko kann bei einem Sieg heute Abend nicht den Gürtel von Chagaev bekommen,da dieser im Moment nur Weltmeister im Wartestand ist. Sollte Klitschko aber verlieren ist er seine Gürtel los.
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

22

Samstag, 20. Juni 2009, 19:58

Wenn heute kein Titel verliehen wird, worum geht es denn dann überhaupt? Ist das dann ein "Freundschafts"-Boxen?

Kenne mich mit Boxen nicht so aus, also habt Rücksicht mit mir wegen dieser Frage. ;)


Klitschko kann bei einem Sieg heute Abend nicht den Gürtel von Chagaev bekommen,da dieser im Moment nur Weltmeister im Wartestand ist. Sollte Klitschko aber verlieren ist er seine Gürtel los.
Dann muss er sich aber schon ziemlich sicher sein, dass er gewinnen wird, denn für ihn gibt es nichts zu gewinnen, aber viel zu verlieren.

Danke für die Auklärung. :)

Lupo

Super-Malocher

Beiträge: 3 819

Wohnort: aus dem schönsten Teil der schönsten Stadt der Welt: Oberhausen-Alstaden

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

23

Samstag, 20. Juni 2009, 22:24

Es geht um Geld. Chagaev ist Ersatz ... Die Arena gebucht ... also her mit dem nächsten Opfer :)

Wenngleich Chagaev sicher ne Hausnummer ist ... so, ich geh jetzt gucken :)

Klarmachen zum Ändern!
www.duengel.com

24

Samstag, 20. Juni 2009, 22:51

Wenn heute kein Titel verliehen wird, worum geht es denn dann überhaupt? Ist das dann ein "Freundschafts"-Boxen?

Kenne mich mit Boxen nicht so aus, also habt Rücksicht mit mir wegen dieser Frage. ;)


Klitschko kann bei einem Sieg heute Abend nicht den Gürtel von Chagaev bekommen,da dieser im Moment nur Weltmeister im Wartestand ist. Sollte Klitschko aber verlieren ist er seine Gürtel los.
Klitschko wird aber nicht verlieren, das Risiko, in einem nicht echten Titelkampf zu verlieren wird er nicht eingehen.

Chagaev ist nur Fallobst für Klitscko, halt nur Ersatz.

Wenn Klitsckow nur halbwegs konzentriert in den Kampf geht, schauckelt er das locker nach Hause.
"Wir kommen aus dem Nichts,wir werden zu Nichts,

also was haben wir zu verlieren? Nichts!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KvO« (20. Juni 2009, 23:08)


25

Samstag, 20. Juni 2009, 23:47

Fallobst :ma: :ko:
"Wir kommen aus dem Nichts,wir werden zu Nichts,

also was haben wir zu verlieren? Nichts!"

FCBayern

Suppenkasper

Beiträge: 3 172

Wohnort: Oberhausen/NRW

Beruf: Zahlenknecht

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 21. Juni 2009, 09:30

Wenn heute kein Titel verliehen wird, worum geht es denn dann überhaupt? Ist das dann ein "Freundschafts"-Boxen?

Kenne mich mit Boxen nicht so aus, also habt Rücksicht mit mir wegen dieser Frage. ;)


Klitschko kann bei einem Sieg heute Abend nicht den Gürtel von Chagaev bekommen,da dieser im Moment nur Weltmeister im Wartestand ist. Sollte Klitschko aber verlieren ist er seine Gürtel los.
Klitschko wird aber nicht verlieren, das Risiko, in einem nicht echten Titelkampf zu verlieren wird er nicht eingehen.

Chagaev ist nur Fallobst für Klitscko, halt nur Ersatz.

