Sie sind nicht angemeldet.

Troll77

Super-Malocher

Beiträge: 3 586

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Steinmetz

  • Nachricht senden

81

Samstag, 9. Dezember 2017, 20:57

Terra: "wir haben einige junge Spieler im Kader(...) Da dürfen wir nicht zu viel verlangen. Das sind alles super Talente,
die aber Fehler machen. Das ist normal."

Ich mag Trainer, die sich vor ihre Mannschaft stellen.
Wir wussten ja alle, nachdem die Verletztenliste bekannt gegeben wurde, dass
wir uns über eine Spielabsage hätten freuen können...
War trotzdem übel anzusehen. Der Kader ist halt sehr dünn und nur
die vermeintlich "1.Elf" kann die Liga rocken.

Wird Zeit für die Winterpause.

VReusch

Meister

Beiträge: 2 497

Wohnort: Münster, geb. Sterkrade

Beruf: Uni Münster

  • Nachricht senden

82

Samstag, 9. Dezember 2017, 22:05

Das war gestern schon harte Kost bei sporttotal. Man sieht viele Defizite, die sicher auch unser Trainer erkennt und zu korrigieren versucht. Dafür braucht man aber auch lernfähige Spieler. Bei einigen unseren Spielern fehlt das jedoch, daher machen diese Spieler den Grund für die Stagnation aus.

Wenn Dennisrwo den Stadionbesuch einfordert, ist das lobenswerte Vereinsromantik. Für mich ist RWO seit fast 50 Jahren mein Verein. Das würde auch in noch tieferen Ligen der Faĺl sein. Aber NIEMALS mache ich anderen einen Vorwurf, wenn sie sich den Regio-Fußball im Stadion nicht mehr ansehen wollen. RWO würde auch nie mein Leben so bestimmen, wie es unsere Vereinverantwortlichen es seit Jahren engagiert tun. Da sind doch viele Dinge im Leben weit wichtiger.

Daher ist meine Erwartungshaltung gegenüber dem sportlichen Erfolg des Vereins eher zurückhaltend. Auch Defizite im organisatorischen Bereich erkennt man, aber erst mal besser machen und das derzeitige Niveau halten.

Terra wird dazu lernen und diese Zeit werden der Verein und wir ihm geben.

Joerna

Malocher

Beiträge: 899

Wohnort: Köln

Beruf: Manager

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 10. Dezember 2017, 01:03

Und so kann man einen Post total aus dem Zusammenhang reißen. Du könntest bei der Presse arbeiten echt stark.Habe doch geschrieben das es spielerisch gestern nichts war und wollte lediglich hier klarstellen, dass hier viel zu viel genörgelt wird. Natürlich kann mehr kommen aber es scheint die Saison abgehakt zu sein und ja das stimmt nicht auch nicht gerade froh! Leider haben andere Mannschaften in der Liga viel bessere finanzielle Möglichkeiten und stehen nun mal zu recht über uns in der Tabelle. Aber viele hier im Forum reden alles klein was der Verein mit seinen geringen Mitteln auf die Beine zu stellen versucht. Mir geht diese Dummschwätzerei so langsam gehörig auf den Geist.Ein VReusch versucht sich immer einzubringen wenn er eine Chance wittert in den Verein gelangen zu können und zum Glück dieses ohne jeglichen Erfolg.Lasst die Finger lieber mal von der Tastatur und begebt euch auch mal auswärts in die Stadien in denen RWO spielt und nicht nur wenn es gut läuft!So ich denke von meiner Seite aus ist alles gesagt nun zerfleischt und zerreißt meinen Post wieder. Glück auf!

Stell Dir mal vor, ich war bis auf Rhynern und gestern bei jedem Spiel dabei und nörgel trotzdem. Ich finde es schon ein starkes Stück, dass Du hier Leute als Dummschwätzer und Kommerz-Fans bezeichnest unter der Annahme, dass diese bei ausbleibendem Erfolg nie ins Stadion gehen. Ich glaube jeder der hier schreibt, ob positiv oder negativ, verfolgt die Spiele regelmäßig, denn diejenigen, die RWO nicht interessiert, schreiben hier erst gar nicht. Also lasse doch den Nörglern ihre Meinung, genauso wie man Dir Deine Meinung lässt die Jungs trotz der leidenschaftslosen Darbietung gestern noch bedingungslos zu unterstützen.

Es geht nicht darum, dass man gestern verloren hat, sondern das "Wie" ist entscheidend. Und da lasse ich es nicht gelten, dass es nur noch um die goldene Ananas geht. Das geht es für Verl auch und die haben uns gestern trotzdem in Sachen Kampf und Einsatzbereitschaft meilenweit übertroffen. Und dies muss kritisch hinterfragt werden, wenn man die nächsten Jahre nicht weiter auf der Stelle treten will. Trotz mäßigem Etat müssen wir uns nicht immer kleiner machen als wir sind.



