Sie sind nicht angemeldet.

Macabros

Meister

Beiträge: 2 323

Wohnort: Ein Dorf in OB

Beruf: Forum Leser

  • Nachricht senden

1 941

Mittwoch, 5. September 2018, 12:27

Das mit dem Friede, Freude, Eierkuchen im Verein ist also Geschichte (wenn's wirklich jemals so war). Die Leute bringen sich für die nächste Wahl des Vorstandes in Position und da werden die Ellenbogen ausgepackt. Finde es allerdings zutiefst bedauerlich wie das abgelaufen ist, vor allem wenn man bedenkt wie lange Peter die Stimme im NRS war. Muss allerdings auch zugeben daß er seinen Stil in den letzten 20 Jahren nicht verändert hat und das passt einfach nicht in die heutige Zeit. Wie es richtig geht hat C. Strassburger eindrucksvoll bewiesen. Hoffe wir bekommen einen neuen Stadionsprecher der auf jeden Fall mehr Power haben sollte als der vom letzten Spiel. Aber wie schon hier geschrieben, wenn das unsere einzige Sorge ist dann geht's dem Verein gut.
" Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft" ( Jean-Paul Sartre)

1 942

Mittwoch, 5. September 2018, 18:40

Ist ja fast unglaublich. Da wüsste man ja gerne mehr.... ?(

mivima

Meister

Beiträge: 1 874

Wohnort: Grefrath Niederrhein

Beruf: Selbständig Maler und Lackierer

  • Nachricht senden

1 944

Mittwoch, 5. September 2018, 19:39

Nun haben wir also Gewissheit ! Wirklich schade das es soweit kommen musste … über 20 Jahre wirft man nicht so einfach weg … da muss es schon ordentlich gekracht haben . Ein Hintertürchen hält er sich aber noch offen :peace: Warten wirs ab :wait:
Wir sind hierher gefahren und haben gesagt : Okay , wenn wir verlieren , fahren wir wieder nach Hause . Marco Rehmer ...

Beiträge: 71

Wohnort: Bruckhausen

Beruf: Endoskopiker

  • Nachricht senden

1 945

Montag, 10. September 2018, 15:45

Über ein Tablet kann ich kein Radio RWO über Facebook empfangen.Da bleibt der Bildschirm schwarz.
Weiss jemand ob in den Einstellungen was geändert werden muss? Im Voraus vielen Dank für den funktionierenden Tipp.

RWO

Administrator

Beiträge: 629

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Fußballer

  • Nachricht senden

1 946

Montag, 10. September 2018, 17:29

Über ein Tablet kann ich kein Radio RWO über Facebook empfangen.Da bleibt der Bildschirm schwarz.
Weiss jemand ob in den Einstellungen was geändert werden muss? Im Voraus vielen Dank für den funktionierenden Tipp.



Hallo zusammen,

wir können uns diese „Verbindungsprobleme“ nicht wirklich erklären. Wir werden daher bei der morgigen Übertragung einen anderen Übertragungsweg ausprobieren. Morgen Vormittag posten wir einen YouTube-Link, worüber wir Live streamen werden. Wir würden uns danach über Eure Erfahrungsberichte freuen.
Kontakt zu RWO

Mail: info@rwo-online.de
Telefon: 0208/ 970 970
Facebook: facebook.com/rwoberhausen

DoRo

Malocher

Beiträge: 1 548

Wohnort: Königshardt

Beruf: Reisende

  • Nachricht senden

1 947

Dienstag, 11. September 2018, 15:39

Über ein Tablet kann ich kein Radio RWO über Facebook empfangen.Da bleibt der Bildschirm schwarz.
Weiss jemand ob in den Einstellungen was geändert werden muss? Im Voraus vielen Dank für den funktionierenden Tipp.



Hallo zusammen,

wir können uns diese „Verbindungsprobleme“ nicht wirklich erklären. Wir werden daher bei der morgigen Übertragung einen anderen Übertragungsweg ausprobieren. Morgen Vormittag posten wir einen YouTube-Link, worüber wir Live streamen werden. Wir würden uns danach über Eure Erfahrungsberichte freuen.


Auf meinem hat alles einwandfrei funktioniert...