Wenn Klitsckow nur halbwegs konzentriert in den Kampf geht, schauckelt er das locker nach Hause.
schwachsinn hoch 10..chagaev ist nicht "nur" ersatz..für mich nach den klitschkos die nr.3 im schwergewicht..im moment gibt es keinen der die klitschkos schlagen kann..ein kampf gegeneinander wäre ganz interessant..nur leider werden sie nicht gegeneinander kämpfen..haye wäre wahrscheinlich noch leichter zu besiegen gewesen

walujew lebt nur von seiner masse..technisch ist er sehr schwach..falls nichts in den nächsten jahren nachkommt, wird die beiden keiner schlagen können
RWO und der FC Bayern sind meine Vereine

"Wenn Wahlen irgendwas verändern würden, dann wären sie doch schon längst verboten."

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 304

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 21. Juni 2009, 10:42

Ein ziemlich einseitiger Kampf.Klitschko hatte alles von Beginn im Griff und lies Chagaev nicht den Hauch einer Chance. Schön für Klitschko,zeigt aber auch das es zur zeit niemanden gibt,der den Klitschkos ernsthaft gefährlich werden könnte.Selbst ein Valuev würde keine Chance haben,da dieser nicht Boxen kann.
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

28

Sonntag, 21. Juni 2009, 10:46

einseitiger,langweiler kampf ;(

Fopper

Rot-Weißer Couch Coach

Beiträge: 6 797

Wohnort: Alstaden, wat sons?

Beruf: Berufskritiker & Couch Coach

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 21. Juni 2009, 11:09

Gut, ich bin kein fanatischer Box Fan und kenne mich auch nicht so gut aus. Aber ich frage mich wieso der Kommentator so oft von einem spannenden, packenden, guten Fight gesprochen hat?


Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 304

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 21. Juni 2009, 11:32

Gut, ich bin kein fanatischer Box Fan und kenne mich auch nicht so gut aus. Aber ich frage mich wieso der Kommentator so oft von einem spannenden, packenden, guten Fight gesprochen hat?


Wahrscheinlich weil Chagaev nicht schon nach Runde 3 abgebrochen bzw K.O. gegangen ist,wie so mancher Gegner von Klitschko. Und weil Chagaev viel einstecken konnte und eigentlich auch besser boxt als gestern und er dadurch trotz vieler Treffer wohl noch gefährlich war.
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

31

Sonntag, 21. Juni 2009, 12:30

Ich habe mich nur die ganze zeit gefragt was man fuer den aller letzen platz ganz oben wohl zahlen mag?! 10€ ?! alles andere fuer die entfernung wäre unverschämt :-D
"Einige Leute denken, Fußball sei eine Sache auf Leben und Tod. Ich mag diese Haltung nicht. Ich kann denen versichern, dass es viel ernster ist als das."- Bill Shankly

FCBayern

Suppenkasper

Beiträge: 3 172

Wohnort: Oberhausen/NRW

Beruf: Zahlenknecht

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 21. Juni 2009, 12:37

Ich habe mich nur die ganze zeit gefragt was man fuer den aller letzen platz ganz oben wohl zahlen mag?! 10€ ?! alles andere fuer die entfernung wäre unverschämt :-D
das habe ich mich auch gefragt..da schaue ich mir das lieber im fernsehen an
RWO und der FC Bayern sind meine Vereine

"Wenn Wahlen irgendwas verändern würden, dann wären sie doch schon längst verboten."

Higbert

Super-Malocher

Beiträge: 9 332

Wohnort: RW Oberhausen

Beruf: u.a. Fußballverrückter

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 21. Juni 2009, 12:46

Boxen braucht keine 60000 Zuschauer. Nicht weil der Sport
uninteressant ist sondern weil mindestens 20000 nur Kulisse bilden. Man sieht
nix!


Zum Boxen an sich gefallen mir da die Rahmenregeln nicht.
Dieser Sport wird einzig allen vom Geld diktiert!


