Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 30. Juli 2019, 21:19

Der Countdown läuft – Unter 72 Stunden bis zum ersten Heimspiel

In weniger als 72 Stunden startet das erste Heimspiel unserer Kleeblatt-Elf gegen den ambitionierten Sportclub aus Verl. Jeder Verfolger unseres Heimatvereins wird die letzte Paarung zwischen den Kleeblättern und den Ostwestfalen noch im Geiste vor Augen haben. Die starke Leistung der Verler hatte einen entscheidenden Anteil daran, dass wir den Druck auf Viktoria Köln nicht hochhalten und sie ihr Spiel, im Fernduell um den Aufstieg, für sich entscheiden konnten. Da der Fußball jedoch immer noch die besten Geschichten schreibt, startet die Elf unseres Fußballgottes Mike Terranova am Freitag mit einem Heimspiel in die Viertliga-Spielzeit, gegen die Mannschaft, bei der alle Träume zerbrachen. Doch all die Träume sollten nur vorerst auf Eis gelegt werden! Mit Kampf, Leidenschaft und einer konzentrierten Vorstellung soll es nun in der neuen Spielzeit funktionieren.

Insgesamt träumen wieder mehr als eine handvoll Mannschaften von dem selben Schritt. Dem Schritt aus der Viertklassigkeit zu entfliehen und den Schritt in den professionellen Fußballbereich zu schaffen. Aufstiegsfavorit? In keinem Fall. Lassen wir es uns dennoch nicht nehmen, den finanziell besser ausgestattet Vereinen, die Krone des Regionalligameisters zu entreißen.

Beim letzten Heimspiel besuchten knapp 8.000 Zuschauer unser schönes Stadion Niederrhein. Eine Zahl, die für Oberhausener Verhältnisse eine ziemlich gute ist! Scheinbar gibt es immer noch ein größeres Potenzial in unseren Fanreihen. Um dieses Potenzial nicht nur bei "Alles-oder-Nichts-Spielen" auszuschöpfen, schnappt euch eure Freunde, Bekannte, Nachbarn oder ehemalige Schulfreunde und traut euch erneut ins Stadion Niederrhein. Macht aus der Eintagsfliege der Zuschauerzahl, eine Gewohnte!

Wir freuen uns auf die neue Spielzeit - Ihr hoffentlich auch!

Bis Freitag! :clap: :clap:

2

Mittwoch, 31. Juli 2019, 13:42

Läuft! Einen Schalker und einen MSVler schlleppe ich Freitag sehr gerne mit ins NRS.

Vorher gibbet ein Pilsken, dann sehen wir uns gemeinsam den Sieg der Kleeblätter an.
Ich mag weder Stauder noch Naketano

Thema bewerten