Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

NSA-Potta

Arathorns Sohn

Beiträge: 3 580

Wohnort: Schleuse III

Beruf: Haustechniker

  • Nachricht senden

501

Mittwoch, 24. Dezember 2008, 09:39

Zitat

Original von VipeR

Zitat

Original von IBBENBUEREN 69

Zitat

Original von Sturmspitze
Simioni hats nach Israel verschlagen...
Bella kickt für Kitchee SC in Hongkong.


Sinioni oder genau so ein Spieler-Typ wie er könnten wir sehr gut gebrauchen!


Du hast sicher das "Achtung Ironie!"-Schild vergessen...dein Ernst kann das unmöglich sein...


Ach warum?! Dann könnte er sich im Training wieder mit dem Oli prügeln :iron:
Hör auf die Stimme deines Blutes, die mahnend zu dir spricht! Sei stolz auf deine Heimat und verleugne sie nicht!

Troll77

Super-Malocher

Beiträge: 4 113

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Steinmetz

  • Nachricht senden

502

Mittwoch, 24. Dezember 2008, 09:59

Simioni?
War das nicht mit Adrian Aliaj dem albanischen Fußballgott?! :taum:
"Wir werden dieses Jahr den Pokal gewinnen. Da geht es nicht um Leben und Tod, sondern um mehr."
Mike Terranova 17/04/18



503

Samstag, 27. Dezember 2008, 09:56

Marcel Johns wechselt zum Westfalen II-Ligist DSC Wanne-
Eickel ?(

Es gab wohl einige differenzen beim ETB die zu seinem Abgang führten, aber wollte er nicht auch etwas höherklassig spielen?




http://www.reviersport.de/69733---etb-ke…lt-zum-dsc.html
Lieber Fehler riskieren als Initiative verhindern.

[Reinhard Mohn]

Higbert

Super-Malocher

Beiträge: 9 332

Wohnort: RW Oberhausen

Beruf: u.a. Fußballverrückter

  • Nachricht senden

504

Samstag, 27. Dezember 2008, 11:37

Der Wechsel von Sebastian Boenisch von Schalke nach Werder Bremen müsste aber die RWO Vereinskasse gespürt haben, oder?
bisherige Vereine: FC Schalke 04 (2003-8/2007), RW Oberhausen (2001-03), Borussia Velbert (2000/01), SSVg 09/12 Heiligenhaus (1992-00)
Ausbildungsentschädigung?
****Es ist nicht immer leicht RWO Fan zu sein aber es ist eine Sache vom Herzen..!!!****



***OLD FAMILY OBERHAUSEN***

Teng

Aushilfe

Beiträge: 319

Wohnort: Essen & Trinken

Beruf: Rocker

  • Nachricht senden

505

Montag, 29. Dezember 2008, 09:32

Paulis Aufstiegsheld Daniel Scheinhardt: „Ich saß neben Hitler im Flugzeug!“
Kino-Dreh mit Tom Cruise, aber Brad Pitt sagte er ab...

Aus dem Bundesliga-Fußball verabschiedete sich Paulis Aufstiegsheld Daniel Scheinhardt im Juli 2003 (Wechsel zu Oberligist TeBe Berlin). Aber von der Bildfläche verschwunden ist der Verteidiger keineswegs! Im Gegenteil: Ab Januar kommt er sogar ins Kino. „Scheini“ spielt im Hollywood-Film „Operation Walküre – Das Stauffenberg-Attentat“ (Filmstart in Deutschland am 22.1.) einen Adjutanten Hitlers.

