Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

161

Freitag, 4. März 2011, 21:11

Der Punkt kann goldwert sein. Bisschen ärgerlich ist es schon, da München nicht besonders stark war. Wir hätten das Spiel gewinnen müssen. Hätten wir nicht eigentlich einen Elfer bekommen müssen??? :-0

RWO findet langsam wieder zu seinem Spiel zurück. Da ist wieder mehr Ordnung drin und nach vorn wird wieder Fussball gespielt. Das wollen wir sehen. Mehr davon, am Besten schon gegen Aue!

Gordon ist göttlich. Geiles Comeback! :thumbsup:

-DER KULT-CLUB IM WESTEN-
Niederrheinpokal-Sieger 2018 der RWO


Beiträge: 380

Wohnort: Mau Mau Stadt / Umme Ecke

Beruf: Emscherkurventrainer

  • Nachricht senden

162

Freitag, 4. März 2011, 21:16

Also ich fand das Spiel bis zur 80. Minute absolut grotig!
Die Abwehr stand zwar, aber ein Mittelfeld war ja kaum bei uns vorhanden.
Bei Ballbesitz wird fast jeder Ball vertändelt oder landet durch Fehlpass beim Gegner.
Erst als Lamidi eingewechselt wurde, kam ein bißchen Schwung ins Spiel nach vorne.
Lamidi scheint verstanden zu haben. Hoffe er spielt gegen Aue wieder von Anfang an!
Anthony Baffoe:
(nach gelber Karte zum Schiri) "Mann, wir Schwatten müssen doch zusammenhalten!"

Lumpi

Local Society Oberhausen

Beiträge: 4 078

Wohnort: Hinterm' Mond gleich links...

  • Nachricht senden

163

Freitag, 4. März 2011, 21:22

Ein leistungsgerechts Unentschieden, aus dem wir Wichtiges für die kommenden Spiele mitnehmen können:
die Mannschaft ist nach dem Rückstand nicht ins alte Muster zurückgefallen. Jetzt weiß die Truppe auch, dass ein Rückstand nicht mehr gleichbedeutend mit einer Niederlage sein muss.
Alles in allem scheint Schneider wohl einen richtigen Ansatzpunkt gefunden zu haben.
Zwei Worte ließen die Ober- und die Regionalliga nachts nicht schlafen: Oberhausen auswärts...

...wir sehen uns wieder - in der Zweiten Liga!

Red Skull

Malocher

Beiträge: 1 256

Wohnort: Alt Oberhausen

Beruf: RWO Fanatiker

  • Nachricht senden

164

Freitag, 4. März 2011, 22:02

Absolut verdienter Punktgewinn sage ich nur,...das wäre auch mehr als bitter gewesen wenn wir das Ding durch so nen lächerlichen Fehler von Dimi allen Ernstes verloren hätten,...sorry, aber auf der Position muss in der Abwehr was passieren, das ist nicht ligatauglich,...

dazu noch nen glasklaren Elfmeter nicht bekommen (die Hand ist oben und es ist niemals ne natürliche Handbewegung,...wenn das kein Elfmeter ist was dann???) und wenn man so will schon wieder um ein wahrscheinliches Tor gebracht wie schon gegen die Ponys,...das wäre mal wieder so typisch gewesen...

was aber noch viel wichtiger ist als der wichtige Punkt,....die Tatsache das wir nach nem Rückstand ebend nicht wie sonst üblich eingebrochen sind sondern zurückgekommen sind,...und da sieht man ganz deutlich die Handschrift von Theo Schneider...die Jungs haben einfach viel mehr Selbstbewusstsein als noch vor 2 Wochen,...und wer glaubt denn hier ernsthaft das unter alter Regie ein Daniel Gordon heute schon soviel Einsatzzeit bekommen hätte?!?der wäre wahrscheinlich erstmal noch 4 Wochen "geschont" worden,...

und das ist wohl auch DIE Geschichte des Spiels,...Daniel macht nach so langer Verletzungspause ein so klasse Kopfballtor beim Comeback,...ich hab mich so für ihn gefreut,...die Flanke von Olli war natürlich allererste Sahne :thumbsup:

so schöne Geschichten schreibt nur der Fußball.... O:-)



optimal auch die Einwechslung von Moses Lamidi, welche direkt frischen Wind ins Offensivspiel gebracht hat,...gegen Aue würde ich den Jung auch wieder von Anfang an neben Ronny stürmen lassen,...

Anonyma

Praktikant

Beiträge: 11

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Familien Chef

  • Nachricht senden

165

Freitag, 4. März 2011, 22:13

Na super. Tolles Geschenk von Pappas.

@OBERHAUSENER JUNG UND KOHLENFLOEZ vorallem....

