Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 941

Montag, 13. Februar 2012, 20:42

DFB sperrt Ottl für drei Spiele

3 Spiele für solch ein Foul sind ein Witz ...

Hipo

Super-Malocher

Beiträge: 8 301

Wohnort: OB- Alstaden

  • Nachricht senden

2 942

Samstag, 25. Februar 2012, 15:56

Jetzt folgt die Rache an Köln. Einmal durch den Fleischwolf und zurück!

-DER KULT-CLUB IM WESTEN-
Niederrheinpokal-Sieger 2018 der RWO


2 943

Sonntag, 26. Februar 2012, 10:02

Bin mal gespannt wie es nach heute an der Tabellenspitze aussieht.Es gibt halt Spieltage die besonders spannend sind. :)
Butch Kasalla ? Who is Butch Kasalla ?

2 944

Sonntag, 26. Februar 2012, 16:11

Also wenn das kein Foul war vor dem Tor, dann weiß ich auch nicht ... Das war bei weitem kein normaler Körpereinsatz mehr ...

2 945

Sonntag, 26. Februar 2012, 16:32

Also wenn das kein Foul war vor dem Tor, dann weiß ich auch nicht ... Das war bei weitem kein normaler Körpereinsatz mehr ...


Tzz..ja klar, der Spitzname von Luiz Gustavo ist nicht umsonst "die Wand" :-D

Der Horstl hat ja schon den Schiri als Schuldigen ausgemacht, was nicht weniger lächerlich ist als das Münchner Rasen-Gezeter der letzten Wochen...

2 946

Sonntag, 26. Februar 2012, 16:44

Der Schiri ist sicherlich nicht schuld, die Führung mehr als verdient ... Aber so ein Bodycheck wie vor dem 1:0 hat für mich nichts mit normalen Körpereinsatz zu tun ...

2 947

Sonntag, 26. Februar 2012, 17:46

Naja, der Kaiser hat schon ganz recht. Hätte er es gepfiffen hätte sich niemand beschweren können, aber ein Muss war es imA nicht...

Hipo

Super-Malocher

Beiträge: 8 301

Wohnort: OB- Alstaden

  • Nachricht senden

2 948

Sonntag, 26. Februar 2012, 18:01

Ganz ruhig bleiben Viper, Dortmund legt entspannt nach. :D

-DER KULT-CLUB IM WESTEN-
Niederrheinpokal-Sieger 2018 der RWO


2 949

Sonntag, 26. Februar 2012, 18:12

Daran hab ich keinen Zweifel. Ich weiss auch nicht so recht was ich mit dem Sieg heute anfangen soll...wenn der Schalter umgelegt ist, schön...wenn es wieder nur ein Strohfeuer war, verlängert sich nur die Heynckes'sche Leidenszeit.

Die Meisterschaft wird im Rückspiel im Westfalenstadion entschieden...

FCBayern

Suppenkasper

Beiträge: 3 172

Wohnort: Oberhausen/NRW

Beruf: Zahlenknecht

  • Nachricht senden

2 950

Montag, 27. Februar 2012, 12:26

ich denke die dortmunder werden wohl leider wieder meister..die haben ihre form zur richtigen zeit gefunden und das wird so bleiben..in 2-3 wochen ist götze wieder fit..die haben sich in einen rausch gespielt..gestern das war auch ganz stark

egal, da wird uh nun vielleicht mal richtig geld in die hand nehmen und was vernünftiges für die abwehr kaufen
RWO und der FC Bayern sind meine Vereine

"Wenn Wahlen irgendwas verändern würden, dann wären sie doch schon längst verboten."

2 951

Montag, 27. Februar 2012, 13:10

Fandest du die gestern echt so stark? Sie sind halt stark in den Zweikämpfen und bei ihren überallartigen Kontern, sie machen ihre Tore und geben sich nie auf, aber sonst? Ich hab diese Saison zwar erst fünf BVB-Spiele in der Liga in voller Länge gesehen, aber vom Begeisterungsfußball der Vorsaison ist imA nicht viel übrig geblieben. Nach dem 2:1 waren sie auch ganz schön am wackeln in einigen Szenen. Es reicht halt um die meisten Mannschaften in der Liga zu besiegen, aber ohne die Bayern-Krise made by Don Jupp wären wir locker fünf Punkte vor.

Umso schlimmer das sie wahrscheinlich trotzdem wirklich nochmal die Schale holen...

