Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 4 729

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 31. Oktober 2019, 21:53

Wetten dass das Spiel stattfindet?
Wetten dass Müller nicht spielt?
Wetten dass Terranova unser Trainer ist?
Emscherkapitän

Ristic

Hustenbonbonexperte

Beiträge: 3 454

Wohnort: London

Beruf: Devisenhändler

  • Nachricht senden

22

Freitag, 1. November 2019, 07:48

@Ruhrpottkanake

Du denkst wirklich, dass dieser Rasen etwas mit der Absage zu tun hat?

Es sind die kurzen Wege zu Entscheidungsträgern auf dem Land, die den Verlern hier die Verschnaufpause ermöglichen


... und warum schlechte Sicht für Gästefans?
Warst Du da jemals im Stadion?
Da haben alle die gleiche Sicht (Heim/Gäste), keine Laufbahn, keine spektakuläre Tribüne - nur die VIPs, die haben es in Verl besonders gut ...

23

Freitag, 1. November 2019, 12:22

Oh ja, ich war mehrfach im Poststadion, sogar schon als Gustav Policella uns als Einwechselspieler (eine Steinmetz-artige Disziplinierung durch Gerd vom Bruch damals) mit vier Toren in 25 Minuten in die zweite Liga schoss. Da konnte man noch was sehen, dann kam der Verschlimmbesserungsumbau - Dach überm Kopf, aber dafür irgendwelche Pfeiler vorm Gesicht und das ebenerdig in eine Ecke gezwängt. Oder sitzt Du immer im VIP-Bereich? :-p

PS: Natürlich war es ein rein rhetorisches Argument, das mit dem Rasen. Mafia, wie so oft!

24

Freitag, 1. November 2019, 14:46

Finde das gar nicht so schlimm, wir würden mit einem Heimsieg gegen Fortunas Zweite faktisch erstmal 3 Punkte in Sichtweite ranrücken und wie viel besser ihre Chancen gegen Dortmunds Zweite an einem Ausweichtermin unter der Woche sind, wenn dann mal wieder 3,4 Profis in der Startelf stehen, sei auch mal dahingestellt.

DoRo

Meister

Beiträge: 1 835

Wohnort: Schmackedorf......

Beruf: Reisende

  • Nachricht senden

25

Freitag, 1. November 2019, 15:15


Der
Countdown........



https://www.timeanddate.de/countdown/fus…orf+2&font=slab



......läuft!!!!
:x



26

Freitag, 1. November 2019, 15:46

Finde das gar nicht so schlimm, wir würden mit einem Heimsieg gegen Fortunas Zweite faktisch erstmal 3 Punkte in Sichtweite ranrücken und wie viel besser ihre Chancen gegen Dortmunds Zweite an einem Ausweichtermin unter der Woche sind, wenn dann mal wieder 3,4 Profis in der Startelf stehen, sei auch mal dahingestellt.


Leider kämen wir nur auf fünf Punkte heran. Aber egal. Ich war mir nur sicher, dass Verl es am Wochenende versemmelt. Dann verlieren sie eben nächste Woche, wo wir dann aber auch wieder nicht direkt profitieren würden, weil wir spielfrei sind 8o . Seit dem 1. Spieltag läuft man immer mit diesem Spiel weniger herum, was optisch immer stört.

Ein Sieg gegen Fortuna muss jedenfalls her, und den schaffen wir auch.

27

Freitag, 1. November 2019, 15:57

Oh ja, da hast du recht, leider sind es 5, umso dringender brauchen wir den Sieg am Sonntag.

Diese uneinheitliche Tabelle, bei der die ganze Saison lang Teams aus teilweise absurden Gründen drei, vier Spiele mehr oder weniger aus absolviert haben, ist absolut ätzend aber auch nicht mehr ungewohnt, solange wie wir jetzt schon in dieser Liga versauern. Nicht dass es noch Gründe bräuchte endlich aus dieser Liga rauszukommen, aber das ist noch so einer.

lefty1

Administrator

  • »lefty1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 155

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

28

Freitag, 1. November 2019, 23:11

REGIONALLIGA WEST: 16. SPIELTAG
Sonntag gegen die U23 von Fortuna Düsseldorf
Am 16. Spieltag der Regionalliga West gastiert die U23 von Fortuna Düsseldorf im Stadion Niederrhein (SO, 03.11.19, 14 Uhr).

