Sie sind nicht angemeldet.

Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 488

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

61

Samstag, 15. September 2018, 17:00

Trotz eines überragenden Ben Balla 2 Punkte verschenkt. Vielleicht wäre er mittlerweile als Sturmspitze die letzte Hoffnung.

Noch ein Wort zu Terra: So sehr ich ihn als Spieler und Mensch bewundere, als Trainer hat er jetzt sämtlichen Kredit verspielt.
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


62

Samstag, 15. September 2018, 17:10

Erste Halbzeit total verpennt, zweite Halbzeit meiner Meinung nach gut, was aber nichts bringt, wenn man vor dem Tor ständig die falschen Entscheidungen trifft. Anstatt einfach mal zu schießen, will man teilweise den Ball ins Tor reintragen. Steht ein Mitspieler aber frei vor dem Tor und man könnte diesen anspielen, schließt man selber ab. Das ist schon fast Slapstick wie man die Chancen verdaddelt. Im Endeffekt muss man dann noch heute mit dem Unentschieden zufrieden sein. Wenn Wiedenbrück eine seiner zwei hochkarätigen Chancen nutzt, gehen wir als Verlierer vom Platz. Terra muss unbedingt mit den Jungs an der Abschlussschwäche arbeiten. Wobei ich das Gefühl habe, dass es teilweise schon Kopfsache ist. In den ersten Spielen hat es ja auch geklappt.

Was mir aber auch auf den Keks geht, ist diese ständige Hin- und Herschieberei von Spielern auf den Positionen. Junior ist kein Stürmer, verdammt nochmal! Ich weiß nicht, was Terra da sieht. Warum stellt man einen Spieler, der in den ersten drei Spielen auf der rechten Seite so stark war, mittlerweile Spiel für Spiel in den Sturm, wo er bis jetzt noch nichts gerissen hat?! Was soll das?! Junior hat heute auf mich auch einen verunsicherten Eindruck gemacht. Das war auf jeden Fall nicht mehr der freche und kampfstarke Junior aus den ersten Spielen.

Mit Nico Klaß bitte übrigens schnell verlängern! Zusammen mit Ben Balla war er heute für mich mal wieder stärkster Spieler auf dem Platz.

Trainer2008

Aushilfe

Beiträge: 183

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

63

Samstag, 15. September 2018, 17:13

Nicht zu vergessen, der Nico Klass war auch gut und Udegbe auch.
Es war nicht alles schlecht, bis auf den Abschluss und es fehlte aber auch Glück dabei.
Die Saison ist noch lang und die Aufsteiger Lippstadt und Co. werden auch noch Federn lassen.
Aber jetzt den Trainer anzumachen finde ich nicht gut.
Er hatte heute die best mögliche Elf auf dem Platz. Mehr geht im Moment nicht.

Nur der RWO

:clap: :clap: :clap:

Beiträge: 394

Wohnort: Lirich-Süd

Beruf: habe ich..

  • Nachricht senden

64

Samstag, 15. September 2018, 17:29

was redet unser Tainer denn da immer für einen Mist auf der Pressekonferenz??.Da kann sich ein Viertklässler glaub ich besser artikulieren.Peinlich.

65

Samstag, 15. September 2018, 17:36

Ich würde hier auch verzweifeln, wenn ich nicht gegen Viktoria, in Bonn und gegen Wiedenbrück gesehen hätte, dass wir die Mannschaft mit mehr Spielanteilen und mehr Zug zum Tor waren. Ich sehe aktuell vornehmlich eine Ergebniskrise. Man kann die Jungs nicht zum Jagen tragen, irgendwann platzt der Knoten.

(Das Spiel gegen Velbert habe ich nicht sehen können, das kann ich auch nicht bewerten. Die Auswechslungen schienen mir da schlichtweg falsch zu sein aber wie gesagt - ich halte mich mit Analysen zurück wenn ich das Spiel nicht gesehen habe.)

