Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Troll77

Super-Malocher

Beiträge: 3 922

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Steinmetz

  • Nachricht senden

61

Sonntag, 21. Oktober 2018, 06:10

Da heute Kindertrödelmarkt am Altenberg ist, sollte man die Parkplätze vorm Bero nutzen.
"Wir werden dieses Jahr den Pokal gewinnen. Da geht es nicht um Leben und Tod, sondern um mehr."
Mike Terranova 17/04/18



dede

Malocher

Beiträge: 1 130

Wohnort: Oberhausen (natürlich)

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 21. Oktober 2018, 13:47

Zur Halbzeit 3:0 für RWO12

Aber blasses Spiel mit vielen Nickeligkeiten. Aber das Wetter ist toll :-)
:Schal: LET´S GO RWO !! :Schal:

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 277

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

63

Sonntag, 21. Oktober 2018, 17:33

Am Ende ein knappes 14:1 :-D
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 4 205

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 21. Oktober 2018, 20:47

Klasse Jungs, großartige, wohl einmalig in BRD hingelegte Serie. Damit ein erfolgreiches Wochenende für den RWO mit 100% = 9 Punkte und ca. 20 : 2 Toren. :clap: Waren die Gegentor(e) notwendig ? 8)
Frankiboy :Schal: :schild:
...meine persönliche Meinungsäußerung ist, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

65

Montag, 22. Oktober 2018, 12:02

RWO-Team12 gewinnt Auswärtsspiel bei der DJK Adler Oberhausen mit 14:1

Das Team von Trainer Sebastian Saß hat seine Siegesserie weiter ausgebaut und konnte auch im 13. Spiel drei Punkte erlangen. Die DJK hielt den Angriffen der Kleeblätter jedoch lange stand und so dauerte es 40 Minuten bis Ron Pfeiffer zur Führung für RWO-Team12 traf. Erneut schien daraufhin der Knoten geplatzt zu sein und in den wenigen Minuten zum Halbzeitpfiff konnte man auf 3:0 erhöhen. In der zweiten Hälfte brachen die Gastgeber dann ein und so verfielen die rot-weißen erneut in Torlaune. Bester Torschütze am gestrigen Tag war Cedrik Kolbe, der 4 Treffer zum letztlichen 14:1 Sieg beitrug.

Mit diesem Sieg bleibt RWO-Team12 Spitzenreiter in der Kreisliga C, bestes deutsches Amateurteam nach Punkteschnitt und torreichstes deutsches Amateurteam. Einfach unglaublich.
Mittlerweile sind außerdem 65 Liter in unserer Bierkasse vom Siedlerkrug. Das könnte ein schöner Saisonabschluss werden… ;)
Am nächsten Sonntag steht das Team allerdings erneut vor keiner einfachen Aufgabe. Mit der SV Concordia Oberhausen III kommt der Tabellendritte an die Lindnerstraße und wir rechnen fest mit einem spannenden Spiel. Apropos spannendes Spiel: Am Samstag ist das Derby der ersten Mannschaft gegen Rot-Weiß Essen. Pflichtprogramm.


Torschützen:
0:1 Ron-Stefan Pfeiffer (40‘)
0:2 Michel Hilgert (42‘)
0:3 Ron-Stefan Pfeiffer (45‘)
0:4 Cedrik Kolbe (49´)
0:5 Andree Schlusemann (61´)
0:6 David Moroni (62´)
0:7 Fabian Sobel (68´)
0:8 Cedrik Kolbe (70´)
1:8 Mustafa Erdem (75´)
1:9 Andree Schlusemann (76´)
1:10 David Moroni (77´)
1:11 Michel Hilgert (80´)
1:12 Cedrik Kolbe (87´)
1:13 Cedrik Kolbe (89´)
1:14 Ron-Stefan Pfeiffer (90´)

lefty1

Administrator

Beiträge: 9 148

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

66

Montag, 22. Oktober 2018, 23:48

Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 3 477

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 23. Oktober 2018, 21:55

Menschenskind, seid Ihr gut!
Emscherkapitän

Troll77

Super-Malocher

Beiträge: 3 922

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Steinmetz

  • Nachricht senden

68

Montag, 29. Oktober 2018, 09:46

Post SV Oberhausen IV hat zurückgezogen.

Meine Kumpels von Concordia haben eine 0:2 Niederlage gegen Team12 errungen.
Respekt, ihr alten Säcke!
"Wir werden dieses Jahr den Pokal gewinnen. Da geht es nicht um Leben und Tod, sondern um mehr."
Mike Terranova 17/04/18



69

Samstag, 3. November 2018, 14:19

RWO-Team12 zu Gast beim SC 1920 Oberhausen II

Am morgigen Sonntag steht für das RWO-Team12 keine leichte Aufgabe auf dem Programm. Die Mannen von Trainer Sebastian Saß müssen bei der Zweitvertretung des SC 1920 Oberhausen antreten.