Wenn Mike Terranova neben dem für einen Sportler natürlichen Verlangen nach den drei Punkten nur einen Wunsch für die Partie frei hätte, er würde liebend gern mal wieder mit elf Mann ein Spiel beenden. In drei der letzten vier Liga-Begegnungen musste der Fußballlehrer mit ansehen, wie sein frühzeitig dezimiert wurde. Gegen Haltern erwischte es Jannik Löhden (Rot) und Cihan Özkara (Gelb-Rot), gegen den VfB Homberg musste Jerome Propheter (Rot) frühzeitig unter die Dusche, zuletzt erwischte es – für alle, die es aufgrund der frühen Anstoßzeit nicht mitbekommen haben – Bastian Müller beim 1:1 gegen Schalkes Reserve.

Dass jeder Mann am Sonntag gebraucht wird, ist dem RWO-Coach klar: „Ich erwarte eine typische Amateurmannschaft. Da wird einiges von der Tagesform abhängen. Zuletzt haben sie sich gefangen. In Essen haben sie knapp mit 0:1 verloren. Und in Köln muss man erst mal gewinnen. Ich gehe davon aus, dass sie abwartend spielen werden und über das Umschaltspiel kommen wollen. Da müssen wir wach sein.“ Fakt ist: Es wird nicht so einfach, wie es der 13. Tabellenplatz der Landeshauptstädter aussagt. Zuletzt sendete die Mannschaft von Nico Michaty mit dem 2:1-Erfolg bei der U21 des 1. FC Köln ein Lebenszeichen im Abstiegskampf ausgesendet. Zuvor unterlagen sie schon nur denkbar knapp den Essener Rot-Weissen mit 0:1.

Neben Tim Hermes, der nach wie vor ausfällt, werden auch Kapitän Jannik Löhden aufgrund seiner fünften Gelben Karte und eben Müller, der zuletzt in Herne die Rote Karte sah. Doch der Feldverweis hatte den Nebeneffekt, dass „Terra“ sah, dass sein Team intakt ist. Denn nach dem Feldverweis gab es auch noch den Ausgleich vor der Pause. „Sowas ist eigentlich der Genickbruch. Aber wir haben danach sehr gut weitergemacht. Das war einfach top und ganz wichtig für die Moral.“

Die besten Chancen auf den Löhden-Platz in der Innenverteidigung dürfte Jerome Propheter haben. Wer Müller gegen Düsseldorf beerbt, wollte der Trainer noch offen lassen.

Wir hätten nichts gegen eine Düsseldorfer Trendwende. Rein im Sinne der drei Punkte. Damit im Gepäck könnte man nach Abpfiff auf der anderen Seite der Lindnerstraße die „Doppelschicht“ feiern. Um 17 Uhr empfängt das RWO-Team12 die Sportfreunde 08/21 aus Bottrop im evo-Nachwuchsleistungszentrum. Für Karteninhaber des Regionalliga-Spiels (egal ob Dauer- oder Tageskarte) ist der Eintritt zur Kreisliga-B-Begegnung frei. Ansonsten kostet es schlappe 2,- EUR, dabei zu sein. Bei Erbsensuppe, Wurst und Getränken wäre das doch ein schöner Ausklang des Abends.

Quelle: RWO- Homepage

https://www.rwo-online.de/news/sonntag-g…BCsseldorf.html
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 4 729

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

29

Samstag, 2. November 2019, 02:24

Vorschlag für neues Tippspiel: "Mit wie vielen Spielern auf dem Platz beendet RWO das nächste Punktspeil?"

