Sie sind nicht angemeldet.

  • »Fern_der_Heimat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 937

Wohnort: Bottrop, jetzt Ibbenbüren

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. Dezember 2020, 21:09

RWO-Sportchef kündigt personelle Wechsel im Winter an

Interview mit Patrick Bauder im RS.

Der Verein hat Spielern (Mehrzahl) nahegelegt, sich im Winter was Neues zu suchen. Es werden keine Namen genannt, aber Twumasi, Pepic und Popovic haben ja nicht wirklich viel gespielt. Und drei Torhüter, die sich alle als potenzielle Nummer eins sehen, ist eigentlich auch einer zu viel (wie geht's eigentlich Depta?).

Auf der anderen Seite will Bauder auch Neuzugänge nicht ausschließen. Vermutlich will Terra ein bisschen was nach seinen eigenen Vorstellungen verändern.
"90% von allem ist Mist!" (Theodore Sturgeon)

Beiträge: 1 717

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Dezember 2020, 08:15

Die 3 könnten wirklich gemeint sein, da gibt es sicher Möglichkeiten qualitativ etwas zu verbessern. ;)

Preißler

Urgestein

Beiträge: 5 678

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. Dezember 2020, 11:32

Es geht nicht darum, "qualitativ etwas zu verbessern". Hajos Aussage war ganz klar. Wenn neu verpflichtet wird, dann nur hinsichtlich der nächsten Saison. Zielvorgabe: Aufstieg !

Alles andere kann man auch niemandem mehr erklären.
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


kisschen

Malocher

Beiträge: 820

Wohnort: Weeze

Beruf: Finanzmanager

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. Dezember 2020, 13:09

Alex Scheelen wäre auch ein Kandidat.

  • »Fern_der_Heimat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 937

Wohnort: Bottrop, jetzt Ibbenbüren

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. Dezember 2020, 13:33

Alex Scheelen wäre auch ein Kandidat.


Glaub ich nicht. Alex ist mit seiner Erfahrung und seiner langen Zeit im Verein wichtig für die Mannschaft, auch wenn er nicht mehr so viel spielt.
Zum Thema Zugänge: keine Ahnung, ob das irgendwie realistisch ist, aber Arnold scheint beim westlichen Nachbarn nicht so wirklich glücklich zu sein (nur 19% Startelf Quote).
Wäre auf jeden Fall einer, der sofort helfen und unser Offensivspiel variabler machen könnte.
"90% von allem ist Mist!" (Theodore Sturgeon)

Goleo

Super-Malocher

Beiträge: 4 621

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. Dezember 2020, 16:58

Ein breiter Kader ist bei diesem engen und umfangreichen Spielplan und auch wegen der Unwägbarkeiten aufgrund von Corona nicht verkehrt.- Wenn, dann sehe ich Bedarf auf der Stürmerposition und auf der linken offensiven Seite. Ggf. ein richtiger offensiver Mittelfeldspieler, ein Bauder 2.0, wäre auch nicht verkehrt.
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

Fopper

Rot-Weißer Couch Coach

Beiträge: 7 180

Wohnort: Alstaden, wat sons?

Beruf: Berufskritiker & Couch Coach

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. Dezember 2020, 18:04

Einen Bauder 2.0 haben wir seit dem Ausfall von Bauder 1.0 nicht mehr. Und das ist unser Problem.


8

Mittwoch, 23. Dezember 2020, 13:09

Alex Scheelen wäre auch ein Kandidat.


Glaub ich nicht. Alex ist mit seiner Erfahrung und seiner langen Zeit im Verein wichtig für die Mannschaft, auch wenn er nicht mehr so viel spielt.
Zum Thema Zugänge: keine Ahnung, ob das irgendwie realistisch ist, aber Arnold scheint beim westlichen Nachbarn nicht so wirklich glücklich zu sein (nur 19% Startelf Quote).
Wäre auf jeden Fall einer, der sofort helfen und unser Offensivspiel variabler machen könnte.

Sind wir doch mal ehrlich. Alex Scheelen, so sehr ich ihn schätze, hat nicht mehr das Niveau der Vorjahre. Ich würde mir wünschen, dass man für ihn eine andere Funktion im Verein findet und er somit weiter für RWO tätig sein kann. Wenn man nächste Saison wieder um den Aufstieg mitspielen möchte, müssen einige persönliche Befindlichkeiten hinten angestellt und die Mannschaft rein nach Leistung aufgestellt werden.

Bei Twumasi und Popovic sehe ich es genauso. Die beiden haben es in 1,5 Jahren nicht geschafft, sich nachhaltig in den Vordergrund zu spielen. Etwas enttäuschend finde ich, dass wir es seit Jahren nicht schaffen, Talente aus der U19 fest in der 1. Mannschaft zu verankern. Auch dieses Jahr sieht es so aus, als wenn sich keiner der hochgezogenen U19-Spieler festspielen kann, auch wenn man die Rückrunde natürlich noch abwarten muss. Trotzdem, nach Gideon Jung kam nicht mehr viel. Man muss sagen, dass der Aufwand des NLZ leider bisher in keinster Weise den gewünschten Ertrag für die 1. Mannschaft gebracht hat.