Im Kino-Dreh mit Tom Cruise (stellt Attentäter Claus Schenk Graf von Stauffenberg dar) saß Scheinhardt neben dem „Führer“ im Flugzeug!
Fotogalerie Vergrößern
Drei Jahre kickte Daniel Scheinhardt im Pauli-Trikot. Für den „Walküre“-Dreh stand er als Nazi-Offizier stundenlang auf dem Rollfeld
Daniel Scheinhardt

Scheinhardt: „Der Dreh war eine der interessantesten Erfahrungen, die ich je gemacht habe.“ Und eine der extremsten... Lange Drehtage (von 5 Uhr morgens bis Mitternacht), körperliche Schwerstarbeit. Scheinhardt erinnert sich an den Sommer 2007: „Wir mussten in voller Montur für eine Winterszene stundenlang auf einem Rollfeld stehen. An einem Sommertag bei mindestens 35 Grad! Da sind einige Leute umgekippt.“

Leiden für einen guten Zweck: Um an den Widerstand gegen die Nazis im Juli 1944 zu erinnern. Scheinhardt: „Ich finde Filme wie diesen sehr wichtig. Weil da anhand der Figur Stauffenberg deutlich wird, dass es auch Leute gab, die was gegen Hitler unternommen haben.“

Die Rolle als SS-Offizier („erschreckend, was alleine so eine Uniform ausstrahlt“) bekam der Ex-Paulianer (42 Spiele von 2000 bis 2003) durch Zufall. „Ein Bekannter fragte, ob ich mich nicht bewerben will“, grinst Scheinhardt. „Er dachte wohl, ich sei blond und hätte blaue Augen!“

Stimmt zwar nicht – aber auch dunkelhaarig und mit braun-grünen Augen wurde er engagiert.


Beim Dreh kam der gebürtige Berliner auch Hollywood-Star Tom Cruise ganz nah. Scheinhardts Urteil: „Cruise war genau wie Regisseur Bryan Singer total höflich. Hatte natürlich im Gegensatz zu uns für kurze Wege eine Limousine und einen Privat-Hubschrauber.“

So weit wird es für Scheinhardt (arbeitet als Marketing- und Spielerberater in Berlin) wohl nie kommen. Denn auf eine zweite Karriere als „Hollywood-Abräumer“ hat er schlicht keinen Bock. Kult-Regisseur Quentin Tarantino hätte ihn zwar gerne für seinen neuen Film „Inglorious Bastards“ mit Hauptdarsteller Brad Pitt gehabt. Scheinhardt winkte aber ab: „Die wollten mich für 10 Tage. Das wäre einfach zu lang gewesen.“

bild.de

506

Dienstag, 30. Dezember 2008, 05:51

Sascha Rösler steht auf dem Wunschzettel vom TSV 1860 München.

Lupo

Super-Malocher

Beiträge: 3 819

Wohnort: aus dem schönsten Teil der schönsten Stadt der Welt: Oberhausen-Alstaden

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

507

Dienstag, 30. Dezember 2008, 06:07

Zitat

Original von Teng

So weit wird es für Scheinhardt (arbeitet als Marketing- und Spielerberater in Berlin) wohl nie kommen. Denn auf eine zweite Karriere als „Hollywood-Abräumer“ hat er schlicht keinen Bock. Kult-Regisseur Quentin Tarantino hätte ihn zwar gerne für seinen neuen Film „Inglorious Bastards“ mit Hauptdarsteller Brad Pitt gehabt. Scheinhardt winkte aber ab: „Die wollten mich für 10 Tage. Das wäre einfach zu lang gewesen.“

bild.de


Entweder mal wieder BILD oder Scheinhardt nimmt schlechte Drogen ...

Klarmachen zum Ändern!
www.duengel.com

RwoForever

Aushilfe

Beiträge: 554

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Personalsachbearbeiter

  • Nachricht senden

508

Freitag, 2. Januar 2009, 10:53

Zitat

Original von Canuck
Sascha Rösler steht auf dem Wunschzettel vom TSV 1860 München.


und bei denen dürfte nach dem verkauf von gebhardt etwas kohle übrig sein, auch wenn der verein überschuldet ist
Abweichende Schreibweisen beruhen nicht auf Unkenntnis der "Rechtschreibreform", sondern auf einem anderen Verständnis für unsere Sprache!

509

Freitag, 2. Januar 2009, 16:12

Während 4 andere Profis ncht mehr mittrainieren dürfen, darf Rössler zumindestens weiterhin am Training in Gladbach teilnehmen.

