Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lefty1

Administrator

Beiträge: 9 148

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

2 001

Dienstag, 9. Oktober 2018, 15:15

ich sag Euch warum ich den Thread geschlossen habe. Bei jeder zweiten Niederlage kommt hier das Thema Lizensierung auf. Aber der Mannschaft, mit einem Trainer Terranova (bekannt durch sein rot-weißes Herz), oder Hajo zu unterstellen man würde Spiele absichtlich verlieren, um Lizensgebühren zu sparen, oder diese gar nicht aufbringen können, geht für mich einfach zu weit. Und dafür braucht man schon gar nicht einen eigenen Thread.
Thats it!
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

goleo

Super-Malocher

Beiträge: 3 879

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

2 002

Dienstag, 9. Oktober 2018, 17:41

Wenn man in der Vergangenheit offen und ehrlich und zum richtigen Zeitpunkt mit dem Thema Lizensierung umgegangen wäre, dann kämen diese Spekulationen gar nicht auf! Und wenn man es diese Saison zum Ligastart, oder zum jetzigen Zeitpunkt auch schon wieder entschieden hat, dann will ich das verdammt nochmal wissen. Wüsste man zum Ligastart Bescheid, würde man mit der Saison und seiner eigenen Erwartungshaltung entsprechend umgehen. Das ist doch der entscheidende Punkt. Es erwartet keiner Harakiri Entscheidungen. Aber Aufgrund der Vorjahre wäre Offenheit angebracht.

Ich glaube nämlich schon das nach dem Pokalgewinn bei zahlreichen Fans die Hoffnung da war, dass man dieses Jahr Ambitionen hat und vielleicht auch bei dem ein oder anderen Spieler, bzw. Neuverpflichtung. Zumal diese Saison der direkte Aufstieg möglich ist. Und mit dieser Hoffnung geht man, gehe ich auch in diese Saison! Wenn dies nun zum wiederholten Male in der laufenden Saison zerstört würde, dürfte man enttäuscht und auch sauer sein. Ich bin daher für offene Karten. Den Anspruch darf man als RWO Fan haben. Das ist meine Meinung.

Ich selber habe auch nach dem Wuppertal Spiel spekuliert, auch weil selbst das Trainerteam ratlos wirkte und sich entsprechend geäußert hat. Oder habe ich mir das nur eingebildet? Von daher und nach dieser unerklärlichen Leistung, wie von jedem gesehen, darf man auch mal spekulieren. Gäbe es eine offene Kommunikation bzgl. des Reizthemas, dann gäbe es diese Spekulationen nicht. So muss man das dann als Verein aushalten. Ich denke als RWO Fan haben wir auch schon einiges zuletzt ausgehalten.

Was natürlich nicht in Ordnung ist, Gerüchte und Dinge zu streuen, die nicht belegt sind. Das ist nicht gut, vielleicht sogar im weiteren Sinne vereinsschädigend. Es wäre aber auch vereinsschädigend, Fans und Spieler bewusst nicht zu informieren. Aber da wären wir schon wieder bei Spekulationen. Irgendwie auch hausgemacht.

Insgesamt glaube ich, das die verbliebenen Hardcore Fans hier bestimmt nicht die Absicht haben unseren RWO zu schädigen. Aber man möchte auch, das essentielle Themen offener kommuniziert werden. Die Einstellung, der Verein wird sich schon äußern, wenn er was zu sagen hat, gefällt mir persönlich nicht. Man wird im blauen Dunst gelassen und dann entsteht so etwas. Ich mach es kurz, man investiert als Fan auch jede Menge Herzblut und Zeit und auch gerne Kohle, aber man möchte nicht verschaukelt werden.

