Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 298

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

281

Donnerstag, 6. Februar 2020, 05:15

Heute. Mittwoch 20:00 war der erste Test gegen den A - Kreisligisten SUS 21 Oberhausen, vonne Schleuse.

Einer von den beiden Teams, die es abgelehnt hatten, OB HF Meister in der Willy-Jürissen zu werden.

Wir standen hoch, beherschten das Mittelfeld bis zu deren Strafraum, bis zur 20. Minute kamen die auch mal durch und es stand 0:1.

Dann ging es locker weiter bis zur 35. Minute, die passten steil über links. Laufduell zwischen unserer #19 Majan Jevic und deren #11 Kevin Skoda. Im 16er angekommen hakte sich der (noch) liebe Kevin ein, drehte sich um die eigene Achse und ging zu Boden.

11er, von #10 Patrick Jakof halb hoch, halb recht. Ganz gut pariert von unserer # 1 Phillip Görlich (so habe ich meinen Zweitgeborenen, nach ein paar Unterschriftsproben auch eintragen lassen).

In der 42. Minute, wiederholte es sich,die passten steil über links. Laufduell zwischen unserer #19 Majan Jevic und deren #11 Kevin Skoda. Vor dem 16er war unser Majan aber klüger und schneller, das sah der jetzt nicht mehr liebe Kevin und schupste Majan gegen unseren herausstürmenden TW Phillip, die sich dann zu einen schimpfenden, wimmernden Bündel auf dem Grün wiederfanden.

Gelbe Karte , hinkender TW und Marjan mit größeren Beulen am Kopf und Blutergüssen im Nacken mußte von Sanitätern untersucht und im SanKra mitgenommen werden.

Nach munteren Hin und her wechseln verflachte alles ein bisschen, Ich hatte 4 Kaffee auf, es wurde langsam kalt und in der 74. Minute schossen die anderen schon wieder ein Tor.

Das war scheinbar genug, ich packte meine Bechersammlung zusammen und fuhr nach Hause, im Kopf alles relativierend wegen:

- Testspiel

- Kalt und dunkel

- KL A

- Unser RWO Team 12

und ich wollte mir die schon bekannte Niederlage und den Acker von Verl angucken und was die bekloppten Nachbarn in der Zwischenzeit zu Patrick erklärt das RWO-Erfolgsrezept im RS kommentierten.

Anschließend kümmerte ich mich wieder um Team 12 und sah folgendes:

Fortsetzung in der NRZ

Nein :peace:

Unsere Fan Reserve RWO Team 12 hat mich auf den Arm genommen, obwohl der eine und zweite mich mit Tach Chef begrüßten.


85.1:2 Steffen Heine

86. 2:2 Kevin Bongers



... und ich Idiot gehe früher aus dem NLZ.



Ihr Schufte, aber stark gemacht, Gratulation.
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 298

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

282

Sonntag, 9. Februar 2020, 17:25

https://www.rwo-online.de/news/spielabsa…nd-der-u14.html

Spielabsage bei Team12 und der U14

Schade
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 298

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

283

Samstag, 29. Februar 2020, 09:32

RWO-Team12 erwartet Buschhausen

Es geht wieder los! RWO-Team12 erwartet Buschhausen



Am kommenden Wochenende rollt auch in der Kreisliga B wieder der Ball. „Endlich!“ wie man beim RWOTeam12 aktuell sagt, denn das Team von Sebastian Saß und Daniel Schliwa schart nach zweieinhalb Monaten ohne Pflichtspiel den Hufen. Dementsprechend groß ist die Vorfreude auf das Duell am kommenden Sonntag, 1. März, mit dem SC 1912 Buschhausen.

Die Partie zwischen den aktuellen zweitplatzierten Rot-Weißen und den Schwarz-Gelben, die auf dem sechsten Tabellenplatz überwintert haben, wird um 13 Uhr auf dem Kunstrasen im evo-Nachwuchsleistungszentrum an der Lindnerstraße angepfiffen.

Mit einem Sieg will das RWO-Team12 nach der langen Winterpause gleich wieder Fahrt aufnehmen und den Druck auf den nur einen Punkt entfernten Tabellenführer Post SV Oberhausen von Beginn an wieder erhöhen.



