Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 15. Dezember 2006, 21:36

gegen die C1 sowieso
Ri - Ra - Ro
R W O ! ! !
:Schal: :Schal: :Schal:

22

Samstag, 16. Dezember 2006, 10:31

Weiß denn hier keiner die "genaue" Anstoßzeit bei RWO C1 gegen TBO?

23

Samstag, 16. Dezember 2006, 18:51

haben 1-0 gewonnen
Ri - Ra - Ro
R W O ! ! !
:Schal: :Schal: :Schal:

24

Samstag, 24. Februar 2007, 20:24

4-1 Auswärtssieg über VFB Bottrop
Ri - Ra - Ro
R W O ! ! !
:Schal: :Schal: :Schal:

25

Mittwoch, 28. März 2007, 17:56

auch die C1 erreichte mit einem 3-0 Sieg über SWA das Finale der Stadtmeisterschaft
Ri - Ra - Ro
R W O ! ! !
:Schal: :Schal: :Schal:

26

Mittwoch, 30. Mai 2007, 21:57

Die C1 spielt im ersten Relegationsspiel beim 1.FC Kleve 0-0 und hat am Samstag zu Hause gegen den FC Remscheid die Chance mit einem Sieg in die Niederrheinliga zurückzukeheren.
Ri - Ra - Ro
R W O ! ! !
:Schal: :Schal: :Schal:

27

Donnerstag, 31. Mai 2007, 09:52

Richtig! Anstosszeit werde ich noch mitteilen!
www.amator-des-monats.de

28

Donnerstag, 31. Mai 2007, 14:02

Samstag, 15 Uhr, Landwehr

29

Samstag, 2. Juni 2007, 22:22

4:0 Gewonnen!!!!

Jetzt muss nur noch der 94er Jahrgang nachziehen
www.amator-des-monats.de

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 420

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 16:46

Ein Erfolgserlebnis muß her

NRZ - 15.10.2007

JUGENDFUSSBALL. RWO-C-Junioren bringen den Spitzenreiter Rhede noch nicht ins Straucheln.

Niederrheinligen:

C-Junioren:
RW Oberhausen - VfL Rhede 0:1 (0:0):
Das Glück ist RWO offenbar auch in den Ferien nicht zugeflogen.
Gegen den Spitzenreiter vom Niederrhein hielt die Truppe von Siggi Schwulst wieder gut mit, unterlag aber wieder mal mit einem Tor.
"Das war Pech", kann Schwulst die Negativserie selbst nicht fassen. "Das hört sich zwar immer doof an, aber wir haben das Zeug, jede Mannschaft zu schlagen. Uns fehlt einfach ein Erfolgserlebnis." Das hätte Rene Klingenburg besorgen können, doch er köpfte haarscharf vorbei.

RWO: Henkel; Berkensträter, van Allen, Lutath (31. Schön), Cöpcü, Schwulst, Klingenburg, Masuth, Ramanovic, Fech, Michel (40. Bothe).

:applaus: Kopfhoch, beim nächsten mal klappts. :dhalter:
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 420

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

31

Montag, 29. Oktober 2007, 08:41

"C" verpasst Überraschung.

NRZ - 29.10.2007

JUGENDFUSSBALL. C-Junioren der "Kleeblätter" verpasst Überraschung.

C-Junioren:
RW Oberhausen - Bayer Uerdingen 1:3 (0:2):
"Uerdingen war spielerisch eine Klasse besser",
gab Hajo Jaensch hinterher zu, räumte aber ein:
"Das darf kein Maßstab sein. In den nächsten Wochen müssen wir die Punkte gegen Gegner unsres Kaliber holen."
Ein Punkt wäre vielleicht noch drin gewesen, denn nach dem 1:3-Anschlusstreffer durch Anton Fech hatte RWO weitere gute Möglichkeiten.

RWO:
Henkel; Schön, Lutat, Berkensträter, van Allen, Pfeifer (55. Schwulst), Gornczy, Ramanovic (57. Bothe), Fech, Klingenburg, Masuth (45. Dana).

