Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 30. Mai 2013, 00:32

RS 30.05 - "Warum ziehen wir die Scheiße an?"

RWO: Sommers
"Warum ziehen wir die Scheiße an?"


Es war ein Abend der Schande für RW Oberhausen. Nicht das Aus im Pokal, so etwas kann immer einmal passieren gegen einen Gegner, der eine Liga tiefer spielt.

Aber der Platzsturm der eigenen Anhänger, der zur Verletzung von Vorstandsmitglied Thorsten Binder führte, könnte noch Folgen haben, die die Kleeblätter schmerzen werden - RS unterhielt sich nach der Niederlage gegen Baumberg mit Oberhausens Präsident Hajo Sommers.

...weiter geht's hier!
Heute ist nicht alle Tage - wir kommen wieder, keine Frage!


Rot-Weiß90

Malocher

Beiträge: 1 470

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. Mai 2013, 00:39

Wie wärs mal damit die Fehler im eigenen Verein zu suchen?
Allein schon die Aussage "Ich finde, man kann keinem vorwerfen, dass er nicht alles gegeben hat." ist an sich schon lächerlich. Jeder Zuschauer (zumindest alle, die ich im Stadion, vor dem Stadion, oder auf der Kirmes getroffen habe) hat gesehen, wer in einer grottenschlechten Mannschaft der absolute Schwachpunkt war. Nur Peter Kunkel nicht. Und genau dieser Schwachpunkt verursacht übrigens dann den Ballverlust vor dem Freistoß, wobei mir Thorben in dem Fall einfach nur Leid tut, weil er uns am Anfang mit guten Paraden noch im Spiel gehalten hat.
Aber wie kann es sein, dass man als Trainer nicht in der Lage ist, auf das System eines kleineren Vereins zu reagieren und nicht merkt, dass die eigene Mannschaft nur Müll spielt, während man die mit besten Leute draußen sitzen lässt.

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 4 888

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. Mai 2013, 00:46

Fehler machen wir alle. Verzockt. In der Verlängerung hätte er Offensive eingewechselt. Eben verzockt, wie wir dies alle mal auch gamacht haben.



WEITER, WEITER, IMMER WEITER!!!
Emscherkapitän

4

Donnerstag, 30. Mai 2013, 00:49

Allein der Kommentar: Ich habe nicht ausgewechselt weil wir die frischen Leute für die Verlängerung brauchen????????? Er plante mit der Verlängerung....... so tief sind wir gesunken im eigenen Stadion auf Verlängerung zu hoffen?

Wie kann es sein das ein Terra fast zum eigenen sechszehner laufen muss um sich die Bälle zu holnen und ein Schneider und unser toller Käptain wie die Vollgurken über den Platz taumeln?

Gott war das wieder einmal unterirdisch ich hab mich mehrfach gekniffen da ich dachte ich bin in einer Zeitschleife Nönnerper xyz oder wie der Dorfverein heißt lässt grüßen!!!

Die Niederlage geht auf den Trainer planlos, ideenlos, konzeptlos, Pokal los!!! Gott und dann noch das Drama um Binder.

Ich hab es dir schon mehrfach gesagt Torsten die Leute werden es Dir nie danken. Gute Besserung und Kopf hoch!!

5

Donnerstag, 30. Mai 2013, 07:24

Allein der Kommentar: Ich habe nicht ausgewechselt weil wir die frischen Leute für die Verlängerung brauchen????????? Er plante mit der Verlängerung....... so tief sind wir gesunken im eigenen Stadion auf Verlängerung zu hoffen?

Wie kann es sein das ein Terra fast zum eigenen sechszehner laufen muss um sich die Bälle zu holnen und ein Schneider und unser toller Käptain wie die Vollgurken über den Platz taumeln?

Gott war das wieder einmal unterirdisch ich hab mich mehrfach gekniffen da ich dachte ich bin in einer Zeitschleife Nönnerper xyz oder wie der Dorfverein heißt lässt grüßen!!!

