Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 18. Juli 2018, 21:38

Ich hoffe es wird nicht doch ein Problem, das Terra in der „Schule“ ist. - Einzigster Lichtblick gestern, März und Ben Balla. - Unabhängig davon, das jeder Schuss von Köln drin war, hat mir die Körpersprache von unserer neuen Nummer 2 gar nicht gefallen. Auch etwas klein. Er wurde geholt um Druck zu machen. Da habe ich nichts davon gesehen. Wer hat den gescoutet? Abwarten.

Ich bin auf das erste Ligaspiel gespannt. Straelen muss man wegballern, ohne Wenn und Aber!

Für mich war Ben Balla gestern einer der Schwächeren, aber so unterschiedlich können Sichtweisen manchmal sein. Ich bin mir auch nicht sicher, ob die Doppelsechs mit Ben Balla und Schumacher die optimale Besetzung ist. Defensiv hat mir das gestern gar nicht gefallen und auch letzte Saison standen wir mit Ben Balla auf der Sechs im defensiven Mittelfeld oftmals offen wie ein Scheunentor.

Ob das gestrige Spiel allerdings als Maßstab für die kommenden Spiele genommen werden kann, ist eher zweifelhaft, weil die Körpersprache gestern bei fast allen Spielern nicht stimmte. Die einzigen Lichtblicke waren für mich die jungen Wilden, die sich nach ihrer Einwechslung ordentlich reingehangen haben. Vor allem Uzun hat auch spielerisch gute Ansätze gezeigt. Ich glaube an dem werden wir noch viel Freude haben.

Ein Wort noch zum Torwart. Ich war nicht live im Stadion vor Ort, sondern konnte das Spiel nur über Sporttotal.tv verfolgen und kann daher nicht viel zur Körpersprache sagen. Aber was hätte Bade denn bei den Gegentoren ausrichten sollen?! Einen Torwartfehler habe ich nicht gesehen, sondern in der ersten Halbzeit drei krasse individuelle Abwehr- bzw. Stellungsfehler, die Hermes und Nakowitsch so nicht passieren dürfen. Bade war doch gestern die ärmste Sau auf dem Platz. Von daher sollte man jetzt erst mal mit einer Bewertung über ihn abwarten.

Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 431

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 19. Juli 2018, 09:49

Ich glaube es nicht, jetzt scheißen sich schon einige vor Straelen in die Buchse.

Viele Grüße aus dem Urlaub.
Alfred
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


Macabros

Meister

Beiträge: 2 290

Wohnort: Ein Dorf in OB

Beruf: Forum Leser

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 19. Juli 2018, 11:08

Was hier für ne Panik herrscht... Es war ein TESTSPIEL, mehr nicht. Darum schau ich mir diese Spiele auch selten an. Hier wird ja sogar kritisiert wenn wir in Königshardt nicht zweistellig gewinnen... Jeder der mal um Verein Fussball gespielt hat weiß das Du in so einem Spiel nicht 100% gibst, ganz gleich was vorher besprochen wurde.
" Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft" ( Jean-Paul Sartre)

Fopper

Rot-Weißer Couch Coach

Beiträge: 6 648

Wohnort: Alstaden, wat sons?

Beruf: Berufskritiker & Couch Coach

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 19. Juli 2018, 14:11

Sommerloch...


Asberger

Aushilfe

Beiträge: 209

Wohnort: Moers-Asberg fr. Oberhausen

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 19. Juli 2018, 15:45

Was hier für ne Panik herrscht... Es war ein TESTSPIEL, mehr nicht. Darum schau ich mir diese Spiele auch selten an. Hier wird ja sogar kritisiert wenn wir in Königshardt nicht zweistellig gewinnen... Jeder der mal um Verein Fussball gespielt hat weiß das Du in so einem Spiel nicht 100% gibst, ganz gleich was vorher besprochen wurde.
Nun ja, Teststpiele sind aber auch dazu da, gerade wo es der letzte Härtetest war, zu erfahren, wie weit die Mannschaft ist.


Die Saison fängt ja nicht erst in einem Monat an, sondern bereits am 28.7., da hätte man ruhig mehr erwarten können, zumindest von den
Neuzugängen, die sich hoffentlich aufdrängen wollen.

Umsonst war unser Co-Trainer nicht im Reviersport angefressen (Zitat laut RS:Wir könnten es uns einfach machen und sagen: Es ist Vorbereitung, es ist warm, wir haben viel trainiert – aber das ist mir zu einfach. Dafür bin ich zu sehr Fußballer, als dass ich sowas als Grund dafür nenne. Das müssen wir knallhart aufbereiten. Körpersprache kann ich auch zeigen, wenn ich körperlich müde bin.“
, man darf auch nicht alles nur auf die leichte Schulter nehmen.

Thema bewerten