Kopfhoch Jungs, in der nächsten Woche klappt es wieder mit einem Sieg. :applaus:
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 420

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 18. November 2007, 09:44

WAZ - 12.11.2007 Rot-weiße Remis

WAZ - 12.11.2007

Jugendfussball: Rot-weiße Remis

RWO - C- Junioren mit einem achtbaren 1:1 bei Blau-Weiß Mintard

DJK Blau-Weiß Mintard .. Rot-Weiß Oberhausen .. 1:1

Tore: 0:1 (2.) Klingenburg, 1:1 (63.).

RWO: Henkel, Lutat, Schön, Berkensträter, von Allen, Ramanovic, Michel, Masuth (58. Schwulst), Klingenburg, Fech, Bothe (55. Dana).

Ein weiterer Teilerfolg für die Rot-Weißen.
„Ich bin zufrieden mit diesem einen Punkt, denn wir haben gezeigt, dass wir auf einem guten Weg sind”, sagte RWO-Trainer Hajo Jaensch.
Rene´ Klingenburg hatte seine Elf bereits in der zweiten Minute in Führung gebracht.
„Und hätten wir dann im Verlaufe der ersten Halbzeit nachgelegt, wären wir wahrscheinlich auch als Sieger vom Platz gegangen”, so Jaensch.
Doch versäumten es die Gäste, das zweite Tor zu erzielen.
Nach der Pause wurde der Gastgeber stärker und drängte zunehmend auf den Ausgleich. Nicht ohne Erfolg. Sieben Minuten vor dem Ende war die RWO-Abwehr schließlich unaufmerksam, was sogleich bestraft wurde.
„Diese Konzentrationsschwächen müssen wir noch abstellen”, sagte Jaensch, der trotz aller Fortschritte auch im spielerisch-taktischen Bereich noch Verbesserungsbedarf sieht.
Am Mittwoch trifft RWO im Kreispokal-Halbfinale auf Rhenania Bottrop.


:applaus: Klasse Leute, ihr seid auf einem guten Weg.
Jetzt weiterso und nicht mehr Nachlassen auf eurem Weg nach oben.
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 420

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 12. Dezember 2007, 17:14

RE: RWO C1-Jugend (U15)

Jugendfussball: Gute Aussicht statt Roter Laterne

RWO-C-Junioren haben nach Sieg wieder Blickkontakt zur Konkurenz.

Rot-Weiß Oberhausen - FV Duisburg 08 3:0

Tore: 1:0 (40.) Klingenburg, 2:0 (54.) Fech, 3:0 (69.) Goronczy.

Endlich der erste Sieg für die Kleeblätter, der sich auch in der Tabelle niederschlägt. Und das nicht zu knapp.
Dem FV Duisburg 08 schenkten die Rot-Weißen nicht nur drei Tore ein, sie übergaben auch sogleich die Rote Laterne an den Gegner.
Danach hatte es in der ersten Halbzeit nicht ausgesehen. Zwar begann der Gastgeber gut, baute dann aber auch schnell ab.
„Wir haben uns dem Niveau des Gegners angepasst”, sagte Trainer Hajo Jaensch.
Gut, dass es seiner Elf nach dem Seitenwechsel - auch durch personelle Wechsel bedingt - gelang, sich von diesem wieder abzuheben.
Die Belohnung dafür folgte schnell, denn fünf Minuten nach Wiederanpfiff traf Rene´ Klingenburg zur Führung. Anton Fech und Alexander Goronczy bauten diese im weiteren Verlauf aus.
„Nun haben wir wieder den Anschluss”, freute sich Jaensch.


