Sie sind nicht angemeldet.

DoRo

Malocher

Beiträge: 1 588

Wohnort: Königshardt

Beruf: Reisende

  • Nachricht senden

5 421

Mittwoch, 22. August 2018, 23:37

Herzlich willkommen. Auf dass in Zukunft eine korrekte Rechtschreibung und Zeichensetzung in den Veröffentlichungen auf der Website gelingen möge. Es kann nur aufwärts gehen!! :thumbsup:

:clap: :clap: :clap:

5 422

Freitag, 31. August 2018, 21:39

Auch diese Hoffnung hat sich leider kurzfristig nicht erfüllt. Experimentalsätze im Wattenscheid-Vorbericht zeigen, dass hier wie in der sportlichen Offensive noch Einiges geht. Aber momentan liegt mein Schwerpunkt auch mehr auf Punktgewinnen als auf Interpunktion. Möge beides gelingen. Irgendwann.

5 423

Samstag, 1. September 2018, 19:34

Hat funktioniert. Also - das mit den Punkten. :-D

Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 548

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

5 424

Samstag, 1. September 2018, 20:27

Die Berichterstattung ist wirklich eine Katastrophe. Bitte korrigieren oder einstellen.
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 548

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

5 425

Sonntag, 2. September 2018, 17:21

Geht jetzt bei RWO/facebook nichts mehr ohne Registrierung/Anmeldung ? Dann eben nicht !
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


Macabros

Meister

Beiträge: 2 353

Wohnort: Ein Dorf in OB

Beruf: Forum Leser

  • Nachricht senden

5 426

Dienstag, 4. September 2018, 08:01

Um noch mal auf unser Problem im Sturm zu kommen. Ich glaube das Terra einfach noch nicht die richtige Kombination gefunden hat die nicht nur im Training sondern auch im Spiel funktioniert. Einen Spielertyp wie Özkara finde ich vom Prinzip her nicht schlecht. Jemanden den man vorne anspielen kann und der dann die Bälle behauptet und für einen Stürmer auflegt. So wie damals Koller beim BVB oder auch Jansen bei uns. Nur bringt das nix wenn kein anderer Stürmer auf dem Platz steht. Da er weder ein Edeltechniker, noch schnell und auch nicht torgefährlich ist sieht er dann natürlich schlecht aus. Ich würde gerne mal die Kombination Özkara, Kurt und dahinter Steinmetz sehen. Wenn das auch nicht funktioniert ist er leider wirklich nicht zu gebrauchen. Ich hoffe immer noch das Gödde recht schnell wieder fit wird. Habe allerdings die Befürchtung das er, genau wie Löhden, immer wieder mit Verletzungen ausfällt und ein Einspielen (Lauf und Passwege) kaum zustande kommen kann.
" Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft" ( Jean-Paul Sartre)

Joerna

Malocher

Beiträge: 1 052

Wohnort: Köln

Beruf: Manager

  • Nachricht senden

5 427

Dienstag, 4. September 2018, 10:38

Um noch mal auf unser Problem im Sturm zu kommen. Ich glaube das Terra einfach noch nicht die richtige Kombination gefunden hat die nicht nur im Training sondern auch im Spiel funktioniert. Einen Spielertyp wie Özkara finde ich vom Prinzip her nicht schlecht. Jemanden den man vorne anspielen kann und der dann die Bälle behauptet und für einen Stürmer auflegt. So wie damals Koller beim BVB oder auch Jansen bei uns. Nur bringt das nix wenn kein anderer Stürmer auf dem Platz steht. Da er weder ein Edeltechniker, noch schnell und auch nicht torgefährlich ist sieht er dann natürlich schlecht aus. Ich würde gerne mal die Kombination Özkara, Kurt und dahinter Steinmetz sehen. Wenn das auch nicht funktioniert ist er leider wirklich nicht zu gebrauchen. Ich hoffe immer noch das Gödde recht schnell wieder fit wird. Habe allerdings die Befürchtung das er, genau wie Löhden, immer wieder mit Verletzungen ausfällt und ein Einspielen (Lauf und Passwege) kaum zustande kommen kann.


