Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

RWO-Oldie

Super-Malocher

  • »RWO-Oldie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 158

Wohnort: Euskirchen

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. Dezember 2010, 11:54

Offener Brief an Mike Terranova

Lieber MIke,

erstmal Kopf hoch - die Aktion von gestern abhaken und nach vorne schaun.
Damit sollte der Phrasenblock auch abgeschlossen sein.

Warum ich Dir hier schreibe ist eine echte Herzensangelegenheit. Ich glaube, ich kann Dich verstehen.
Du bist für mich das Synonym für die "Malochertruppe". Gemeinsam mit Air Schlieter, Dimi Pappas, Kruse und ja, auch Lüttmann hast Du eine der schönsten und erfolgreichsten Epochen von RWO geprägt. Das wird nie vergessen werden und Du wirst als einzig wahrer "Fußballgott" Deinen Platz in der Vereinschronik auf ewig behalten.

Und jetzt neigt sich diese Ära dem Ende zu. Der Charakter der Mannschaft verändert sich. Keiner weiß wo es hinführen wird. Aber es ist logisch. Denn nichts ist für die Ewigkeit.

Ich kann daher Deine Aktion und vor allem Deine Reaktion die gestern zu Rot führte irgendwie nachvollziehen. Und obwohl sie sicher unklug war, fand ich sie vollkommen menschlich. Du wolltest es allen noch mal zeigen, wie richtig malocht wird. Leider ging es nicht mehr so, wie vielleicht noch vor ein, zwei Jahren. Als echter Kämpfer kannst Du das aber nicht aktzeptieren.

Aber mache Dir einfach bewußt, dass auch noch der eine oder andere Spieltag kommen wird, wo Mike Terranova noch einmal zeigen wird was Mike Terranova ist: Malocher und Fußballgott.

Darauf solltest Du weiter hinarbeiten. Auch wenn es nicht mehr jeden Spieltag klappen wird - ich und viele Deiner Fans werden hinter Dir stehen. Nicht aufgeben - aber das brauche ich einem Mike Terranova wohl auch gar nicht raten.

Glück auf!


Der RWO-Oldie

alias
Michael Kaiser, Euskirchen
Mitmachen!!!! MEINE STADT - MEIN VEREIN.
Werdet Teil der RWO-Kampagne. Aktiv - Kreativ: Hier geht´s los: http://www.alleuntereinemdach.de

RWO-Späher

Malocher

  • »RWO-Späher« wurde gesperrt

Beiträge: 760

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: Dipl.-Headhunter

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. Dezember 2010, 12:10

Wunderbar, RWO-Oldie, Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Solange wir Jungs wie Terra noch auf der Bank sitzen haben, ist mir eigentlich gar nicht so bange, was - trotz der gegenwärtigen Krisensituation - den weiteren Verlauf dieser Saison angeht. Glück auf aus MH-Saarn!
"Nur Lumpen sind bescheiden !" (Hans Albers)

3

Samstag, 4. Dezember 2010, 12:11

:thumbsup:

4

Samstag, 4. Dezember 2010, 12:12

überflüssig!

RWO-Oldie

Super-Malocher

  • »RWO-Oldie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 158

Wohnort: Euskirchen

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. Dezember 2010, 12:14

überflüssig!

Mag sein - mir lags aber am Herzen.
Mitmachen!!!! MEINE STADT - MEIN VEREIN.
Werdet Teil der RWO-Kampagne. Aktiv - Kreativ: Hier geht´s los: http://www.alleuntereinemdach.de

6

Samstag, 4. Dezember 2010, 12:38

überflüssig!



Sehe ich nicht so.

Guter Beitrag RWO-Oldie :clap:

Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 527

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

7

Samstag, 4. Dezember 2010, 16:31

Warum ich Dir hier schreibe ist eine echte Herzensangelegenheit. Ich glaube, ich kann Dich verstehen.
Du bist für mich das Synonym für die "Malochertruppe". Gemeinsam mit Air Schlieter, Dimi Pappas, Kruse und ja, auch Lüttmann hast Du eine der schönsten und erfolgreichsten Epochen von RWO geprägt. Das wird nie vergessen werden und Du wirst als einzig wahrer "Fußballgott" Deinen Platz in der Vereinschronik auf ewig behalten.