Jut gemacht, Jungs, großes Lob. :applaus: :applaus: :applaus:
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 420

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

34

Montag, 28. Januar 2008, 02:00

RE: RWO C1-Jugend (U15)

NRZ - 28.01.2008

JUGENDFUSSBALL.
Niederrheinligen:

C-Junioren: Hamborn 07 - RW Oberhausen 2:0 (0:0):

"Wir haben ordentlich gespielt, sind aber für unseren Einsatz und unseren Kampf nicht belohnt worden", resümierte Trainer Hajo Jaensch.
"Mit etwas Glück", fand er, "hätten wir hier durchaus ein Unentschieden holen können."
Hätte der Unparteiische vier Minuten vor Schluss und beim Stande von 1:0 für die Duisburger, ein offensichtliches Foulspiel an Rene Klingenburg im Strafraum geahndet, "wäre das wohl anders ausgegangen", so Jaensch.
Aber anstatt des Ausgleichs machte Hamborn kurz vor dem Abpfiff den Sack zu.

RWO:
Henkel; Bayram, van Allen, Öztürk, Goronczy, Cosovic (60. Kurtaj), Klingenburg, Masuth, Bothe, Schön, Fech.

Na, Jungs, Kopf hoch, beim nächsten Mal klappts dann wieder besser.
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 420

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

35

Montag, 11. Februar 2008, 00:01

RWO C1-Jugend (U15)

NRZ - 11.02.2008

Jugendfussball: Zwei 2:1

RWO-B- und C-Junioren erreichen mit demselben Ergebnis die Zielsetzung „Sieg”.

C-Junioren haben das Glück des Tüchtigen dabei auf ihrer Seite.

Rot-Weiß Oberhausen - SuS Dinslaken 09 2:1

Tore: 0:1 (50.), 1:1 (55.) Fech, 2:1 (62.) Fech.
RWO:
Henkel, Bayram, van Allen, Berkensträter, Öztürk (36. Fech), Masuth, Klingenburg, Biljeskovic (63. Kurtay), Goronczy, Bothe (60. Coskun), Bothe, Ramanovic.

Alle Achtung, RWO!
Trotz zahlreicher Ausfälle besiegten die Kleeblätter am Samstag mit SuS Dinslaken ein Team, das im gesicherten Mittelfeld der Tabelle positioniert ist.
Zwar beträgt der Rückstand auf einen Relegationsplatz aufgrund des Erfolges von Rhenania Bottrop weiterhin vier Punkte, doch ist Trainer Hajo Jaensch deshalb nicht bange:
„Es bleibt alles machbar. Wir spielen noch gegen jeden der Konkurrenten, gegen die meisten sogar zu Hause.”
Dank der Leistung vom Samstag bleibt man an der Landwehr zu Recht optimistisch.
Jaensch: „Zwar hatten wir auch Glück. Aber das haben wir uns verdient.”

_______________________________

Alle Achtung, das war eine Willensleistung gegen die Dinslakener, die von der Körpergröße und vom Gewicht eigentlich eine Klasse höher anzusiedeln waren - Gratulation dazu :applaus: :applaus: : :ma:
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 420

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

36

Montag, 11. Februar 2008, 00:11

RE: RWO C1-Jugend (U15)

NRZ - 11.02.2008

Jugendfussball: Zwei Siege, ein Lob

JUGENDFUSSBALL. Während Reichert mit der Chancenverwertung haderte, freute sich Jaensch über einen wichtigen Dreier.

RW Oberhausen - SuS Dinslaken 09 2:1 (0:0):

Hajo Jaenschs Jubelschrei war kaum zu überhören.
RWO setzte sich durch einen Treffer von Anton Fech erst kurz vor dem Abpiff in diesem wichtigen Spiel durch, nach dem Abpfiff fiel allen Beteiligten ein Stein vom Herzen.
"Kampf und Einsatz haben gestimmt, und nach dem Rückstand hat die Mannschaft Moral bewiesen", war der Coach voll des Lobes.
Der erst in der Pause eingewechselte Fech hatte auch das 1:1 erzielt, zum Ende hin verwaltete RWO das Ergebnis souverän.

RWO:
Henkel; Bayram, van Allen, Berlkensträter, Öztürk (36. Fech), Masuth, Klingenburg, Biljeskovic (68. Kurtaj), Goronczy, Bothe (60. Koscun), Ramanovic.