Die gleiche Idee kam mir auch wobei Kurt und Raffa bei mir gesetzt wären, solange Gödde fehlt.
Nur der RWO!

goleo

Super-Malocher

Beiträge: 3 878

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

5 428

Dienstag, 4. September 2018, 12:41

Um noch mal auf unser Problem im Sturm zu kommen. Ich glaube das Terra einfach noch nicht die richtige Kombination gefunden hat die nicht nur im Training sondern auch im Spiel funktioniert. Einen Spielertyp wie Özkara finde ich vom Prinzip her nicht schlecht. Jemanden den man vorne anspielen kann und der dann die Bälle behauptet und für einen Stürmer auflegt. So wie damals Koller beim BVB oder auch Jansen bei uns. Nur bringt das nix wenn kein anderer Stürmer auf dem Platz steht. Da er weder ein Edeltechniker, noch schnell und auch nicht torgefährlich ist sieht er dann natürlich schlecht aus. Ich würde gerne mal die Kombination Özkara, Kurt und dahinter Steinmetz sehen. Wenn das auch nicht funktioniert ist er leider wirklich nicht zu gebrauchen. Ich hoffe immer noch das Gödde recht schnell wieder fit wird. Habe allerdings die Befürchtung das er, genau wie Löhden, immer wieder mit Verletzungen ausfällt und ein Einspielen (Lauf und Passwege) kaum zustande kommen kann.
Der Unterschied zu David Jansen, Ronny König und vielleicht auch Engelmann ist, das diese „kantigen“ Stürmertypen nicht nur die Bälle behaupten können, sondern auch 10-12 Buden gemacht haben. Aber vielleicht kommt das noch, die Saison ist noch lang. Was vielleicht gegen Özkara spricht, ist seine Statistik aus seinen vorherigen Stationen. Der Goalgetter war er nirgendwo. Und ein Stürmer soll nicht nur Bälle behaupten, sondern Tore schießen. Darum geht es halt beim Fußball. Kurt hatte letzte Saison eine granatenstarke Phase, jeder Schuss war drin, das ist jetzt gerade umgekehrt. Ihm klebt einfach Scheixe am Schuh. Er muss einfach mal wieder treffen und nicht zu viel nachdenken vor dem Tor. Er ist noch jung und entwicklungsfähig. - Und Steini, der will nur spielen. Also spielen lassen.

Gödde fehlt uns einfach. Ob er der 15 Tore Mann ist, muss er noch bestätigen.

Ein weiterer Unterschied zu anderen Vereinen mit mehr Kohle ist, die legen einfach nach und holen einen weiteren Stürmer.
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 3 473

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

5 429

Dienstag, 4. September 2018, 16:38

Dafür scheinen wir EINE Mannschaft zu haben. Kommt bei dem recht dünnen Kader in der 2. Reihe nun aber auch wieder mal auf Verletzungspech oder Verschonung vor demselben an.
Emscherkapitän

goleo

Super-Malocher

Beiträge: 3 878

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

5 430

Mittwoch, 12. September 2018, 12:26

Straelen schlägt noch mal „eben“ auf dem Transfermarkt zu. - Vielleicht sollten wir im Sturm auch nochmal aktiv werden. Egal wer. Irgendwer der Tore schießt...
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

Beiträge: 575

Wohnort: Bottrop, jetzt Ibbenbüren

  • Nachricht senden

5 431

Mittwoch, 12. September 2018, 13:36

Vertragslose Spieler : Alex Meier ist noch zu haben ;)
"90% von allem ist Mist!" (Theodore Sturgeon)

DoRo

Malocher

Beiträge: 1 588

Wohnort: Königshardt

Beruf: Reisende

  • Nachricht senden

5 432

Mittwoch, 12. September 2018, 15:46

Vertragslose Spieler : Alex Meier ist noch zu haben ;)


Au ja.....

Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 548

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

5 433

Dienstag, 18. September 2018, 12:32

Neuzugang im sportlichen Bereich
Oliver Page wird sportlicher Leiter des evo-Nachwuchsleistungszentrum


Der SC Rot-Weiß Oberhausen ist auf der Suche nach einem sportlichen Leiter für sein Jugendleistungszentrum fündig geworden. Der vakante Posten wurde mit dem Ex- Profi und DFB Fußballlehrer Oliver Page besetzt, der somit Thomas Hüfner in seinen Aufgaben unterstützt. In ähnlicher Funktion war er bei den Sportfreunden Siegen tätig, sowohl im Ausland in Kenia und Ägypten. In den letzten 3 Jahren fungierte er beim 1. FC Köln im Nachwuchsleistungszentrum als Regionalscout im Dreiländereck NRW/RLP/Hessen.
Quelle

Wenn Page sportlicher Leiter des evo-Nachwuchsleistungszentrum wird, heißt das dann, daß man Thomas Hüfner degradiert hat ?
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


goleo

Super-Malocher

Beiträge: 3 878

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

5 434

Dienstag, 18. September 2018, 21:58

Neuzugang im sportlichen Bereich
Oliver Page wird sportlicher Leiter des evo-Nachwuchsleistungszentrum


Der SC Rot-Weiß Oberhausen ist auf der Suche nach einem sportlichen Leiter für sein Jugendleistungszentrum fündig geworden. Der vakante Posten wurde mit dem Ex- Profi und DFB Fußballlehrer Oliver Page besetzt, der somit Thomas Hüfner in seinen Aufgaben unterstützt. In ähnlicher Funktion war er bei den Sportfreunden Siegen tätig, sowohl im Ausland in Kenia und Ägypten. In den letzten 3 Jahren fungierte er beim 1. FC Köln im Nachwuchsleistungszentrum als Regionalscout im Dreiländereck NRW/RLP/Hessen.
Quelle

Wenn Page sportlicher Leiter des evo-Nachwuchsleistungszentrum wird, heißt das dann, daß man Thomas Hüfner degradiert hat ?
Er kommt jedenfalls sympathisch rüber, scheint zumindest gute Ideen und Ansätze zu haben.

https://m.youtube.com/watch?feature=share&v=ol8k5Ly-o-Q
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 4 204

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

5 435

Dienstag, 18. September 2018, 23:33

Auch sehr schön von einem, der schon da ist und auch nicht geht.
https://www.youtube.com/watch?v=VZ1clesUb2g&app=desktop
Frankiboy :Schal: :schild:
...meine persönliche Meinungsäußerung ist, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Der Coach

Aushilfe

Beiträge: 183

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Kassenfürst

  • Nachricht senden

5 436

Mittwoch, 19. September 2018, 08:35

Hmmmm??? Die Frage ist, wie lange er bei uns bleibt??? Ich habe mir mal seine Vita angesehen. Ja, er hat viel gemacht, aber wenn man sich seine Engagements mal genauer ansieht, dann war er überall eher sehr kurz und ist dann selber immer wieder schnell von selbst vom Hof geritten. Ob so etwas tatsächlich einer nachhaltigen Jugendförderung dienlich ist?? Wie gesagt, nur weil man viele (kurzfristige) Stationen vorzuweisen hat, muss dies ja nicht zwangsläufig positiv sein.

Auch wenn er eine entsprechende Lizenz hat, als höherklassiger Spieler war er ja auch eher weniger unterwegs, weil er sich bereits mit 22 Jahren gegen eine Profikarriere entschieden hat. Er hat ja lediglich ein paar Spiele als Profi.

Ich will es mal vorsichtig formulieren: Hoffen wir, dass er auf seiner Reise um den Erdball jetzt endlich hier in Oberhausen eine langfristige Bleibe gefunden hat. Über seine Fähigkeiten als Trainer/ Jugendkoordinator kann ich mir keine Meinung erlauben. Ich hoffe einfach, er bleibt dann auch.
RWO infizierter Duisburger Jung

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 3 473

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

5 437

Mittwoch, 19. September 2018, 20:51

ein zweiter Rudi Gutendorf? Möge er viel Erfolg haben und dann gerne da bleiben!
Emscherkapitän

Thema bewerten