Zudem gibt es Boxer die nicht gewinnen dürfen und welche die
nicht verlieren dürfen. Da wird schon für gesorgt.
****Es ist nicht immer leicht RWO Fan zu sein aber es ist eine Sache vom Herzen..!!!****



***OLD FAMILY OBERHAUSEN***

Holgi

Super-Malocher

Beiträge: 5 994

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Fliesenleger

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 21. Juni 2009, 12:47

einseitiger,langweiler kampf ;(
Habe wohl nichts verpasst :peace: ich mußte :hick: und heute :ko: .
War eigentlich zu erwarten das es ein z-) Kampf wird.
Die Brüder werden wohl bis zur Rente Weltmeister sein und weit und breit kein Gegner in Sicht. :(gg
Alles wird gut, solange Du Oberhausener bist.

:dhalter: :dhalter: :rwoulm: :rwoulm: :dhalter: :dhalter:

35

Sonntag, 21. Juni 2009, 13:00

@Higgi
Ist halt nicht anders als in anderen professionellen Sports, ach was red ich, das zieht sich ja schon bis in die tiefen Amatuerligen. Jeder versucht das Maximum abzuschöpfen ohne Rücksicht auf Verluste (Ausnahmen bestätigen wie immer auch hier die Regel). Diese Phänomäen wird von den "höheren Kreisen" vorgelebt und von den Schichten darunter perfekt nachgeahmt. Wenn jemand heute seinen Reichtum um jeden Preis und ohne Rücksicht auf Verluste anhäuft, wird er in der Bevöklerung als "besonders clever" angesehen, Leute die sich Moral und Anstand unterordnen gelten doch eher als Spiesser.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KalleKarlson« (21. Juni 2009, 13:53)


36

Sonntag, 21. Juni 2009, 13:29

Wenn heute kein Titel verliehen wird, worum geht es denn dann überhaupt? Ist das dann ein "Freundschafts"-Boxen?

Kenne mich mit Boxen nicht so aus, also habt Rücksicht mit mir wegen dieser Frage. ;)


Klitschko kann bei einem Sieg heute Abend nicht den Gürtel von Chagaev bekommen,da dieser im Moment nur Weltmeister im Wartestand ist. Sollte Klitschko aber verlieren ist er seine Gürtel los.
Klitschko wird aber nicht verlieren, das Risiko, in einem nicht echten Titelkampf zu verlieren wird er nicht eingehen.

Chagaev ist nur Fallobst für Klitscko, halt nur Ersatz.

Wenn Klitsckow nur halbwegs konzentriert in den Kampf geht, schauckelt er das locker nach Hause.
Anscheinend war er konzentriert. ;) Bei solchen Kämpfen frag ich mich nur, wer dafür bezahlt, nach 6 Runden schon wieder gehen zu dürfen. Insebesondere die guten Plätze sind ja extrem teuer. :shock:

FCBayern

Suppenkasper

Beiträge: 3 172

Wohnort: Oberhausen/NRW

Beruf: Zahlenknecht

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 21. Juni 2009, 13:39

Wenn heute kein Titel verliehen wird, worum geht es denn dann überhaupt? Ist das dann ein "Freundschafts"-Boxen?

Kenne mich mit Boxen nicht so aus, also habt Rücksicht mit mir wegen dieser Frage. ;)


Klitschko kann bei einem Sieg heute Abend nicht den Gürtel von Chagaev bekommen,da dieser im Moment nur Weltmeister im Wartestand ist. Sollte Klitschko aber verlieren ist er seine Gürtel los.
Klitschko wird aber nicht verlieren, das Risiko, in einem nicht echten Titelkampf zu verlieren wird er nicht eingehen.

Chagaev ist nur Fallobst für Klitscko, halt nur Ersatz.

Wenn Klitsckow nur halbwegs konzentriert in den Kampf geht, schauckelt er das locker nach Hause.
Anscheinend war er konzentriert. ;) Bei solchen Kämpfen frag ich mich nur, wer dafür bezahlt, nach 6 Runden schon wieder gehen zu dürfen. Insebesondere die guten Plätze sind ja extrem teuer. :shock:
war in der 10 runde..gerade im schwergewicht muss man sehr taktisch boxen..ein schlag u. das wars

@higbert: das ist nicht nur im boxen so...ist auch in anderen sportarten..tennis, fussball, handball..kann man nicht auf boxen pauschalisieren...boxer die oben stehen haben das auch nicht nötig;) wenn du als boxer ein kampf verliert, schmeisst dich das um 2-3 jahre zurück
RWO und der FC Bayern sind meine Vereine

"Wenn Wahlen irgendwas verändern würden, dann wären sie doch schon längst verboten."