_______________________________
So viel RWO - Trainer wie bei diesem Spiel habe ich noch nie erlebt - hat ja mit großem Einsatz von Allen geklappt. :massa:
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

37

Montag, 11. Februar 2008, 00:14

Glückwunsch zum lebenswichtigen Sieg an unsere U15...es geht doch. Jetzt nächste Woche gegen ETB nachlegen und dann ist der Anschluss geschafft.

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 420

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

38

Montag, 25. Februar 2008, 01:51

RWO C1-Jugend (U15)

Naja, gegen ETB S-W Essen hatte es nicht gereicht ...
... aber ich habe dieses gefunden.

Samstag, 23.02.2008
Duisburger FV 08 SC Bayer 05 Uerdingen 15:30 2:3
DJK Blau- Weiß Mintard SuS Dinslaken 09 15:30 2:4
KFC Uerdingen 05 Sportfreunde Hamborn 07 15:30 0:1
SV Straelen VFL Rhede 15:30 2:0
RW Oberhausen Rhenania Bottrop 15:30 1:0
1. FC Kleve 63/ 03 ETB Schwarz- Weiß Essen 15:30 3:2

... und dann kommt dann ein solches Zwischenergebnis heraus:

Tabelle
Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte
1. Sportfreunde Hamborn 07 16 12 3 1 42:22 20 39
2. KFC Uerdingen 05 16 11 3 2 38:10 28 36
3. VFL Rhede 16 10 1 5 27:17 10 31
4. SC Bayer 05 Uerdingen 16 8 3 5 31:24 7 27
5. ETB Schwarz- Weiß Essen 16 8 0 8 26:23 3 24
6. SuS Dinslaken 09 16 7 1 8 26:24 2 22
7. SV Straelen 16 6 3 7 20:21 -1 21
8. Rhenania Bottrop 16 5 4 7 18:24 -6 19
9. DJK Blau- Weiß Mintard 16 4 5 7 23:28 -5 17
10. 1. FC Kleve 63/ 03 16 5 1 10 20:41 -21 16
11. RW Oberhausen 16 4 3 9 19:25 -6 15
12. Duisburger FV 08 16 2 1 13 9:40 -31 7


Die 2 Pünktchen schafft ihr auch noch, immer schön am Ball bleiben.
Weiter so, Jungs. :applaus: : 8o
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 420

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

39

Montag, 25. Februar 2008, 03:45

RE: RWO C1-Jugend (U15)

Niederrheinliga.

C-Jugend

Rot-Weiß Oberhausen - Rhenania Bottrop 1:0

Tor: 1:0 (55.) Masuth.

RWO:
Henkel, Schön, Dana, Berkensträter (55. Öztürk), Biljeskovic, Pfeifer, Masuth (65. Bayram), Klingenburg, Goronczy (36. Fech), Bothe (80. Askin), Ramanovic.

„Nur” noch fünf Punkte beträgt der Rückstand der Kleeblätter auf einen Relegationsplatz.
„Aber wenn wir weiter so kämpfen und spielen wie gegen Bottrop bin ich mir sicher, dass wir es schaffen”, sagte RWO-Trainer Hajo Jaensch.
Zwar hatte seine Elf am Samstag in den ersten 20 Minuten wenig vom Spiel und nicht nur aufgrund eines starken Kai Henkel das Glück auf seiner Seite, dann aber übernahmen die Kleeblätter das Geschehen und erspielten sich ihrerseits Chancen zur Führung.
Bis es soweit kam, vergingen allerdings knapp 55 Minuten.
Der eingewechselte Anton Fech leitete das Tor des Tages mit einer Flanke von der rechten Seite ein, die Kilian Masuth, gut zwölf Meter vom Bottroper Tor entfernt, zunächst unter Kontrolle brachte und dann das Leder zur Führung einschob.
„So haben wir auch kommenden Samstag in Rhede eine Chance”, glaubt Jaensch.

:massa: Glückwunsch ... uuuuund, weiter so.
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

40

Montag, 3. März 2008, 02:04

Die C1 an diesem Wochenende mit einem 2:1 beim VfL Rhede. Weiter so, dann klappts tatsächlich noch mit dem Klassenerhalt.

Thema bewerten