Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

301

Samstag, 28. Januar 2012, 13:41

RWO U19: Höttes Schritt: "Ich muss mich ein bisschen quälen"

Wenn Rot-Weiß Oberhausens U19-Trainer Stefan Janßen auf seinen Schützling Tobias Hötte zu sprechen kommt, dann gerät er regelrecht ins Schwärmen.

reviersport.de

-DER KULT-CLUB IM WESTEN-
Niederrheinpokal-Sieger 2018 der RWO


302

Sonntag, 29. Januar 2012, 17:11

Heute wurde souverän das Achtelfinale im Niederrheinpokal erreicht.

Beim 1.FC Kleve gab es einen 5-1 Sieg.



Gruß

Ralf

304

Sonntag, 5. Februar 2012, 18:00

Sonntag, den 05.02.2012 : RWO U19 - VfL Oldenburg (Bundesliga Nord) 5:0 (3:0)

Im letzten Freundschaftsspiel vor dem nächstwöchigen Ligastart in Ahlen konnte unsere U19 gegen etwas überforderte Gäste einen glanzlosen 5:0 Erfolg feiern. Oberhausen liess den Gästen keinen Spielraum zur Entfaltung, versäumte es nur im Abschluss noch konsequenter zu Werke zu gehen. Diese Nachlässigkeiten gerade bei den letzten Pässen in die Tiefe bzw. bei der Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor müssen allerdings unbedingt noch abgestellt werden um gegen Ahlen, die deutlich zweikampfstärker erwartet werden als der heutige Gegner, auswärts zum Erfolg zu kommen. Gegner RW Ahlen hingegen konnte im letzten Testspiel gegen die ersten Herrenmannschaft von SC Roland Beckum (Westfalenliga) ein beachtliches 2:2 Unentschieden erzielen und gefiel durch die spielerische Ordnung und körperliche Robustheit. RWO sollte gewarnt sein, da auch die eigene Auswärtsbilanz von bisher einen mageren Pünktchen in der Bundesliga West stark ausbaufähig ist.

305

Mittwoch, 8. Februar 2012, 19:22

Hallo zusammen,



vielleicht kann mir jemand kurz eine Info zum Spielplan unserer U 19 geben.

Laut www.fussball.de spielt die U 19 am Karnevalssonntag um 11.00 Uhr gleichzeitig in der Bundesliga gegen Schalke als auch im Niederrheinpokal bei Fortuna Bottrop.

Kann ja so nicht richtig sein, oder ?? ?(

Danke.

Gruß

Ralf

306

Donnerstag, 9. Februar 2012, 21:50

Die U19 spielt (wenn die Platzverhältnisse es zulassen) definitiv gegen Schalke 04 das Bundesligaspiel, da dies auf DFB-Ebene Priorität hat. Dieses Spiel wird unter heutigen Gesichtspunkten aber keinesfalls am Rechenacker staffinden können, sondern nur auf einen Kunstrasenplatz.

307

Sonntag, 12. Februar 2012, 15:05

Ahlen - RWO 5:2 :shock: :shock:

Fussball.de

Soviel zum Thema "angeschlagenes Schlusslicht" und "erster Auswärtssieg"...
Heute ist nicht alle Tage - wir kommen wieder, keine Frage!


308

Sonntag, 12. Februar 2012, 16:40

RW Ahlen - RWO U19 (2:1) 5:2

Im Auswärtsspiel bei RW Ahlen verlor unsere U19 überraschend deutlich mit 2:5 Toren. RW Ahlen war den Gästen , vor allen im Zweikampfverhalten und bei hohen Bällen deutlich überlegen und gewann verdient, auch in dieser Höhe. Das 1:0 für RW Ahlen konnte M. Smykacz noch egalisieren, bevor Ahlen durch einen strittigen Handelfmeter mit 2:1 in Führung ging. Im zweiten Durchgang wechselte St. Janßen, der seinen Rücktritt zum Saisonende bei RWO unter der Woche bekanntgab, mit Emrah Cavdar einen weiteren Stürmer ein, wobei der Schuß direkt in der 47. Minute nach hinten losging und Ahlen nach einem schnell vorgetragenen Angriff mit 3:1 in Führung ging. Emrah Cavdar konnte mit seinem Treffer zum 2:5 nur noch Ergebniskorrektur betreiben. Auswärts bleibt RWO mit der U19 leider äusserst schwach, wobei das Spiel am kommenden Wochenende gegen den Spitzenreiter Schalke 04 nur gewonnen werden kann, da hier RWO krasser Aussenseiter ist.

309

Sonntag, 12. Februar 2012, 19:35

Junioren Bundesliga
Ahlen düpiert U 19 von Rot-Weiß

U 19 kam mit aggressiven Gastgebern nicht zurecht und bringt sich um den Lohn einer guten Vorbereitung.

Bundesliga

RW Ahlen - RW Oberhausen 5:2 (2:1)

Damit hatten die „Kleeblätter“ nunmal gar nicht gerechnet: Beim abgeschlagenen Schlusslicht Ahlen (bis dahin nur zwei Punkte auf dem Konto) „wurde uns der Ar sch aufgerissen“, wie es Trainer Stefan Janßen deutlich formulierte. Die Oberhausener hatten nicht den Hauch einer Chance und brachten sich um den Lohn der sehr guten Vorbereitung.

weiter

lefty1

Administrator

Beiträge: 9 698

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

310

Sonntag, 12. Februar 2012, 23:23

Mist!
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

zillybiene

Super-Malocher

Beiträge: 3 548

Wohnort: Elsdorf

Beruf: Förderschullehrer

  • Nachricht senden

311

Sonntag, 19. Februar 2012, 12:09

Diesmal scheint es besser zu laufen: nach 54 Minuten steht es 1-1.
Hoffnungslosigkeit ist ein echter Grund für Misserfolg. Dalai Lama

312

Sonntag, 19. Februar 2012, 13:35

1:1 ist auch der Endstand gegen diesen Gegner gleicht das vom Gefühl her einem Sieg.

