Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 395

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

2 281

Samstag, 23. März 2019, 15:55

Gute Wuppis :clap:
Wer morgens früh raus muss und abends spät ins Bett kam, der misst dem Wort Morgengrauen seine eigene Bedeutung zu.

2 282

Samstag, 23. März 2019, 15:59

Sauber...danke an den WSV.....die müssen wir aber auch erstmal knacken.....wenn ich unser Spiel mit dem der Viktoria vergleiche, dann frage ich mich wirklich, wie die nur Tabellenführer sein können....

lefty1

Administrator

Beiträge: 9 698

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

2 283

Samstag, 23. März 2019, 15:59

interessant fand ich, dass die Kölner ständig Zeitspiel reklamierten... :-D :-D :-D :-D :-D
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

mivima

Meister

Beiträge: 2 187

Wohnort: Grefrath Niederrhein

Beruf: Selbständig Maler und Lackierer

  • Nachricht senden

2 284

Samstag, 23. März 2019, 17:11

Tolles Ergebnis :thumbsup: Das wird noch ein ganz heißer Tanz in dieser Liga :egypt: :egypt: :egypt: Ich freu mich drauf :hot: Immer weiter ROT WEIß :schild:
Wir sind hierher gefahren und haben gesagt : Okay , wenn wir verlieren , fahren wir wieder nach Hause . Marco Rehmer ...

DoRo

Malocher

Beiträge: 1 755

Wohnort: Schmackedorf......

Beruf: Reisende

  • Nachricht senden

2 285

Samstag, 23. März 2019, 22:37

Ich frage mich nur, welches Spiel die Kollegen vom Reviersport sehen....

Der Wuppertaler SV muss sich in Halbzeit Zwei definitiv steigern, ansonsten wird es schwer, hier etwas Zählbares mitzunehmen. Die Viktoria gibt ganz klar den Ton an, konnte ihr optisches Übergewicht bislang aber nicht in einen Treffer ummünzen.


Da tickert immer ein Kölner

2 286

Samstag, 23. März 2019, 22:47

An dieser Stelle möchte ich noch einmal anmerken, dass die Zwote vom BVB auf Grunde einer "Regel in der Regionalliga" (Kicker) eigenmächtig das Spiel gegen Kohn-Melenhausen absagen durfte. Man musste zu viele seiner Edelbabys für Auswahlteams abstellen, hatte auch noch Verletzte, aua, aua, und deswegen hielt man sich nicht für konkurrenzfähig genug. Was ist das bitte wieder für eine sonderbehandlungstechnische Unverschämtheit?

Angesichts der gestrigen Gästefan-Frechheit aus Düsseldorf (war vielleicht wenigstens eine Spielerfreundin da? Hat irgend jemand wen gesehen?) schwillt mir gerade wieder mächtig der Kamm. Was haben diese gepamperten Millionäre in einer ernsthaften Spielklasse zu suchen, in der Vereine um ihre Existenz kämpfen? Ausgestattet mit Sonderrechten, gestützt von mafiösen Machtstrukturen und geprägt von unsympathischem Jungprofi-Getue ist diese Konstellation auch wie vor ein Schlag in die Fresse aller ehrlichen Sportler. Weg mit diesem Volk in eine Nachwuchsliga, wo sie sich gegenseitig ihre Goldkettchen, Ferraris und 10.000-Euro-Rucksäckchen zeigen können und uns nicht länger auf die Nerven gehen. Regionalliga-Reform jetzt. Und zwar gründlich. In Liga 3 haben sie sowieso nichts zu suchen.

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 4 199

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

2 287

Sonntag, 24. März 2019, 18:38

Brandrede

100 Prozent Zustimmung.
Emscherkapitän

goleo

Super-Malocher

Beiträge: 4 229

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

2 288

Sonntag, 24. März 2019, 21:38

An dieser Stelle möchte ich noch einmal anmerken, dass die Zwote vom BVB auf Grunde einer "Regel in der Regionalliga" (Kicker) eigenmächtig das Spiel gegen Kohn-Melenhausen absagen durfte. Man musste zu viele seiner Edelbabys für Auswahlteams abstellen, hatte auch noch Verletzte, aua, aua, und deswegen hielt man sich nicht für konkurrenzfähig genug. Was ist das bitte wieder für eine sonderbehandlungstechnische Unverschämtheit?

Angesichts der gestrigen Gästefan-Frechheit aus Düsseldorf (war vielleicht wenigstens eine Spielerfreundin da? Hat irgend jemand wen gesehen?) schwillt mir gerade wieder mächtig der Kamm. Was haben diese gepamperten Millionäre in einer ernsthaften Spielklasse zu suchen, in der Vereine um ihre Existenz kämpfen? Ausgestattet mit Sonderrechten, gestützt von mafiösen Machtstrukturen und geprägt von unsympathischem Jungprofi-Getue ist diese Konstellation auch wie vor ein Schlag in die Fresse aller ehrlichen Sportler. Weg mit diesem Volk in eine Nachwuchsliga, wo sie sich gegenseitig ihre Goldkettchen, Ferraris und 10.000-Euro-Rucksäckchen zeigen können und uns nicht länger auf die Nerven gehen. Regionalliga-Reform jetzt. Und zwar gründlich. In Liga 3 haben sie sowieso nichts zu suchen.
Das finde ich auch echt...stark :dasist:
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

2 289

Montag, 25. März 2019, 14:36

An dieser Stelle möchte ich noch einmal anmerken, dass die Zwote vom BVB auf Grunde einer "Regel in der Regionalliga" (Kicker) eigenmächtig das Spiel gegen Kohn-Melenhausen absagen durfte. Man musste zu viele seiner Edelbabys für Auswahlteams abstellen, hatte auch noch Verletzte, aua, aua, und deswegen hielt man sich nicht für konkurrenzfähig genug. Was ist das bitte wieder für eine sonderbehandlungstechnische Unverschämtheit?