66

Samstag, 15. September 2018, 17:59

Was für eine Woche. Gegen einen Abstiegskandidaten ein 1:0 nicht gehalten, gegen einen Oberligisten zuhause aus dem Pokal geflogen und heute vor den letzten Getreuen schon wieder eine Nullnummer. Irgendetwas läuft hier gewaltig schief, trotz immer noch halbwegs vernünftiger Plazierung in der Tabelle. Stürmer, die trafen, saßen so unmotiviert plötzlich draußen, bis sie nicht mehr trafen. Stürmer, die noch nie trafen, wurden vorgezogen und trafen auch weiterhin nicht. Dass nun auch Junior systematisch da aufgestellt wird, wo er seine Stärken genau nicht zeigen kann, ist unerklärlich. All das ist inzwischen ein solches Kuddelmuddel - und das nach den guten Auftaktspielen völlig ohne Not -, dass die hausgemachte Verunsicherung bald nicht mehr reparabel ist. Oder es liegt ausnahmslos alles im Training begründet, an dem der Trainer aber häufig selbst nicht teilnimmt (!?). Vielleicht mal in Ruhe den Schein machen? Solange einen Stellvertreter ranlassen, dann prallvoll mit Wissen zurückkommen? Das Modell Rüdiger Rehm hat damals auch funktioniert....

Andre1982

Super-Malocher

Beiträge: 7 150

Wohnort: Wulfen

Beruf: Schnäppchenjäger

  • Nachricht senden

67

Samstag, 15. September 2018, 19:13

Ich muss leider auch sagen, dass ich die Aufstellungen langsam nicht mehr verstehe.

Junior kann eines am besten, schnell über die Außen. Wenn man ihn in die Mitte stellt, wo schon immer 2 Gegenspieler (IV) warten, dann kann das nicht viel geben. Özkara hätte Terra heute fast mal den Kredit zurück gezahlt mit den einem Kopfball, aber das war es auch schon wieder.

Odenthal ist eigentlich für mich auch mehr ein Mann für die Mitte, der die tödlichen Pässe spielen kann. Wir brauchten wirklich aktuell 10 Ben Ballas. Allerdings hat sich heute auch jemand die Note 1 verdient. Nico Klaß. Wahnsinn sein heutiges Spiel. Udegbe hat uns auch den A*** gerettet, auf der Linie kann er. Leider den Rest häufig nicht.

Spielerisch waren wir nun in jedem Spiel besser, aber wir müssen auch vorne die Dinger mal machen und hinten nicht jede 2. Chance reinbekommen (mit Ausnahme von heute).

Ganz schlecht heute auch die Schirileistung. Aber das auf beiden Seiten. Jordan hätte sich bei dem Einsatz auch nicht beschweren können, wenn er da eine rote Karte gesehen hätte.
.
Dealgott - Der Schnäppchenfinder
.
Willi Landgraf:
Jung, ich komm aus Bottrop - da wirsse getötet, wenne datt inne Muckibude machs! (beim Step-Aerobic-Training, auf die Frage, ob er so etwas vorher schon einmal gemacht habe)

68

Samstag, 15. September 2018, 20:53

Ich war heute leider verhindert, bin aber nicht über das Ergebnis verwundert.

Bei den stätigen Wechselspielen ist es nicht verwunderlich, dass die Mannschaft verunsichert ist und sich das dann auch bis in den Sturm hinein auswirkt. Junior schon wieder im Sturm? Schumacher über außen? Ach du meine Güte. :ma:

Mit dem Trainer-Terra aus der Anfangszeit wären wir jetzt wohl klarer Tabellenführer. Naja, was solls. RWO hat mich eh zum Pessimisten gemacht.

Wie war der neue Stadionsprecher?
Heute ist nicht alle Tage - wir kommen wieder, keine Frage!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »1904« (15. September 2018, 21:03)


zillybiene

Super-Malocher

Beiträge: 3 409

Wohnort: Elsdorf

Beruf: Förderschullehrer

  • Nachricht senden

69

Samstag, 15. September 2018, 22:17

In jeder Hinsicht enttäuschend. Bezieht sich auch auf Stadionsprecher, Zuschauer und insbesondere auf den Typen in meiner Nähe, der bei seinen (sexuellen) Beschimpfungen (abwechselnd RWO-Spieler, Schiedsrichter und Gegner) in die unterste Schublade greifen musste.

Hoffentlich war das alles nur eine unrühmliche Ausnahme.
Hoffnungslosigkeit ist ein echter Grund für Misserfolg. Dalai Lama

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zillybiene« (15. September 2018, 22:22)


goleo

Super-Malocher

Beiträge: 3 767

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

70

Samstag, 15. September 2018, 23:07

Also alles wie immer?

Es gibt keine Punkte für die B Note. Keine Tore, wenig Ertrag. Punkt. Kann man Abschlüsse nicht auch trainieren? Kann man nicht das Ding einfach mal in den Giebel zimmern? Spannschuss verlernt?

Zu Aufstellung und Formationen habe ich mich schon geäußert. Ich denke wir haben uns hier ingesamt schon alle erdenklichen Gedanken gemacht. Ich komm da nicht mehr mit.

