Sie sind nicht angemeldet.

DEL

81

Dienstag, 27. November 2012, 16:50

Wus? Gerade jetzt wo ich mir mal ne Karte von denen geholt habe?
Wo ich meinen Fuß hinsetze folgt der Pleitegeier...


Bitte guck die nächsten Spiele noch bei MSV vorbei - sicher ist sicher.
Unsere Narben haben die Kraft uns daran zu erinnern,
das unsere Vergangenheit Realität war.

Spitzbube

Aushilfe

Beiträge: 478

Wohnort: Osterfeld

Beruf: Strippenzieher

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 27. November 2012, 16:57

Das habe ich mir gerade auch schon gedacht! ;-)
Ich könnte mich ja auch bei Essen in den Heimblock setzen. ;-)

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 383

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

83

Dienstag, 4. Dezember 2012, 13:46

Adler holen den nächsten Topstar

Vizemeister Adler Mannheim hat den nächsten Star unter Vertrag genommen. Die Kurpfälzer verpflichteten für die Zeit des NHL-Lockouts den Topstürmer Jason Pominville.Der 30-Jährige ist Kapitän der Buffalo Sabres und dort Teamkollege der deutschen Kufencracks Christian Ehrhoff, Alexander Sulzer und Jochen Hecht. Der im kanadischen Québec geborene Pominville bestritt für Buffalo bislang 586 NHL-Spiele.

weiterlesen
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 383

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

84

Freitag, 25. Januar 2013, 09:42

2,4 Millionen Euro fehlen

Der Eishockey-Traditionsverein Düsseldorfer EG steht aufgrund großer finanzieller Schwierigkeiten kurz vor der Insolvenz und dem damit verbundenen Zwangsabstieg.Dem achtmaligen deutschen Meister fehlen derzeit 2,4 Millionen Euro, um den Etat von rund vier Millionen Euro für die kommende Spielzeit zu decken. Bis zum 15. Februar muss Geschäftsführer Elmar Schmellenkamp bei der Deutschen Eishockey Liga (DEL) eine Sicherheitsleistung in Höhe von 100.000 Euro für die Lizenz hinterlegen. Andernfalls droht der DEG der Zwangsabstieg.

weiterlesen
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

mivima

Meister

Beiträge: 2 162

Wohnort: Grefrath Niederrhein

Beruf: Selbständig Maler und Lackierer

  • Nachricht senden

85

Freitag, 25. Januar 2013, 17:46

Einfach unfassbar... Mit dem Ende der Brehmstrasse begann der Untergang ! Wenn ich daran denke was da in den 80gern und 90gern los war ! Traurig ...
Wir sind hierher gefahren und haben gesagt : Okay , wenn wir verlieren , fahren wir wieder nach Hause . Marco Rehmer ...

Spitzbube

Aushilfe

Beiträge: 478

Wohnort: Osterfeld

Beruf: Strippenzieher

  • Nachricht senden

86

Samstag, 26. Januar 2013, 06:31

Ohne Kies alles mies,
Ohne Moos nix los...

Ich denke es handelt sich hier um ein gesellschaftliches Problem.
Die ganzen Fußball, Eishockey und sogar Handballvereine in der Region haben Probleme.
Das liegt meiner Meinung nach daran das sich viele Vereine mit neuen Bauvorhaben verheben,
aber auch daran das die Nettlöhne der Zuschauer besonders hier in NRW immer weiter sinken.

rosenborg

Super-Malocher

Beiträge: 3 146

Wohnort: Heeren

Beruf: Förderschullehrer, Dipl. Reha-Pädagoge

  • Nachricht senden

87

Sonntag, 27. Januar 2013, 18:52

Vorallem das Eishockey hat sich durch die Einführung der DEL selbst ein Grab geschaufelt. Wer will schon 4 mal und mehr pro Saison ein Derby sehen.
***Wer a sagt, muss nicht auch b sagen. man kann auch feststellen, dass a falsch war***

tux96

Malocher

  • »tux96« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 237

Wohnort: Alstaden

Beruf: Mathematiker und Zeitgenosse

  • Nachricht senden

88

Sonntag, 27. Januar 2013, 21:23

Die Probleme in Düsseldorf sind schon sehr spezifisch. Die neue Arena wird von vielen Fans nicht angenommen und der Erfolg der Fortuna zieht auch die Aufmerksamkeit auf sich. An sich müsste in der Stadt genug Geld für die DEG unterwegs sein. Aber jetzt ist eben die Fortuna angesagt.
Becher unter unsren Füßen, zechen soweit die Leber reicht,
unsere Stadt das schräge O. unser Bierstand RWO, ja so ist es und so wird es immer sein.
www.emschercoast.dewww.anne-emscher.net

Spitzbube

Aushilfe

Beiträge: 478

Wohnort: Osterfeld

Beruf: Strippenzieher

  • Nachricht senden

89

Montag, 28. Januar 2013, 21:36

Vorallem das Eishockey hat sich durch die Einführung der DEL selbst ein Grab geschaufelt. Wer will schon 4 mal und mehr pro Saison ein Derby sehen.