Angesichts der gestrigen Gästefan-Frechheit aus Düsseldorf (war vielleicht wenigstens eine Spielerfreundin da? Hat irgend jemand wen gesehen?) schwillt mir gerade wieder mächtig der Kamm. Was haben diese gepamperten Millionäre in einer ernsthaften Spielklasse zu suchen, in der Vereine um ihre Existenz kämpfen? Ausgestattet mit Sonderrechten, gestützt von mafiösen Machtstrukturen und geprägt von unsympathischem Jungprofi-Getue ist diese Konstellation auch wie vor ein Schlag in die Fresse aller ehrlichen Sportler. Weg mit diesem Volk in eine Nachwuchsliga, wo sie sich gegenseitig ihre Goldkettchen, Ferraris und 10.000-Euro-Rucksäckchen zeigen können und uns nicht länger auf die Nerven gehen. Regionalliga-Reform jetzt. Und zwar gründlich. In Liga 3 haben sie sowieso nichts zu suchen.


So ist das. Das gleiche habe ich mir auch gedacht.

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 4 668

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

2 290

Montag, 25. März 2019, 18:19

... und nächstens kommen noch die Maßen von S04II nicht in unser hübsches kleines Stadion, dem schönsten der Welt.

Es ist zum :dasist:
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 4 199

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

2 291

Dienstag, 26. März 2019, 18:49

Augenzwinkernde Klischeebedienung

Ja, elf Spielerfrauen mit Tupperboxen für den Imbiss zwischendurch...
Emscherkapitän

2 292

Mittwoch, 27. März 2019, 14:08

werden wohl ernst machen, ohne Spielwiese ?

" Ironie setzt immer Geist voraus.......beim Gegenüber "










Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 4 199

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

2 293

Donnerstag, 28. März 2019, 09:39

Keine 100 Zuschauer beim Neulingsgipfel Herkenrath vs. Straelen unter Flutlicht!

Das Problem in den vierten Liegen ist, dass gut und gerne dreiviertel der Vereine diese Liga als das Höchste der für sie Machbare ansehen, während die gefallenen Traditionsvereine dringend raus MÜSSEN. Solidarität kann da keine entstehen; die Dörfer sind doch froh, wenn einmal pro Jahr RWO, RWE, Waldhof, Chemnitz, Aachen, Lok, Wuppertal, Offenbach, Saarbrücken, Ulm, Lübeck usw. vorbeikommen.
Drei der derzeitigen Tabellenführer (Bayern II; Wolfsburg II; Viktoria Köln) ziehen keine 1000 Zuschauer pro Heimspiel an!.
Emscherkapitän

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 4 668

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

2 294

Donnerstag, 28. März 2019, 13:39

Das Schlimme an der Auflistung Teil 2 sind die II. und CFC
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 4 199

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

2 295

Samstag, 30. März 2019, 20:55

Eichstätt drangsaliert FC Bayern München II...
Mannheim, Chemnitz wohl durch.
Im Norden Mini-Chance für VfB Lübeck, aber wohl ähnlich wie bei uns wird VfL Wolfsburg II lästig vorne kleben.
Emscherkapitän

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 401

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

2 296

Samstag, 30. März 2019, 22:51

Bayern II ist durch, da Eichstätt aus finanziellen Gründen keine Lizenz beantragt hat.
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

Beiträge: 1 395

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

2 297

Samstag, 30. März 2019, 23:35

Es wird endlich Zeit, eine bundesweite Liga der u23 Teams einzuführen.
Wer morgens früh raus muss und abends spät ins Bett kam, der misst dem Wort Morgengrauen seine eigene Bedeutung zu.

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 401

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

2 298

Sonntag, 31. März 2019, 10:08

Es wird endlich Zeit, eine bundesweite Liga der u23 Teams einzuführen.


Da hast du Recht, gibt es in England auch, nur leider glaube ich werden wir das hier bei uns nie erleben.
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

2 299

Sonntag, 31. März 2019, 15:15

Gab es alles schon mal, hier: https://de.wikipedia.org/wiki/DFB-Nachwuchsrunde

Und es war wunderbar, kein Grund zur Klage, bis die Großclub-Mafia unter Leitung des dicken Calmund wieder zuschlug: Unsere Zuckerpüppchen müssen unter "echten Wettbewerbsbedingungen" spielen! Also da, wo sie gehasst werden. Das wird nun schon erfolgreich seit Jahrzehnten praktiziert, auf Kosten des fairen Wettbewerbs, der Zuschauerzahlen und den wirtschaftlichen Bedingungen bei der Lizenzvergabe für hart arbeitende Clubs der unteren Ligen. In der CL gibt es ja auch eine Youth League, wo die Herren Jungmilliardäre sich gegenseitig bespielen. Mit Frisurenvergleich, Tattooabstimmung und Kontenwettbewerb. Sollen sie das doch auch national tun. Von mir aus für die besonders Geltungssüchtigen auch gerne im Fernsehen, wenn man auch diesen Müll noch übertragen will.

RWO-Oldie

Super-Malocher

Beiträge: 5 229

Wohnort: Euskirchen

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

2 300

Sonntag, 31. März 2019, 19:49

So isst!!

Thema bewerten