Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

381

Freitag, 22. Januar 2010, 21:07

Das Endspiel gegen Arminia Lirich hat nicht die E 1 mit Trainer Michael Olschewski verloren, sondern die neue D 3!

Gruß Finn Müller

382

Sonntag, 11. November 2012, 18:53

Reviercup RWO 6:8 VfL Bochum Saison 2012/2013 U11

Hallo Oberhausener und alle Fans, heute das
Reviercup Heimspiel gegen den VfL Bochum. Ein tolles Spiel was unsere
Jungs geboten haben, erstmals kann man davon sprechen das wir die
stärkere und spielbestimmende Mannschaft waren, obwohl der Gegner als
haushoher Favorit angereist war.

Nach dem Spiel habt ihr zurecht gejubelt und die Bochumer gingen mit hängenden Köpfen in die Kabine, doch leider is
t
es im Fußball manchmal so, daß die bessere Mannschaft verliert und
keiner kann erklären warum. So war es heute unsere Jungs haben 8:6
verloren.

Der Schiedsrichter, ein Betreuer der Bochumer sagte
nachdem Spiel, ich war froh das ich abfpeifen konnte, 5min länger und
Oberhausen hätte 9:8 gewonnen.

Zum Spiel: Unsere Mannschaft hat von der ersten Minute an das Spiel in die Hand genommen und sich sofort zwei, drei 100%

Torchancen erspielt, die allesamt der Bochumer Torhüter pariert hat.
Unser Team war in allen belangen das bessere auf den Platz,
sie
waren im Zweikampf stärker, spielten bessere Kombinationen und
erarbeiteten sich sichelich das doppelte an Torchancen wie der VfL
Bochum doch wir scheiterten immer wieder an den besten Spieler auf dem
Platz, dem Bochumer Torhüter. Die Bochumer hingegen nutzten ihre paar
Torchancen mit aller Routine und Cleverneß und hierraus resultiert
sicherlich das Endergebnis.

Auch das zweitedrittel das gleiche
Bild, wir spielten erarbeiteten uns die Torchancen und Bochum machte die
Tore, sodaß es zu diesem Zeitpunkt 6:2 für den VfL stand.

Dann
aber das dritte Drittel, anstand den Kopf hängen zu lassen konnten sich
unsere Jungs nochmals steigern und Bochum war stehend ko. Es rollte ein
Angriff nach dem anderen auf das Bochumer Tor und jetzt klappte es auch
mit den Treffern. Auf 8:6
für Bochum konnten unsere Jungs noch aufholen und mit etwas mehr Zeit wäre sicherlich auch noch ein Sieg möglich gewesen.

Das war Spannung pur ein VfL Bochum der enttäusche und Eure
beste Saisonleistung machten diesen Sonntag zu einen schönen

Fußballsonntag, schade nur das die falsche Mannschaft gewonnen hat, ein
8:6 Sieg für RWO hätte das Spiel wohl so dargestellt wie es wirklich
war. Macht weiter so, dann wird auch der erste Reviercupsieg kommen.

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 4 105

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

383

Montag, 1. August 2016, 14:30

Neuer (?) Interessanter Co-Trainer

Frankiboy :Schal: :schild:
...meine persönliche Meinungsäußerung ist, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Thema bewerten