Beiträge: 71

Wohnort: Bruckhausen

Beruf: Endoskopiker

  • Nachricht senden

1 948

Dienstag, 11. September 2018, 19:22

Funktioniert :clap:
Danke.

1 949

Mittwoch, 12. September 2018, 12:56

Ich stelle mal zwei Fragen, die hier wahrscheinlich keiner beantworten kann, aber vielleicht jemand mitliest:

1. Wer schreibt die Berichte zum Spiel auf der Homepage?

Die Homepage eines Vereins ist die Visitenkarte auch für potenzielle "Geldgeber". Was man sich hier von offizieller Seite zusammenschreibt ist echt übel. Nicht nur, dass Zeichensetzung und Rechtschreibung absolut aus dem Ruder laufen, es kommt noch dazu, dass die Berichte einfach "schön" geschrieben werden. Was ist schlimm daran, auch mal einen negativen Bericht zu servieren. Das ist ehrlich und authentisch. Der Schreiber dieser Berichte verfällt aber auch bei noch so bescheidenen Spielen in wahre Lobeshymnen, so dass diejenigen Fans (die nicht anwesend waren) denken, sie hätten ein wahres Fußballfeuerwerk verpasst. Soll heißen, auch über das schlechteste Spiel wird grundsätzlich positiv berichtet. Man hat das Gefühl, es läuft alles rund und wir haben nur ganz zufällig verloren. Dem ist aber ja nicht so.

2. Warum klappt einfachste Informationspolitik nicht?

War es nicht möglich den Fans und den Gästen im Vorfeld adäquat mitzuteilen, dass durch eine Vollsperrung des Fußweges vom Parkplatz zum Stadion ein enormer Umweg in Kauf genommen werden musste und dadurch viele Fans nicht rechtzeitig zum Anpfiff auf ihren Plätzen waren? Auch hätte hier ein Schild an der Einfahrt zum Parkplatz gut getan. Ich habe mehrere Verantwortliche mindestens eine Stunde vor Spielbeginn angesprochen und sie darüber informiert. Es war wie bei Mario Barth : "Dett is nich meine Abteilung" oder "Was sollen wir da jetzt machen. Ehrlich gesagt ist das echt peinlich. Ich habe es dann aufgegeben und bin auf die Haupttribüne. Das sind Dinge, die gehen einfach nicht, vor allem wenn man bedenkt, dass hier kein größerer Aufwand vorliegt, es überhaupt nicht soweit kommen zu lassen.
RWO infizierter Duisburger Jung

Beiträge: 552

Wohnort: Bottrop, jetzt Ibbenbüren

  • Nachricht senden

1 950

Mittwoch, 12. September 2018, 13:28

Zu 1. Gegenfrage: Hast du schonmal auf volkswagen.de kritiische Berichte zum Abgasskandal gelesen? Das ist eben der Unterschied zwischen Journalismus und PR.
"90% von allem ist Mist!" (Theodore Sturgeon)

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 4 105

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

1 951

Mittwoch, 12. September 2018, 14:34

Zu 2. Recht haste, ScheiBe gelaufen. Ich nehme an, die Stadt hatte routinegemaß auf der Lindnerstraße aus Buschhausen ihre Schilder aufgeklappt ohne das andere zu entfernen. So stand dann Durchfahrt verboten und Einbahnstraße/keine Durchfahrt zusammen. Nach Rundreise auf dem (vormals) großen Parkplatz ignorierte ich die Beschilderung und da mir keiner entgegen kam, erreichte ich über die funktionierende Baustellenampel die gesern nicht bewachten Parkplätze am SNR.
Spannender wird es sein, ob wir diese Vollsperrung auch beim nächsten Heimspiel am Samstag vorfinden. Dazu hat RWO ja noch Zeit zur Info.
Frankiboy :Schal: :schild:
...meine persönliche Meinungsäußerung ist, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

DoRo

Malocher

Beiträge: 1 548

Wohnort: Königshardt

Beruf: Reisende

  • Nachricht senden

1 952

Mittwoch, 12. September 2018, 15:45

Ich stelle mal zwei Fragen, die hier wahrscheinlich keiner beantworten kann, aber vielleicht jemand mitliest:

