Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ownage77

Super-Malocher

Beiträge: 6 143

Wohnort: Oberhausen, Alstaden-West

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 07:39

Dann drück ich mal die Daumen, hoffentlich könnt ihr viele absetzen. :ulm-applaus:
owned by ownage77

62

Dienstag, 9. November 2010, 18:57

Überlebenskampf

Wenn am Samstag unser SSV gegen den SC Freiburg spielt (14 Uhr Anstoß!),
findet das vielleicht wichtigste Spiel der vergangenen zwei Jahre
statt.

Dieses Spiel ist mehr wert, als die Derbys gegen Reutlingen und StuttgarterKickers zusammen!

Es ist deine Pflicht, am Samstag ins Stadion zu kommen! Auch wenn du
vielleicht schon lange nicht mehr warst, auch wenn es hier nicht um den
Aufstieg geht, auch wenn vielleicht schlechtes Wetter sein wird. Egal!

Denn am Samstag gilt es ein Zeichen zu setzen.

FÜR den Verein, seine über 160jähige Tradition. Seine vielen Jugendmannschaften. FÜR Ulm.

Dieser Verein hat Ulm vor etwa 10 Jahren bundesweit berühmt gemacht,
dieser Verein bildete Legenden und viele spannenden Geschichten.



Lasst uns gemeinsam ein Zeichen setzten, lasst uns Träume wahr werden lassen!

Für den Erhalt der Ulmer Fußballtradition und für einen schwarz-weiße
Zukunft. Die junge ULMER Mannschaft und ihre Fans haben es verdient.

Bekennt euch zum SSV Ulm 1846!



Darum: am Samstag um 14:00 Uhr finden wir uns alle im Donaustadion ein!
Mit euren besten Kumpels, mit eurer Freundin, mit Mama oder mit euren
Söhnen!



Wichtig: mobilisiert weiter soviel Leute, wie nur möglich!

Jeder kennt doch wieder Jemanden, der die letzten Jahre hin und wieder
mal im Stadion war, jeder kennt doch Leute, die zu Bundesliga-Zeiten
regelmäßig ins Donaustadion pilgerten!

Lasst sie alle wieder kommen an diesem Samstag. Und dann natürlich auch wieder regelmäßiger und öfter!



Ulmer, bekennt euch!

Samstag, 14 Uhr: ALLE ins Donaustadion!

63

Dienstag, 9. November 2010, 22:49

Ähm, kann mich mal jemand aufklären, warum das das wichtigste Spiel der letzten zwei Jahre ist?
Ich verfolge die Lage in Ulm nicht so, und in der Tabelle sieht das aktuell zwar nicht toll aus, aber auch (noch) nicht dramatisch, oder?
Über eine kurze Erklärung, was das Besondere an genau diesem Spiel ist, würde ich mich freuen.
Grüße nach Ulm!

Motek

Aushilfe

Beiträge: 225

Wohnort: im Kreis Soest

Beruf: Dipl.-Ing. (ÖD)

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 16. November 2010, 18:44

Es ist fünf Sekunden vor zwölf




Präsident René Mick und Vizepräsident Mario Meuler stellten in einer Pressekonferenz am Dienstagnachmittag die aktuelle dramatische wirtschaftliche Situation des SSV Ulm 1846 Fußball e.V. dar. Trotz größter Bemühungen um neue Sponsoren und neue Geldquellen ist es bis dato nicht gelungen die weitere Finanzierung der laufenden Saison 2010/2011 sicherzustellen.

Sollte es bis Freitag, 19.11., nicht gelingen, zusätzlich 150.000 € an Sponsorengeldern einzusammeln, wird der Vorstand des SSV Ulm 1846 Fussball e.V. beim Amtsgericht Ulm einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens stellen.

Quelle: www.ssvulm1846-fussball.de
Zitat:
Original von Holgi
8o "Nicht schon wieder ein Nichtrauchertaliban."
:D

ownage77

Super-Malocher

Beiträge: 6 143

Wohnort: Oberhausen, Alstaden-West

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 17. November 2010, 07:55

Oh kacke bitte nicht ausgerechnet Ulm :pray:
owned by ownage77

66

Donnerstag, 18. November 2010, 16:35


-DER KULT-CLUB IM WESTEN-
Niederrheinpokal-Sieger 2018 der RWO


67

Donnerstag, 18. November 2010, 19:35

oh Mist :rwoulm:
Pyrotechnik ist kein Verbrechen!!!!!

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 282

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

68

Freitag, 19. November 2010, 09:48

"Dubiose" Rettung für den SSV Ulm?

Der SSV Ulm 1846 steht kurz vor der zweiten Insolvenz seiner Vereinsgeschichte. Nun hat eine anonyme Sponsorengruppe Interesse an einer Übernahme und einer Sanierung des Vereins gezeigt. Selbst SSV-Präsident Rene Mick weiß nicht, wer hinter dem Konsortium steckt und nannte das Vorgehen "dubios".

