Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 2. Juni 2008, 11:01

3.Liga allgemein

Nach dem letzten Spieltag der beiden Regionalligen stehen nun die 20 Vereine zum Start der neuen eingleisigen dritten Liga 2008/09 fest.

Absteiger aus der 2. Bundesliga:

Kickers Offenbach
FC Erzgebirge Aue
SC Paderborn
FC Carl Zeiss Jena


Qualifiziert aus der Regionalliga Nord:

Fortuna Düsseldorf
1. FC Union Berlin
Werder Bremen II
Wuppertaler SV
Rot-Weiß Erfurt
Dynamo Dresden
Kickers Emden
Eintracht Braunschweig

Qualifiziert aus der Regionalliga Süd:

VfB Stuttgart II
VfR Aalen
SV Sandhausen
SpVgg Unterhaching
Wacker Burghausen
Bayern München II
Jahn Regensburg
Stuttgarter Kickers


Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/regio…artikel/379223/
" Ironie setzt immer Geist voraus.......beim Gegenüber "










RWO Flo

Super-Malocher

Beiträge: 3 113

Wohnort: Oberhausen - Styrum

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. Juni 2008, 21:44

Die A2 wird wieder eine der zentralen 3 Liga Autobahn.

Holgi

Super-Malocher

Beiträge: 5 992

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Fliesenleger

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. Juni 2008, 21:56

Dem Gründungsmitglied Fortuna Düsseldorf einen Herzlichen Glückwunsch. O:-) O:-)
Alles wird gut, solange Du Oberhausener bist.

:dhalter: :dhalter: :rwoulm: :rwoulm: :dhalter: :dhalter:

4

Dienstag, 3. Juni 2008, 10:21

Paderborn holt Kumbela
Veröffentlicht: 03.06.2008 - 09:17 Uhr Quelle: www.scpaderborn07.de

Paderborn holt Kumbela
Mit Volldampf stärkt der SC Paderborn die Offensive für die neue Spielzeit. Mit Dominik Kumbela von Eintracht Braunschweig hat der SCP einen weiteren Stürmer verpflichtet. Der 24-jährige Kongolese unterschrieb einen Drei-Jahres-Vertrag in Paderborn.


Da sind dann Dotchev und sein Prügelprinz ja wieder vereint. Fehlt jetzt noch Guie-Mien, um mit Güvenisik und Kumbela den perfekten "Söldnersturm" zu formen.

5

Freitag, 6. Juni 2008, 17:23

6. Juli: Der DFB gibt den Spielplan für die neue 3.Liga bekannt.

Fopper

Rot-Weißer Couch Coach

Beiträge: 6 757

Wohnort: Alstaden, wat sons?

Beruf: Berufskritiker & Couch Coach

  • Nachricht senden

6

Freitag, 6. Juni 2008, 18:10

Zitat

Original von Zeroblade
Da sind dann Dotchev und sein Prügelprinz ja wieder vereint. Fehlt jetzt noch Guie-Mien, um mit Güvenisik und Kumbela den perfekten "Söldnersturm" zu formen.


Paderborn: Ex-Bundesliga-Spieler kommt

Der SC Paderborn hat den Offensivakteur Rolf-Christel Guié-Mien von Rot-Weiss Essen verpflichtet. Der 30-jährige kongolesische Nationalspieler war bereits in der ersten und zweiten Bundesliga für den KSC, Eintracht Frankfurt, SC Freiburg und den 1. FC Köln aktiv.

In der vergangenen Saison wechselte er von Sachsen Leipzig zu Rot-Weiss Essen, wo er in 31 Spielen neun Tore erzielte.

zum ThemaTrainersteckbrief
Pavel Dotchev
Spielersteckbrief
Rolf-Christel Guié-MienFür die Qualifikation zur dritten Liga hatte es für die Essener knapp nicht gereicht, weshalb Guié-Mien nun sein Glück in Paderborn versucht. "Er verfügt über viel Erfahrung, die für unsere weitgehend aus jungen Spielen bestehende neue Mannschaft sehr wertvoll ist", so der sportliche Leiter der Paderborner, Christian Schreier.

Für den Kongo absolvierte der 1,77 Meter große Offensivspieler bereits 27 Länderspiele.

:-p


Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 277

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 24. Juni 2008, 22:49

Start zur neuen 3. Liga: Erfurt gegen Dresden live im MDR

Rot-Weiß Erfurt gegen SG Dynamo Dresden – so lautet die Paarung für das Eröffnungsspiel, mit dem die neue 3. Liga am 25. Juli 2008 in ihre erste Saison und der deutsche Vereinsfußball in eine neue Epoche starten.

