Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 505

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

161

Freitag, 13. November 2020, 13:11

Sehe grade das Spiel gegen Tschechien, ich muss gestehen, ich kenne die Halbe Mannschaft nicht.
Also nicht die der Tschechen sondern unsere Nationalmannschaft :)
Es ist für Jogi wohl Zeit zu gehen.
Nur Wer soll übernehmen?

Ist für mich der schlechteste Bundestrainer den wir jemals hatten, der hat vom ersten Tag an vom überragendem Spielermaterial profitiert. Und irgendwie kommt da immer was nach.
Neuhaus startet grad richtig durch, aber die Konkurrenz ist auf der Position natürlich gewaltig. Nach der EM wird er aber vielleicht mit Goretzka und Kimmich die neue Zentrale bilden.

Preißler

Urgestein

Beiträge: 5 500

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

162

Sonntag, 15. November 2020, 10:29

Wann werden die Spiele der MANNSCHAFT endlich auf Kabel1 oder RTL2 übertragen ? :pray:
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


Beiträge: 1 505

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

163

Sonntag, 15. November 2020, 11:38

Wann werden die Spiele der MANNSCHAFT endlich auf Kabel1 oder RTL2 übertragen ? :pray:

Spiele von denen eh reinste Stromverschwendung. z-)

Troll77

Super-Malocher

Beiträge: 4 471

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Steinmetz

  • Nachricht senden

164

Dienstag, 17. November 2020, 22:46

Großartig, die MANNSCHAFT heute! :support:

Ein Bärendienst für die Rückgewinnung der Zuschauer!

Schade, dass Kloppo noch keine Zeit hat für den Posten...
"Ich sehe uns am Ende der Saison mindestens auf Platz acht."
Mike Terranova 12/10/2020


RWO-Oldie

Super-Malocher

Beiträge: 5 360

Wohnort: Euskirchen

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

165

Dienstag, 17. November 2020, 23:02

Das kann auch Hermann Gerland machen.
Ohne defensives Mittelfeld gegen Spanien, Herr Löw. Wie kommt man auf die Idee?

Beiträge: 1 609

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

166

Mittwoch, 18. November 2020, 00:02

Löw hatte keinerlei Idee, die Führungsspieler haben komplett versagt.
Gruselige Länderspiele gabs schon immer, sei es unter Schön, Derwall
Ribeck, Völler und vielen mehr.
Wer morgens früh raus muss und abends spät ins Bett kam, der misst dem Wort Morgengrauen seine eigene Bedeutung zu.

Beiträge: 1 505

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

167

Mittwoch, 18. November 2020, 07:52

Alle ratlos. Stehe als Oberhausener da komplett drüber. Mir kann sowas nix. :Schal:

Beiträge: 1 844

Wohnort: Krayenhorst

Beruf: Wasenmeister

  • Nachricht senden

168

Mittwoch, 18. November 2020, 11:52

2014 hätte er sich einen ruhmreichen Abgang verschaffen können, jetzt geht er in Schande.
Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt.

Beiträge: 1 505

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

169

Mittwoch, 18. November 2020, 15:00

Löw ist genau da, wo ich ihn mir hinwünsche. :-D

Die Fußballfans "alter Schule" erkennen ganz gut, dass sie es hier mit einem gehypten Kunstprodukt zu tun haben und wenden sich reihenweise angewidert ab. Der konsumorientierte Nachwuchs, auf den die Bierhoffsche Vermarktungsstrategie zielt, sucht sich zunehmend andere Events, häufig im digitalen Bereich. Bleiben die Claqueure, die aber nur auftauchen, wenn man mal wieder Weltmeister wird. :ma:

Gerade bei Radio OB: :Schal:

Löw bleibt Bundestrainer, darauf haben sich Bierhoff, Keller und Löw in einem Gespräch geeinigt.

