Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 868

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Verfahrensmechaniker

  • Nachricht senden

81

Sonntag, 18. Oktober 2020, 16:10

Leider heute 6 Sekunden Verzögerung.

Damit kann man Leben ;)


Also ich mach FM immer am Handy an. Da kann ich Pause drücken und somit die Verzögerung selbst steuern :)
Leider heute 6 Sekunden Verzögerung.

Damit kann man Leben ;)


Also ich mach FM immer am Handy an. Da kann ich Pause drücken und somit die Verzögerung selbst steuern :)
Ich meinte die Verzögerung vom Stream zum Radio. Das Radio ist schneller als der stream gewesen.

obas

Aushilfe

Beiträge: 188

Wohnort: Oberhausen / Rheinl.

Beruf: Industriekfm.

  • Nachricht senden

82

Sonntag, 18. Oktober 2020, 16:10

Puh .... ein ganz mieses Spiel der RWO-Jungs. Keine geistige frische, mannschaftliches Defensivverhalten war sehr lustlos, keine Führungsspieler auf dem Platz ( die auch mal Ansagen und Komados geben ). Am schlimmsten war die Aussenverteidigung. Sie wurde stets überrannt und war geistig träge bzw. abwesend.
Da hat das RWO-Team sehr schlecht trainiert und sich taktisch mies vorbereitet. Note Fünf !!
Jetzt kann man nur hoffen, das die Mannschaft eine Reaktion zeigt bzw. noch "lebt" .....
RWO macht Spass und Freude! Es ist endlich ein Stück Heimat geworden!!! :)

Beiträge: 1 316

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 18. Oktober 2020, 16:23

Puh .... ein ganz mieses Spiel der RWO-Jungs. Keine geistige frische, mannschaftliches Defensivverhalten war sehr lustlos, keine Führungsspieler auf dem Platz ( die auch mal Ansagen und Komados geben ). Am schlimmsten war die Aussenverteidigung. Sie wurde stets überrannt und war geistig träge bzw. abwesend.
Da hat das RWO-Team sehr schlecht trainiert und sich taktisch mies vorbereitet. Note Fünf !!
Jetzt kann man nur hoffen, das die Mannschaft eine Reaktion zeigt bzw. noch "lebt" .....

Absolut, Danke für nichts. :wait:

84

Sonntag, 18. Oktober 2020, 16:29

Es bringt alles nichts. Wir müssen schauen, dass der Club mit dem vorhandenen Material irgendwie über den Strich kommt. Wie das funktionieren soll? Keine Ahnung! Ar*** aufreißen wäre schon mal ein Anfang.

Terra ist seit einer Woche da. Da kann man keine Wunder erwarten. Allerdings glaube ich auch nicht, dass mit dem vorhandenen Material ein Wunder passieren wird. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Herrn Bauder für diese Kaderzusammenstellung. Korrekt verkackt würde ich sagen!

Alle Enttäuschung ist verständlich und der Frust sitzt tief. Trotzdem müssen wir es irgendwie schaffen, das Ruder gemeinsam wieder rumzureißen. Die Truppe als Versager zu bezeichnen, macht zu diesem frühen Zeitpunkt in der Saison keinen Sinn. Mehr haben wir derzeit nicht zu bieten und damit müssen wir es verdammt nochmal schaffen. Egal wie!

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 426

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 18. Oktober 2020, 17:03

Die Mannschaft auf dem Platz war wohl der Ansicht, sie können an das vorige, erfolgreiche Spiel gegen 22 Minuten W-Beeck anknüpfen.
Leider haben sie an die 2. Hz. angeknüpft und sind so, mit offenem Visier, in das Unglück getrabt.
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

86

Sonntag, 18. Oktober 2020, 18:01

Technisch funktioniert nicht. Jeder Pass landet beim Gegner. Dieses Möchtegern Kurzpass Spiel kann das Team nicht. Ist das denn so schwer eine kampfbereite Elf auf den Rasen zu stellen. Spieler die mal Zweikämpfe gewinnen sind eine Seltenheit. Die sollen sich mal Spiele in der Bezirksliga ansehen..... Da geht es aber mehr zur Sache. :ma:

Ri-Ra-Ro nur der RWO.....
will die Kleeblatt - Elf heut wirbeln sehen....
und dazu ein schönes Tor......
so ein Fußballfest ist wunderschön.....