Danke für den Thread RWO-Oldie, man sollte ihn sticky machen.

Der Begriff der Fußballgötter kreist durch die ganze Republik, man trifft sie in jedem Stadion. Oftmals sind es allerdings nur Reisende, deren kurzzeitige Erfolgsgeschichte sie in den Augen der Fans zu Fußballgöttern machen. Wir fanden in unserer Kinder- und Jugendzeit unsere Idole in der vierjährigen Bundesligazugehörigkeit, ansonsten durften wir ja keine großartigen Erfolgsepochen feiern. Dort gab es wahre Rot-Weiße wie Baba Kobluhn, denen man die Liebe zum Verein anmerkte.

Mike Terranova haben wir hier als liebenswürdigen Menschen kennengelernt, der immer 100 % für die Mannschaft gab und dem, ich müßte mich schon sehr täuschen, auch unser Verein sehr ans Herz gewachsen ist. Er gehört, wie in neuerer Zeit Oliver Adler, zu den ganz großen RWOlern.

Und jetzt neigt sich diese Ära dem Ende zu. Der Charakter der Mannschaft verändert sich. Keiner weiß wo es hinführen wird. Aber es ist logisch. Denn nichts ist für die Ewigkeit.


Hier bin ich anderer Meinung. Nur, weil der Trainer ihm die Spielpraxis verweigert, muß das nicht heißen, daß seine Ära dem Ende entgegen geht.

Ich halte es da lieber mit Otto Rehhagel, der sinngemäß sagte: Es gibt kein jung und alt, es gibt nur gut und schlecht.

Und Mike Terranova gehört da für mich zu den Besten. Er hat schon jetzt RWO-Geschichte geschrieben.
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


Higbert

Super-Malocher

Beiträge: 9 332

Wohnort: RW Oberhausen

Beruf: u.a. Fußballverrückter

  • Nachricht senden

8

Samstag, 4. Dezember 2010, 16:55

Wir haben Terra viel zu verdanken und wir werden noch das ein oder andere wichtige Tor von ihm erleben. Er ist für mich der Spieler der Generation nach Schulz ohne jetzt Benny Reichert zu Nahe zu treten. Aber in Fußballdeutschland spricht man in Zusammenhang mit RWO von Terranova. Weil Stürmer ja eigentlich immer populärer sind.
****Es ist nicht immer leicht RWO Fan zu sein aber es ist eine Sache vom Herzen..!!!****



***OLD FAMILY OBERHAUSEN***

9

Samstag, 4. Dezember 2010, 17:03

überflüssig!

überflüssig!
Dein Posting ist / war überflüssig

Kamikaze

RWO-Supporter

Beiträge: 15 335

Wohnort: Alstaden a.d. Ruhr

Beruf: Student + Tifoso & Mafioso

  • Nachricht senden

10

Montag, 6. Dezember 2010, 19:24

Das unterschreibe ich auch so! Allerdings sehe ich Terras Zeit auch noch lange nicht abgelaufen! Für mich ist er auch jetzt einer für die Stammelf, je nach Gegner. Meiner Meinung nach werden Einwechslungen kurz vor Spielende ihm nicht gerecht. Ich glaube noch sehr an Terra! Ich würde ihn zu gerne noch bei vielen Spielen von Anfang an sehen, weil Terra absolut den Spielertyp verkörpert, die ich mag.
~~> Für immer RWO!!! <~~
]

11

Montag, 6. Dezember 2010, 19:35

@RWO-Oldie +Preißler

sehr gute aussagen! :thumbsup:

kopf hoch "fußballgott"!