Etwas mehr zeitnahe Transparenz wäre wünschenswert.
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »goleo« (9. Oktober 2018, 20:51)


Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 277

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

2 003

Dienstag, 9. Oktober 2018, 17:51

ich sag Euch warum ich den Thread geschlossen habe. Bei jeder zweiten Niederlage kommt hier das Thema Lizensierung auf. Aber der Mannschaft, mit einem Trainer Terranova (bekannt durch sein rot-weißes Herz), oder Hajo zu unterstellen man würde Spiele absichtlich verlieren, um Lizensgebühren zu sparen, oder diese gar nicht aufbringen können, geht für mich einfach zu weit. Und dafür braucht man schon gar nicht einen eigenen Thread.
Thats it!


Da hast du richtig gehandelt, Lefty :thumbsup:
Wenn solche Infos wenigstens 100 % sicher wären, dann wäre das alles auch etwas anderes.
Aber bevor nichts 100% ist, sollte man solche Aussagen/Behauptungen eventuell für sich behalten.
Und glaubt mal, sollte der Verein irgendetwas zu vermelden haben, dann wird er dies mit Sicherheit auch tun.
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

mivima

Meister

Beiträge: 1 950

Wohnort: Grefrath Niederrhein

Beruf: Selbständig Maler und Lackierer

  • Nachricht senden

2 004

Dienstag, 9. Oktober 2018, 19:06

Der Coach ist eigentlich bekannt dafür , das er hier niemanden zu Nahe treten will mit seinen Äußerungen . Irgendwie sind wir hier alle etwas gereizt . Ich finde das sein Post etwas unglücklich gelaufen ist und Preißler direkt drauf angesprungen ist . Die Reaktion der Admins und Moderatoren kann ich nachvollziehen … Zur Zeit gehen alle hier etwas die Nerven durch ! Verständlich zur aktuellen Situration , zeigt aber auch das uns noch etwas liegt an unserem Verein :dhalter:
Wir sind hierher gefahren und haben gesagt : Okay , wenn wir verlieren , fahren wir wieder nach Hause . Marco Rehmer ...

Troll77

Super-Malocher

Beiträge: 3 922

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Steinmetz

  • Nachricht senden

2 005

Dienstag, 9. Oktober 2018, 19:38

Flankierend zur sportlichen Misserfolgsserie schaukelt sich hier in der Tat einiges hoch.
Ich finde, man könnte ruhig mal ein Forum-Nutzer-Treffen in unserer Vereinskneipe machen.
Im persönlichen Gespräch lässt sich vieles besser einordnen und (er)klären.
"Wir werden dieses Jahr den Pokal gewinnen. Da geht es nicht um Leben und Tod, sondern um mehr."
Mike Terranova 17/04/18



lefty1

Administrator

Beiträge: 9 148

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

2 006

Dienstag, 9. Oktober 2018, 21:50

ja...und wer Terra oder mit dem Präsi sprechen möchte, kann dies jederzeit tun...ihr wisst wo ihr sie findet.
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

goleo

Super-Malocher

Beiträge: 3 879

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

2 007

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 17:45

Flankierend zur sportlichen Misserfolgsserie schaukelt sich hier in der Tat einiges hoch.
Ich finde, man könnte ruhig mal ein Forum-Nutzer-Treffen in unserer Vereinskneipe machen.
Im persönlichen Gespräch lässt sich vieles besser einordnen und (er)klären.
...vielleicht keine so schlechte Idee...
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

M.

Teamplayer

Beiträge: 6 110

Wohnort: geb. in Oberhausen

  • Nachricht senden

2 008

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 20:15

RWO-online Startseite:
11.10.2018
THEMA LIZENZSTELLUNG

Der RWO-Vorstand spricht
Nachdem die Gerüchteküche in den sozialen Netzwerken an verschiedensten Punkten in den letzten Tagen überquillt, nimmt der RWO-Vorstand wie folgt Stellung:

1. In keinem Gespräch zwischen Vorstand und Spielern ist diesen vermittelt worden, dass die notwendige Lizenz für den Aufstieg in die 3. Liga nicht gestellt wird. Im Gegenteil, in diversen Einzeln– und Gruppengesprächen wurde mit der 1. Mannschaft und mit den Verantwortlichen des Aufsichtsrates immer wieder betont, dass in diesem Jahr bei sportlichem Erfolg die Lizenz beim DFB beantragt wird.

