Sie sind nicht angemeldet.

Preißler

Urgestein

  • »Preißler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 243

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. März 2020, 11:25

SARS-CoV-2- Umgang mit Veranstaltungen in Oberhausen

Umgang mit Veranstaltungen

Stand heute (6. März) gibt es in Oberhausen keine bestätigten Coronafälle oder Verdachtsfälle. Die aktuellen Quarantänefälle sind derzeit vorsorgliche Sicherheitsmaßnahmen, um eine mögliche Verbreitung auszuschließen. Die Personen, die sich in Quarantäne befinden, haben aktuell keine Infektionssymptome.

Aus diesem Grund hat sich die Stadt entschieden, alle städtischen Veranstaltungen bis auf weiteres stattfinden zu lassen.

Bei allen anderen Veranstaltungen entscheiden die Veranstalter selbst, ob die terminierten Veranstaltungen stattfinden. Ob eine Veranstaltung durchgeführt oder abgesagt wird, erfahren Sie direkt beim Veranstalter, zum Beispiel auf dessen Internetseite oder telefonisch.

Die Stadt verfügt über einen Überblick über sämtliche Veranstaltungen in Oberhausen. Es wird von Fall zu Fall geprüft, woher die Künstler kommen, welche Zuschauergruppen aus welchen Gegenden (lokal, regional, national, international) kommen, welche Zuschauer (lokal, regional, national, international, jüngere oder ältere Menschen) sie anziehen und in welchen Räumlichkeiten das Event stattfindet. Auf dieser Grundlage entscheidet die Stadt mit welchem Veranstalter Kontakt aufgenommen werden muss und welche Abwägungen vorzunehmen sind. Somit gibt es Einzelfallbetrachtungen und Einzelfallentscheidungen, die zwischen den städtischen Verantwortlichen und den Veranstaltern vorgenommen werden.
Viele Menschen meinen, dass die Anzahl von Zuschauern das Entscheidungskriterium ist. Es kann aber sein, dass ein Konzert mit 10.000 regionalen Zuschauern durchgeführt werden kann, hingegen kleinere Veranstaltungen, bei denen Künstler oder Besucher erwartet werden, die aus Risikogebieten kommen, abgesagt werden.

Das Robert-Koch-Institut empfiehlt Menschen, die an akuten respiratorischen Erkrankungen leiden, generell lieber zuhause zu bleiben - vor allem um sich selbst zu schonen, aber auch, um andere vor Ansteckung zu schützen. Diese Empfehlung hilft auch gegen die Verbreitung des Grippevirus.
Kontakt
Stadt Oberhausen
Bereich Gesundheit
Tannenbergstraße 11 - 13
46042 Oberhausen
Servicetelefon
Tel.: 0208 825-7777

Quelle
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


Preißler

Urgestein

  • »Preißler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 243

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. März 2020, 15:31

Montag, 14:51 Uhr: Zusatz von RWO-Präsident Sommers

RWO-Präsident Hajo Sommers über einen möglichen finanziellen Schaden: "Wir haben da keine Ausfallversicherung oder dergleichen. Außerdem würde es in solch einer Versicherung bestimmt einen Passus geben, der dafür sorgt, dass man für solche Fälle keine Kohle erstattet bekommt. Nach dem letzten Sonntag werden uns mögliche Heimspiele mit nur 1000 oder gar keinen Zuschauern nicht mehr so weh tun. Die Euphorie ist bei uns weg. Wir haben noch drei Heimspiele. Sollten diese ohne Zuschauer stattfinden, wäre das ein Verlust von vielleicht 50.000 bis 60.000 Euro. Das würde natürlich Geld kosten, aber wir würden es überleben."

Quelle rs

----------------------------------------------------------------------------

Die Aussage ist klar und deutlich, in jeder Hinsicht.
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 174

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. März 2020, 21:45

2000 zahlende Zuschauer, neben den DK Besitzern, multipliziert mit dem Durchschnittspreis von bereits früher publizierten € 10,- und bei 3 Heimspielen ergeben die genannten € 60.000,-

Ich finde, die Aussage ist klar und deutlich, in jeder dieser Hinsicht. Ich kann keine andere Hinsicht erkennen.
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

4

Montag, 9. März 2020, 22:28

Was soll das Gejammer?
Erlaubt sind doch Veranstaltungen bis 1 000 Besucher.

Also verfährt man wie folgt:
Gegen BVB 2 zum Beispiel:

Veranstaltungen 1 : EVO Haupttribüne - Zuschauer mit RWO Dauerkarte, maximal 1000.
Veranstaltung 2: Revierkrafttribüne - offene Mitgliederversammlung eines RWO - Fan-Clubs, max. 1000.
Veranstaltung 3: StoAG-Tribüne - offene Mitgliederversammlung des Vorstandes - max. 1000.
Veranstaltung 4: Kanalkurve - offene Mitgliederversammlung eines Gäste-Fanclubs.