87

Sonntag, 18. Oktober 2020, 18:07

Es bringt alles nichts. Wir müssen schauen, dass der Club mit dem vorhandenen Material irgendwie über den Strich kommt. Wie das funktionieren soll? Keine Ahnung! Ar*** aufreißen wäre schon mal ein Anfang.

Terra ist seit einer Woche da. Da kann man keine Wunder erwarten. Allerdings glaube ich auch nicht, dass mit dem vorhandenen Material ein Wunder passieren wird. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Herrn Bauder für diese Kaderzusammenstellung. Korrekt verkackt würde ich sagen!

Alle Enttäuschung ist verständlich und der Frust sitzt tief. Trotzdem müssen wir es irgendwie schaffen, das Ruder gemeinsam wieder rumzureißen. Die Truppe als Versager zu bezeichnen, macht zu diesem frühen Zeitpunkt in der Saison keinen Sinn. Mehr haben wir derzeit nicht zu bieten und damit müssen wir es verdammt nochmal schaffen. Egal wie!

So sieht es aus. Zum Kader ist mehr als genug gesagt. Momentan kann man jetzt nur versuchen zusammenzustehen und sich am eigenen Schopf aus dem Sumpf zu ziehen. Spätestens in der Winterpause muss aber schonungslos analysiert werden, wenn es denn zu dieser noch kommt und die Saison nicht vorher abgebrochen wird. Das wir innerhalb von ein paar Monaten von einem Auf- zu einem Abstiegskandidaten mutiert sind, hat nichts mit Corona, Pech oder Zufall zu tun.

VReusch

Meister

Beiträge: 2 604

Wohnort: Münster, geb. Sterkrade

Beruf: Uni Münster

  • Nachricht senden

88

Sonntag, 18. Oktober 2020, 18:44

Nochmals in aller Deutlichkeit: "Unterlasst das Möchtegern Tiki-Taka/Kurzpassspiel mit 100 Prozentansage, wo der Ball demnächst landet!"

Die Bälle verhungern schon fsst beim Rollen.

Troll77

Super-Malocher

Beiträge: 4 429

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Steinmetz

  • Nachricht senden

89

Sonntag, 18. Oktober 2020, 19:19

Bitte am Mittwoch die Mannschaft mit einem Pfeifkonzert begrüßen!!!


Ich würde jetzt gerne fragen: "Haste Lack gesoffn?!".
Aber das gehört sich ja nicht außerhalb eines Stadions.
Außerdem teile ich deine Enttäuschung.

Auspfeifen?! Ganz im Gegenteil - jetzt müssen wir Fans abliefern, wenn wir dürfen!
Bedingungsloses nach vorne peitschen, bis der Sieg eingefahren ist!
Und wenn Terras Schergen auf dem Platz keinen Kampf abliefern,
dann darf der Pöbel nach Schlusspfiff mit Katzenkacke werfen! Aber erst wird unterstützt!!


Die einzige Mannschaft, die ich mit Pfiffen und Böllern zum Warmlaufen begrüße, ist Rot-Weiss!
"Ich sehe uns am Ende der Saison mindestens auf Platz acht."
Mike Terranova 12/10/2020

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Troll77« (18. Oktober 2020, 19:31)


goleo

Super-Malocher

Beiträge: 4 517

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

90

Sonntag, 18. Oktober 2020, 19:36

Jetzt dürfte auch dem letzten Optimisten klar sein, das die 3:0 Führung in Wegberg-Beeck nicht die Realität ist, sondern das, was wir danach und heute gesehen haben! Und das war gar nichts! Oder habe ich hier Realitätsverlust? Hat Köln 2 außergewöhnlich gut gespielt? Nein. Bei unserer „Nicht“Mannschaft kommt kein Pass auf 2m an. Ein Schuss aufs Tor des Gegners, Lulliabwehr, null Mittelfeld und null Spielplan! Null Herz, Maloche, Leidenschaft! Null Inspiration! Was spielt Öztürk da eigentlich? Was spielen die da überhaupt eigentlich? Keiner rückt auf, läuft mit, läuft, kämpft überhaupt. Das ist keine Mannschaft. Und ich werde nicht müde den Finger in die Wunde zu legen. Das ist hausgemacht.
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

91

Sonntag, 18. Oktober 2020, 19:36

Du darfst im Stadion nicht schreien.