YOU`LL NEVER WALK ALONE OLD FAMILY OBERHAUSEN

12

Montag, 6. Dezember 2010, 19:49

Es kann kommen was will ! Terra du bist und bleibst auf ewig der Oberhausener Fussballgott ! :thumbsup:

kisschen

Malocher

Beiträge: 800

Wohnort: Weeze

Beruf: Finanzmanager

  • Nachricht senden

13

Montag, 6. Dezember 2010, 19:52

Ich fnde den Brief gut, Terra ist nun mal unser zwemaliger Aufstiegsheld.
Natürlich steht er im Moment hinter Lamidi und Luz, aber als Joker fnde ich ihn sehr wertvoll. Velleicht kann er auch mal die Kayarolle spielen. Wäre zumindestens doch mal eine Idee.
Aber die Rote Karte war absolut gerechtfertigt. Ob die Sperre jetzt 3 oder 5 Wochen beträgt, schlmmer ist er hat damit der Mannschaft geschadet.

VReusch

Meister

Beiträge: 2 541

Wohnort: Münster, geb. Sterkrade

Beruf: Uni Münster

  • Nachricht senden

14

Montag, 6. Dezember 2010, 20:00

Terrra ist eine Identifikationsfigur wie damals Ciuca. 5 Spiele sind eine ziemliche Hausnummer und verschlechtern weiter unsere Ausgangsposition. Jetzt kommt wirklich alles zusammen.

Als Joker können wir keinen Besseren haben. Ich sehe ihn noch lange bei uns.

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 4 181

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

15

Montag, 6. Dezember 2010, 20:14

Wir sollten nach Weihnachten ein Gnadengesuch stellen.
Frankiboy :Schal: :schild:
...meine persönliche Meinungsäußerung ist, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

goleo

Super-Malocher

Beiträge: 3 838

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

16

Montag, 6. Dezember 2010, 22:09

Wenn hier einer Heldenstatus genießt, dann Terra! Er ist wirklich das Synonym für 100% Maloche. Wenn alle so malochen würden wie er, dann wären wir einen Schritt weiter. Hoffe das Terra dem Verein erhalten bleibt, egal in Welcher Funktion. Er darf hier in Rente gehen. Ohne Ihn wären wir wahrscheinlich gar nicht erst in Liga 2 gelandet. Kopf hoch Terra! :applaus:
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

Beiträge: 1 193

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

17

Montag, 6. Dezember 2010, 23:21

Ein guter Brief an und über Terra von RWO-Oldie

Dem kann ich hwie viele hier uneingeschränkt zustimmen.

Auch die rote Karte halte ich für akzeptabel.

Die Sperre ist zu lang und dies als Tätligkeit zu werten ist schon ein Hammer.

In der 1. und 2.Liga wird zum Teil zur Zeit mehr als beschixxen gepfiffen.

Wenn ich mir heute beim Spiel Union : Bochum das Foul von Younga Mohany ansehe und was dort der Schiri raus gemacht hat.
Wer morgens früh raus muss und abends spät ins Bett kam, der misst dem Wort Morgengrauen seine eigene Bedeutung zu.

-Artur-

Super-Malocher

Beiträge: 4 293

Wohnort: Oberhausen/Ruhrpott

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 7. Dezember 2010, 08:41

"ganz ehrlich" RWO-Oldie ich hatte tränen in den augen. (*schäm*)

:clap:




u. schön das Preißler wieder "etwas" schreibt...
"RWO unkaputtbar"

prangi

Aushilfe

Beiträge: 474

Wohnort: Moers-Kapellen (früher Oberhausen )

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 7. Dezember 2010, 12:00

In den Beiträgen von "RWO-Oldie" finde ich mich und meine Meinung nahezu immer wieder.
Spart mir meist die Arbeit selbst schreiben zu müssen:ironie:
Und "Arthur", brauchst Dich wg. Deiner Tränen nicht zu schämen, ging mir ähnlich. Wir wissen doch noch ..........................Tränen lügen nicht!!

ownage77

Super-Malocher

Beiträge: 6 143

Wohnort: Oberhausen, Alstaden-West

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 7. Dezember 2010, 13:04

Ich kann den Brief auch so unterschreiben.
Danke RWO-Oldie
owned by ownage77

Thema bewerten