Sie sind nicht angemeldet.

mivima

Meister

Beiträge: 1 915

Wohnort: Grefrath Niederrhein

Beruf: Selbständig Maler und Lackierer

  • Nachricht senden

181

Mittwoch, 22. August 2018, 19:06

Damit dürfte eigentlich alles gesagt sein … Ach ja , eins fehlt noch : Wo war denn dieser Isländer ? Hatte der kalte Füße bekommen wegen Doros Interviews ? ;-)!- :-D ;-)!-
Wir sind hierher gefahren und haben gesagt : Okay , wenn wir verlieren , fahren wir wieder nach Hause . Marco Rehmer ...

Kamikaze

RWO-Supporter

Beiträge: 15 335

Wohnort: Alstaden a.d. Ruhr

Beruf: Student + Tifoso & Mafioso

  • Nachricht senden

182

Donnerstag, 23. August 2018, 14:42

Wie hier viele nach der Niederlage abgehen!??? Was ist los? Ja, das Spiel war unglücklich und auch enttäuschend. Hatte Ähnliches aber auch erwartet, weil die Erwartungen einfach zu groß waren. Als mussten wir die Überraschung schaffen! Man hat den den Klassenunterschied eben gemerkt und mit dem früh unglücklichen Spielverlauf wurde es halt eine kleine Demütigung.
Aber finde ich es peinlich? Schäme ich mich? Nein!!! Ich bin stolz darauf, dass wir nach dem Spiel (vorher auch) bei einer erwartbaren Niederlage GEIMEINSCHFT demonstriert haben und unsere sichtlich geknickten Spieler aufgebaut haben und eigentlich mit einem positiven Gefühl, trotz einer 0:6(!!!)-Schlappe, herausgegangen sind! Die vielen Oberhausener, die Unterstützung, das Fußballflair,....das macht Lust auf mehr! Der Zusammenhalt...den dummen Becherwurf werte ich mal als falsch verstandenen Zusammenhalt. Gehört sich nicht, keine Frage. Aber fast alle standen doch zusammen und auch nach dieser Niederlage zu ihrem Team. Hier wird teilweise zu viel Welle gemacht, das finde ich schade.
Ich freue mich auf weitere solcher Spiele und dann auch mal mit besserem Ergebnis.
~~> Für immer RWO!!! <~~
]

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 3 403

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

183

Donnerstag, 23. August 2018, 16:47

wie es der Zufall will...

... kannst Du, Kamikaze, im nächsten Kleeblatt-Magazin genau zum Stichwort GEMEINSCHASFT (dann aus philosophischer Sicht) etwas nachlesen (die Theorie folgt bei uns halt der Praxis...)...
Emscherkapitän

DoRo

Malocher

Beiträge: 1 569

Wohnort: Königshardt

Beruf: Reisende

  • Nachricht senden

184

Donnerstag, 23. August 2018, 23:17

Damit dürfte eigentlich alles gesagt sein … Ach ja , eins fehlt noch : Wo war denn dieser Isländer ? Hatte der kalte Füße bekommen wegen Doros Interviews ? ;-)!- :-D ;-)!-


So wirds gewesen sein... :-D :-D :-D

Kamikaze

RWO-Supporter

Beiträge: 15 335

Wohnort: Alstaden a.d. Ruhr

Beruf: Student + Tifoso & Mafioso

  • Nachricht senden

185

Freitag, 24. August 2018, 13:35

"Na wie isset? Muss, oder?
Okay, wir hatten letzten Samstag eigentlich den Tippschein zum Glück einreichen wollen und dann doch mal wieder die 6 Falschen angekreuzt. Schade um all die Mühe, all die Arbeit, all das schöne Geld. Aber Hand aufs Herz, war die ganze Nummer nicht trotzdem „Großes Kino“? Was für eine Stimmung, was für geile Fans (bis auf den Honk mit dem Becherwurf), was für eine schöne Choreo, was für eine laute Unterstützung.
Ich hatte zwischendurch Pipi in den Augen meines Zifferblattes und ich war sehr stolz. Nicht nur Stolz auf die große Anzahl an Besuchern in rot und weiß , sondern gerade richtig stolz auf die Reaktion nach dem Spiel zu unseren Jungs.
Danke dafür und für alles Andere.
Vielleicht hat die Aussage an der Revierkraft Tribüne recht und eine Stadt wird wirklich neu erweckt. Lasst uns weiter machen für eine gute und glückliche Zukunft - und wo ist Zukunft?
Der nächste Termin Zukunft ist Viktoria Köln.
Kurz notiert am Rande der Werbebande:
Wir haben was geschafft, dass wahrscheinlich im DFB Pokal relativ einmalig ist.
Der Viertligist bringt dem Zweitligisten die Einnahmen aus Eintrittskarten. Bei den anderen ist das immer umgekehrt.
Aber wie sagt der Kölner so schön: Mer moß och jünne künne. Euer sehr stolzer Uhrenturm

PS: Der Typ der den Bierbecher auf den Kollegen aus Sandhausen geschmissen hat sollte soviel Eier in der Hose haben für dieses hirnlose Verhalten geradezustehen und nicht den Verein für sein Verhalten bluten zu lassen. Also einfach mal kurzer Anruf auf der Geschäftsstelle oder komm vorbei.
Eine dicke Entschuldigung für dieses unsportliche Verhalten auch an dieser Stelle an die Sandhausener"

Quelle: https://cloud.emscherkurve.de/index.php/…aKiQz#pdfviewer
~~> Für immer RWO!!! <~~
]

VReusch

Meister

Beiträge: 2 541

Wohnort: Münster, geb. Sterkrade

Beruf: Uni Münster

  • Nachricht senden

186

Freitag, 24. August 2018, 14:45

Und da ich immer noch einen Hals habe, bin ich heute in Bochum und werde gegen Sandhausen hoffentlich eine vernichtende Wiedergutmachung für letzten Samstag live erleben. Die Bochumer Verwandten haben schließlich auch noch einen Hals (Flensburg Dingenskirchen lässt grüßen ...). Also trifft man sich zur guten Stadionwurst etc.

Ach ja, in meinem Stadtteil von Münster hat sich Wattenscheid Mittwochabend im Westfalen-Pokal auch ordentlich mit Ruhm bekleckert und 1:3 verloren. Man kann also auch gegen Wattenscheid gewinnen, ohne Regionaligist zu sein.

Der Pokal hatte seine Gesetzmäßigkeit, wenn man denn will/kann. 6 Buden im eigenen Stadion sind bei aller Liebe zu viel. Dafür gibt es keine Ausreden.

Der letzte Samstag hat jedenfalls gezeigt, dass Verein + Fans nicht in die Regionaliga gehören.

Die Fußballer + der Trainerstab müssen mitziehen und diese Mühen im Umfeld rechtfertigen.

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 3 403

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

187

Dienstag, 4. September 2018, 16:36

Ist der Becherwerfer denn mittlerweile gefasst oder hat er sich gar inzwischen gestellt?
Emscherkapitän

Thema bewerten