Quelle: https://www.rwo-online.de/news/es-geht-w…uschhausen.html
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 298

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

284

Sonntag, 1. März 2020, 16:33

Lecker Kaffee, lecher Erbsensippe mit Einlage und ne Spitzenbockwurst genossen.

3 mal flog mir die Kappe weg, gebau so wie die Schüsse aufs Tor.

Höhepunkt war ein Kopfball an die Latte im der 85. und ein verweigerter 11er im der 87. von unserm Totschützenkönig.

Da SC1912 bei 2 Kontern ebenso das Tor um 1 m verfehlte, bliben alle Tornetze ganz und unberührt.

Doch nicht, in der ersten HZ. passierte der Brustlöser, der vermeintliche, denn der Gegner Trainer plädierte auf Abseits und der kleinliche Spielleiter teilte diese Meinung, dummerweise.
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 4 864

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

285

Dienstag, 3. März 2020, 09:43

Summa summarum bleibt die Team 12-Story eine ganz große Geschichte.
Emscherkapitän

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 582

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

286

Montag, 9. März 2020, 13:00

BV Osterfeld und Post SV trennen sich 3:3 im Spitzenspiel.
Somit weilt Post mit 4 Punkten vor Team 12. Die allerdings ein Spiel in der Hinterhand haben.
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 298

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

287

Mittwoch, 11. März 2020, 22:41

1 : 0 Auswärts Sieg bei BW Oberhausen-Lirich
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Beiträge: 720

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

288

Mittwoch, 18. März 2020, 13:30

Still ruht der See. :-((

Beiträge: 720

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

289

Dienstag, 16. Juni 2020, 14:11

Zitat

Mannschaften, die nach der aktuellen Tabelle auf einem Aufstiegsplatz stehen, steigen in die nächsthöhere Spielklasse auf. Mannschaften, die auf einem Tabellenplatz stehen, der zu einem Relegationsspiel oder zu einer Teilnahme an einer Relegationsrunde berechtigt, steigen ebenfalls auf. Hier gilt der Auf- und Abstiegsplan der jeweiligen Spielklasse.

4.) Sollten nach dem aktuellen Tabellenstand Mannschaften nicht die gleiche Anzahl von Spielen ausgetragen haben, wird die Tabelle durch eine Quotientenberechnung (bis drei Nachkommastellen, Anzahl der Punkte durch ausgetragene und gewertete Spiele) ermittelt.

5.) Ebenfalls steigt der Tabellenerste der Hinrunde auf, wenn er nicht zu den unter Ziffer 3 oder 4 ermittelten Aufsteigern zählt. Sollten nach der Hinrunden-Tabelle Mannschaften nicht die gleiche Anzahl von Spielen ausgetragen haben, wird die Wertung wie unter Punkt vier beschrieben, vorgenommen.


Heißt das jetzt wir steigen auf ? Oder nicht ? :rtfm:

Beiträge: 720

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

290

Donnerstag, 25. Juni 2020, 12:31

BREAKING NEWS: RWO Team 12, Post SV Oberhausen, BV Osterfeld, Blau-Weiß Fuhlenbrock, VfR Oberhausen II, SpVgg Sterkrade 06/07 II steigen auf. :clap:

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 298

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

291

Donnerstag, 25. Juni 2020, 15:35

Gratulation Team 12.
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 298

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

292

Freitag, 26. Juni 2020, 16:49

Oberhausen/Bottrop:

Kreisliga A: Post SV Oberhausen, RWO Team 12, SV Blau-Weiß Fuhlenbrock, VfR 08 Oberhausen II
Kreisliga B: Hibernia Alstaden, Post SV Oberhausen II, SV Blau-Weiß Fuhlenbrock II, Rhenania Bottrop IV, SV Adler Osterfeld II, Hobby Liga Bottrop II BSG Mengede

Tja, da fehlt dann wohl das Team von Tuncay Aksoy, Musa Celik, Air Schlieter und dem Süper Liga für Galatasaray Istanbul und in der 2. Bundesliga für Rot-Weiß Eßen Serkan Calik (33).
Da hat dann das für Team12 unglückliche 2:2 in der Nachspielzeit des Deutschen Vizemeister der Amateure im Hexenkessel Arnold-Germar-Stadion auch nichts genützt.
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

293

Dienstag, 30. Juni 2020, 13:26

Glückwunsch zum Aufstieg...
________________________________________________

Wer zum Teufel ist dieser Essen?