Das kann ich zu 100% unterschreiben, ich habe nicht nur diese Saison alle Spiele gesehen, aber so langsam fängt es an keinen Spaß mehr zu machen und noch mehr das RWO Herz kaputt gehen zu lassen.
Diese Mannschaft ist keine Mannschaft die ich mit meinem RWO verbinde, daher nehme ich mir eine Auszeit.
Nur der RWO!

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 3 813

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 10. Dezember 2017, 01:18

Wenn Bonn heute sein Heimspiel auch avsagen muß, dann sollte der ganze Spieltag annulliert werden.
Frankiboy :Schal: :schild:
...meine persönliche Meinungsäußerung ist, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 333

Wohnort: Superhausen

Beruf: Sänger

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 10. Dezember 2017, 10:05

Wenn Bonn heute sein Heimspiel auch avsagen muß, dann sollte der ganze Spieltag annulliert werden.

Das würde uns auch nicht mehr retten.
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


Macabros

Meister

Beiträge: 2 257

Wohnort: Ein Dorf in OB

Beruf: Forum Leser

  • Nachricht senden

86

Montag, 11. Dezember 2017, 08:34

Ich weiß nicht was ihr alle habt. Wir haben uns doch immer wieder beschwert das wir nicht mehr um die goldene Ananas spielen wollen. Wenn die ganzen Nachholspiele der Mannschaften unter uns blöd laufen sind wir danach auf Platz 11 und nur sechs Punkte vor Platz 14 und damit dem letzten Nichtabstiegsplatz. Für Spannung ist also gesorgt. Und das meine ich nach den zuletzt gezeigten Leistungen völlig ernst.
" Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft" ( Jean-Paul Sartre)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Macabros« (11. Dezember 2017, 09:00)


87

Montag, 11. Dezember 2017, 10:43

Ich weiß nicht was ihr alle habt. Wir haben uns doch immer wieder beschwert das wir nicht mehr um die goldene Ananas spielen wollen. Wenn die ganzen Nachholspiele der Mannschaften unter uns blöd laufen sind wir danach auf Platz 11 und nur sechs Punkte vor Platz 14 und damit dem letzten Nichtabstiegsplatz. Für Spannung ist also gesorgt. Und das meine ich nach den zuletzt gezeigten Leistungen völlig ernst.

Keine Frage, wenn die Jungs so weitermachen, haben wir ein Problem.
In der Rückrunde werden aber alle wieder spielen können. Es geht schließlich um Existenzen. Wir haben einfach ein Motivationsproblem, dass selbst Terra nicht in den Griff bekommen hat. Das wird sich aber von alleine erledigen. Und dann haben wir sehr schnell wieder die goldene Ananas. :x
Heute ist nicht alle Tage - wir kommen wieder, keine Frage!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »1904« (11. Dezember 2017, 11:08)


Beiträge: 2 429

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Zerspanungsmechaniker

  • Nachricht senden

88

Montag, 11. Dezember 2017, 10:49

Was mich etwas nachdenklich macht ist, dass es einige Vereine gibt die mit weniger Mittel auch guten Regionalliga Fußball spielen. Jahr für Jahr

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 3 219

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

89

Montag, 11. Dezember 2017, 10:59

was wir uns zum Vorbild nehmen werden
Emscherkapitän

Beiträge: 146

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

90

Montag, 11. Dezember 2017, 11:41

Was mich etwas nachdenklich macht ist, dass es einige Vereine gibt die mit weniger Mittel auch guten Regionalliga Fußball spielen. Jahr für Jahr
was wir uns zum Vorbild nehmen werden
wie zum Beispiel: Wattenscheid, Wiedenbrück, Verl, Wuppertal und auch Aachen
:-/

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 3 219

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

91

Montag, 11. Dezember 2017, 13:03

Aachen wirklich vergleichbar (Stichworte Einzugsgebiet; Subventionierung...)
Emscherkapitän

Joerna

Malocher

Beiträge: 899

Wohnort: Köln

Beruf: Manager

  • Nachricht senden

92

Montag, 11. Dezember 2017, 13:48

Ich weiß nicht was ihr alle habt. Wir haben uns doch immer wieder beschwert das wir nicht mehr um die goldene Ananas spielen wollen. Wenn die ganzen Nachholspiele der Mannschaften unter uns blöd laufen sind wir danach auf Platz 11 und nur sechs Punkte vor Platz 14 und damit dem letzten Nichtabstiegsplatz. Für Spannung ist also gesorgt. Und das meine ich nach den zuletzt gezeigten Leistungen völlig ernst.


LEIDER MUSS ICH DIR ZU 100% BEIPFLICHTE, SO SIEHT ES AUS !!‘m
Nur der RWO!

lefty1

Super-Malocher

Beiträge: 8 585

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

93

Montag, 11. Dezember 2017, 14:05

Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

Thema bewerten