Sie sind nicht angemeldet.

goleo

Super-Malocher

Beiträge: 3 667

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

81

Montag, 19. März 2018, 22:12

Ich finde es ehrlich gesagt ein Unding, dass wir jetzt schon wieder ein Rätselraten darüber haben, ob die Lizenz beantragt wurde oder nicht. Es wurde bei der Saisoneröffnung vollmundig verkündet. Diese Saison definitiv. Von daher dürfte sich eigentlich diese Frage gar nicht stellen.

Der Aufstieg muss und sollte die Haupt-Motivation unseres Vereins, der Spieler, der Fans sein. Und wenn das dann so kommuniziert wird, dann glaube ich das auch. Wenn das Saisonziel dann stillschweigend geändert wird, dann komme ich mir als Fan und Mitglied vierarxxxt vor.

Ich frage mich wirklich, nach welchen Kriterien stellt man den Lizenzantrag? Wenn es zum Saisonstart verkündet wird, dass man ihn stellt, dann schätzt die Vereinsführung den Kader doch so stark ein, dass die Mannschaft um den Aufstieg mitspielen kann. Bedeutet, man kalkuliert die Kohle vom Start ab mit ein. Aktuell steht RWO auf Platz 4. 5 Punkte hinter Platz 1. Ich weiß nicht wie hier behauptet werden kann, wir seien Lichtjahre von der Spitze weg. Das Gegenteil ist der Fall. Wir sind dran. Auch wenn Viktoria und Uerdingen noch 1 oder 2 Nachholspiele mehr haben. (Viktoria muss noch gegen uns ran). Die müssen auch erst einmal gewonnen werden. Der BVB II zeigt, dass es kein Automatismus ist, dass Nachholspiele automatisch gewonnen werden. Es kann sogar zu unserem Vorteil sein, dass wir weniger englische Wochen haben.

Weiter frage ich mich, woran man denn genau die Einschätzung festmachen will, wann man unser Team für „aufstiegsfähig“ hält? Mit 3 Punkten Abstand zur Saisonhalbzeit, mit 5 Punkten Vorsprung, mit 15? Oder wann? Und wenn man dann einen Einbruch bekommt und nicht aufsteigt, was dann? Geht es hier um Wahrscheinlichkeitsrechnung? Entweder ich glaube in einer Saison an das Team oder nicht.

Wenn man die Lizenz wirklich nicht beantragt hat, dann muss die Vereinsführung ja nun fast hoffen, das RWO nicht weiter siegt, das wir nicht Meister werden. Das die, die vor uns stehen, nicht stolpern. Das kann doch nicht sein. Woraus soll denn nun noch eine Motivation gezogen werden?

Ich erwarte jedenfalls, wenn man zum Saisonstart weiß und das sollte man eigentlich wissen, dass man zu Liga 3 aus finanziellen Gründen nicht melden kann, dann möchte ich das wissen! - Wenn nun alles seinen zuletzt üblichen Lauf nimmt, dann kann man sich jedenfalls wieder auf die Schulter klopfen und sagen, man hat alles richtig gemacht. Die Art und Weise, wie dass mit dem Lizenzantrag mit uns kommuniziert wird, finde ich persönlich jedenfalls nicht gut! Es geht hier um Ehrlichkeit und Transparenz. Die Fans und Spieler zum Saisonstart in falscher Hoffnung zu lassen ist nicht korrekt.
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 4 025

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

82

Montag, 19. März 2018, 23:31

Ich gehe (evtl. trotzdem) morgen ins Stadion.
:aye:

Ditto , habe meine Karte bereits letzten Donnerstag gekauft und ich kenne jemanden, der mit seiner Halbjahreskarte bereits die Kasse gefüllt hat.

Damit haben wir doch die witterungsbedingten Einnahmeverluste kompensiert, oder etwa nicht ?

Wie schon Mal erwähnt, ich fühle mich nicht verarscht, verkohlt oder anderes vom Verein hinter die Tanne geführt.

Der Motivationsschub von der Saisoneröffnung berücksichtigte wohl nicht den Leistungseinbruch zu Anfang der Saison, die Torflaute, die Verletzungen der Leistungsträger und das Versagen der vermeintlichen LT.

Wer weiß, was die Buchprüfer und Finanzberater gefunden haben.
Mich wundert es sowieso, daß es in den letzten 3 Monaten ohne Einnahmen, keine Probleme der Kassenlage in der RL publiziert wurden.
Frankiboy :Schal: :schild:
...meine persönliche Meinungsäußerung ist, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 427

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

83

Dienstag, 20. März 2018, 09:18


Ich erwarte jedenfalls, wenn man zum Saisonstart weiß und das sollte man eigentlich wissen, dass man zu Liga 3 aus finanziellen Gründen nicht melden kann, dann möchte ich das wissen! - Wenn nun alles seinen zuletzt üblichen Lauf nimmt, dann kann man sich jedenfalls wieder auf die Schulter klopfen und sagen, man hat alles richtig gemacht. Die Art und Weise, wie dass mit dem Lizenzantrag mit uns kommuniziert wird, finde ich persönlich jedenfalls nicht gut! Es geht hier um Ehrlichkeit und Transparenz. Die Fans und Spieler zum Saisonstart in falscher Hoffnung zu lassen ist nicht korrekt.

Das ist vollkommen richtig.