Higbert

Super-Malocher

Beiträge: 9 332

Wohnort: RW Oberhausen

Beruf: u.a. Fußballverrückter

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 21. Juni 2009, 14:19

Wenn heute kein Titel verliehen wird, worum geht es denn dann überhaupt? Ist das dann ein "Freundschafts"-Boxen?

Kenne mich mit Boxen nicht so aus, also habt Rücksicht mit mir wegen dieser Frage. ;)


Klitschko kann bei einem Sieg heute Abend nicht den Gürtel von Chagaev bekommen,da dieser im Moment nur Weltmeister im Wartestand ist. Sollte Klitschko aber verlieren ist er seine Gürtel los.
Klitschko wird aber nicht verlieren, das Risiko, in einem nicht echten Titelkampf zu verlieren wird er nicht eingehen.

Chagaev ist nur Fallobst für Klitscko, halt nur Ersatz.

Wenn Klitsckow nur halbwegs konzentriert in den Kampf geht, schauckelt er das locker nach Hause.
Anscheinend war er konzentriert. ;) Bei solchen Kämpfen frag ich mich nur, wer dafür bezahlt, nach 6 Runden schon wieder gehen zu dürfen. Insebesondere die guten Plätze sind ja extrem teuer. :shock:
war in der 10 runde..gerade im schwergewicht muss man sehr taktisch boxen..ein schlag u. das wars

@higbert: das ist nicht nur im boxen so...ist auch in anderen sportarten..tennis, fussball, handball..kann man nicht auf boxen pauschalisieren...boxer die oben stehen haben das auch nicht nötig;) wenn du als boxer ein kampf verliert, schmeisst dich das um 2-3 jahre zurück




Ich denke dass diese Vergleiche etwas hinken. Im Tennis gibt
es Setzlisten. Wer nicht punktet rückt in den Listen nach unten. Im Handball und
Fußball wird gelost. Man muß sich seinen Gegnern stellen. Es wird auf den Platz
Sieger und Verlierer geben. Im Boxen gibt es alleine mehrere Weltmeister durch
die Verschiedenen Verbände. Man sucht sich seine Gegner qasi aus. Man kann
Gegner einen Kampf anbieten und wenn es sich lohnt gibt es den Kampf oder
nicht. Sorry aber gestern hatte es doch kaum einen Sportlichen Wert wenn man
zwar gewinnt aber nicht seinen Titel bekommt. Es war ein Event, zumindest in
meinen Augen.


Was ist mit der ganzen Maske/ Hill Geschichte. Ein
sportlicher Wert gleich null. Es ging um seinen Ego Hill zu schlagen und dann?
Einen dritten Kampf verhindern obwohl es unentschieden steht. Und wo wäre der
sportliche Wert?


Soll man das 99er Champions League Finale auch wiederholen
weil Bayern damals 90 Minuten gepennt hat. Was hätte es für einen Wert?
****Es ist nicht immer leicht RWO Fan zu sein aber es ist eine Sache vom Herzen..!!!****



***OLD FAMILY OBERHAUSEN***

ToRWO

Aushilfe

Beiträge: 494

Wohnort: Oberhausen

Beruf: martz mailorder

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 21. Juni 2009, 14:25

Ich bin nach gestern einfach mal wieder froh das wir in Niederrheinstadion spielen und nicht in so einer Turnhalle wie die schalkearena! Super Eishockeystadion!

40

Sonntag, 21. Juni 2009, 15:29

hat sich ja gestern gelohnt aufzubleiben z-)
war irgendwie total öde der fight.. man merkt an Klitschkos Gegner das die einfach nur paar Runden überstehen wollen um dann n Milliönchen abzukassieren.. das will ich auch ma!

Thema bewerten