Sie sind nicht angemeldet.

DEL

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Mittwoch, 11. Januar 2012, 07:19

Einfach nur peinlich. Aber das ist halt die Wattebäuschchenstadt Düsseldorf.
RWO, mein Verein. Du, es könnte mal wieder schöner sein. Aber eines ist mir nicht neu, ich bleibe Dir für immer treu.

Und so tanzt du durch die Straßen, durch die Gassen,
wie ein Schatten, in graziler Eleganz.
Die Musik, die dich umhüllt, ist nicht zu fassen,
und du windest dich im Spieß- und Rutentanz.

62

Mittwoch, 11. Januar 2012, 09:13

is überhaupt en eishockey team weltkulturerbe ??

am meisten verdient hätten es wohl die ny rangers
the only thing we fear - is alkoholfreies bier !

tux96

Malocher

  • »tux96« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 240

Wohnort: Alstaden

Beruf: Mathematiker und Zeitgenosse

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 11. Januar 2012, 12:03

am meisten verdient hätten es wohl die ny rangers
Wieso das denn?
Becher unter unsren Füßen, zechen soweit die Leber reicht,
unsere Stadt das schräge O. unser Bierstand RWO, ja so ist es und so wird es immer sein.
www.emschercoast.dewww.anne-emscher.net

64

Mittwoch, 11. Januar 2012, 12:10

am meisten verdient hätten es wohl die ny rangers
Wieso das denn?


Weil es der einzige NHL-Verein ist den er kennt ;)

65

Mittwoch, 11. Januar 2012, 13:10

am meisten verdient hätten es wohl die ny rangers
Wieso das denn?


Weil es der einzige NHL-Verein ist den er kennt ;)

wow, eine spitze vom admin :clap:



eig. sollte in diesem ultrakommerziellen sport kein verein weltkulturerbe werden, wenn dann aber der weltweit bekannteste verein.
the only thing we fear - is alkoholfreies bier !

66

Mittwoch, 11. Januar 2012, 13:40

Und das sollen die Rangers sein mit ihren 4 oder 5 Stanley-Cup-Titeln? :-D

Aber eben darum geht es, wer will das entscheiden? Es gibt soviele "legendäre" Teams in so vielen Sportarten...die Kings mit Gretzky, die Bulls mit Jordan, die Lakers mit Johnsen, die 49ers mit Montana, die Dolphins mit Marino, die Packers mit Favre, die Penguins mit Jagr und Lemieux, die Dodgers mit Piazza...um mal nur ein paar Beispiele aus den 90ern im US-Sport zu nennen, vom Fußball in Europa mal ganz abgesehen. Für sowas gibt es die "Hall of Fames" der jeweiligen Sportarten...das hat beim Weltkulturerbe einfach nix zu suchen.

Troll77

Super-Malocher

Beiträge: 4 206

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Steinmetz

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 11. Januar 2012, 15:33

Ist doch ein super PR-Gag von den Eislutschern!

Sorgt sogar im Forum eines Fußball 3.Ligisten für ordentlichen Gesprächsstoff...
"Wir werden dieses Jahr den Pokal gewinnen. Da geht es nicht um Leben und Tod, sondern um mehr."
Mike Terranova 17/04/18



68

Mittwoch, 11. Januar 2012, 16:01

Und das sollen die Rangers sein mit ihren 4 oder 5 Stanley-Cup-Titeln? :-D

Aber eben darum geht es, wer will das entscheiden? Es gibt soviele "legendäre" Teams in so vielen Sportarten...die Kings mit Gretzky, die Bulls mit Jordan, die Lakers mit Johnsen, die 49ers mit Montana, die Dolphins mit Marino, die Packers mit Favre, die Penguins mit Jagr und Lemieux, die Dodgers mit Piazza...um mal nur ein paar Beispiele aus den 90ern im US-Sport zu nennen, vom Fußball in Europa mal ganz abgesehen. Für sowas gibt es die "Hall of Fames" der jeweiligen Sportarten...das hat beim Weltkulturerbe einfach nix zu suchen.


ehh jaa?? hat nicht nur was mit titeln sondern as mit vermarktung zutun.





im übrigen hat the great one bei den oilers wohl wesentlich länger gespielt als bei den kings, aber egal.
the only thing we fear - is alkoholfreies bier !

Troll77

Super-Malocher

Beiträge: 4 206

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Steinmetz

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 11. Januar 2012, 16:37

hat nicht nur was mit titeln sondern as mit vermarktung zutun.


Vermarktung?
Bekommt man deren Caps bei KIK,
oder tragen die bösesten Rapper deren Zeug (mit Preisschild)?!
"Wir werden dieses Jahr den Pokal gewinnen. Da geht es nicht um Leben und Tod, sondern um mehr."
Mike Terranova 17/04/18



70

Mittwoch, 11. Januar 2012, 18:10

hat nicht nur was mit titeln sondern as mit vermarktung zutun.


Vermarktung?
Bekommt man deren Caps bei KIK,
oder tragen die bösesten Rapper deren Zeug (mit Preisschild)?!

in asien wirds wohl so in der art aussehen ;)
the only thing we fear - is alkoholfreies bier !

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 478

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 1. Februar 2012, 07:24

Die Scorpions wie Weißwasser

Der ehemalige Meister Hannover hat einen Negativrekord in der DEL eingestellt - das 2:3 gegen Augsburg war die zwölfte Heimpleite in Folge. Krefeld besiegte Iserlohn. Die Eisbären Berlin haben am Sonntag den zweiten Ausrutscher binnen 48 Stunden verhindert. Der Titelverteidiger und Spitzenreiter wendete am Sonntag in den letzten sieben Minuten die Partie in Straubing. Mannheim fuhr gegen Nürnberg die Punkte ein und auch Ingolstadt bleibt dran. Im brisanten Derby am Rhein entführte die DEG die Punkte aus Köln.

weiterlesen
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 478

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

72

Freitag, 23. März 2012, 09:01

Haie ohne Biss - Eisbären führen mit 2:0!