1. Wer schreibt die Berichte zum Spiel auf der Homepage?

Die Homepage eines Vereins ist die Visitenkarte auch für potenzielle "Geldgeber". Was man sich hier von offizieller Seite zusammenschreibt ist echt übel. Nicht nur, dass Zeichensetzung und Rechtschreibung absolut aus dem Ruder laufen, es kommt noch dazu, dass die Berichte einfach "schön" geschrieben werden. Was ist schlimm daran, auch mal einen negativen Bericht zu servieren. Das ist ehrlich und authentisch. Der Schreiber dieser Berichte verfällt aber auch bei noch so bescheidenen Spielen in wahre Lobeshymnen, so dass diejenigen Fans (die nicht anwesend waren) denken, sie hätten ein wahres Fußballfeuerwerk verpasst. Soll heißen, auch über das schlechteste Spiel wird grundsätzlich positiv berichtet. Man hat das Gefühl, es läuft alles rund und wir haben nur ganz zufällig verloren. Dem ist aber ja nicht so.

2. Warum klappt einfachste Informationspolitik nicht?

War es nicht möglich den Fans und den Gästen im Vorfeld adäquat mitzuteilen, dass durch eine Vollsperrung des Fußweges vom Parkplatz zum Stadion ein enormer Umweg in Kauf genommen werden musste und dadurch viele Fans nicht rechtzeitig zum Anpfiff auf ihren Plätzen waren? Auch hätte hier ein Schild an der Einfahrt zum Parkplatz gut getan. Ich habe mehrere Verantwortliche mindestens eine Stunde vor Spielbeginn angesprochen und sie darüber informiert. Es war wie bei Mario Barth : "Dett is nich meine Abteilung" oder "Was sollen wir da jetzt machen. Ehrlich gesagt ist das echt peinlich. Ich habe es dann aufgegeben und bin auf die Haupttribüne. Das sind Dinge, die gehen einfach nicht, vor allem wenn man bedenkt, dass hier kein größerer Aufwand vorliegt, es überhaupt nicht soweit kommen zu lassen.


Gebe dir in allen Belangen recht.
Die Spielberichte habe ich bereits mehrfach, vor allem in Bezug auf Grammatik, Rechtschreibung und Interpunktion, kritisiert, interessiert aber keinen.

Daß die Parkplatzsperrung sowie beidseitiges Ein- bzw. Durchfahrtsverbot Lindnerstrasse nicht kommuniziert wurde, bzw. diese nicht aus Richtung Buschhausen freigegeben wurde, hat auch bei uns für große Irritation gesorgt. Ich würde gerne mal wissen, wieviele Auswärtige wieder nach Hause gefahren sind......das ist doch Vereinsschädigung.

1 953

Donnerstag, 13. September 2018, 14:11

@Fern_der_Heimat:

Gut, ich kann verstehen, dass man auf der eigenen Homepage immer gut wegkommen möchte, aber es wäre ehrlicher, authentischer und vor allem wesentlich sympathischer, wenn man sich so gibt, wie man wirklich ist.

Wenn sowohl in Zeichensetzung, als auch Grammatik einige Schnitzer in die Berichterstattung einbaut, dann erscheint eine überzogen positive Bilanz eben nur noch lächerlich. Ist man ehrlich und würde ein Spiel objektiv so bewerten, wie es tatsächlich verlaufen ist, dann würde dies meiner Meinung nach wesentlich besser und authentischer rüberkommen. Außerdem passt es doch auch zu unserem gesamten Auftreten. Underdog, keine Kohle, ein Präses, der öfters mal offen und ehrlich zur Lage der Nation spricht und sich wahrscheinlich selbst auch nicht ganz so ernst nimmt, usw., usw.. Da macht eine ehrliche Berichterstattung doch mehr Sinn. Wir wollen doch immer anders sein, da würde dies doch insgesamt zum Image passen.