Preißler

Urgestein

Beiträge: 5 678

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. Dezember 2020, 13:28

Etwas enttäuschend finde ich, dass wir es seit Jahren nicht schaffen, Talente aus der U19 fest in der 1. Mannschaft zu verankern. Auch dieses Jahr sieht es so aus, als wenn sich keiner der hochgezogenen U19-Spieler festspielen kann, auch wenn man die Rückrunde natürlich noch abwarten muss. Trotzdem, nach Gideon Jung kam nicht mehr viel. Man muss sagen, dass der Aufwand des NLZ leider bisher in keinster Weise den gewünschten Ertrag für die 1. Mannschaft gebracht hat.

Meiner bescheidenen Meinung nach wurde Gideon Jung stets überbewertet. Da er bei uns gespielt hat, gönnt man ihm natürlich nur das Allerbeste, übersieht dabei aber wohlwollend seine fußballerischen Schwächen. Und was den Aufwand unseres NLZ angeht, frage mal bei Aschenputtel nach. Die Guten kommen ins Töpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen. Die Töpfchen stehen immer bei potenteren Vereinen. Bei uns läuft das Kröpfchen über, deshalb hast Du Recht. Irgendwann hat man die Schnauze voll.
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 514

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. Dezember 2020, 15:03

Immerhin versorgen wir Sterkrade-Nord, Hiesfeld, Herne und den Konkurenten Homberg mit unserem Nachwuchs,
Und seit gespannt, was aus dem Team 12 und Team United erwächst.
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 514

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. Dezember 2020, 15:11

Nachtrag;
Die oben erwähnten, bzw. angedeuteten Namen des RL- Teams können den Verein nicht verlassen.
Sie sind Patenkinder der Fanschaft und da sind noch einige Verpflichtungen von Spielern und Verein offen, dank unseres Co-Lebewesens.
Und bevor ich im Januar 2 Mal geimpft worden bin, kann die Party nicht steigen.
Also, es wird keine Wohnung frei und kein Hotelzimmer geräumt.
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

mivima

Meister

Beiträge: 2 670

Wohnort: Grefrath Niederrhein

Beruf: Selbständig Maler und Lackierer

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. Dezember 2020, 17:33

Wenn es so kommen sollte und wir spekulieren , sage ich mal : Twumasi und Popovic ... bei diesen beiden sehe ich keine weiter Entwicklung ! Alex ist Kult und immer für eine Überraschung gut wenn er rein kommt ... Ein Kandidat dürfte auch Lenges sein , ob er das packt bleibt abzuwarten , bisher hat er nicht überzeugt !
Um als Junger Wilder in der Regionalliga zu bestehen , da hatte man doch mehr erwartet ! Von den ganz jungen A Junioren die den Kader auffüllen , wird der ein oder andere auch noch dran glauben müssen ! Warten wirs ab ?(
Wir sind hierher gefahren und haben gesagt : Okay , wenn wir verlieren , fahren wir wieder nach Hause . Marco Rehmer ...

  • »Fern_der_Heimat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 937

Wohnort: Bottrop, jetzt Ibbenbüren

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. Dezember 2020, 19:36

Adam Lenges nach nur einem halben Jahr wegzuschicken wäre totaler Quatsch. Man darf nicht vergessen, dass er auch aus dem Jugendbereich zu uns gekommen ist. Wenn man da nicht ein bisschen Geduld hat, kann man sich solche Transfers künftig ganz sparen.
"90% von allem ist Mist!" (Theodore Sturgeon)

  • »Fern_der_Heimat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 937

Wohnort: Bottrop, jetzt Ibbenbüren

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 30. Dezember 2020, 19:33

Laut RS stehen in Wuppertal fünf Spieler auf dem Abstellgleis. Darunter auch Marwin Studtrucker. Der war ja vorn paar Jahren in der Regionalliga ne richtig große Nummer. Wie gut er aktuell noch ist, kann ich nicht beurteilen. Könnte für uns aber grundsätzlich interessant sein, da er auch auf den Flügeln spielen kann.

Nicht schlecht lesen sich auch die Statistiken von Viktor Maier (Offensives Mittelfeld). Der sagt mir aber ehrlich gesagt sehr wenig.
"90% von allem ist Mist!" (Theodore Sturgeon)

Preißler

Urgestein

Beiträge: 5 678

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 31. Dezember 2020, 12:15

Darunter auch Marwin Studtrucker. Der war ja vorn paar Jahren in der Regionalliga ne richtig große Nummer. Wie gut er aktuell noch ist, kann ich nicht beurteilen. Könnte für uns aber grundsätzlich interessant sein, da er auch auf den Flügeln spielen kann.


Ja, das war er. Mittlerweile ist er Fallobst. Ich wünsche Studtrucker alles Gute, aber bitte nicht bei uns.
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


Erniebert

Aushilfe

Beiträge: 257

Wohnort: Hünxe

Beruf: Endoskopiker

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 31. Dezember 2020, 13:50

https://www.reviersport.de/artikel/galer…d=509238&bild=1 Damit wären die Spieler benannt. An Stenzel hätte ich jetzt nicht gedacht aber wenn man weiter nachdenkt: schnörkelig, eigensinnig und sein Spiel eins gegen eins. Ich finde es gut, dass die neuen U19 Spieler bleiben können.

Thema bewerten