Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 513

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 10:05

Wiedenbrück gewinnt das Pokalspiel in Erle mit 9-0. :popcorn:

Beiträge: 1 613

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 10:07

Fehleintrag
Wer morgens früh raus muss und abends spät ins Bett kam, der misst dem Wort Morgengrauen seine eigene Bedeutung zu.

Macabros

Meister

Beiträge: 2 540

Wohnort: Ein Dorf in OB

Beruf: Forum Leser

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 10:28

Da ja die RK diesmal außen vor ist- werden die Codes für die Dauerkarten auch für den Spieltag freigeschaltet? Wobei wir wohl alle im November außen vor sind. Es stellt sich auch die Frage, ob wir überhaupt spielen dürfen. Zählt die 4. Liga noch per Definition zum Profifussball oder gilt die als Amateurliga ?
" Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft" ( Jean-Paul Sartre)

24

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 10:38

Per Definition eigentlich Amateur. Dementsprechend dürften wir nicht mal trainieren, soweit ich das gelesen habe. Geschweige denn spielen.

Edit: Also ab Montag!

Beiträge: 1 513

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 10:55

Zitat

Etwas anders, negativer, sieht es hingegen sein Funktionärs-Kollege Hajo Sommers. Der Präsident von Rot-Weiß Oberhausen stellt sich auf eine Spielpause ein - nicht nur im November, sondern bis Jahresende. Sommers erklärt gegenüber dieser Redaktion: "Im Augenblick gehen wir davon aus, dass wir nicht spielen. Das Stadion, die Trainingsplätze, alles ist städtisch. Nach den heutigen Beschlüssen von Bund und Ländern müsste die Stadt Oberhausen alles verriegeln. Klar ist für uns auch: sollten wir im November nicht trainieren und spielen dürfen, dann werden wir auch keinen Kaltstart im Dezember hinlegen. Das wäre doch verrückt. Dann muss die Pause länger dauern. Uns hat man immer verklickert, dass wir als Viertligist Amateure sind. Deshalb gehe ich im Moment davon aus, dass wir im November nichts machen dürfen. Am Donnerstag werden wir mit dem Verband und der Stadt sprechen und sind dann hoffentlich schlauer."


https://www.reviersport.de/artikel/neue-…en-rwe-und-rwo/

Also ist davon auszugehen da kommt heute noch was. Mein Gefühl sagt mir es wird abgesagt. :-((

26

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 11:19

Zitat

Etwas anders, negativer, sieht es hingegen sein Funktionärs-Kollege Hajo Sommers. Der Präsident von Rot-Weiß Oberhausen stellt sich auf eine Spielpause ein - nicht nur im November, sondern bis Jahresende. Sommers erklärt gegenüber dieser Redaktion: "Im Augenblick gehen wir davon aus, dass wir nicht spielen. Das Stadion, die Trainingsplätze, alles ist städtisch. Nach den heutigen Beschlüssen von Bund und Ländern müsste die Stadt Oberhausen alles verriegeln. Klar ist für uns auch: sollten wir im November nicht trainieren und spielen dürfen, dann werden wir auch keinen Kaltstart im Dezember hinlegen. Das wäre doch verrückt. Dann muss die Pause länger dauern. Uns hat man immer verklickert, dass wir als Viertligist Amateure sind. Deshalb gehe ich im Moment davon aus, dass wir im November nichts machen dürfen. Am Donnerstag werden wir mit dem Verband und der Stadt sprechen und sind dann hoffentlich schlauer."


https://www.reviersport.de/artikel/neue-…en-rwe-und-rwo/

Also ist davon auszugehen da kommt heute noch was. Mein Gefühl sagt mir es wird abgesagt. :-((



Laut Reviersport heißt es aber:

Regionalliga und Niederrhein
Verband stellt klar: Am Wochenende wird gespielt

Für Oberhausen dürfte das aber sicherlich heissen wegen dem überschreiten des Inzidenzwerters con 100 Ohne oder nur mit den 300 Zuschauern ??

abwarten.

Wäre schon wichtig um auf jeden Fall nochmal 3 Punkte zu holen

Beiträge: 1 513

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 12:32

Zitat

Laut Reviersport heißt es aber:

Regionalliga und Niederrhein
Verband stellt klar: Am Wochenende wird gespielt

Für Oberhausen dürfte das aber sicherlich heissen wegen dem überschreiten des Inzidenzwerters con 100 Ohne oder nur mit den 300 Zuschauern ??

abwarten.

Wäre schon wichtig um auf jeden Fall nochmal 3 Punkte zu holen.


Danke, ok., habe es gerade erst gelesen. Allerdings steht da auch " Am Donnerstagnachmittag soll es noch einmal ein Telefongespräch zwischen der NRW-Staatskanzlei und Manfred Schnieders, Vorsitzender des WDFV, geben. Ob dort bereits eine Entscheidung fällt, scheint jedoch eher fraglich. "Ich rechne eher mit Freitag", gesteht Schnieders im RS-Gespräch. Denn dann will das Land die neue Coronaschutzverordnung veröffentlichen - und dort dürfte letztendlich entschieden werden, ob die Regionalliga als Amateur- oder Profiliga behandelt wird." Die Amateure sollen im November pausieren. Was jedoch mit der Regionalliga passiert, ist noch nicht klar. Ich habe heute mit der Staatskanzlei telefoniert und es ist noch keine Entscheidung gefallen. Wir müssen uns da noch ein, zwei Tage gedulden. Mehr kann ich aktuell zu diesem Thema nicht sagen."

Also 100%ig ist das wohl noch nicht.:-/

Troll77

Super-Malocher

Beiträge: 4 474

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Steinmetz

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 17:15

Danke, ok., habe es gerade erst gelesen. Allerdings steht da auch " Am Donnerstagnachmittag soll es noch einmal ein Telefongespräch zwischen der NRW-Staatskanzlei und Manfred Schnieders, Vorsitzender des WDFV, geben.