Hier gehts weiter
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

Macabros

Meister

Beiträge: 2 358

Wohnort: Ein Dorf in OB

Beruf: Forum Leser

  • Nachricht senden

69

Freitag, 19. November 2010, 10:15

Au mann. Wenn die Ulmer schon so blankziehen, das Sie alle Unterlagen einem UNBEKANNTEN Konsortium blind vorlegen (könnte ja auch ein Zusammenschluß anderer Fans sein) ist es wohl eher fünf NACH zwölf. :shock:
Sch.... so viele befreundete Vereine haben wr nun auch wieder nicht. Und Traditionsvereine schon gar nicht. Die Fans und Mannschaft tun mir echt leid. Wir sind ja eben noch mit zwei blauen Augen davongekommen, aber dort gehen dann wohl alle Lichter aus. :(
" Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft" ( Jean-Paul Sartre)

70

Mittwoch, 24. November 2010, 17:50

Zitat

Anwalt bestätigt: SSV Ulm 1846 Fußball hat Insolvenz beantragt


Weiterlesen...


Das darf einfach nicht wahr sein...

Macabros

Meister

Beiträge: 2 358

Wohnort: Ein Dorf in OB

Beruf: Forum Leser

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 24. November 2010, 21:01

Was für ein beschissener Tag :shock: :shock: ;( ;(
Mann tun die Jungs mir leid... da kann man auch keine tröstenden Worte finden.
" Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft" ( Jean-Paul Sartre)

rainy day

Super-Malocher

Beiträge: 7 658

Wohnort: Oberhausen II

Beruf: Gärtner

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 24. November 2010, 21:14

So ein Insolvenzverfahren kann der erste Schritt zur Entschuldung sein. Siehe RWE. Kann auch der letzte Schritt im Vereinsleben sein.
Natürlich geht es dann eine Liga rückwärts weiter.
Mal schauen, was draus wird.

nurderrwo

Malocher

Beiträge: 855

Wohnort: OB wo sonst?

Beruf: Projektleiter

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 24. November 2010, 23:25

Schade! Andererseits haben sich die Ulmer seit der letzten Insolvenz nie wirklich erholt und ein übrigens hat der Wettskandal auch noch beigetragen. Vielleicht ist das die Chance für einen Neustart der Spatzen, ich würde es ihnen jedenfalls gönnen.

75

Donnerstag, 25. November 2010, 03:01

Zitat

Variante eins: Die Insolvenz wird nicht eröffnet, weil in den nächsten Wochen Mittel und Wege gefunden werden, die finanzielle Schieflage zu beheben. In diesem Fall bleiben die Spatzen in der Regionalliga (sofern sie nicht sportlich absteigen).

Variante zwei: Die Insolvenz wird im Verlauf dieser Saison eröffnet. Dann fallen alle Ulmer Resultate aus der Wertung. Erfolgt die Insolvenz-Eröffnung nach der Saison, bleiben alle Ergebnisse für die jeweiligen Gegner in der Wertung und die Ulmer stehen als Absteiger fest. So war es in der vergangenen Runde beim SSV Reutlingen: Antrag auf Insolvenz im März, Eröffnung im Juni. Übrigens: Inzwischen hat der Oberligist, der 2,67 Millionen Euro Schulden aufwies, von der Insolvenzmasse in Höhe von 10.000 Euro jeweils vier Prozent an die 80 Gläubiger ausbezahlt.

Variante drei: Der Ulmer Verein wird aufgelöst – in diesem Fall müsste ein Neuanfang ganz unten in der Kreisliga B erfolgen.




Lesen...

76

Donnerstag, 25. November 2010, 14:05

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Gönner,
sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Jugendabteilung, liebe Fans,



bis zuletzt haben wir versucht unseren SSV zu retten. Leider
blieben unsere Bemühungen bis dato umsonst und wir sehen keine andere
Möglichkeiten als heute den schweren Gang in die Insolvenz zu gehen. Es
ist schade, dass wir so wenig Rückhalt in der Bevölkerung und in der
Ulmer Wirtschaft erfahren durften.



Aktuell stellt sich der Sachverhalt so dar, dass wir von beiden
Investorengruppen weder eine Zu- noch eine Absage erhalten haben und
sehen uns deshalb gezwungen heute die Eröffnung des Insolvenzverfahrens
zu beantragen.



Mit freundlichen Grüßen
SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
René Mick ;(

Beiträge: 93

Wohnort: Hamm (Westf.)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

77

Montag, 3. Januar 2011, 18:31

"Wer sich zum Wurm macht, soll nicht klagen, wenn er getreten wird." (Immanuel Kant)

78

Montag, 3. Januar 2011, 18:33

SSV Ulm
Insolvenz! Abstieg ist besiegelt

reviersport.de


-------------------------------
Die haben sich damit erstmal verabschiedet.

-DER KULT-CLUB IM WESTEN-
Niederrheinpokal-Sieger 2018 der RWO


Emscherstern

Super-Malocher

Beiträge: 3 478

Wohnort: OB-Buschhausen nähe emscherstrand/20min fußweg zum nrs

  • Nachricht senden

79

Montag, 3. Januar 2011, 18:34

oder hier

http://www.reviersport.de/142283---ssv-u…-besiegelt.html

schade um ulm

aber wie kann es sein das trotz prüfung durch den dfb 2. verein es nicht überleben in der liga
Alles wird gut und der rest kuschelt sich weg

80

Montag, 3. Januar 2011, 21:08

SSV-Fußball-Insolvenz: "So krass, damit hätte ich nicht gerechnet"

Südwest Presse

-DER KULT-CLUB IM WESTEN-
Niederrheinpokal-Sieger 2018 der RWO


Thema bewerten