Eine Frage noch. Das ist jetzt nicht persönlich gemeint. Aber hat Özkara irgendeine Sonderklausel in seinem Vertrag, das er immer in der Startelf steht? Das ist ja schön, dass man gut mit ihm spielen kann und er viel für das Spiel macht, und Räume schafft. Wir schießen aber trotzdem keine Tore dadurch. Shaibou, aus Verzweiflung im Sturm aufgestellt, geht auch unter. Dann frage ich mich wiederum, was Steini verbrochen hat? Weniger als kein Tor schießen im Sturm, geht nicht. Höchstens Eigentor. Dann kann man ihn auch mal wieder von Beginn an spielen lassen. Warum lässt man ihn so auf der Bank versauern? Das grenzt ja schon an eine persönliche Nummer. Verstehe ich nicht. Lass den doch mal mehrere Spiele von Beginn an starten. Schlechtere Bilanz als Özkara, Kurt und Shaibou im Sturm geht auch nicht. So kann man Spieler auch demotivieren.
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

71

Sonntag, 16. September 2018, 00:09

Wenn die Verantwortlichen schlau sind sollten sie sich überlegen wie man den Vertrag mit Ben Balla verlängern kann.

Meine Fresse ist der stark.

VReusch

Meister

Beiträge: 2 531

Wohnort: Münster, geb. Sterkrade

Beruf: Uni Münster

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 16. September 2018, 11:35

Ich empfand den gebotenen Fußball eigentlich ganz ordentlich. Man muss das besonders schätzen, da das Handicap durch merkwürdige Aufstellungen immer beträchtlich ist, gegen das unsere Mannschaft ankämpfen muss.

Wir sind ein selbsterklärter Ausbidlungsverein, dass gilt scheinbar nun auch für unseren Trainerstab. Aber ehrlich, was man derzeit erreicht hat, schafft jeder Trainer mit einer solchen Mannschaft.

Also müssen wir Geduld haben, dass Terra irgendwann mal die sportliche Kurve bekommt und die Mannschaft richtig einstellt. Die Vereinsverantwortlichen werden zu ihm stehen. Das werden die Fans solange hinnehmen, bis wir einen zweistelligen Tabellenplatz erreichen sollten.

Beiträge: 552

Wohnort: Bottrop, jetzt Ibbenbüren

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 16. September 2018, 11:54

Also zumindest in der zweiten Halbzeit kann man der Mannschaft keinen Vorwurf machen. Alles versucht, Ball wollte einfach nicht rein ?(
"90% von allem ist Mist!" (Theodore Sturgeon)

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 3 315

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 16. September 2018, 17:59

Torabschluss und Verteidigungsverhalten trainieren, trainieren, trainieren. Dann klappt's auch mit der Meisterschaft.
Emscherkapitän

goleo

Super-Malocher

Beiträge: 3 767

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 16. September 2018, 18:07

Also zumindest in der zweiten Halbzeit kann man der Mannschaft keinen Vorwurf machen. Alles versucht, Ball wollte einfach nicht rein
Doch. Sie schießen keine/zu wenig Tore.
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 3 315

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 16. September 2018, 18:08

Legen wir für einen Knipser zusammen?
Emscherkapitän

Beiträge: 84

Wohnort: Mülheim-SO

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

77

Sonntag, 16. September 2018, 18:33

Selbst gestandene Fußballprofis treffen nicht immer konstant. Solche Phasen sind völlig normal. Die Mannschaft und der Trainer haben gestern alles versucht.Wer dem widerspricht, war nicht beim Spiel oder nur am Bierstand.

VReusch

Meister

Beiträge: 2 531

Wohnort: Münster, geb. Sterkrade

Beruf: Uni Münster

  • Nachricht senden

78

Sonntag, 16. September 2018, 19:22

Wenn die richtigen Spieler dort spielen, wo sie hingehören, werden wir wieder Tore sehen. :D

Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 488

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

79

Sonntag, 16. September 2018, 20:26

Wenn die richtigen Spieler dort spielen, wo sie hingehören, werden wir wieder Tore sehen. :D

Genau, so einfach ist das ! :thumbsup: :clap:
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


DoRo

Malocher

Beiträge: 1 549

Wohnort: Königshardt

Beruf: Reisende

  • Nachricht senden

80

Sonntag, 16. September 2018, 20:50

Also zumindest in der zweiten Halbzeit kann man der Mannschaft keinen Vorwurf machen. Alles versucht, Ball wollte einfach nicht rein ?(


Seit wann haben Bälle einen eigenen Willen??

Thema bewerten