GLÜCKWUNSCH
Unsere Narben haben die Kraft uns daran zu erinnern,
das unsere Vergangenheit Realität war.

313

Sonntag, 19. Februar 2012, 13:40

Damit musste man nicht rechnen, sehr schön :clap:

Hoffentlich gewinnt Aachen nicht das Nachholspiel gegen Düsseldorf.

314

Sonntag, 19. Februar 2012, 13:42

Damit musste man nicht rechnen, sehr schön :clap:

Hoffentlich gewinnt Aachen nicht das Nachholspiel gegen Düsseldorf.

Damit musste man nicht rechnen, sehr schön :clap:

Hoffentlich gewinnt Aachen nicht das Nachholspiel gegen Düsseldorf.


Eine gepflegte Punkteteilung wäre da optimal. So ist Düsseldorf weiter in Reichweite und Aachen weiter etwas auf Distanz.
Unsere Narben haben die Kraft uns daran zu erinnern,
das unsere Vergangenheit Realität war.

Beiträge: 1 451

Wohnort: Oberhausen-Heide

Beruf: Medizinprodukteberater

  • Nachricht senden

315

Sonntag, 19. Februar 2012, 14:01

Sehr gutes Spiel unserer Jung Kleeblätter. Besonders gefallen haben mir Grumann und der kleine Japaner. Warum das eine Tor nicht gegeben wurde kann ich leider nicht sagen, Abseits war es für mich nicht. Also hätte man durchaus 2:1 gewinnen können.

Die Jung Schalker zeigten sich von ihrer besten Seite. Provozieren, den Schiedsrichter bearbeiten, Karten fordern sowie Gegenspieler beleidigen. Hierbei besonders der 10er der Kapitän der Schalker. Einer durfte dann das Spiel mit ner Roten Karte verlassen.
Eines Tabellenführers würdig war diese Leistung definitiv nicht.

Den Punkt haben sich die Jungs wirklich verdient, Schalke hätte sich auch nicht beschweren können, wenn's am Ende 2:1 gestanden hätte.
Liebe kennt keine Liga! Einmal RWO, immer RWO! We'll be back!



Nobody who ever gave his best regretted it. - George Stanley Halas

316

Sonntag, 19. Februar 2012, 15:23

Wie arrogant man in Ahlen aufgetreten sein muss, um das so zu vergeigen ;)

Na Glückwünsch!

-DER KULT-CLUB IM WESTEN-
Niederrheinpokal-Sieger 2018 der RWO


317

Sonntag, 19. Februar 2012, 17:32

.... Ahlen hat eine sehr stark veränderte Mannschaft, die noch einige Siege feiern wird ... sh. auch heute, da Ahlen auch in Fortuna gewinnt. Das hat nichts mit Arroganz zu tun, sondern einige Mannschaften haben sich eben deutlich verstärkt - dies trifft auch auf Aachen zu. Es gibt eben Vereine die andere Möglichkeiten haben als RWO. Deswegen ist der bisherige Saisonverlauf für die RWO U19 Jugend doch noch höher zu bewerten, da hier diese Möglichkeiten leider nicht bestehen. Bitte nicht nur auf Tabellenplätze achten --- das spricht leider von Unkenntnis in der Junioren-Bundesliga, wenn man sich nicht auch gleichzeitig mit den veränderten Kadern beschäftigt!

318

Sonntag, 19. Februar 2012, 19:01

Dem kann ich soweit folgen, nur wie kann Ahlen, deren erste bald nichtmal mehr in der NRW-Liga spielen wird, also eigentlich ein Gesamtverein der ziemlich am Ende ist, so nachlegen?

-DER KULT-CLUB IM WESTEN-
Niederrheinpokal-Sieger 2018 der RWO


319

Sonntag, 19. Februar 2012, 19:30

da kann ich dir nur Recht geben ! .... aber dort gibt es annäherungsweise so etwas wie ein Scoutingsystem, was in der Junioren Bundesliga mehr als üblich ist und auch von RWE (B-Jugend-Bundesliga) vorgelebt wird.... hierdurch kann man auch mit wenig finanziellen Aufwand viel erreichen... in Oberhausen ist dies im Jugendbereich leider nicht vorhanden, hier lebt man vom Prinzip Glück und Zufall... vielleicht liegen hier auch die Gründe warum Herr Janßen hier keine Chancen sieht den Jugendfussball in RWO auf Dauer auf hohen Niveau zu halten und den Verein verlässt.....Schade!

320

Sonntag, 19. Februar 2012, 23:56

Stefan Janßen geht am Saisonende

Zitat

[...] Er durfte sich insbesondere darüber freuen, dass sein Team die Schmach vom 2:5 in Ahlen direkt tilgte. Denn am Rande der Partie wurde bekannt, dass Janßen seinen auslaufenden Vertrag bei RWO nicht verlängern wird. Der Coach, der den Verein bereits zehn Tage vor dem Rückrundenauftakt informiert hatte: „Das hat persönliche Gründe. Aber ich möchte meinem Nachfolger unbedingt eine Bundesliga-Mannschaft übergeben.“ [...]

Quelle: RevierSport.de

Thema bewerten