Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 4 622

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

3 581

Montag, 11. Februar 2019, 22:59

Ich verfolge das nicht weiter, aber das 3:1 auf der Gegenseite wird aberkannt und der 11er sitzt, also 2:2 ?
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 4 097

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

3 582

Donnerstag, 21. März 2019, 21:35

Hannover wird erwachsen, Kind bald weg...
Emscherkapitän

3 583

Donnerstag, 4. April 2019, 14:09

Stadion oder Baumarkt?

Der SC Freiburg hat den Grundstein zum neuen Stadion gelegt. Und
Präsident Fritz Keller ist happy, weil: »Es sieht aus wie ein richtiges
Stadion und nicht wie ein Möbelhaus.« Was Sinn macht, weil man das
wirklich nicht über alle Stadien sagen kann. Wie unsere Bildergalerie
beweist, die fragt: Hornbach oder Haupttribüne?
https://www.11freunde.de/galerie

-DER KULT-CLUB IM WESTEN-
Niederrheinpokal-Sieger 2018 der RWO


lefty1

Administrator

Beiträge: 9 640

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

3 584

Sonntag, 5. Mai 2019, 18:49

läuft in Leverkusen..zur Pause 6:1 gegen Frankfurt z-)
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 869

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

3 585

Montag, 27. Mai 2019, 10:50

Ich mochte Schloß Neuhaus nie, aber was sie und Markus Krösche dort leisten, ist aller Ehren wert. Eigentlich waren sie schon Viertligist und verdanken ihre Entwicklung nur der Unfähigkeit von 60. Sie spielen Hochgeschwindigkeitsfußball mit Spielern, die sie wirtschaftlich nicht belasten. Hier kann man wirklich von jung und hungrig sprechen. Hut ab !
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


3 586

Montag, 27. Mai 2019, 23:15

Ich mochte Schloß Neuhaus nie, aber was sie und Markus Krösche dort leisten, ist aller Ehren wert. Eigentlich waren sie schon Viertligist und verdanken ihre Entwicklung nur der Unfähigkeit von 60. Sie spielen Hochgeschwindigkeitsfußball mit Spielern, die sie wirtschaftlich nicht belasten. Hier kann man wirklich von jung und hungrig sprechen. Hut ab !

Ein schönes Beispiel dafür, wie schnell es gehen kann.
Wir sollten weiterhin alles daran setzen, aus dieser Schweineliga rauszukommen.
Heute ist nicht alle Tage - wir kommen wieder, keine Frage!


Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 869

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

3 587

Dienstag, 28. Mai 2019, 08:50

@1904

Die meisten verbiegen sich, um aus dieser Liga zu entfliehen, da sind wir nicht alleine. Unsere Philosophie ist der von Neuhaus sehr ähnlich, nur hatten die mit der dritten und zweiten Liga bessere Voraussetzungen, auf ihr Spielsystem angepasste Talente zu bekommen. Gregorius hat Recht, für uns geht es nur über diesen Weg,nämlich auf Talent und Charakterstärke zu setzen.
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Preißler« (28. Mai 2019, 09:34)


Macabros

Meister

Beiträge: 2 413

Wohnort: Ein Dorf in OB

Beruf: Forum Leser

  • Nachricht senden

3 588

Dienstag, 28. Mai 2019, 10:35

Ein wenig neidisch bin ich wenn ich an die unterschiedliche Entwicklung der letzten 10 Jahre von Union Berlin und uns denke. Werde zwar die damalige Stimmung im Verein und in der Stadt nicht missen wollen und für immer im Herzen behalten, aber das wir jetzt in der 4-ten und Union in der 1-ten Liga spielen macht mich schon wehmütig.... Das einzige was die uns zu der Zeit schon voraus hatten war die Anzahl der Fans, große Sponsoren hatten die damals auch nicht.
" Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft" ( Jean-Paul Sartre)

RWO-Oldie

Super-Malocher

Beiträge: 5 226

Wohnort: Euskirchen

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

3 589

Dienstag, 28. Mai 2019, 16:22

Ein wenig neidisch bin ich wenn ich an die unterschiedliche Entwicklung der letzten 10 Jahre von Union Berlin und uns denke. Werde zwar die damalige Stimmung im Verein und in der Stadt nicht missen wollen und für immer im Herzen behalten, aber das wir jetzt in der 4-ten und Union in der 1-ten Liga spielen macht mich schon wehmütig.... Das einzige was die uns zu der Zeit schon voraus hatten war die Anzahl der Fans, große Sponsoren hatten die damals auch nicht.


Was sie uns noch voraus hatten, war ein Philosophie.
Leider haben wir unseren Malocher-Ansatz nicht konsequent fortgeführt. Hinzu kam dann der große Bruch in der Auffassung zwischen Bruns und dem Vorstand.
Die Vermeidung des Abstiegs um jeden Preis hat uns da landen lassen, wo wir jetzt sind. Ich glaube, ein Abstieg in die dritte Liga im ersten oder zweiten Zweitliga-Saison hätte uns nicht so geschadet.

