Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tux96

Malocher

  • »tux96« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 240

Wohnort: Alstaden

Beruf: Mathematiker und Zeitgenosse

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. November 2008, 20:55

Eishockey WM allgemein

Kurz auf den Kalender geguckt... 6. November ist nicht kurz vor dem 1.4. - alles okay.

Zitat

Dem Organisations-Kommitee der Eishockey-Weltmeisterschaft 2010 in Deutschland ist offenbar ein sensationeller Coup gelungen: Das Eröffnungsspiel der WM soll nämlich nach Informationen von Eishockey NEWS online in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen, also der Heimspielstätte des Fußball-Bundesligisten Schalke 04, stattfinden.


Weiter geht es hier:

http://www.eishockeynews.de/nachricht.html?nachricht_id=5540
Becher unter unsren Füßen, zechen soweit die Leber reicht,
unsere Stadt das schräge O. unser Bierstand RWO, ja so ist es und so wird es immer sein.
www.emschercoast.dewww.anne-emscher.net

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tux96« (6. November 2008, 20:55)


Beiträge: 1 096

Wohnort: Tamponcity

Beruf: Kopfschlächter umgeschult auf Frisör :-)

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. November 2008, 13:42

:)................Dann order schon mal Karten für den Unterrang ............. :)
Viva La ReWOlucion !
Info !

schwabe

Aushilfe

Beiträge: 408

Wohnort: Oberhausen bald Bottrop

Beruf: Habe ich

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. November 2008, 16:54

Und die Eisfläche ist dann so groß wie ein Fussballfeld ;-)!- ;-)!-

tux96

Malocher

  • »tux96« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 240

Wohnort: Alstaden

Beruf: Mathematiker und Zeitgenosse

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. Dezember 2008, 22:55

Das Spiel findet am 7.5.2010 statt. Am 31. Januar beginnt der Vorverkauf:

http://www.derwesten.de/nachrichten/spor…086/detail.html
Becher unter unsren Füßen, zechen soweit die Leber reicht,
unsere Stadt das schräge O. unser Bierstand RWO, ja so ist es und so wird es immer sein.
www.emschercoast.dewww.anne-emscher.net

Beiträge: 1 329

Wohnort: OB-Styrum

Beruf: PR / Eventmanagement

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Dezember 2008, 02:40

Und so wird das Ganze dann in etwa aussehen...



http://www.arena-auf-schalke.de/foto_news_arena_xxl.htm
Wenn die erste Liebe tot ist, folgt irgendwann die Zweite....

Beiträge: 1 096

Wohnort: Tamponcity

Beruf: Kopfschlächter umgeschult auf Frisör :-)

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 31. Dezember 2008, 11:26

Als Eventfan beim Biathlon "Auf Schalke" ----------




Geile Sache und ein Eishockeyspiel wird bestimmt noch Gigantischer-------ich freu mich darauf.
Viva La ReWOlucion !
Info !

Beiträge: 93

Wohnort: Hamm (Westf.)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 31. Dezember 2008, 13:01

Es wurde ja gesagt, dass man ab dem 31.Januar des neuen glorreichen Jahres Karten für das Eröffnungsspiel kaufen kann. Wo kann/sollte man die denn kaufen? Weiß jemand eine Antwort?
"Wer sich zum Wurm macht, soll nicht klagen, wenn er getreten wird." (Immanuel Kant)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sir Andrew« (31. Dezember 2008, 13:02)


tux96

Malocher

  • »tux96« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 240

Wohnort: Alstaden

Beruf: Mathematiker und Zeitgenosse

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 31. Dezember 2008, 13:14

Offizieller Ticketpartner des DEB ist Eventim (siehe hier http://www.deb-online.de/ ). Wahrscheinlich bekommst Du die auch über die Veltins Arena. Es geht am30.1. um 9:00 Uhr los.

http://www.veltins-arena.de/news_eishockey_tickets.php
Becher unter unsren Füßen, zechen soweit die Leber reicht,
unsere Stadt das schräge O. unser Bierstand RWO, ja so ist es und so wird es immer sein.
www.emschercoast.dewww.anne-emscher.net

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tux96« (31. Dezember 2008, 13:15)


9

Donnerstag, 1. Januar 2009, 17:56

Nicht schlecht. Was wohl ein "guter" Platz kostet?
"Einige Leute denken, Fußball sei eine Sache auf Leben und Tod. Ich mag diese Haltung nicht. Ich kann denen versichern, dass es viel ernster ist als das."- Bill Shankly

Beiträge: 1 329

Wohnort: OB-Styrum

Beruf: PR / Eventmanagement

  • Nachricht senden

10

Freitag, 2. Januar 2009, 13:17

Stehplatz 19,00 Euro

Sitzplatz ab 29,00 Euro
Wenn die erste Liebe tot ist, folgt irgendwann die Zweite....