294

Samstag, 18. Juli 2020, 19:17

RWO-Team 12 gewinnt erstes Testspiel - mit Mike Terranova

Quelle: https://www.nrz.de/sport/lokalsport/ober…d229545588.html

Ein RWO-Fußballgott in der Kreisliga A
:thumbsup: :pray: :thumbsup: RWO :thumbsup: :pray: :thumbsup:

Beiträge: 720

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

295

Mittwoch, 22. Juli 2020, 14:11

DSV 1900 also am Sonntag 15 Uhr Wanheimerort, Düsseldorfer Str.590 auf Kunstrasen, war früher mal Asche, Kreisliga A letztes Jahr 10. Platz , letzte Woche 6-1 gegen KBC Duisburg, ich denke die können ein bischen was, kann man sich mal anschauen.

8)

https://www.europlan-online.de/bza-duess…kr/verein/15957

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 298

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

296

Freitag, 24. Juli 2020, 18:45

Test in Duisburg mit Zuschauern

Am kommenden Sonntag, 26. Juli, steht der zweite Test für das RWO-Team12 an. Um 13:30 Uhr (ACHTUNG! Geänderte Anstoßzeit!) sammelt das Trainer-Duo Sebastian Saß und Daniel Schliwa die nächsten Eindrücke unter Wettkampfbedingungen beim Duisburger SV 1900. Dies ist der erste Test der Rot-Weißen, bei dem Zuschauer zugelassen sind.

Gespielt wird auf der Bezirkssportanlage „Düsseldorfer Str. 590“ in 47055 Duisburg.

https://www.rwo-online.de/news/test-in-d…zuschauern.html

Na dann, werde dann wohl wieder vor der Mannshaft da sein .
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 298

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

297

Montag, 27. Juli 2020, 03:47

Naja, ich habs nicht in der Zeit geschafft, pünktlich zu Hause los zu fahren, und dann Duisburger Str. immer gerade aus, bis zur Düsseldorfer Str. aber ... Eine 1/2 Std. später verzichtete ich auf mein altes Hirn und kramte mein beinahe so altes TomTom aus dem Handschuhfach und siehe da, 1,2 km zu weit im Süden und zu nah am Rhein.

Im gut besuchten Stadion sahen die verantwortlichen RWOler nicht sehr glücklich aus. Es stand 3:2 für die auch In der letzten Saison in der Kreisliga A spielende DSV 1900 II, allerdings mit 0 Punkten durch die Saison und wegen Corona in der Liga belassen.
Das musste sich ändern. Der Co Trainer der Ersten wurde Spielertrainer der Zweiten und als Ex-Torschütze von Dienst mit dem Spitzname "Bulle" wird das auch gelingen.
Denn die Hälfte der DSV Tore schoß
1:0 Sahin, Osman (19.)
4:2 Sahin, Osman (80.)
Ich würde sagen. Hoffentlich kommen wir nicht in den Duisburger Kreis.

Was erlebte ich ?
Ein eingewechselter Abwehrspieler konnte nicht mehr weiter machen.
Eine neue Perle wurde rein geschickt und sollte Tore machen. Ich traue es ihm zu. Leider beim Start aus dem Mittelkreis wurde er etwas zu unsanft gestoppt. Eigentlich Freistoß für RWO. aber der 2 Köpfe größere Duisburger hatte sich beim Verhaken auch etwas weh getan, so gab eim Wort das andere, ein Schubser den nächsten und als dan noch Betreuer von der Bank den Platz betraten, nahm unser Trainer unsere Perle ohne Torschuß wieder vom Platz.
So endete das siel dann 11:9 und 4:2 für DU.