Wer hat auch das Geld/Zeit jede Woche ein bis zwei Heimspiele zu besuchen?

mivima

Meister

Beiträge: 2 162

Wohnort: Grefrath Niederrhein

Beruf: Selbständig Maler und Lackierer

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 27. März 2013, 19:07

In unserer Region drehen schon alle durch !!! Die Krefeld Pinguine brauchen noch einen Sieg gegen Ingolstadt ... Halbfinale ? Damit hätte hier kaum einer gerechnet ...
Wir sind hierher gefahren und haben gesagt : Okay , wenn wir verlieren , fahren wir wieder nach Hause . Marco Rehmer ...

Emscherstern

Super-Malocher

Beiträge: 3 478

Wohnort: OB-Buschhausen nähe emscherstrand/20min fußweg zum nrs

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 27. März 2013, 20:08

Vorallem das Eishockey hat sich durch die Einführung der DEL selbst ein Grab geschaufelt. Wer will schon 4 mal und mehr pro Saison ein Derby sehen.


Wer hat auch das Geld/Zeit jede Woche ein bis zwei Heimspiele zu besuchen?



aber war das damals in der bundeslig nicht auch so das es einen doppeltrunde gab und so mit auch 4derbys
Alles wird gut und der rest kuschelt sich weg

92

Donnerstag, 28. März 2013, 07:11

Vorallem das Eishockey hat sich durch die Einführung der DEL selbst ein Grab geschaufelt. Wer will schon 4 mal und mehr pro Saison ein Derby sehen.


Wer hat auch das Geld/Zeit jede Woche ein bis zwei Heimspiele zu besuchen?



aber war das damals in der bundeslig nicht auch so das es einen doppeltrunde gab und so mit auch 4derbys

Genau, in der guten alten Eishockey-Bundesliga gab es auch immer 4 Spiele gegeneinander. Bei 12 teilnehmenden Vereinen waren das 44 Spiele mit anschließenden Playoffs.
RWO, mein Verein. Du, es könnte mal wieder schöner sein. Aber eines ist mir nicht neu, ich bleibe Dir für immer treu.

Und so tanzt du durch die Straßen, durch die Gassen,
wie ein Schatten, in graziler Eleganz.
Die Musik, die dich umhüllt, ist nicht zu fassen,
und du windest dich im Spieß- und Rutentanz.

Emscherstern

Super-Malocher

Beiträge: 3 478

Wohnort: OB-Buschhausen nähe emscherstrand/20min fußweg zum nrs

  • Nachricht senden

93

Donnerstag, 28. März 2013, 11:43

Und es gab auf- und Absteiger
Alles wird gut und der rest kuschelt sich weg

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 383

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

94

Montag, 8. April 2013, 09:59

Bittere Lehrstunde vom Meister

Der Traum vom rheinischen Finale ist ausgeträumt. Nach nur drei Spielen ist das Halbfinale zwischen den Krefeld Pinguinen und den Eisbären Berlin entschieden.Der Deutsche Meister gewann alle Partien und schickte den KEV mit einem Sweep in die Sommerpause.

weiterlesen
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

mivima

Meister

Beiträge: 2 162

Wohnort: Grefrath Niederrhein

Beruf: Selbständig Maler und Lackierer

  • Nachricht senden

95

Freitag, 12. April 2013, 15:12

Schade !!! Aber der KEV hat eine super Saison gespielt :clap: Drücke nun aus westlicher Sicht den Haien die Daumen ... :thumbsup:
Wir sind hierher gefahren und haben gesagt : Okay , wenn wir verlieren , fahren wir wieder nach Hause . Marco Rehmer ...

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 383

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

96

Dienstag, 29. April 2014, 21:50

Neuer Deutscher Meister ist der ERC Ingolstadt.Glueckwunsch
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

Thema bewerten