Über zahlreiche Unterstützer gegen den Tabellendritten würde die Mannschaft sich sehr freuen. Die Partie wird um 12:30 Uhr auf der Sportanlage des SC 1920 Oberhausen angepfiffen.

Troll77

Super-Malocher

Beiträge: 3 922

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Steinmetz

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 4. November 2018, 15:36

Gibts eigentlich auch Bier vom Uli bei Unentschieden?!

SC Oberhausen II und RW Oberhausen 12 trennen sich 2:2 .
"Wir werden dieses Jahr den Pokal gewinnen. Da geht es nicht um Leben und Tod, sondern um mehr."
Mike Terranova 17/04/18



Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 4 205

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 4. November 2018, 18:01

Mein Mittagsschlaf hat sich leider verlängert, obwohl die Termine 12;30 (T12) und 13:00 (U19) im Kalender standen.
Hatte allerdings ein 5:5 für den ersten Termin er- geträumt.
Frankiboy :Schal: :schild:
...meine persönliche Meinungsäußerung ist, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 4 205

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 4. November 2018, 19:33

1. BV 1919 Osterfeld III 7 7 0 0 27:9 18 21
2. Rot-Weiß Oberhausen II 7 6 1 0 41:8 33 19
3. TB Oberhausen II 8 6 0 2 29:21 8 18
4. SC 20 Oberhausen II 6 5 0 1 26:8 18 15

https://www.reviersport.de/liga/tabelle.…belle=auswaerts

Jungs, in der Auswärtstabelle abgekackt, die A-Jugend mit Black-out.

Katastrophenwochenende ? :-0
... und nächstes Wochenende bin ich nicht im Lande. :ko:
Frankiboy :Schal: :schild:
...meine persönliche Meinungsäußerung ist, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

73

Montag, 5. November 2018, 11:53

Siegesserie von 14 Spielen gerissen

Zwar bleibt RWO-Team12 weiterhin ungeschlagen, nach einer hitzigen Partie gegen den SC 20 mussten aber erstmals die Punkte mit dem Gegner geteilt werden.

Erwartungsgemäß gestaltete sich das Spiel gegen den Tabellendritten von Anfang an enger als die vorherigen. Nach einem kurzen Abtasten gaben beide Teams direkt Vollgas und so ergaben sich einige Chancen auf beiden Seiten. RWO-Team12 lies hinten aber nichts anbrennen und verteidigte Souverän. Schließlich war es Fabian Sobel, der einen langen Ball per Direktabnahme zur 1:0 Halbzeitführung verwandelte. Zu Beginn der zweiten Halbzeit sah es zunächst so aus, als hätten sich die Gäste besser an den Ascheplatz gewöhnt. In der 61. Minute legte RWO-Team12 einen gekonnten Spielzug in dem sonst von Freistößen und Unterbrechungen geprägtem Spiel an den Tag und Ron Pfeiffer konnte den Ball gegen seinen Ex-Club zum 2:0 einschieben. Die Gastgeber sahen sich nun im Zugzwang und die Umgangsformen wurden härter. So schafften sie es, RWO-Team12 kurze Zeit aus der Reserve zu locken und eine Abstimmungsschwierigkeit zum Anschlusstreffer zu nutzen. Danach drängte das Spiel jedoch wieder auf das andere Tor und der Entscheidungstreffer lag in der Luft. Ron Pfeiffer scheiterte einmal knapp am Pfosten und Justin Klasen am Keeper – Dominik Lerke traf sogar zum 3:1 und hätte sich so als Matchentscheider in den Spielbericht eintragen können. Doch aus für die Spieler und die meisten der rund 250 Zuschauer unerfindlichen Gründen bewertete der Schiedsrichter den Treffer für ungültig, sodass es beim 2:1 blieb. Wenig später gab es dafür auf der anderen Seite einen nicht minder umstrittenen Elfmeter für den SC 20, der in der 80. Minute den Ausgleich brachte. Beide Mannschaften hielten sich ran, den Sieg für sich zu beanspruchen und auf beiden Seiten waren Chancen da. Vor dem gegnerischen Tor fehlte aber das nötige Quäntchen Glück oder die Einigkeit mit dem Spielleiter in Gelb, der in den anderthalb Stunden gleich 8 Mal die gleichfarbige Pappe zückte.
An der Tabellensituation ändert dieses Ergebnis nichts, RWO-Team12 bleibt ungeschlagener Tabellenführer und die Jungs versprechen Wiedergutmachung nächste Woche im Heimspiel gegen den Turnerbund Oberhausen.