Die attraktive Ouvertüre der beiden ostdeutschen Traditionsteams, die sich ihren Startplatz für die nunmehr dritte bundesweite Profiliga in der abgelaufenen Regionalliga-Saison hart erkämpft haben, verspricht gleich bei der Premiere, was sich der DFB von seiner jetzt höchsten Spielklasse verspricht: Große Spannung und mehr Ausgeglichenheit dank einer stärkeren Leistungskonzentration. Vor allem aber auch eine höhere Fernsehpräsenz, die ebenfalls gleich bei der Premiere deutlich wird: Der MDR wird den Saisonauftakt der 3. Liga live übertragen.

Die 3. Liga wird bei ihrer Premiere, die am 26. und 27. Juli mit den übrigen neun Begegnungen des ersten Spieltags fortgesetzt wird, die große deutsche Fußballbühne für sich alleine haben, da Bundesliga und 2. Bundesliga erst in der zweiten August-Hälfte in ihren Punktspielbetrieb starten werden. So hoffen die Verantwortlichen auf hohe Zuschauerresonanz in den Stadien und an den TV-Geräten. „Die Weichen für eine Neuorientierung unterhalb der beiden Lizenzligen sind jetzt optimal gestellt“, sagt Hermann Korfmacher, der 1. Vizepräsident des DFB, unter dessen Leitung die umfassende Spielklassenstrukturreform jetzt Wirklichkeit wurde.

Spielplan folgt noch

Verbunden mit dem sportlichen Saisonauftakt zwischen Erfurt und Dresden ist eine Eröffnungsveranstaltung für die 3. Liga. An ihr werden Vertreter aller 20 Vereine der neuen eingleisigen Spielklasse sowie Repräsentanten des DFB, der DFL und aus der Politik teilnehmen.

Die weiteren Partien des ersten Spieltags werden zusammen mit dem endgültigen Spielplan der 3. Liga Anfang Juli veröffentlicht. „In dieser Hinsicht sind wir abhängig von den Spielansetzungen der Bundesliga und der 2. Bundesliga, welche die DFL uns verabredungsgemäß Ende Juni mitteilen wird“, sagt Helmut Sandrock, der für die Gesamtorganisation der 3. Liga zuständige DFB-Direktor.

dfb.de
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Busfahrer« (24. Juni 2008, 22:50)


Supporto

Malocher

Beiträge: 1 100

Wohnort: OB Sterkrade

Beruf: Dipl. Ing.

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. Juni 2008, 16:29

Zitat

Original von Holgi
Dem Gründungsmitglied Fortuna Düsseldorf einen Herzlichen Glückwunsch. O:-) O:-)


Richtig, man muss auch mal gönnen können.
Alles Gute in Liga 3 Fortuna.


Ein Lachsbrötchen ist kein Ersatz für ein Lachsersatzbrötchen

Holgi

Super-Malocher

Beiträge: 5 992

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Fliesenleger

  • Nachricht senden

9

Samstag, 28. Juni 2008, 18:22

Zitat

Original von Supporto

Zitat

Original von Holgi
Dem Gründungsmitglied Fortuna Düsseldorf einen Herzlichen Glückwunsch. O:-) O:-)


Richtig, man muss auch mal gönnen können.
Alles Gute in Liga 3 Fortuna.


:D :D :D :D

Hier mal wieder was aus Düsseldorf

Frymuth baut auf den Aufsichtsrat
Düsseldorf, 02.06.2008, Wolfgang Bappert, 1 Kommentar, Trackback-URL
Fortuna-Interview: Der Vorstandssprecher hofft auf mehr finanzielle Hilfe, um in der neuen dritten Liga vorn dabei zu sein.

Diesmal fehlten zwei Punkte zum Aufstieg in die 2. Bundesliga. In der kommenden Premieren-Saison der neuen 3. Liga soll Fortunas Rückkehr ins Fußball-Unterhaus aber gelingen. Dies fordert Vorstandssprecher Peter Frymuth im Interview mit der NRZ.

NRZ: Mit welchem Ziel geht Fortunas Team nach dem diesmal knapp verpassten Aufstieg in die neue 3. Liga?

Frymuth: Die Botschaft ist, dass wir mit den Eindrücken der letzten sechs Spiele und der Tatsache, dass die Mannschaft zum Großteil zusammenbleibt, in der nächsten Saison im Aufstiegsrennen mithalten wollen und zumindest als Tabellendritter die Qualifikationsspiele gegen den Drittletzten der 2. Bundesliga erreichen sollten. Wir können etwas selbstbewusster in die neue Saison gehen als in den vergangenen Jahren, wo es im Team immer einen starken Umbruch gab und jeweils zehn bis zwölf neue Spieler integriert werden mussten. Jetzt können wir auf einem guten Kern aufbauen und werden uns sicherlich auch noch gezielt verstärken und ergänzen.