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 14 361

Wohnort: Essen

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

2 952

Montag, 27. Februar 2012, 13:22

Fandest du die gestern echt so stark? Sie sind halt stark in den Zweikämpfen und bei ihren überallartigen Kontern, sie machen ihre Tore und geben sich nie auf, aber sonst? Ich hab diese Saison zwar erst fünf BVB-Spiele in der Liga in voller Länge gesehen, aber vom Begeisterungsfußball der Vorsaison ist imA nicht viel übrig geblieben. Nach dem 2:1 waren sie auch ganz schön am wackeln in einigen Szenen. Es reicht halt um die meisten Mannschaften in der Liga zu besiegen, aber ohne die Bayern-Krise made by Don Jupp wären wir locker fünf Punkte vor.

Schlimm genug das sie wahrscheinlich wirklich nochmal die Schale holen...



Der BVB ist schon stark.Gestern war es kein überragendes Spiel,aber es wurde gewonnen und nur das zählt.Die Bayern gewinnen ja nicht mal mehr Spiele,in denen sie nicht überragend spielen,wie sonst so oft.Und das ist ausschlaggebend.Der BVB wird,wenn nicht noch eine große Krise eintrifft,am Ende die Schale erneut in den Händen halten.Wobei denen aber auch das frühe Champions League Aus in die Karten gespielt hat.
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

2 953

Montag, 27. Februar 2012, 14:29

Ich hab ja nichts anderes geschrieben. Im Gegensatz zur letzten Saison werden sie dieses Jahr halt nicht Meister weil sie die Liga dominieren, sondern auch und vor allem weil die Bayern es ohne große Not selber verkackt haben. Aus Bayern-Sicht ist das zwar aktuell doppelt ärgerlich, gibt aber Hoffnung für die nächste Saison, wenn man es (hoffentlich) schafft die in- und externen Störfaktoren zu minimieren. Dortmund ist keineswegs Lichtjahre entfernt wie manch WAZ-Journalist das gerne behauptet.

Letztlich ist mir ein Meister BVB auch zehnmal lieber als Hoffenheim, Wolfsburg, Leverkusen oder gar Schalke..

lefty1

Administrator

Beiträge: 12 723

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

2 954

Montag, 27. Februar 2012, 14:34

-2

für Bayern Fans:

zwei Mal Saisonziel trotz immenser Investitionen nicht erreicht
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

2 955

Montag, 27. Februar 2012, 15:18

Und wenn schon...lebbe geht weida. Das ist ja das schöne als Bayern-Fan, zumindest national gibt es keine einzigartigen Gelegenheiten über die man sich lange ärgern müsste. Dann wird halt im Sommer nochmal ordentlich nachgekauft und wir gehen wieder als Top-Favorit ins Rennen. Aber noch ist die Saison längst nicht gelaufen...

Btw...die "immensen Investitionen" im Vorjahr waren meines Wissens ziemlich genau bei Null dank dem Tulpengeneral.

lefty1

Administrator

Beiträge: 12 723

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

2 956

Montag, 27. Februar 2012, 17:23

Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

2 957

Montag, 27. Februar 2012, 21:09

Du hattest von zweimal Saisonziel verpasst trotz immenser Investitionen geschrieben, was die Spielzeiten 2011/2012 und 2010/2011 umfasst. Ein Transferminus von 7,5 Millionen in 2010/2011 dürfte in etwa den jährlichen Portokosten des Bayern-Fanshops entsprechen...andere Leute würden sagen: Peanuts!!

2 958

Montag, 27. Februar 2012, 21:53


Und wenn schon...lebbe geht weida. Das ist ja das schöne als Bayern-Fan, zumindest national gibt es keine einzigartigen Gelegenheiten über die man sich lange ärgern müsste. Dann wird halt im Sommer nochmal ordentlich nachgekauft und wir gehen wieder als Top-Favorit ins Rennen. Aber noch ist die Saison längst nicht gelaufen...

Viper :ma:

Sorry, aber das könnte der "Satz des Jahres" werden - und ich bin nicht mal sicher, ob Du das auch noch ernst meinst. Wenn ja, würde ich jetzt ein Gefühl bekommen, daß meinen Mageninhalt reflexartig nach oben schnellen ließe - ich hoffe mal, Du hast es als Witz gepostet.
:applaus: :Schal: :Schal: :Schal: :applaus:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Old Kleeblatt« (27. Februar 2012, 22:11)


2 959

Donnerstag, 1. März 2012, 21:08

Unsere Narben haben die Kraft uns daran zu erinnern,
das unsere Vergangenheit Realität war.

2 960

Samstag, 3. März 2012, 17:16

Ob da jemand morgen oder am Montag rausfliegt? :whistling:

Thema bewerten