Aber das ist Schnee von gestern. Berlin hat es einfach besser gemacht und wir sollten jetzt noch vorne schauen.
Mal abwarten, vielleicht sind wir in zwei Jahren wieder in einer Liga. Paderborn und Ulm haben gezeigt, wie schnell das alles gehen kann.

Beiträge: 1 817

Wohnort: Krayenhorst

Beruf: Wasenmeister

  • Nachricht senden

3 590

Samstag, 1. Juni 2019, 21:27

Gab es eigentlich schonmal ein Berliner Derby in der 1. Liga?
Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt.

Beiträge: 1 377

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

3 591

Sonntag, 2. Juni 2019, 06:54

TEnnis Borussia Berlin : Hertha
Wer morgens früh raus muss und abends spät ins Bett kam, der misst dem Wort Morgengrauen seine eigene Bedeutung zu.

Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 869

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

3 592

Donnerstag, 20. Juni 2019, 10:12

Geplante Kooperation zwischen Leipzig und Paderborn gescheitert

Quelle
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 4 097

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

3 593

Donnerstag, 20. Juni 2019, 16:49

Besser so für TuS Schloß-Neuhaus!
Emscherkapitän

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 4 622

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

3 594

Montag, 8. Juli 2019, 06:18

Schalkes Kutucu mit „Tränen in den Augen“

Traumtor nach Startelfdebüt



Manuel Neuer, Benedikt Höwedes, Julian Draxler, Thilo Kehrer, Sead Kolasinac, Leroy Sané – und bald Ahmed Kutucu (Foto)? In der Nachwuchsabteilung des FC Schalke 04 mit dem treffenden Namen „Knappenschmiede“ ist ein neues Talent herangereift. Erst am vorigen Freitag hatte der 18-jährige Stürmer seinen ersten Profivertrag bis 2022 unterschrieben...

https://www.transfermarkt.de/schalkes-ku…iew/news/329497



Okay, dann bewrte ich ihn mal als 1. / U-19 ;(
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 4 622

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

3 595

Dienstag, 6. August 2019, 15:45

S04 uns sann auch BxB im RS

https://www.reviersport.de/artikel/umfra…ies-ruecktritt/

https://www.reviersport.de/artikel/rueck…el-und-gabriel/



https://www.reviersport.de/artikel/komme…a/#comments_box





Da man bei S04 Themen nach der Klick Registrierung sofort gelöscht wird, aber seitens RS munter Themen setzt, schägt das alle Rekorde.

"Knapp die Hälfte der Deutschen befürwortet einen Rücktritt von Aufsichtsratschef Clemens Tönnies (63) ...
Das geht aus einer Umfrage im Auftrag von t-online.de hervor."

Jetzt dreht beim "Sport Information Dienst" und den duplizierern vom "Revier Sport ehrlich.echt" ein paar Meinungsbildner richtig durch.
82.000.000 Deutsche Bürger wurden gefragt und 40.999.999 haben gesagt : "Weg mit ihm, dem Raßisten "



Frankiboy möchte aber keine Diskußion über das Thema anstoßen, sondern nur sichern, da bei allen ca. 20 RS Berichten über S04 Tünnies die geschätzt 1000 Kommentare gelöscht wurden . Darunter auch 2 wertvolle Beiträge meinerseits, die ich aber von RS via email zurück gefordert habe. Steht mir ja vom Gesetzgeber zu. O:-)

Mein o.g. Kommentar ist der 5. unter dem 2. BxB Artikel, die vermutlich auch gelöscht werden.

Vom 1. BXB Dickel Bericht mit einem meines Kommentars vom ca. 50 suche ich noch, vielleicht vergebens. 80 gelöschten



Ich befürchte, durch diese Klick Aktion wird die Funke Medien Gruppe eine Ecke im "Stadion" Eßen ganz alleine zubauen.
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frankiboy« (6. August 2019, 21:29) aus folgendem Grund: edit hats gefunden und geändert


Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 4 097

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

3 596

Dienstag, 6. August 2019, 20:56

Man hört gar nichts vom "Ehrenrat". Tagen die gerade noch?
Emscherkapitän

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 4 622

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

3 597

Donnerstag, 8. August 2019, 22:39

S04 Tönnies

Ich setzte mal die Sicherungen fort.

1. das sagt Hans Sarpei zum Tönnies-Urteil

08.08.2019 - 21:36 - Frankiboy51

Armer RWEs51, einen BP mit Alzheimer aus meiner Jugend mit einem Kapitän der deutschen Wirtschaft vergleichen und dann noch einen Komödianten mit einem Kabarettisten verwechseln.
Hätte er wenigstens die Sammelaktion für die 12 KW Blöcke bei der Teilnehmern, die ja keine Steuern mehr zahlen wollten, erfolgreich beendet. würde er mit seinem beschißenen raßistischen Spruch nicht so im Feuer stehen.

Tschau, bis zur nächsten Löschaktion.