Natürlich können die Gegebenheiten sich ändern. Als Beispiel sei die sich anbahnende innogyproblematik genannt. Dann könnte ich noch verstehen, daß man umschwenkt. Was ich nicht verstehe, ist, daß Anfragen zur Lizenz kommentarlos geschlossen werden.
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 427

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

84

Dienstag, 20. März 2018, 10:36

Naja, zumindest wurde die Frage wieder geöffnet. Es besteht also noch Hoffnung.
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 4 025

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

85

Dienstag, 20. März 2018, 14:49

http://www.rwo-forum.de/community/index.…9634#post709634

"Viele Fans (mich eingeschlossen) machen von der Antwort - oder einer "nicht-Antwort" die zukünftigen Stadionbesuche abhängig. Freundschaftsspiele braucht niemand hier!"

Adi, das heißt doch, Mannschaft auflösen und zum Jobcenter schicken, wie beim Eishockey und dann nächste Saison die A-Jugend in der RL W spielen lassen.

Ich kriege einen Hals, wenn ich das Wort " Freundschaftsspiele" lese.
Wofür lieben wir unseren Club und die zusammengestellte Mannschaft ?
- Kämpfen und siegen
- Punkte und schöne Tore
- Meister in der Region West
- Meisterschale und NR Pokal

Damit ist die Saison 2018/19 beendet

Was bringen 2 weiter Spiele ?
- Streß und Frust
- Werder Bremen II und Mainz II statt RWEs.
- SV Meppen und SG Sonnenhof Großaspach statt Viktoria Köln, KFC Uerdingen 05 oder Alemannia Aachen

Wer will in dieses DFB Kunstgebilde 3-Liga, zum Nutzen der 5NL eingeführt ? Ich nicht.
Frankiboy :Schal: :schild:
...meine persönliche Meinungsäußerung ist, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 427

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

86

Dienstag, 20. März 2018, 15:35

Wieso sprichst Du mich an Frankiboy ? Das Zitat stammt doch von Grafenbusch.

Btw. ich möchte sofort in die 3.Liga, sie ist das Nadelöhr zur 2.Liga.
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


87

Dienstag, 20. März 2018, 15:48

Ins Stadion gehen sollte man auf jeden Fall! Die Mannschaft haut sich voll rein und spielt guten, ehrlichen Fussball!

Zur Lizenz kann man sagen: Wenn sie nicht beantragt wurde, ist das vollkommen nachvollziehbar. Im Dezember 10 Punkte Rückstand auf die Millionärs-Klubs bei einem Spiel mehr!
(Um Erster zu werden, müsste auch jetzt die Sieges-Serie noch einige Zeit weitergehen und gleichzeitig (!) müssten Köln und Uerdingen einen Negativ-Lauf haben!

Was würde denn wohl hier geschrieben, wenn man in so einer Lage 50000 € oder mehr (!) für einen Lizenzantrag ausgeben würde und danach Pleite ist.
Ich schätze, dass RWO der Einzige ambitionierte Club ist, der in der letzten Jahren ehrlich gewirtschaftet hat. Die anderen sind doch entweder ständig insolvent oder sind von Ponomarev, Werze oder anderen abhängig!

Übrigens: 2. Mannschaften von Bundesligisten müssen kein Lizensierungsvefahren durchlaufen! Außerdem sind die Lizenzauflagen für die geringer (z.B. an das Stadion). Kann man alles beim DFB nachlesen... Man sollte die Übeltäter nicht im eigenen Verein suchen!

Fopper

Rot-Weißer Couch Coach

Beiträge: 6 628

Wohnort: Alstaden, wat sons?

Beruf: Berufskritiker & Couch Coach

  • Nachricht senden

88

Dienstag, 20. März 2018, 16:46

Und das rechtfertigt, klammheimlich von offen kommunizierten Aussagen abzuweichen und zu hoffen, dass es schon gut gehen wird? Sorry, da fühle ich mich verxrscht. Hier geht es ums Prinzip. Um Ehrlichkeit.

Hätte man das in der Winterpause begründet kommuniziert, hätte ich es nicht gut gefunden (was bleibt mir schon übrig?) aber akzeptiert und wäre auch weiterhin hingegangen. Das tue ich übrigens auch jetzt noch, sollte es so kommen.

Im Übrigen sind das momentan noch ungelegte Eier. Oder habe ich etwas verpasst? Woher kommt denn das Gerücht, dass wir die Lizenz nicht beantragt hätten?


goleo

Super-Malocher

Beiträge: 3 667

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

89

Dienstag, 20. März 2018, 17:45

@ Franki

Kann jetzt nicht dein Ernst sein, Schönspielerei für die Galerie oder was? Ich träume und spinne und erhoffe jedenfalls den Aufstieg in Liga 3 und vielleicht in Liga 2 irgendwann noch einmal zu erleben! Gewisse Ambitionen sollte man doch bitte haben. Und das sollte der Aufstieg sein!

Der Verein könnte jedenfalls für Klarheit diese Saison sorgen und in Zukunft nicht mehr so rumeiern. Auch wenn bald Ostern ist...
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

VReusch

Meister

Beiträge: 2 513

Wohnort: Münster, geb. Sterkrade

Beruf: Uni Münster

  • Nachricht senden

90

Dienstag, 20. März 2018, 18:17

Dann geht doch in die Geschäftsstelle und legt Euren Vereinsausweis vor und stellt die entscheidende Frage. Wenn ich mal da bin, mache ich das und würde das Ergebnis aber nicht verraten :D 8)

Thema bewerten