Sie sind nicht angemeldet.

Macabros

Meister

Beiträge: 2 392

Wohnort: Ein Dorf in OB

Beruf: Forum Leser

  • Nachricht senden

2 341

Montag, 6. Mai 2019, 21:19

Was Köln 2 da in der Rückrunde abliefert ist schon aller Ehren wert. Was ist mit denen passiert? Alle ausgetauscht ?
" Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft" ( Jean-Paul Sartre)

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 4 413

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

2 342

Montag, 6. Mai 2019, 22:06

Die 20 Jährigen sind 3,5 - 5 % älter geworden. ( Im Kopf berechnet )
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 765

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

2 343

Dienstag, 7. Mai 2019, 08:19

Und das alles ohne Pawlak.
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


goleo

Super-Malocher

Beiträge: 4 079

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

2 344

Dienstag, 7. Mai 2019, 12:23

...der gewinnt mit der Ersten 4:0....
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 4 413

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

2 345

Dienstag, 7. Mai 2019, 15:03

DFB Brief

Habe mal wieder ein Mail zum DFB geschickt, nachdem ich die RS Meldung des F95 II Trainers gelesen hatte EffCee II spiele in einer anderen Liga.

An DFB

U-23 Teans

Alle Profiklubs sollten ihren Nachwuchs in einer eigenen Liga schulen.
Ein Hoch auf die u-23 Bundesliga West/Nord und den Pendant in Süd-Osten.

Der Initiator der Inklusion Kalli, hatte seine Bayer Leverkusen U-23 schließlich baldigst aufgelöst und wir Regionalligisten stehen seit Jahren vor dem Scherbenhaufen und bald trifft es auch die Liga 3 wieder.
Entweder dieses, oder eine anständige Entschädigung für die Gastgebenden Vereine ohne Gästefäns
---und das sollte, genau wie die RL Reform, nicht erst zur Saison 2020/21 durchgeführt werden.
MFg
Frank H..., Mitglied vom RWO
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frankiboy« (7. Mai 2019, 22:30)


Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 3 906

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

2 346

Dienstag, 7. Mai 2019, 19:27

Respekt, aber leider der ewige Kampf gegen die Windmühlen, fürchte ich.
Emscherkapitän

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 351

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

2 347

Samstag, 11. Mai 2019, 17:45

Spannung pur am letzten Spieltag dann also, Wattenscheid-Straelen, ein echtes Abstiegsendspiel. Der Verlierer steigt ab. Bonn reicht ein Remis am letzten Spieltag.Wenn es aber ganz dumm läuft und Bonn verliert und Straelen nicht all zu hoch gewinnt, steigen die Bonner ab.
Und oben geht es im Fernduell um den Aufstieg.
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

2 348

Sonntag, 12. Mai 2019, 16:30

Bei Viktoria wird möglicherweise noch vor dem letzten Spieltag der Trainer entlassen.

Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 765

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

2 349

Sonntag, 12. Mai 2019, 17:24

Jürgen Kohler ist als Einspieltagstrainer im Gespräch KLICK
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 3 906

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

2 350

Sonntag, 12. Mai 2019, 19:37

Da krieg ich ja glatt den Schlottermann...
Emscherkapitän

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 3 906

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

2 351

Montag, 13. Mai 2019, 18:27

Viktoria Köln entlässt tatsächlich den Trainer am 33. Spieltag!
Emscherkapitän

Beiträge: 1 326

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

2 352

Montag, 13. Mai 2019, 18:49

Hoffe mal, dass der Trainerwechsel so viel fruchtet, wie beim kfc Uerdingen
Wer morgens früh raus muss und abends spät ins Bett kam, der misst dem Wort Morgengrauen seine eigene Bedeutung zu.

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 3 906

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

2 353

Dienstag, 14. Mai 2019, 20:16

Habe keinen Bock "Regionalligameister der Herzen" zu werden. ich zähle auf Gladbach. Und auf die Unsrigen (Abwehr! Chancenverwertung!!). Bitte nicht bis Minute 8x!!!
Emscherkapitän

Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 765

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

2 354

Sonntag, 19. Mai 2019, 12:56

Regionalliga West startet 2019/20 mit 19 Teams

Weil zwei Mannschaften aus der 3. Liga absteigen, wird die Teilnehmerzahl erhöht +++ Die Teilnehmer auf einen Blick

Kaum ist die Saison der Regionalliga West vorbei, lohnt sich bereits der Blick auf das Spieljahr 2019/20. Denn eine Besonderheit gibt es bereits vor dem ersten Spieltag: Die Liga startet mit 19 statt 18 Mannschaften.

Quelle
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


DoRo

Malocher

Beiträge: 1 702

Wohnort: Schmackedorf......