Die Niederlage geht auf den Trainer planlos, ideenlos, konzeptlos, Pokal los!!! Gott und dann noch das Drama um Binder.

Ich hab es dir schon mehrfach gesagt Torsten die Leute werden es Dir nie danken. Gute Besserung und Kopf hoch!!

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen......Schade das es so gekommen ist.

VReusch

Meister

Beiträge: 2 588

Wohnort: Münster, geb. Sterkrade

Beruf: Uni Münster

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 30. Mai 2013, 08:13

Sommers und Co. sollten sich diese Scheiße nicht selber zurechnen. Verantwortlich sind die sportlichen Leiter dieser Mannschaft. Wenn weiter solide gearbeitet wird, hat man die Grundlage dafür geschaffen, irgendwann auch wieder ein Trainer/Managerspann unter Vertrag zu haben, die nicht die Scheiße anziehen. So, wie das Trainergespann diese Mannschaft aufgestellt, eingestellt und letztlich auch gespielt hat, war scheiße.

Wollen wir mal positiv denken: Manche Scheiße ist guter Dünger für eine gute Ernte !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

7

Donnerstag, 30. Mai 2013, 09:29

Meine größte Sorge ist, dass nun die Führung in den Sack haut. Dann können wir wirklich das Licht ausschalten.
Über das Spiel braucht man nicht zu diskutieren, das kann passieren, auch wenn ich mich wahnsinnig darüber aufgeregt habe.
Es gibt keine Alternative zum Blick nach vorn, also: gute Besserung Torsten, halte durch, Hajo!

P.S. Und sorgt bitte dafür, dass diese Schwachmaten in Schwarz das Stadion nur noch von außen sehen können. Das Verhalten war unterirdisch, hoffentlich lief die Kameraaufzeichnung vom Tribünendach mit.
Ich mag weder Stauder noch Naketano

Ostuwe

Aushilfe

Beiträge: 262

Wohnort: Wieder in Oberhausen

Beruf: Ergotherapeut

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. Mai 2013, 10:49

Hajo, rede keinen Mist! Du bist es nicht, der die Scheiße anzieht! Du bist gut für den Verein! Die Meisten sind Dir sehr dankbar, ich auch!

Beiträge: 2 540

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Zerspanungsmechaniker

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 30. Mai 2013, 11:44

Das einzige, und wirklich nur das einzige was man Hajo vorwerfen kann ist an FK festzuhalten

Asberger

Aushilfe

Beiträge: 223

Wohnort: Moers-Asberg fr. Oberhausen

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 30. Mai 2013, 12:09

Machen die das eigentlich extra, haben die RWO Fans nicht schon genug leiden müssen. Man bin ich sauer, ich kann die Leute verstehen ,. die sich das nicht mehr antun wollen, irgendwann hat man einfach die Schnauze voll.

Gerade wenn man wieder halbwegs guter Laune ist, sich auf die Pokalauslosung freut, wird wieder die ganze Saison über den Haufen geworfen. Und das wird passend zum Saisonabschluss auch noch mit Randale abgerundet. Das hätte man sich alles mit einer anständigen Leistung ersparen können.Ich hoffe, dass Baumberg jetzt Bayern oder Schalke in der 1. Runde bekommt, damit es nochmal doppelt wehtut.

Der Trainer soll sich nicht rausreden. Wer Talarski 90 Minuten auf der Bank schmoren lässt hat in meinen Augen keine Ahnung. Wenn ich so einen Mist höre, ich wollte in der Verlängerung wechseln. Da muss doch zur PAUSE schon alles klar sein, spätestens aber nach 90 Minuten.Aber gegen so einen Gegner gar keinen Treffer zu erzielen. Das geht überhaupt nicht.

Ich würde mir überlegen ob ich mit Kunkel in die neue Saison gehen würde.

P.S : Gute Besserung für T. Binder.

Thema bewerten