510

Freitag, 2. Januar 2009, 16:29

Wenn die 60er wirklich Interesse haben siehts schlecht aus für Fortuna Düsseldorf, wie oben schon geschrieben wurde brauchen die Löwen einen Nachfolger für Gebhardt und haben dann ja jetzt wohl auch das nötige Kleingeld...

511

Montag, 5. Januar 2009, 18:50

Marcel Stiepermann, bisher hauptsächlich bei RWE II im Einsatz, darf nun sein Glück in der 1. Mannschaft der Exxener probieren.

rainy day

Super-Malocher

Beiträge: 7 658

Wohnort: Oberhausen II

Beruf: Gärtner

  • Nachricht senden

512

Montag, 5. Januar 2009, 19:06

Zitat

Original von Canuck
Marcel Stiepermann, bisher hauptsächlich bei RWE II im Einsatz, darf nun sein Glück in der 1. Mannschaft der Exxener probieren.


Hast du Quelle ? In der Hinserie war er nur einmal im Aufgebot und bekam ein paar Minuten Spielzeit.

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 360

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

513

Montag, 5. Januar 2009, 19:15

Zitat

Original von rainy day

Zitat

Original von Canuck
Marcel Stiepermann, bisher hauptsächlich bei RWE II im Einsatz, darf nun sein Glück in der 1. Mannschaft der Exxener probieren.


Hast du Quelle ? In der Hinserie war er nur einmal im Aufgebot und bekam ein paar Minuten Spielzeit.


WDR-Videotext ;)



Zitat

Original von Canuck
Marcel Stiepermann, bisher hauptsächlich bei RWE II im Einsatz, darf nun sein Glück in der 1. Mannschaft der Exxener probieren.


Zunächst darf er die Vorbereitung bei der 1. mitmachen,drücke ihm die Daumen das er es packt.
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

514

Donnerstag, 8. Januar 2009, 17:34

Der Wechsel ist perfekt. Rösler nach 1860.

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 360

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

515

Donnerstag, 8. Januar 2009, 17:53

Narewski eventuell zum VFB Hüls Klick
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

rainy day

Super-Malocher

Beiträge: 7 658

Wohnort: Oberhausen II

Beruf: Gärtner

  • Nachricht senden

516

Donnerstag, 8. Januar 2009, 18:26

Zitat

Original von DavRwo
Der Wechsel ist perfekt. Rösler nach 1860.


Wenn man der Presse Glauben schenkt verdiente der bei Gladbach ca. 800.000 € im Jahr. Das sind 66.000 im Monat !
Ob der noch in das berühmte "Gehaltsgefüge" von 60 passt wage ich zu bezweifeln, selbst wenn er finanzielle Abstriche gemacht hat.

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 360

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

517

Freitag, 16. Januar 2009, 13:23

Monir Ibrahim erleidet MIttelfußbruch.
Der arme Kerl,erst fällt er lange mit einem Kieferbruch aus und nun das.
Auf diesem Wege Gute Besserung Mo.

Quelle: WDR
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

518

Samstag, 17. Januar 2009, 19:50

Wuppertaler SV Borussia

Pech für WSV-Routinier Mike Riet-
pietsch. Der Mittelfeldspieler zog sich
bei einer Einheit im Trainingslager in
der Türkei einen Bündelriss im Addukto-
renbereich zu. Er wird voraussichtlich
sechs Wochen ausfallen.
^

Quelle: WDR

519

Sonntag, 25. Januar 2009, 13:14

Wuppertaler SV Borussia

Aus gesundheitlichen Gründen beendet Ex-RWO-Spieler Carsten Pröpper sein Amt als Manager beim WSV zum 31.01.09.

Der Onkel

Meister

Beiträge: 1 816

Wohnort: Krayenhorst

Beruf: Wasenmeister

  • Nachricht senden

520

Sonntag, 25. Januar 2009, 13:28

Hört sich irgendwie nicht gut an...
Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt.

Thema bewerten