Beruf: Reisende

  • Nachricht senden

2 355

Sonntag, 19. Mai 2019, 16:51

Regionalliga West startet 2019/20 mit 19 Teams

Weil zwei Mannschaften aus der 3. Liga absteigen, wird die Teilnehmerzahl erhöht +++ Die Teilnehmer auf einen Blick

Kaum ist die Saison der Regionalliga West vorbei, lohnt sich bereits der Blick auf das Spieljahr 2019/20. Denn eine Besonderheit gibt es bereits vor dem ersten Spieltag: Die Liga startet mit 19 statt 18 Mannschaften.

Quelle

Regionalliga West startet 2019/20 mit 19 Teams

Weil zwei Mannschaften aus der 3. Liga absteigen, wird die Teilnehmerzahl erhöht +++ Die Teilnehmer auf einen Blick

Kaum ist die Saison der Regionalliga West vorbei, lohnt sich bereits der Blick auf das Spieljahr 2019/20. Denn eine Besonderheit gibt es bereits vor dem ersten Spieltag: Die Liga startet mit 19 statt 18 Mannschaften.


Quelle


Lotte und Fortuna stark, Schalke 2 ne Wundertüte, Haltern sympathisch mit Metzelder, auf Wegberg und/oder Bergisch-Gladbach kann ich persönlich sehr gut verzichten, Fahrstuhlmannschaften ohne Charisma....... :x

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 351

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

2 356

Sonntag, 19. Mai 2019, 17:51

Lotte wird sicherlich eine gute Truppe zusammen stellen. Bei Fortuna muss man schauen, da ist der Geldgeber weg.
Schalke II kann stark werden, wie allgemein die Zweitvertretungen. Da weiß man nie was einen erwartet.
Wird definitiv eine spannende Saison.
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 3 906

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

2 357

Sonntag, 19. Mai 2019, 18:38

Zumal es RWE nun endlich wissen will... (o.k., hatten wir ja schon des öfteren, aber diesmal haben sie wohl fett Kohle)
Emscherkapitän

2 358

Sonntag, 19. Mai 2019, 20:19

Das mit Abstand Schlimmste an der Liga ist nach wie vor, dass zweite Mannschaften in eine eingleisige 3. Profi-Liga aufsteigen dürfen.

Um das zu ändern müsste der DFB ein Verband für die Interessen aller Vereine sein, und insbesondere derer, die nicht in der DFL organisiert sind. Leider ist alles abseits „der Mannschaft“ und Projekt EM 2024 lästiger Verwaltungsaufwand, und dieser kaputte Laden wird sich bestimmt nicht mit den mächtigen Vereinen, die gerne ein Farmteam in der dritten Liga wollen (wie Bayern, Dortmund, Wolfsburg) anlegen. Die einzige Hoffnung ist, dass der TV-Rechteinhaber (im Moment Telekom) einen Wettbewerb von 20 unabhängigen Teams ohne Wettbewerbsverzerrungen sicherstellen möchte, scheint bisher aber nicht der Fall zu sein.

Würden diese ungleichen Wettbewerber wegfallen, hat man mit Essen noch einen Verein mit deutlich mehr, mit Aachen, Lotte und Rödinghausen noch drei Teams mit ähnlichem Etat. Da ist ein wieder oben mitspielen deutlich leichter vorstellbar als mit diesen ganzen Reserveteams. Dieses Jahr hat es unsere Liga mal nicht betroffen, aber in Lübeck oder in Schweinfurt wird man diesen Gedanken sehr präsent haben . Wenn ein Traditionsverein wegen "Wolfsburg 2" nicht in den Profifußball zurückkehren kann läuft einfach etwas komplett falsch.

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 3 906

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

2 359

Sonntag, 19. Mai 2019, 21:55

Ja, wenn das so weiter geht, besteht die Hälfte der 3. Liga aus Reserveteams. Dann ist das Heulen und Zähneklappern wieder groß wegen ausstehender Zuschauerzahlen. Und dann kommt eine Reform. Vorher nicht.
Emscherkapitän

Joerna

Malocher

Beiträge: 1 168

Wohnort: Köln

Beruf: Manager

  • Nachricht senden

2 360

Sonntag, 19. Mai 2019, 23:11

Die Rl. Werden wir nächstes Jahr nicht nach oben verlassen können.
1. kommen mit Lotte und F.Köln 2Teams runter, Rödinghausen ,rwx bvb2, schlacke 2 werden oben angreifen, wir werden sicher abermals einige gute Spieler verlieren, sodass ich davon ausgehe, dass wir so unter den ersten 6 mitspielen aber mit Platz 1 wie in den Vorjahren nichts zu tun haben.

TRAURIG, ABER WAHR :dasist:
Nur der RWO!

Thema bewerten