11

Freitag, 2. Januar 2009, 13:23

Ich werde da sein 8--)
"Einige Leute denken, Fußball sei eine Sache auf Leben und Tod. Ich mag diese Haltung nicht. Ich kann denen versichern, dass es viel ernster ist als das."- Bill Shankly

Higbert

Super-Malocher

Beiträge: 9 332

Wohnort: RW Oberhausen

Beruf: u.a. Fußballverrückter

  • Nachricht senden

12

Freitag, 2. Januar 2009, 14:29

Totaler Quatsch diese Idee..!!!
Wie weit ist man am Ende vom Eis weg. Wer erkennt noch eine Rücken Nr.
Aber wers braucht, bitte! 29 €, sprich 56 DM um bei einer Sportart in Deutschland dabei zu sein der es eh nicht gut geht. Es geht den Leuten immer noch gut genug in Deutschland.

:mein:
****Es ist nicht immer leicht RWO Fan zu sein aber es ist eine Sache vom Herzen..!!!****



***OLD FAMILY OBERHAUSEN***

Holgi

Super-Malocher

Beiträge: 5 997

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Fliesenleger

  • Nachricht senden

13

Freitag, 2. Januar 2009, 14:34

Zitat

Original von Higbert
Totaler Quatsch diese Idee..!!!
Wie weit ist man am Ende vom Eis weg. Wer erkennt noch eine Rücken Nr.
Aber wers braucht, bitte! 29 €, sprich 56 DM um bei einer Sportart in Deutschland dabei zu sein der es eh nicht gut geht. Es geht den Leuten immer noch gut genug in Deutschland.

:mein:


Warum so negativ 8o :-p :-p

Bei Rock am Ring sieht man auch nicht viel, was zählt ist das drum herum und solange es den Leuten Spaß macht warum nicht. ?( ?(

Ich würde selbst bei einen Eintrittspreis von 1 € nicht dahingehen aber jeder so wie er mag. :-p :-p
Alles wird gut, solange Du Oberhausener bist.

:dhalter: :dhalter: :rwoulm: :rwoulm: :dhalter: :dhalter:

Higbert

Super-Malocher

Beiträge: 9 332

Wohnort: RW Oberhausen

Beruf: u.a. Fußballverrückter

  • Nachricht senden

14

Freitag, 2. Januar 2009, 14:41

Jeder so wie er mag sagte ich auch. Der Vergleich mit Rock am Ring hinkt etwas. Konzerte sind schon mal in der Größenordnung das man nicht gerade in Bühnennähe ist.
Aber Eishockey ist eine Randsportart. Ein geiler Sport der leider in Deutschland nicht richtig auf die Beine kommt. Und daraus dann ein Spektakel zu machen, ich weiß nicht.
Der ganze Public Viewing Kram hat ja schon den Fußball so weit gebracht das Leistungen Schöngeredet werden um die Feiern nicht zu gefährden.
****Es ist nicht immer leicht RWO Fan zu sein aber es ist eine Sache vom Herzen..!!!****



***OLD FAMILY OBERHAUSEN***

tux96

Malocher

  • »tux96« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 240

Wohnort: Alstaden

Beruf: Mathematiker und Zeitgenosse

  • Nachricht senden

15

Freitag, 2. Januar 2009, 15:00

Mir ist schon der Oberrang in den großen Hallen wie Köln zu weit vom Eis weg. In Schalke wird man erst recht kaum was sehen. Auf den Tribünen sowieso nicht, weil die zu weit weg sind. Und im Innenraum wohl auch nicht, weil die mobilen Tribünen eher flach sein dürften, d.h. die Bande wird eine großen Teil der Spielfläche verdecken.

Letztendlich geht man da hin, um dabei gewesen zu sein. Und zuhause wird das Spiel aufgenommen, damit man es sich später in Ruhe ansehen kann.
Becher unter unsren Füßen, zechen soweit die Leber reicht,
unsere Stadt das schräge O. unser Bierstand RWO, ja so ist es und so wird es immer sein.
www.emschercoast.dewww.anne-emscher.net

16

Freitag, 2. Januar 2009, 15:04

Wie oft ist man im Leben von was weg.