Hier darf man auch nicht vergessen, dass neben den Fans im Stadion es ja auch immer noch die geben soll, die z.B. Spiele über Internet verfolgen. Es sind ja auch nicht nur eigene Fans, die derartige Angebote nutzen. Dann gibt es noch viele Fußballbegeisterte, die einfach mal im RS lesen, wie ein Spiel so insgesamt gelaufen ist. Der Liveticker tut hier sein übriges. Wenn hier dann (nur meine persönliche Meinung) die Berichterstattung des Vereins deutlich von der allgemeinen Auffassung zum Spiel abweicht (und man kann ja im Forum schwarz auf weiß nachlesen wie die Stadionbesucher über ein Spiel berichten), dann ist dies in meinen Augen eher eine peinliche Angelegenheit. "Lobhudelei", wo diese nicht angebracht ist, muss nicht sein. Ich bin immer für eine ehrliche Reflexion in allen Bereichen. Damit hat sich der Verein aber schon immer eher schwer getan.

Dies ist meine völlig subjektive eigene Meinung und ich erhebe auch keinen Anspruch darauf, dass alle hier diese gut finden.
RWO infizierter Duisburger Jung

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Der Coach« (13. September 2018, 14:24)


Beiträge: 1 169

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

1 954

Montag, 17. September 2018, 16:06

Forum

Das Forum ist ab heute wohl nicht mehr über die normale RWO-Seite zu erreichen.
Kann das sein.
Wer morgens früh raus muss und abends spät ins Bett kam, der misst dem Wort Morgengrauen seine eigene Bedeutung zu.

lefty1

Super-Malocher

Beiträge: 9 031

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

1 955

Montag, 17. September 2018, 16:15

ja..auch gerade gesehen...ich hör mal nach..weiteres morgen
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

goleo

Super-Malocher

Beiträge: 3 765

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

1 956

Montag, 17. September 2018, 16:25

Ich bin auch gerade etwas irritiert. Wird der Fan jetzt ausgelagert oder was? Ich fand die Verknüpfung Verein-Fan Forum eigentlich gerade gut bei RWO. Es war eine Einheit und nicht isoliert. Sind wir zu unbequem geworden? Oder doch nur eine technische Sache? Auch hier wäre eine Information vorab sinnvoll, wenn sich etwas geändert haben sollte.
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

Beiträge: 1 169

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

1 957

Montag, 17. September 2018, 16:55

So weit ich mich erinnere, wurde es vor einiger Zeit mal angekündigt.
Es aber jetzt so Knall auf Fall zu trennen, ist schon
mehr als unverständlich und unglücklich
Wer morgens früh raus muss und abends spät ins Bett kam, der misst dem Wort Morgengrauen seine eigene Bedeutung zu.

VReusch

Meister

Beiträge: 2 531

Wohnort: Münster, geb. Sterkrade

Beruf: Uni Münster

  • Nachricht senden

1 958

Montag, 17. September 2018, 18:31

Man hat Angst, für das hier Geschriebene zur Verantwortung gezogen zu werden. Na ja, das übliche Schreckgespenst "Haftung", das durch die Dörfer gejagt wird und die Angsthasen vor sich hertreibt. Sie sollten sich mal endlich einen guten Juristen in ihr Team aufnehmen, der meistens in vielen Belangen etwas cooler reagieren würde und die Verantwortlichen gut beraten kann. In ganz Oberhausen sollte man doch jemanden finden können, der das umsonst macht.

goleo

Super-Malocher

Beiträge: 3 765

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

1 959

Montag, 17. September 2018, 19:05

Also ich hatte es so verstanden, das RWO als Teilnehmer im Forum sich zurückzieht, Fragen dann per E-Mail. Aber nicht, das man das Fan Forum von der Homepage entfernt. Schon gar nicht ohne Hinweis auf der Homepage. Was soll das? Das war doch viele Jahre lang gut so. Von daher kann es da keine rechtlichen Bedenken geben. Foren gibt es überall. Jeder ist selber verantwortlich für das, was er schreibt. Ich kann das immer noch nicht glauben und hoffe noch auf einen technischen Fehler!
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

Olm666

Aushilfe

Beiträge: 455

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Fußballromantiker

  • Nachricht senden

1 960

Montag, 17. September 2018, 19:30

Es fällt mir schwer da an einen Zufall zu Glauben. So eine Verlinkung verschwindet doch nicht plötzlich und unabsichtlich

Vielleicht hat die mächtige Funke Medien Gruppe in Form von Reviersport jetzt auch schon unseren Verein infiltriert, um ihr teuflisches Werk nämlich die Vernichtung von RWO voran zu treiben! 8o 8o
No one likes us, we don't care!

Thema bewerten