Ja denn, dann ist wohl die EM 21 abgeschenkt und die große Möglichkeit für einen Nachfolger, ein Team hinsichtlich der WM 22 und vor allem der EM 24 im eigenen Land aufzubauen. :wait:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Niederrheinschalker« (18. November 2020, 15:26)


dede

Malocher

Beiträge: 1 141

Wohnort: Oberhausen (natürlich)

  • Nachricht senden

170

Donnerstag, 19. November 2020, 17:53

Stell Dir vor es ist Fußball-Länderspiel. Und keiner geht hin ! (von Corona mal ganz abgesehen)

Wenn man einen geeigneten (freien) Kandidaten hätte, wäre Löw meiner Meinung nach fällig. Er hat sich überlebt und bringt mit seiner Sturheit und dem Alleinvertretungsanspruch alles besser zu wissen keinen mehr weiter. Und Bierhoff bitte gleich mit hinaus geleiten. Der geniale Stratege und "Erfinder" von "Die Mannschaft" und Forderer einer "Signing Fee". Bloß weg!

Hätte nie gedacht, dass mich Länderspiele überhaupt nicht mehr interessieren. Ich schaue dieser ohne jeglichen Spirit auftretenden Truppe schon länger nicht mehr zu.

Schade. Traurig.
:Schal: LET´S GO RWO !! :Schal:

RWO-Oldie

Super-Malocher

Beiträge: 5 360

Wohnort: Euskirchen

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

171

Freitag, 20. November 2020, 18:18

Jeder Tag mit Löw ist ein verlorener Tag.

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 460

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

172

Samstag, 21. November 2020, 05:24

Aber typisch ist doch, daß wir bei diesem "Kontinent umspannendes" Ereignis unter dem Faden Testspiel von die Mannschaft schreiben.
... und als ich es realisiert hatte, war et schon wieder wech. 8)
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Beiträge: 1 505

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

173

Samstag, 21. November 2020, 08:48

Das gibt ein schnelles Vorrunden-Aus! (Ist Scolari nach dem 1:7 im Halbfinale nicht sofort zurückgetreten? Ehrenmann!) :clap:

Löw (und Bierhoff) sind nicht nur ziemlich erfolglos, sie haben das frühere Premium-Produkt Nationalmannschaft auch gewaltig abgewirtschaftet. Früher waren Länderspiele doch richtige Feste, die Stimmung war gut, die Stadien waren immer voll. Heute: Tote Stimmung, halbvolle Stadien (also vor Corona), dann solche erschreckende Auftritte von Nationalspielern bei Jauchs Millionär. Die Innen- und Außendarstellung ist katastrophal! Vielleicht ist es für den DFB billiger, sich rechtzeitig von Löw zu trennen, als noch 1 oder gar 2 Turniere in den Sand zu setzen. Den Traumkandidaten werden sie allerdings wohl nicht vor 2024 bekommen können. Wenn der darauf überhaupt Bock hat, was ich nicht glaube. :whistling:

Beiträge: 1 901

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Verfahrensmechaniker

  • Nachricht senden

175

Montag, 30. November 2020, 20:45

Nicht ganz überraschend, wurde ja direkt nach dem Spanien Spiel schon gesagt, dass man Löw nicht rasieren wird.
Mal sehen wie es ausgeht im nächsten Jahr.
Ich bin noch nicht sicher wie ich diese Entscheidung persönlich finde. Ich tendiere eher Contra Löw.
Doch vielleicht werde ich ja überrascht.

Beiträge: 1 505

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

176

Gestern, 08:27

Ein einzelnes Spiel kann und darf nicht Gradmesser für die grundsätzliche Leistung der Nationalmannschaft und des Bundestrainers sein.
(2020)

Okay....

Eine einzelne WM kann und darf nicht Gradmesser für die grundsätzliche Leistung der Nationalmannschaft und des Bundestrainers sein.
( 2018 )
Eine einzelne Nations League kann und darf nicht Gradmesser für die grundsätzliche Leistung der Nationalmannschaft und des Bundestrainers sein.
(2018/19)
Schon seltsam wie der DFB ein einzelnes Spiel definiert... :rolleyes:
Man kann halt nicht in jedem Spiel zaubern, so ein 0:6 nach jahrelangen Gala-Vorstellungen, speziell in den letzten beiden Jahren, sagt gar nichts aus. :O

Immer weiter, immer weiter! Irgendwann kommt auch wieder Andorra oder so, die werden dann erleben, was geiler Fußball ist. :clap:

Thema bewerten