Ach vergessen. in der 79. verlor ein RWO Ex Trainer am Mittelkreis durch einen Flüchtigkeitsfehler den Ball, konnte ihn beim Hinterherlaufen nicht mehr wegspitzeln, Trikotzupfen brachte auch nichts so mußte er den Gegner 2 m vor dem 16er zu Fall bringen. Obwohl noch 2 RWO Verteidigen auf Höhe der Strafraumgrenze standen sah ich eine ziemlich Dunkelorangefarbene Karte. Laut FuPa war es wohl die zweite Gelbe, also Gelb/Rot.
Der anschließende Freistoß, schön über die Mauer, unten ins lange Eck gezirkelt, den unser TW nur um 4,5 cm verpasste, war dann das Endergebnis.
Der Vollständigkeit halber noch unsere Tore:

2:1 Meiers, Tim (34.)
2:2 Harder, Chris (49.) unser neuer, zukünftiger Torschützenkönig

Und die Mannschaftsaufstellung: https://www.fupa.net/spielberichte/duisb…n-9197797.html#
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 298

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

298

Montag, 27. Juli 2020, 14:22

Ich schrieb das, was ich wußte.
Das auch unser 2. TW eingesetzt war, sah ich im Wechselspiegel. Alle 5 erlaubten Reservespieler wurden getauscht, unsere neue Perle sogar 2 mal.
Folgende Situation war mir bisher nicht bekannt.

... Nach einem harten Zusammenprall zwischen RWO-Schlussmann Kürsat Can und dem Duisburger Özcan Alp schrie der DSV-Angreifer auf. „Das sah nicht gut aus“, war auch gleich der erste Eindruck beim Sportlichen Leiter des RWO-Team12, Thorsten Binder. „Unser Torhüter hat dann auch gleich das Feld verlassen, weil er den Schock so schnell nicht verarbeiten konnte.“ Wenige Stunden später hatte er dann auch die Diagnose aus Duisburg erhalten: „Schien- und Wadenbein sind gebrochen! Özcan wurde auch schon operiert. Das ist absolut bedauerlich! ...

Quelle: https://www.rwo-online.de/news/24-testsp…erschattet.html
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Beiträge: 720

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

299

Gestern, 17:10

Zitat

Das RWO-Team 12 hat das Testspiel beim Bezirksligaaufsteiger Schwarz-Weiß Alstaden mit 0:5 (0:1) verloren.

In der ersten Hälfte hielt das Team von Sebastian Saß und Daniel Schliwa noch gut dagegen. Im zweiten Durchgang brachen dann alle Dämme. Ex-RWO-Profi Aaron Langen konnte zwei Treffer für den Sieg seines neuen Vereins beisteuern, Dennis Schroer, Robin Maroni und Justin Bzietek legten jeweils einen Treffer dazu.

„Die Woche war hart“, wusste RWO-Vorstandsmitglied Thorsten Binder, was auf die Rot-Weißen zukommt. „Wir hatten intensive Trainingseinheiten, die einige Spieler garantiert noch in den Beinen haben. Alstaden war da schon eine ambitionierte Aufgabe. Im ersten Durchgang haben wir uns gut gewehrt und die Partie lange offen gestaltet. Hinten raus sind uns dann die Körner ausgegangen. Aber unter dem Strich war es ein guter Test gegen einen starken Gegner, der uns viele positive und negative Dinge aufgezeigt hat. Daran werden wir weiter arbeiten.“

Bereits am Dienstag, 4. August, geht es für das RWO-Team12 weiter mit dem nächsten Test. Dann gastieren die Rot-Weißen bei den Sportfreunden 06 Sterkrade. Das Spiel gegen den C-Kreisligisten wird um 19:30 Uhr auf dem Sportplatz Heide (Biefangstr. 29a) angepfiffen.

www.rwo-online.de
Boah auf Asche eyyyy! :-/
https://www.europlan-online.de/sportplat…dion-22260.html
Werde dann gleich mal darüber fahren und die Jungs unterstützen. So kann es ja wohl nicht weitergehen. :-0 8o :-D

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Niederrheinschalker« (Gestern, 17:16)


Beiträge: 720

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

300

Gestern, 19:45

1-0 RWO nach 9 Minuten, schön durchkombiniert bis zum 16er und dann ins leere Tor geschoben. Gut viel RWO-Volk dabei. :-D

Thema bewerten