Sie sind nicht angemeldet.

  • »Trainer2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 117

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. September 2017, 12:44

RWO on Tour II

Ich wäre gerne mit nach Aachen gefahren, aber hatte leider keine Mitfahrgelegenheit.
Da bin ich bestimmt nicht der Einzige gewesen.
Deshalb sollte man doch genauer hinsehen, ob sich eine Auswärtsfahrt nicht doch lohnt.
Oder der RWO möchte auf Dauer nicht "mehr" unterstützende Auswärtsfans haben?

:(

2

Montag, 11. September 2017, 13:57

Hallo Trainer2008,
Wie bereits gesagt, wird es mit Sicherheit Sonderaktionen geben. Selbstverständlich ist dem Verein daran gelegen, dass viele Fans das Team bei den Auswärtsfahrten unterstützen. Der Verein musste allerdings in der vergangenen Saison eine gewisse Differenz zwischen Kosten und Einnahmen bei jeder Auswärtsfahrt begleichen. Am Ende entsteht eine Summe, die durch den Verein getragen werden muss. Damit keine Missverständnisse entstehen noch einmal zur Erklärung: Dem Verein geht es nicht darum, mit RWO on Tour eine gewinnbringende Aktion zu starten. Es geht lediglich darum, dass die Kosten zumindest fast gedeckt sein sollten und das sind sie nicht. Unter dem Punkt: Mitfahrzentrale hier im Forum habt ihr die Möglichkeit miteinander zu kommunizieren und Fahrgemeinschaften zu bilden.

rot-weiße Grüße
RWO-Admin

Ähnliche Themen

Thema bewerten