2. Hartnäckig hält sich das Gerücht, dass der Vorstand Siegprämien nicht ausgezahlt hätte. Fakt ist, in dieser Saison, wie auch in den letzten 12 Jahren, sind von uns alle Prämien und Gehälter ausgezahlt worden.

Wir fragen uns, wenn man dies und alle weiteren im Umlauf befindlichen Gerüchte (ob im Netz oder auf der Tribüne) zusammennimmt:
Wer will unserem Verein hier eigentlich durch Verbreitung von Unwahrheiten und Lügen bewusst schaden? Ein Oberhausener kann das unserer Meinung eigentlich nicht sein.


Für den Vorstand

Hajo Sommers
1. Vorsitzender

***RWO egal was kommt!***



Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 4 205

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

2 009

Montag, 5. November 2018, 05:49

Ostgotischer Kommentar im Forum

Was bedeutet römisch 1 und D = ID ?
Frankiboy :Schal: :schild:
...meine persönliche Meinungsäußerung ist, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Fopper

Rot-Weißer Couch Coach

Beiträge: 6 757

Wohnort: Alstaden, wat sons?

Beruf: Berufskritiker & Couch Coach

  • Nachricht senden

2 010

Donnerstag, 15. November 2018, 14:03

Alle Jahre wieder... Mir wurden gerade drei Quartale Mitgliedsbeitrag abgebucht. Ich könnte schwören, dass ich damals quartalsweise Abbuchung ausgewählt habe.
Jetzt lese ich auf der Homepage:

"Die Mitgliedschaft beginnt mit der schriftlichen Mitteilung über die
Aufnahme. Der Austritt aus dem Verein kann erst zum Ende des
nachfolgenden Geschäftsjahres mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten
erfolgen. Der Beitrag wird immer in voller Summe für das gesamte
Geschäftsjahr erhoben
."


Dass das mit den Abbuchungen nicht klappt, ist nicht neu. Aber das da oben ist mir persönlich neu. Weiß jemand zufällig, eit wann das so geändert wurde?


2 011

Donnerstag, 15. November 2018, 21:39

Klingt eher nach einer alten Formulierung. Vermutlich noch bevor es die quartalsweise Abbuchung gab.

Bei mir wurden auch wieder drei Quartale abgebucht. Wenn man anruft, werden einem immer wohlwollend Abbuchungstermine mitgeteilt, die eh nicht eingehalten werden. Keiner weiß so wirklich, was er da tut. Aber anscheinend hat man wohl genug Mitglieder...
Heute ist nicht alle Tage - wir kommen wieder, keine Frage!


mivima

Meister

Beiträge: 1 950

Wohnort: Grefrath Niederrhein

Beruf: Selbständig Maler und Lackierer

  • Nachricht senden

2 012

Freitag, 16. November 2018, 17:34

Ein leidiges Thema seit Jahren ! Ich glaube bei mir wurde in diesem Jahr erst einmal abgebucht … Blicke da auch nicht mehr ganz durch ;( Ob sich das jemals ändert ? Glaube nicht !!! Haben die jetzt seit ca. 10 Jahren nicht auf die Reihe bekommen :(gg
Wir sind hierher gefahren und haben gesagt : Okay , wenn wir verlieren , fahren wir wieder nach Hause . Marco Rehmer ...

Fopper

Rot-Weißer Couch Coach

Beiträge: 6 757

Wohnort: Alstaden, wat sons?

Beruf: Berufskritiker & Couch Coach

  • Nachricht senden

2 013

Freitag, 16. November 2018, 21:39

Da ja nun auch ENDLICH mit EC Karte gezahlt werden kann, könnte das mit dem abbuchen vielleicht auch mal klappen.


Thema bewerten