Das Spiel gehört dann zum Rahmenprogramm der Versammlungen und kann mit angeschaut werden.
"LEBEN IST NICHT ALS KAMPF GEDACHT" Stuart Wilde

Preißler

Urgestein

  • »Preißler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 243

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. März 2020, 11:13

@Gatsby

Bingo :idea: Problem gelöst :thumbsup: .


Ich finde, die Aussage ist klar und deutlich, in jeder dieser Hinsicht. Ich kann keine andere Hinsicht erkennen.


Für mich sieht es eher so aus, als hätte der Verein die Saison frühzeitig beendet. Das ist kein Motivationsschub für Zuschauer, Spieler und Trainerstab. Terra hat ja anscheinend noch nicht resigniert. Eigentlich wollte ich am Sonntag nach Wattenscheid fahren. Jetzt lasse ich es.
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


6

Dienstag, 10. März 2020, 17:42

Beruhigt euch. In der Menschheitsgeschichte hat es immer Krankheiten gegeben. Keine davon hat die Menschheit auch nur annähernd ausgelöscht, um es mal drastisch zu formulieren. Hier kommen wir zu Themen die in einem Fußballforum kaum was zu suchen haben, die aber durch Hysterie den Weg hier her finden. Wichtig ist vll noch: Denken, hilft! ;)

-DER KULT-CLUB IM WESTEN-
Niederrheinpokal-Sieger 2018 der RWO

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hipo« (10. März 2020, 17:47)


DoRo

Meister

Beiträge: 1 836

Wohnort: Schmackedorf......

Beruf: Reisende

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. März 2020, 19:17

Beruhigt euch. In der Menschheitsgeschichte hat es immer Krankheiten gegeben. Keine davon hat die Menschheit auch nur annähernd ausgelöscht, um es mal drastisch zu formulieren. Hier kommen wir zu Themen die in einem Fußballforum kaum was zu suchen haben, die aber durch Hysterie den Weg hier her finden. Wichtig ist vll noch: Denken, hilft! ;)


Da gebe ich dir einerseits durchaus recht, Hysterie hilft niemandem.
Aber, mal aus fachlicher und beruflicher Sicht gesprochen, sollte man sich tatsächlich an gewisse Regeln halten, Hände waschen, kein Händeschütteln, Abstand halten, Bussi-Bussi-Begrüßung vermeiden (auch, wenn es manchmal schwer fällt).
Ich bin ja im Außendienst und besuche Kliniken, wir haben seit dem letzten Montag (3.3. !) angeordnetes Home-Office und dürfen(!) NICHT in die Kliniken. Auch haben einige Kliniken bereits Außendienstbesuche untersagt, einfach, um Infektionsketten zu verlangsamen oder zu unterbrechen. Ich finde das sehr vernünftig und halte mich daran, zum Eigen- und auch Fremdschutz.
Viel bedrohlicher allerdings finde ich das Verhalten Vieler, die z.B. dringend benötigte Desinfektionsmittel und Schutzbekleidung aus Krankenhausabteilungen stehlen, um sich vermeintlich selbst zu schützen, aber nicht darüber nachdenken, daß sie damit möglicherweise Schwerstkranke um ihre dringend benötigte Pflege bringen.

8

Dienstag, 10. März 2020, 19:34

Die Euphorie ist bei uns weg. An diesem Satz verstehe ich nichts. :-/

Troll77

Super-Malocher

Beiträge: 4 289

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Steinmetz

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 10. März 2020, 19:38

Die Euphorie ist bei uns weg. An diesem Satz verstehe ich nichts. :-/


Ich hatte sie und wurde geheilt...
:-((
"Wir werden dieses Jahr den Pokal gewinnen. Da geht es nicht um Leben und Tod, sondern um mehr."
Mike Terranova 17/04/18



10

Donnerstag, 12. März 2020, 13:58

Diese Euphorie tritt bei mir auch in regelmäßigen Abständen auf, wird aber genauso konsequent ergebnisbedingt geheilt.

11

Freitag, 13. März 2020, 14:53

Jetzt ist eh erstmal Sendepause. Das öffentliche Leben wird ab der nächste Woche quasi vollkommen eingestellt.

-DER KULT-CLUB IM WESTEN-
Niederrheinpokal-Sieger 2018 der RWO


12

Samstag, 21. März 2020, 11:17

Hallo Goran,



vielen Dank für Deine E-Mail und Deine damit verbundenen Entscheidung,
auf die anteilige Rückerstattung des Köln-Spiels und der noch
möglicherweise folgenden Spiele der Saison, die gegebenenfalls vor
leeren Rängen stattfinden müssen, zu verzichten. Das ist eine große
Hilfe für Borussia, die wir sehr zu schätzen wissen.



Eine Einheit. Eine Familie. Danke, dass Du in dieser schwierigen Zeit dieses Bekenntnis zu Borussia abgegeben hast!




Stephan Schippers Max Eber
----------------------
Verzichtete auch auf Derbykohle bzw alle restlichen Spiele der Sitzplatz Dauerkarte für BMG .. Generell wird das viele Vereine treffen...Interessant ist, dass heute für einen Samstag wenig Verkehr ist.. Normal ist Samstag Massentreffen gen Centro.. Einige haben es doch verstanden.