Naja mal sehen ob man sich einen "guten" Platz sichern kann.
"Einige Leute denken, Fußball sei eine Sache auf Leben und Tod. Ich mag diese Haltung nicht. Ich kann denen versichern, dass es viel ernster ist als das."- Bill Shankly

Beiträge: 1 096

Wohnort: Tamponcity

Beruf: Kopfschlächter umgeschult auf Frisör :-)

  • Nachricht senden

17

Freitag, 30. Januar 2009, 12:19

Heute hat der Vorverkauf begonnen:

:) El hat ein paar Plätze im Innenraum ergattern können. :)

Ich habe nun am 07.05.10 was vor !

Die Tickethotline telefonisch oder Onlineticketing zu erreichen war aber extrem schwierig.
Viva La ReWOlucion !
Info !

tux96

Malocher

  • »tux96« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 240

Wohnort: Alstaden

Beruf: Mathematiker und Zeitgenosse

  • Nachricht senden

18

Freitag, 30. Januar 2009, 23:06

Nochmals vielen Dank. Extrem geil wäre natürlich ein Spiel gegen Russland (sofern der Sieger das Bier bezahlt 8--) ).
Becher unter unsren Füßen, zechen soweit die Leber reicht,
unsere Stadt das schräge O. unser Bierstand RWO, ja so ist es und so wird es immer sein.
www.emschercoast.dewww.anne-emscher.net

Beiträge: 1 096

Wohnort: Tamponcity

Beruf: Kopfschlächter umgeschult auf Frisör :-)

  • Nachricht senden

19

Montag, 9. Februar 2009, 20:44

Eröffnungsspiel setzt ersten Weltrekord / Bilanz des ersten Wochenendes: 35.000 Tickets

Seit Freitag, den 30. Januar 2009 sind Eintrittskarten für die 2010 IIHF Weltmeisterschaft erhältlich. Die Bilanz des ersten Vorverkaufswochenendes sorgte überall im WM-Organisationskomitee für strahlende Gesichter.

Sage und schreibe 35.000 Tickets konnten für das Eröffnungsspiel auf Schalke bereits abgesetzt werden!

Dazu Franz Reindl, Generalsekretär des Organisationskomitees: "Unsere internen Wetten für das erste Verkaufswochenende beliefen sich auf etwa 10.000 Tickets und das hätten wir als sehr gutes Ergebnis gewertet. Dass aber rund 460 Tage vor der WM bereits fast die Hälfte der 76.000 Karten für das Eröffnungsspiel weg sein würden, hätte keiner von uns erwartet. Wir freuen uns natürlich sehr über dieses riesige Interesse der Fans und wir sehen damit auch unsere Entscheidung, nach Schalke zu gehen, bestätigt. Auch mit rund 5.000 bereits verkauften Karten für die Spiele in Köln und Mannheim sind wir sehr zufrieden."

Erster Weltrekord sicher

Ein erster Weltrekord ist dem Eröffnungsspiel, welches das bestbesuchte Eishockey-Spiel aller Zeiten werden soll, schon jetzt sicher. Der in der Vorrunde der 2001 IIHF WM in Köln beim Spiel Deutschland - Tschechien aufgestellte WM-Zuschauerrekord für geschlossene Arenen von damals 18.539 Zuschauern wird auf Schalke in jedem Falle übertroffen werden.
Viva La ReWOlucion !
Info !

Beiträge: 1 096

Wohnort: Tamponcity

Beruf: Kopfschlächter umgeschult auf Frisör :-)

  • Nachricht senden

20

Montag, 9. Februar 2009, 20:45

Und Heute im WDR Videotext:

Eishockey / WM 2010
60.000 Karten für Spiel auf Schalke weg

Für das Eröffnungsspiel der Eishockey-
WM 2010 auf Schalke sind bereits 60.000
Karten verkauft worden. Mit insgesamt
75.976 Zuschauern will der Deutsche
Eishockey-Bund (DEB) am 7. Mai 2010 in
der Arena einen Weltrekord aufstellen.

Weil dem Gegner des deutschen Teams im
ersten WM-Spiel rund 10.000 Tickets zur
Verfügung gestellt werden müssen, wird
der Vorverkauf in Kürze gestoppt. Gibt
der Gast, der erst nach der diesjähri-
gen WM feststeht, Karten zurück, kommen
diese wieder in den freien Verkauf.
Viva La ReWOlucion !
Info !

Thema bewerten