Uli kann diese Woche mal durchatmen ;)

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 3 477

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

74

Dienstag, 6. November 2018, 09:02

Dies mit RWO Team 12 bleibt dennoch eine "Riesengeschichte"!
Emscherkapitän

75

Montag, 12. November 2018, 16:29

Noch ein Schritt bis zur Herbstmeisterschaft

Bei regnerischem Wetter bezwang das RWO-Team12 die Zweitvertretung des TB Oberhausen in einem intensiven, hochkonzentrierten und fokussierten Spiel.

Das Spielergebnis von 4:1 spiegelt insbesondere auch in der Deutlichkeit den Spielverlauf im zweiten Spielabschnitt wider. Mit einer 1:0 Pausenführung im Rücken, sollte die Mannschaft von Trainer Sebastian Saß im zweiten Durchgang die Schlagzahl deutlich erhöhen. David Moroni erhöhte mit seinem Treffer nur sechs Minuten nach Wiederanpfiff auf 2:0 (51.). Die Gäste vom Turnerbund Oberhausen schafften in der 62. Minute den bis dahin überraschenden Anschlusstreffer – 2:1.

Doch die Kleeblätter ließen sich von diesem Treffer nicht beirren und legten in der Folgezeit noch zwei Treffer nach. In der 71. Minute erzielte Mike Howahl das 3:1 und in dritten Minute der Nachspielzeit verwandelte David Moroni, mit seinem zweiten Treffer im Spiel, einen Foulelfmeter zum 4:1.
Endlich darf das Team sich neben den 3 Punkten auch wieder über zusätzliche 5 Liter Bier vom Siedlerkrug für den Saisonabschluss freuen.
Mit einem Sieg am kommenden Wochenende kann die Mannschaft die Herbstmeisterschaft in der Kreisliga C klarmachen. Zu Gast im evo-Nachwuchsleistungszentrum ist die Mannschaft vom FC Polonia Bottrop II. Die Partie wird um 17:00 Uhr angepfiffen.
Tore:
1:0 Ron Pfeiffer (19.)
2:0 David Moroni (51.)
2:1 (62.)
3:1 Mike Howahl (71.)
4:1 David Moroni (90.+3 / Foulelfmeter)

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 3 477

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

76

Montag, 12. November 2018, 20:36

Riesen-Respekt nach wie vor vor dieser neuen Mannschaft in unseren Farben!
Emscherkapitän

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 3 477

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

77

Samstag, 17. November 2018, 22:38

Und nun geht's um die Herbstmeisterschaft. Glückauf!
Emscherkapitän

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 4 205

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

78

Sonntag, 18. November 2018, 19:49

Spitzenreiter, Spitzenreiter Hey, Hey. :dhalter:
Herbstmeister, Herbstmeister, Hui, Hui. :Schal:

16, 17 oder 18 : 0 :applaus:
Aber bestimmt keine 20 Tore. :whistling:

Dank eines sehr hohen Pressing, eines 11-Meters und sogar 3 Abseitspfiffen sowie einer guten Parade unseres Tor-Festhalters endete unsere Hinrunde gegen Polonia Bottrop.

Gratulation allen Beteiligten. :hick:
Frankiboy :Schal: :schild:
...meine persönliche Meinungsäußerung ist, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 4 205

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

79

Sonntag, 18. November 2018, 20:21

Ich glaub, jetzt hat er´s, ich glaub, jetzt hat er´s., la laa, la la la laah




1:0 Hilgert, Michel (4.)

2:0 Hilgert, Michel (6.)

4:0 Hilgert, Michel (19.)

5:0 Pfeiffer, Ron (23.)

6:0 Hilgert, Michel (42.)

7:0 Lerke, Dominik (43.)

8:0 Hilgert, Michel (44.)

9:0 Hilgert, Michel (57.)

10:0 Hilgert, Michel (61.)

11:0 Pfeiffer, Ron (67.)

12:0 Sobel, Lukas (70.)

13:0 Sobel, Fabian (73.)

14:0 Upadeck, Benjamin (80.)

15:0 Pfeiffer, Ron (81.)

16:0 Upadeck, Benjamin (88.)

17:0 Sobel, Fabian (89.)

18:0 Schlusemann, Andree (90.)


Basis: https://www.fupa.net/spielberichte/rot-w…op-6713807.html
Frankiboy :Schal: :schild:
...meine persönliche Meinungsäußerung ist, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 3 477

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

80

Sonntag, 18. November 2018, 21:24

Mein lieber Herr Gesangsverein. Üben wir uns mal im Tabelle von oben angucken. Vielleicht ist es uns bald mit der 1. Mannschaft auch vergönnt?
Emscherkapitän

Thema bewerten