Sie sind nicht angemeldet.

Preißler

Urgestein

  • »Preißler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 569

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

1

Freitag, 23. November 2018, 12:59

City-Weihnacht

Vorgestern, am 20.11.2018, eröffnete der diesjährige Weihnachtsmarkt in der Oberhausener Innenstadt. Wir haben ihn gestern gegen 15 Uhr mal besucht und waren nicht gerade begeistert. Die Kunststoff"eisbahn" ist gewöhnungsbedürftig und die Motivauswahl der Stände sehr übersichtlich. Für meinen Geschmack wurde der Fehler wiederholt, die Stände zu weit auseinander zu platzieren, so daß man sich verläuft. Man hätte sich da eher an erfolgreiche Zeiten auf dem Friedensplatz orientieren sollen. Die frühe Uhrzeit war sicherlich auch ein Grund für den fehlenden Zuspruch, allerdings wurde unserer Eindruck von anderen Besuchern bestätigt. Das Sortiment vom RWO-Stand war sehr groß, auch ohne RWO-Brille war er wohl das Flaggschiff des Marktes. Naja, zumindest hat meiner Frau der neue EDEKA-Markt auf der Marktstraße zugesagt.
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Preißler« (23. November 2018, 15:36)


Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 4 236

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

2

Freitag, 23. November 2018, 17:15

Volle Zustimmung Adi, auch die Empfindung der Frau Gemahlin. Ich hoffe, ihr wart auch im schräg gegenüber liegenden, aufgepeppten KODI Ladenlokal.

Am Altmarkt fehlen ein paar Tannen, genügend Halterungen sind ja vorhanden.
Störend ist möglicherweise die Baustelle vom Jobcenter und der Baukran gegenüber auf der Marktstraße.
Ich würde sagen, jetzt genießen und gespannt auf das nächste Jahr sein.
Frankiboy :Schal: :schild:
...meine persönliche Meinungsäußerung ist, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Preißler

Urgestein

  • »Preißler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 569

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

3

Samstag, 24. November 2018, 09:52

Ich habe große Hoffnung in Grundmann gesetzt. Er hat gerade erst angefangen, und man muß ihm die nötige Zeit geben. Das Weihnachtsmarktkonzept sehe ich schon jetzt als gescheitert an, die aktuelle Diskussion über die Reinigung des Marktstraßenpflasters ist überflüssig, da gibt es größere Baustellen. Das neue Hotel im Herzen der City wird der Innenstadt einen Riesenschub geben. Sehr gute Lösungsansätze kann man HIER nachlesen. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Weihnachtsmarkt

Thema bewerten