Am Donnerstagabend begann der 2. Spieltag im Play-off-Viertelfinale der DEL. Dabei bot sich den Kölner Haien vor eigenem Publikum die Chance, gegen den Titelverteidiger Eisbären Berlin zum 1:1 auszugleichen. Die Domstädter ergriffen diese Chance aber nicht. Das Überraschungsteam Straubing Tigers will am Freitag gegen die Grizzly Adams Wolfsburg nachlegen, zwischen Düsseldorf und Ingolstadt kündigt sich erneut ein Thriller an. Hamburg will sich gegen Mannheim für das Shutout revanchieren.

weiterlesen
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 478

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 10. Mai 2012, 07:30

EHC vor dem Aus - kehrt Schwenningen zurück?

Erneut steht der Eishockeysport in München vor dem Aus. In einer Erklärung gaben die Verantwortlichen des EHC München bekannt, dass die Gespräche mit der Stadt über eine Werbekooperation mit städtischen Unternehmen zur Erhaltung des DEL-Standorts in der bayerischen Landeshauptstadt gescheitert sind. Die Gesellschafter sehen nun als letzte Option den Umzug des Klubs. Als möglicher Abnehmer der Lizenz hat sich bereits Zweitligist Schwenningen in Position gebracht.

weiterlesen
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

Emscherstern

Super-Malocher

Beiträge: 3 478

Wohnort: OB-Buschhausen nähe emscherstrand/20min fußweg zum nrs

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 10. Mai 2012, 08:24

Erneut steht der Eishockeysport in München vor dem Aus. In einer Erklärung gaben die Verantwortlichen des EHC München bekannt, dass die Gespräche mit der Stadt über eine Werbekooperation mit städtischen Unternehmen zur Erhaltung des DEL-Standorts in der bayerischen Landeshauptstadt gescheitert sind. Die Gesellschafter sehen nun als letzte Option den Umzug des Klubs. Als möglicher Abnehmer der Lizenz hat sich bereits Zweitligist Schwenningen in Position gebracht.

weiterlesen




vieleicht hilft ja der uli und nimmt den verein als abteilung auf
Alles wird gut und der rest kuschelt sich weg

tux96

Malocher

  • »tux96« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 240

Wohnort: Alstaden

Beruf: Mathematiker und Zeitgenosse

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 10. Mai 2012, 08:30

Hat die DEL nicht mal entschieden, dass nur der Sieger der 2. Liga aufsteigen darf? Ist das wieder kassiert worden?
Becher unter unsren Füßen, zechen soweit die Leber reicht,
unsere Stadt das schräge O. unser Bierstand RWO, ja so ist es und so wird es immer sein.
www.emschercoast.dewww.anne-emscher.net

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 478

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 10. Mai 2012, 08:40

Hat die DEL nicht mal entschieden, dass nur der Sieger der 2. Liga aufsteigen darf? Ist das wieder kassiert worden?


Ich glaub schon.Aber wenn Landshut und Rosenheim,als Verlierer der Finalserie,nicht die nötigen Voraussetzungen haben dann könnte ja eventuell ein anderer nachrücken.
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

77

Samstag, 12. Mai 2012, 11:53

Erneut steht der Eishockeysport in München vor dem Aus. In einer Erklärung gaben die Verantwortlichen des EHC München bekannt, dass die Gespräche mit der Stadt über eine Werbekooperation mit städtischen Unternehmen zur Erhaltung des DEL-Standorts in der bayerischen Landeshauptstadt gescheitert sind. Die Gesellschafter sehen nun als letzte Option den Umzug des Klubs. Als möglicher Abnehmer der Lizenz hat sich bereits Zweitligist Schwenningen in Position gebracht.

weiterlesen


vieleicht hilft ja der uli und nimmt den verein als abteilung auf


Tja, wenn man ein bisschen Ahnung vom Eishockey hätte und nicht nur reflexartig alles was irgendwie im Großraum München passiert dazu nutzt irgendwas gegen den FC Bayern daher zu brabbeln, dann wüsste man das der EHC München aus dem Umfeld des TSV 1860 gegründet wurde und beide Vereine seit vielen Jahren kooperieren.

Spannend wenn man erkennt das die Welt nicht am Ernst-Kuzorra-Weg endet, oder?

78

Samstag, 7. Juli 2012, 17:10

Der EHC wurde übrigens mittlerweile von Red Bull "gerettet".

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 478

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

79

Dienstag, 27. November 2012, 07:17

Finanzielle Lage erneut "dramatisch"

Der achtmalige deutsche Meister Düsseldorfer EG muss wegen finanzieller Probleme um seine Zukunft in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) bangen.Die aktuelle Situation der DEG sei "erneut dramatisch", teilte der Klub am Montag mit. "Zur Sicherung eines hinreichenden DEL-Etats für die Saison 2013/14 fehlten derzeit etwa 2,4 Millionen Euro", hieß es in einer Pressemitteilung.

weiterlesen
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

Spitzbube

Aushilfe

Beiträge: 478

Wohnort: Osterfeld

Beruf: Strippenzieher

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 27. November 2012, 16:42

Wus? Gerade jetzt wo ich mir mal ne Karte von denen geholt habe?
Wo ich meinen Fuß hinsetze folgt der Pleitegeier...

Thema bewerten