2. Podcast von heute im Bericht von Nans Sapei

08.08.2019 - 22:29 - Frankiboy51

https://www.reviersport.de/artikel/wir-d…n-fuer-schalke/
Im Podcast ein langes S04 Thema und auch ein WAZ Leserbrief, wie Tönnies seinen Redeabschnitt so hätte gestalten sollen, die ihm in dem Forum und der ganzen Republik tosenden Beifall eingebracht hätte.
Und im Brief kamen die Begriffe Kraftwerk, Aufforstung und Geburtenkontrolle vor.



...und damit beende ich diese Thematik des Vereins unser ehemaligen Fanfreunde. :peace:
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frankiboy« (11. August 2019, 00:28) aus folgendem Grund: aus fiese wird diese


Beiträge: 65

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

3 598

Samstag, 10. August 2019, 23:42

Ich setzte mal die Sicherungen fort.

1. das sagt Hans Sarpei zum Tönnies-Urteil

08.08.2019 - 21:36 - Frankiboy51

Armer RWEs51, einen BP mit Alzheimer aus meiner Jugend mit einem Kapitän der deutschen Wirtschaft vergleichen und dann noch einen Komödianten mit einem Kabarettisten verwechseln.
Hätte er wenigstens die Sammelaktion für die 12 KW Blöcke bei der Teilnehmern, die ja keine Steuern mehr zahlen wollten, erfolgreich beendet. würde er mit seinem beschißenen raßistischen Spruch nicht so im Feuer stehen.

Tschau, bis zur nächsten Löschaktion.

2. Podcast von heute im Bericht von Nans Sapei

08.08.2019 - 22:29 - Frankiboy51

https://www.reviersport.de/artikel/wir-d…n-fuer-schalke/
Im Podcast ein langes S04 Thema und auch ein WAZ Leserbrief, wie Tönnies seinen Redeabschnitt so hätte gestalten sollen, die ihm in dem Forum und der ganzen Republik tosenden Beifall eingebracht hätte.
Und im Brief kamen die Begriffe Kraftwerk, Aufforstung und Geburtenkontrolle vor.



...und damit beende ich Fiese Thematik des Vereins unser ehemaligen Fanfreunde. :peace:

Ich bin immer noch Fanfreund und feier gerne mit RWO. :Schal: :egypt: :hick:
Alles was Tönnies sagte war nachvollziehbar, war
emotional angemessen und beinhaltete genug Handschlagangebote um das Thema bis
zum Saisonende vernünftig zu Ende zu bringen.



Alles was jetzt passiert, passiert weil andere darauf nicht angemessen oder
angemessen genug reagieren wollen. Da hat jeder seine eigene Grenze und jeder
ist für sein eigenes Handeln verantwortlich, soweit ihm denn das oben von mir
festgestellte auch so vermittelt wird (denn nicht jeder wird Tönnies live
zugesehen haben). Ihm diese Verantwortlichkeit durch verschweigen von Tatsachen
zu nehmen ist.....in meinen Augen falsch. Nur weil ein paar Idioten über die
Stränge schlagen könnten muss ich nicht sicherheitshalber alle belügen oder vom
Informationsfluss ausschließen. Wir reden hier nicht von Staatsgeheimnissen
oder Weltuntergangsszenarien sondern von einer etwas holprig gelaufenen
Vertragsangelegenheit.



Bei dieser Vertragsangelegenheit hat eine Seite bisher glaubhaft und
unwidersprochen verdeutlicht, dass man ihr bis kurz vor Schluss offensichtlich
mitteilte, dass die Angelegenheit noch vollkommen offen ist.

Sollte die berichtende Fraktion der hier bereits angesprochenen Portale und
Magazine bereits vorab andere Informationen erhalten haben (so tun sie ja
immer, zumindest waren sie weiter als "hören-sagen") finde ich es
sehr interessant wenn sie diese dann offensichtliche Fehlinformation eines
möglichen Vertragspartners, besser, des gegenwärtigen Vertragspartners als:
"naja, nicht so ganz korrekt aber im Business doch üblich" abtun und
diese Seite sehr in Schutz nehmen, die Benennung dieser Abläufe aber als sehr
verwerflich und schmutzig titulieren. (Sport 1 suggeriert dies für mich doch
deutlich)

Hieraus ergibt sich zumindest für mich eine gewisse Schieflage im
Werteverständnis.



Um klar zu machen - hiermit beschreibe ich gerade nur das Aufeinandertreffen
von Schalker Seele (die teilweise sicherlich in Tönnies gut wiederzufinden ist)
und der Presse. :schild:

RWO-Oldie

Super-Malocher

Beiträge: 5 226

Wohnort: Euskirchen

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

3 599

Sonntag, 11. August 2019, 16:01

Ich möchte nicht, dass dieses Thema hier überhaupt diskutiert wird, weil es nichts zu diskutieren gibt.
Die Aussage war schäbig genug. Fertig.

lefty1

Administrator

Beiträge: 9 640

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

3 600

Sonntag, 11. August 2019, 16:54

so isset.. :thumbsup:
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

Thema bewerten