Troll77

Super-Malocher

Beiträge: 4 429

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Steinmetz

  • Nachricht senden

92

Sonntag, 18. Oktober 2020, 19:39

Du darfst im Stadion nicht schreien.


Klar. Da haben sich auch alle Fans, die in den bisherigen Partien in die Stadien aller Ligen durften, sklavisch dran gehalten...

FORZA RRWWOOO!
"Ich sehe uns am Ende der Saison mindestens auf Platz acht."
Mike Terranova 12/10/2020


goleo

Super-Malocher

Beiträge: 4 517

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

93

Sonntag, 18. Oktober 2020, 20:45

Ich bin gespannt, ob überhaupt jemand ins Stadion darf zum nächsten Spiel. -Allerdings gibt es ja neuerdings Spieler, die sind infiziert und nicht Infektiös.-Egal. Zurück zu den Fakten und der RWO Wirklichkeit. Köln 2 hat bis jetzt erst in einem Spiel mehr als 2 Tore geschossen und meistens 1 Gegentor bekommen. Wir bekommen 4 zu null. Ohne jegliche Gegenwehr. Die Wechsel habe ich nicht verstanden. Verstehe so einiges sowieso nicht mehr. Düren gegen Bayern war mutiger, als RWO gegen Köln2. Außer abwarten konnte ich hier nichts erkennen. RWO ist auch eine Herzensangelegenheit für mich meine RWO Kumpel. Was hier in dieser Saison daraus gemacht wurde, ist der Gegenentwurf und für mich nicht nachvollziehbar. Ich erwarte eine schonungslose selbstkritische Analyse und nicht nur Durchhalteparolen. - Wenn Terra nur eine Interimslösung ist, erwarte ich wenigstens hier eine Lösung basierend auf Fachkompetenz und nicht auf billig, medientauglich, trinkfest der kurzfristigen Feuerwehrmann Tugenden. Ein weiterer Fehlgriff ist nicht zu verkraften.
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »goleo« (18. Oktober 2020, 21:57)


-Artur-

Super-Malocher

Beiträge: 4 344

Wohnort: Oberhausen/Ruhrpott

  • Nachricht senden

94

Sonntag, 18. Oktober 2020, 20:46

Bitte am Mittwoch die Mannschaft mit einem Pfeifkonzert begrüßen!!!

Warum ? Bauder und Pappas sind die Sargnägel.

Terra, der dritte Sargnagel, Binder/Sommers hauen den letzten Nagel rein, und tot ist unser RWO. 8o
"RWO unkaputtbar"

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 657

Wohnort: Essen

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

95

Sonntag, 18. Oktober 2020, 21:39

Und lag es nun an Dimi? Ich würde sagen: NEIN!!!
Momentan schafft es die Mannschaft nicht ihr Potenzial ( welches durchaus vorhanden ist) auf den Platz zu bringen.
Man kann zur Zeit nur hoffen, dass wir irgendwie, egal wie, Punkte holen.
Schönen Fußball brauchen wir nicht momentan.
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

Hipo

Super-Malocher

Beiträge: 8 113

Wohnort: OB- Alstaden

  • Nachricht senden

96

Montag, 19. Oktober 2020, 01:41

Wir bewegen uns auf ein erschreckendes Niveau zu. Nur die Zeit um 1988 war schlimmer, wenn wir nicht aufpassen toppen wir das sogar. Und das ganz ohne Lizenzentzug. :ko:

-DER KULT-CLUB IM WESTEN-
Niederrheinpokal-Sieger 2018 der RWO


Beiträge: 262

Wohnort: Oberhausen near by NRS

Beruf: Skeptiker

  • Nachricht senden

97

Montag, 19. Oktober 2020, 08:17

Fassen wir die "Leistung" der Mannschaft zusammen : Lustlos- planlos - erfolglos ! 8)
„In jedem Spieler steckt ein Ronaldo der nur darauf wartet, rausgelassen zu werden“

Freiherr

Aushilfe

Beiträge: 528

Wohnort: 46117 Osterfeld

Beruf: Rentner (San. Installateur

  • Nachricht senden

98

Montag, 19. Oktober 2020, 13:46

Fassen wir die "Leistung" der Mannschaft zusammen :

Lustlos- planlos - erfolglos !
8)

Einfach gesagt: bemitleidenswerte Vorstellung

Thema bewerten