:D :D :D

Also das gleich wie jedes Jahr, den dritten Platz schaffen die auch nicht mein Tipp Platz 4. 8--) 8--)
Ob der Rathausplatz schon wieder gebucht wurde.
Alles wird gut, solange Du Oberhausener bist.

:dhalter: :dhalter: :rwoulm: :rwoulm: :dhalter: :dhalter:

Lupo

Super-Malocher

Beiträge: 3 819

Wohnort: aus dem schönsten Teil der schönsten Stadt der Welt: Oberhausen-Alstaden

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

10

Samstag, 28. Juni 2008, 22:46

Naja ... die Dödeldorfer sehen sich selbst halt schon wieder als DER ABSOLUTE TOP-FAVORIT.

Bin schon sehr gespannt auf diese Saison! Top für mich bislang der SC Paderborn....

Klarmachen zum Ändern!
www.duengel.com

11

Sonntag, 29. Juni 2008, 23:32

Zitat

Original von Lupo
Naja ... die Dödeldorfer sehen sich selbst halt schon wieder als DER ABSOLUTE TOP-FAVORIT.

Bin schon sehr gespannt auf diese Saison! Top für mich bislang der SC Paderborn....


von mir aus kann da aufsteigen wer will,ausser die doofdorfer! :D


YOU`LL NEVER WALK ALONE OLD FAMILY OBERHAUSEN

12

Mittwoch, 2. Juli 2008, 17:14

Der Spielplan für die 3 Liga wurde bekannt heute bekannt gegeben

http://www.dfb.de/index.php?id=505720

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 277

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 2. Juli 2008, 17:45

Mal was anderes Lebenslang bei Union
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

Emscherstern

Super-Malocher

Beiträge: 3 478

Wohnort: OB-Buschhausen nähe emscherstrand/20min fußweg zum nrs

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 2. Juli 2008, 20:34

Zitat

Original von Busfahrer
Mal was anderes Lebenslang bei Union



so was finde ich ne gute idee
Alles wird gut und der rest kuschelt sich weg

15

Mittwoch, 2. Juli 2008, 21:13

Zitat

Original von Emscherstern

Zitat

Original von Busfahrer
Mal was anderes Lebenslang bei Union



so was finde ich ne gute idee


Alt - bei St. Pauli gabs das schon.

Aber 2222 Euro sind ein bisschen viel. Daran sieht man, also an dem Preis, mal das die Unioner fest mit ihrem Aufstieg gerechnet haben.

16

Mittwoch, 2. Juli 2008, 21:43

Zitat

Original von Sterkrader Jung

Zitat

Original von Emscherstern

Zitat

Original von Busfahrer
Mal was anderes Lebenslang bei Union



so was finde ich ne gute idee


Alt - bei St. Pauli gabs das schon.

Aber 2222 Euro sind ein bisschen viel. Daran sieht man, also an dem Preis, mal das die Unioner fest mit ihrem Aufstieg gerechnet haben.

Vorallem was passiert,wenn Union im laufe der Saison pleite geht? Bleibt man dann auf dem Geld sitzen?

Mitchmaster

Malocher

Beiträge: 1 704

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Verfahrensmechaniker

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 2. Juli 2008, 23:41

Also ich find 2222 € nicht grad viel wenn man dafür Lebenslang freien Eintrit hat.

Rechnet man das mal hoch:
Ich werde vorraussichtlich noch 50 Jahre machen.

Das heißt 10 € mal 17
170 € mal 10
1700 € in Zehn Jahren mal 5
8500 €

und da sind noch keine Pokal und freundschaftsspiele drin.


Fazit es lohnt sich aufjedenfall für Leute die das 30 Lebensjahr nicht Überschritten haben.
:D :D :D

und man muss auch an die Inflation denken

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 277

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 3. Juli 2008, 06:46

Möglich wäre es,aber was ist (grad auch bei Union) wenn du als Fan den Verein überlebst? Weil dieser durch Misswirtschaft pleite geht. 8o
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

19

Donnerstag, 3. Juli 2008, 11:12

WSV: Testsieg

Der zweite Test gegen eine Eichsfeld-Auswahl wurde mit 14:0 (8:0) gewonnen. Tore: Nermin Celikovic (2), Marcel Reichwein (2), Michael Lejan (2), Tobias Damm (2), Thomas Litjens, Mike Rietpietsch, Dennis Schulp, Stefan Markolf, Dirk Heinzmann und Probespieler Christopher Mahrt vom FC St. Pauli II. Zudem kam mit Keeper Lukas Fronczyk (zuletzt RWO) im zweiten Durchgang ein weiterer Test-Kicker zum Einsatz.
1904 war nur ein Rot-Weißes Jahr

20

Donnerstag, 3. Juli 2008, 11:32

Bei der wsv wär der aber nicht gut aufgehoben der fronczyk find ich :-((

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kayanova« (3. Juli 2008, 15:13)


Thema bewerten