Ist für uns nicht der FVN zuständig? :D
Und die sagen, es wird dieses Wochenende gespielt.


Mal im Ernst:
abwarten und Bier trinken. Eigentlich müsste Montag "Feierabend" sein.
Ob dann nochmal die Saison fortgeführt wird, wir werden sehen...
"Ich sehe uns am Ende der Saison mindestens auf Platz acht."
Mike Terranova 12/10/2020

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Troll77« (29. Oktober 2020, 17:21)


-Artur-

Super-Malocher

Beiträge: 4 356

Wohnort: Oberhausen/Ruhrpott

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 17:29

Mein Sohn spielt beim VfB Bottrop, die spielen am Samstag im Niederrhein Pokal gegen den SC Velbert, das Spiel findet zu 100% statt... warum sollte RWO nicht spielen ? :thumbsup:
"RWO unkaputtbar"

-Artur-

Super-Malocher

Beiträge: 4 356

Wohnort: Oberhausen/Ruhrpott

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 17:31

:rtfm: Artur..halt dich bitte an die Nettikette und benutz keine Schimpfwörter ;) :D

Tschuldigung :peace:
"RWO unkaputtbar"

lefty1

Administrator

  • »lefty1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 602

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 18:39

:D
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 5 016

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 19:15

es wird vor 500 Leuten (StoAG) gespielt.

Tausche Revierkraft gegen Stoag... (jaja, ich weiß, das darf man nicht...).
Emscherkapitän

Beiträge: 1 513

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 19:40

es wird vor 500 Leuten (StoAG) gespielt.

Tausche Revierkraft gegen Stoag... (jaja, ich weiß, das darf man nicht...).

Würde ich auch gerne, und danach wieder zurück. :D
Aber schonmal gut das es überhaupt stattfindet. :clap:

Troll77

Super-Malocher

Beiträge: 4 474

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Steinmetz

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 19:54

es wird vor 500 Leuten (StoAG) gespielt.

Tausche Revierkraft gegen Stoag... (jaja, ich weiß, das darf man nicht...).

[quote='Niederrheinschalker','index.php?page=Thread&postID=736294#post736294'
Würde ich auch gerne, und danach wieder zurück. :D
[/quote]

Wieso sollte das nicht gehen?
Es steht "Hans Müler", sowie "Reihe" und "Platz" drauf.
Man könnte also von Hans Müller die Karte benutzten, sofern es vom Geschlecht her passt.
Man muss ja beim Einlass sein Perso nicht vorzeigen...
Ich kenne mehrere Dauerkartenbesitzer beider Tribünen, die aufgrund von Vorerkrankungen
einen Besuch der Heimspiel aus Sorge vor Erkrankung momentan ausschließen.
Somit würde es möglich sein, an eine Karte zu kommen.

Diese Idee ist vielleicht moralisch verwerflich, aber praktikabel...
:whistling:
"Ich sehe uns am Ende der Saison mindestens auf Platz acht."
Mike Terranova 12/10/2020


Beiträge: 196

Wohnort: Mülheim-SO

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 19:54

Ursprünglich waren 999 Fans zugelassen.Welcher Block darf denn jetzt nicht rein???

Troll77

Super-Malocher

Beiträge: 4 474

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Steinmetz

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 19:58

Ursprünglich waren 999 Fans zugelassen.Welcher Block darf denn jetzt nicht rein???


Diesmal bleiben die RKT-Besucher draußen. Mindestens.

RWO-online.de:
"Fakt ist nach aktuellem Stand: Am Samstag wird gespielt. Und das vor 500 Zuschauern, weil RWO ein noch gültiges Hygienekonzept aufweisen kann. Nach den Absprachen vor dem 3:1-Heimsieg gegen die Sportfreunde Lotte sind nun anstelle der Revierkraft-Tribünen-Dauerkarteninhaber die der STOAG-Gegengeraden am Zug."
"Ich sehe uns am Ende der Saison mindestens auf Platz acht."
Mike Terranova 12/10/2020


Beiträge: 196

Wohnort: Mülheim-SO

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 20:26

Ja stimmt. Da habe ich wohl was falsch verstanden.Man wird ja auch ganz kirre in diesen Zeiten.
Um auf deine vorherige Frage zurück zu kommen: Die Regionalliga West untersteht dem Westdeutschen Fußballverband.
Deshalb auch die Vereine aus Westfalen...
Gott behüte, dass der FVN unseren Spielplan zusammen schustert- Du weißt warum ? :kill: ;)

38

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 22:15

Endlich wieder Stadion! :clap: :clap: :clap:
Gucken wir uns das Gegurke doch mal endlich live an... O:-)
Heute ist nicht alle Tage - wir kommen wieder, keine Frage!


Troll77

Super-Malocher

Beiträge: 4 474

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Steinmetz

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 22:27

Um auf deine vorherige Frage zurück zu kommen: Die Regionalliga West untersteht dem Westdeutschen Fußballverband.


Ich dachte, ich hätte den Post mit ausreichend Satire geschrieben, war wohl nicht so.
Alles gut!
"Ich sehe uns am Ende der Saison mindestens auf Platz acht."
Mike Terranova 12/10/2020


Beiträge: 1 513

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

40

Freitag, 30. Oktober 2020, 07:35

Um auf deine vorherige Frage zurück zu kommen: Die Regionalliga West untersteht dem Westdeutschen Fußballverband.


Ich dachte, ich hätte den Post mit ausreichend Satire geschrieben, war wohl nicht so.


Um es mit Merkel zu sagen: das reicht nicht! :D

Thema bewerten