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 174

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

13

Samstag, 21. März 2020, 11:40

Schön Goran und einen netten Brief von BMG.

Wichtig ist aber auch, daß du was für deine Heimatstadt und dein drittes Hobby tust.

Und da kann ich dir einen Vorschlag ans Herz legen.

https://www.rwo-online.de/news/fragen-un…iel-ticket.html

https://www.lms-ticket.de/rwo/ajax.aspx/…el-Tickets.html



Viel Spaß dabei. :clap:
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

goleo

Super-Malocher

Beiträge: 4 409

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

14

Samstag, 21. März 2020, 13:05

Hallo RWO Friends! Seid stark, haltet durch und bleibt gesund! Fühlt euch umarmt!
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

Preißler

Urgestein

  • »Preißler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 243

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 8. April 2020, 12:49

Nicht nur Covid 19 hat stark angezogen, auch die Inflation im Lebensmittelbereich. Das gleicht sich aus mit den Spritpreisen, die im Keller sind.
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


mivima

Meister

Beiträge: 2 377

Wohnort: Grefrath Niederrhein

Beruf: Selbständig Maler und Lackierer

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 8. April 2020, 18:35

Na ja , die Sprit Preise ziehen wieder an … Am letzten Samstag noch 1,06 für den Diesel und heute zur gleichen Uhrzeit schon wieder 1,14 :ko:
Wir sind hierher gefahren und haben gesagt : Okay , wenn wir verlieren , fahren wir wieder nach Hause . Marco Rehmer ...

Beiträge: 421

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 21. Mai 2020, 13:13

Krisenstab Oberhausen: Aktuelle Informationen vom Donnerstag, 21. Mai 2020, Fallzahlen (Stand 9:00 Uhr)
Die aktuellen Zahlen
Aktuell infizierte Personen: 16
Inzwischen wieder genesene Personen: 228
Todesfälle: 9
Gesamtzahl der bestätigten Fälle (mit den Todesfällen) seit Ausbruch: 253
Zahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen: 0,5

Quarantäne
Gesamtzahl der in angeordneter Quarantäne befindlichen Personen: 59
Davon im Krankenhaus: 5, davon niemand auf der Intensivstation
Gesamtzahl der aus der Quarantäne entlassenen Personen: 1237

Testungen: In Oberhausen wurden bisher insgesamt 9053 Personen getestet. :pray:

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 174

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

18

Freitag, 22. Mai 2020, 15:50

Ich bin ab 16:00 Am Ebertbad im Biergarten auf ein Alsterwasser und dann auch noch mal auf dem Skt. Bernadus Kapellen Vorplatz ne Stadionwurst und ein Langos mit Käse und Schinken kaufen.
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Beiträge: 421

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 2. Juni 2020, 12:55

Ich bin ab 16:00 Am Ebertbad im Biergarten auf ein Alsterwasser und dann auch noch mal auf dem Skt. Bernadus Kapellen Vorplatz ne Stadionwurst und ein Langos mit Käse und Schinken kaufen.

Kannze ruhig machen. Kannze auch ruhig nen Schnappes für alle spendieren. :clap:

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 174

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 2. Juni 2020, 13:49

" Kannze auch ruhig nen Schnappes für alle spendieren.."

Ich bin kein Vertriebsassistent mit nem Spesenkonto. Und die Zeit, das Schnappes für alle zum Preis eines goldenen Geistertickets oder auch eines Sixpack Geisterbier zu erstehen ist, sind, soweit ich gehört habe, lange vorbei.

Mein Ansinnen war lediglich darauf hinzuweisen, das der ehrenamtliche RWO Prasi Hajo S., Sponsor und Getränkeausgeber im SNR sowie Betreiber des ebenfalls geschlossenen Kulturtempels Ebertbad auf dem Theatervorplatz seit einer Woche, Vatertag, einen ansehnlichen Biergarten eröffnet hat, der an Frei-, Sams-, Sonn- und Feiertagen ab 16:00 leckere Getränke ausschenkt und du wirst möglicherweise die ein oder andere Servicekraft*in aus dem SNR wieder erkennen.

Darüberhinaus verwies ich auf den RWO Sponsor und Grill Weltmeister Fleckners Finest Food "himmlischer Genuss in der Bernarduskapelle , der seine Aktivitäten jetzt vom SNR und dem Inneren der Kapelle, Coronabedingt, auf den Vorplatz verlegen müßte, um von Mon- bis Samstag, 16:00 bis 21:00 die Stadionwurst in Varianten und vieles mehr auf der Dorstener Straße, gegenüber Ford Hüwels dem geneigten Kunden anzubieten.

Btw. einen Bremsklotz spendiere ich auch nicht, lediglich ein Langos mit Käse und Schinken habe ich dem einen oder anderen Freund schon mal mitgebracht.
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Thema bewerten