Mein Tipp: 11!
Emscherkapitän

Ristic

Hustenbonbonexperte

Beiträge: 3 454

Wohnort: London

Beruf: Devisenhändler

  • Nachricht senden

30

Samstag, 2. November 2019, 07:38

Mein Tipp: 10!
Wurde doch extra unter der Woche per MMA-Fighter für trainiert :P

31

Samstag, 2. November 2019, 11:01

Hier ist mal wieder eine echte Gelegenheit, vielleicht ein paar Tore zu schießen, indem man aus Müllers Ausfall eine Tugend macht und Steinmetz aufstellt.

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 4 729

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

32

Samstag, 2. November 2019, 13:37

Diese Idee finde ich gut, ohne die Trainingsleistungen der letzten Tage zu kennen.
Emscherkapitän

mivima

Meister

Beiträge: 2 346

Wohnort: Grefrath Niederrhein

Beruf: Selbständig Maler und Lackierer

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 3. November 2019, 08:54

Nach den gestrigen Ergebnissen , heißt es heute : Nachlegen , sonst ist die Tabellenspitze in weite Ferne gerückt . Gehe schwer davon aus das wir um 16 Uhr wieder vor Exxen stehen :idea:
Wir sind hierher gefahren und haben gesagt : Okay , wenn wir verlieren , fahren wir wieder nach Hause . Marco Rehmer ...

34

Sonntag, 3. November 2019, 11:26

Endlich wieder Spieltag - wurde aber auch Zeit!

Habe ein echt gutes Bauchgefühl für den Kick heute. Auch, wenn mit Löhden und Müller 2 Stammkräfte fehlen. Aber wir sind ja langsam gewohnt, gesperrte Spieler zu ersetzen...
Die nötige Einstellung hat uns der Oberhausener MMA-Kämpfer mit Sicherheit mit auf den Weg gegeben. Ich hoffe nur, dass unsere Jungs die erlernten Methoden mit bedacht und in Maßen einsetzen ;)

Ansonsten gilt:
Vollgas und bereit machen zum Heimsieg! Ich hab Bock :clap:

goleo

Super-Malocher

Beiträge: 4 408

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 3. November 2019, 13:00

Diese Idee finde ich gut, ohne die Trainingsleistungen der letzten Tage zu kennen.
Terra sagte, ob einer spielt, entscheiden die Jungs selber. Es geht immer um die Sache. Er achtet auf jede Kleinigkeit im Training. - Ich werde aufhören Steini zu fordern. - 3 Punkte müssen her!
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

stanair

Azubi

Beiträge: 133

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Telekommunikationselektroniker

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 3. November 2019, 14:20

RWO.fm offline???
Frank Goosen:
Man muss Täler durchschritten haben, um die Gipfel wirklich schätzen zu können, und in diesem Sinne hat der FC Bayern keine Fans, sondern nur Zuschauer!

Beiträge: 780

Wohnort: Bottrop, jetzt Ibbenbüren

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 3. November 2019, 14:31

Die senden nur bei Auswärtsspielen...
"90% von allem ist Mist!" (Theodore Sturgeon)

stanair

Azubi

Beiträge: 133

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Telekommunikationselektroniker

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 3. November 2019, 14:35

Ah, ok. Danke. Dann muss Radio Oberhausen herhalten
Frank Goosen:
Man muss Täler durchschritten haben, um die Gipfel wirklich schätzen zu können, und in diesem Sinne hat der FC Bayern keine Fans, sondern nur Zuschauer!

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 4 729

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 3. November 2019, 14:54

Oder sporttotal.tv. Ist aber bislang kein Vergnügen, da zuzuschauen. Hoffe, die 2. Hälfte gestaltet sich besser!
Emscherkapitän

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 4 729

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 3. November 2019, 16:03

Ihr seid wohl alle im Stadion und nun auf dem weg zu Team 12! Menschenkind, bin ich froh, dass das gewonnen wurde. Wie rassig es in der 2. Hälfte hin und her ging! Und den Elfer gottlob eiskalt versenkt. Wir brauchen zwei Steinmetze!
Emscherkapitän

Thema bewerten