Der GRIECHE,was mal überhaupt nicht geht,es sagt auch niemand-der Deutsche oder der Italiener oder anderes,ist einer derer,die sich um den Verbleib in der 2.Bundesliga gedanken machen und ihr bestes geben.....
Im nächsten Spiel ne gute Aktion und ihr werdet wieder anders reden,aber das man dann so wie ihr hier kommentieren muss verstehe ich einfach nicht!
Ich lese sehr oft hier im Forum und finde es traurig wie VIELE über die Spieler ihres Vereins schreiben!
Kaya ist auch ein Spieler dem es zu verdanken ist das die Mannschaft in der 2.Bundesliga spielt!!!
Wenn ihr es doch alle besser könnt,warum steht ihr nicht da auf dem PLatz??
Viel ahnung habe ich nicht-bin durch eine Freundin zu RWO gekommen,von daher fallen mir hier diese anfeindungen und unqualifizierten Äußerungen eher auf als Abseits und co.

In den letzten Spielen haben sich die Jungs angestrengt!!!Sie haben oft unverdient verloren oder wie heute und letzte Woche, ein unentschieden erspielt,aber hauptsache ist doch,das sie wieder kämpfen und zeigen das sie dort wo sie sind bleiben wollen!

Für mich gibt es auch den einen oder anderen Spieler den ich kritisiere,aber muss man das auf diese weise tun, die hier so oft an den tag gelegt wird!?Seid ihr FANS???
Ich denke ihr werdet, soweit ihr einen habt, in eurem Job auch fehler machen-davon kann sich keiner freisprechen, wo menschen arbeiten passieren fehler!!!

IHR SEID DA UM DIE TRUPPE ZU UNTERSTÜTZEN-AUF DEM PLATZ-HIER IM FORUM!!!!!!Das ist die Aufgabe eines Fans,nicht in offene Wunden reinzutreten!!!!
Jedem Spieler sind seine Fehler bewußt,was er daraus macht ist etwas anderes!
Aber ich kann nicht verlangen das jemand beim nächsten mal etwas besser macht wenn ich ihm nach einem fehler nur negativen zuspruch gebe!!!

Vielleicht sollten sich so einige hier im Forum mal gedanken über ihr gedankliches gut machen und ab und an mal etwas sinnvolles tun um sich im kopf fit zu halten-denn der IQ hier ist OFT ziemlich weit entfernt von gut und böse!!

______________________________________________________________________________________________

:peace: MACHT WEITER SO JUNGS!!!!! IHR SCHAFFT DAS!!!!!!!!!!

166

Freitag, 4. März 2011, 23:11

Mit dem Spiel war ich eigentlich ganz zufrieden. Das einzig Enttäuschende waren die Eintrittspreise.
Gut, dass ich mich vorher noch über einen kostenlosen Parkplatz informiert habe.
RWO ist mein Verein, so war und wird es immer sein. :Schal:

Bier für 4,50 €, ich glaub ich spinn.

167

Samstag, 5. März 2011, 00:03

Bin zufrieden :Schal: Abwehr stand echt gut (bis auf den einen Patzer von Pappas) . Vielleicht hätte man bei der ein oder anderen offensiv aktion noch etwas geschickter agieren müssen. Lamidi gefiel mir nach seiner Einwechselung gut. Wirkte engagiert und konnte seine Schnelligkeit das ein oder andere mal unter beweis stellen. Terranova heute eher unauffälig. Ansonsten Petersch auch noch immer wieder mit guten Läufen über außen. Ich denke man kann Zufrieden sein. Jetzt noch vorne Präzizer spielen und schon bald werden wir hoffentlich wieder ein "Dreier" sehen !

Lokub

Azubi

Beiträge: 67

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Finanzmakler

  • Nachricht senden

168

Samstag, 5. März 2011, 00:25

Danke Theo und Herzlich Willkommen zurück Daniel

Ich finde es enorm, was Theo in der kurzen Zeit geschafft hat, die Mannschaft lebt wieder und war lange Zeit ebenbürtig , wenn nicht sogar besser als 60 und hat dann letztlich doch noch mit Glück und Pech den Punkt geholt, der aber auch gut und gerne fast zu einem 3 er geworden wäre , wenn die Hand, der Grote...... Nicht gewesen wären.
Leider bleibe ich dabei, dass Pappas einfach nicht in diese Elf gehört, immer wieder führen seine Böcke zu Toren, ich bin mir sicher, dass wir hier bald anders aufgestellt sein werden.
Das Gleiche gilt für Kaya, seine Zeit ist vorbei, einfach zu langsam für die Liga und auch unser Fußballgott sollte sich langsam aufs Altenteil zurückziehen. Die Auswechslungen waren gut, Lamidi und Grote haben mir gut gefallen, für Daniel freut es mich besonders, ich bin mir sicher , dass er bei Bruns noch mind. 4 Wochen geschont worden wäre!
Was ist mit Tullberg und Luz, man hört gar nichts mehr.
Ich bin mir sicher, dass wir nicht absteigen, der Trainerwechel kam zwar spät, aber offensichtlich nicht zu spät.
Wenn unser Glück nun auch wieder zurück kommt, werden wir gegen Aue gewinnen!
:clap: :clap:
Nie mehr 3. Liga!

LieschenMüller

unregistriert

169

Samstag, 5. März 2011, 00:27

In der ersten Halbzeit hat RWO nichts zugelassen 8)

Wenn dann nach Pappas Sekundenschlaf der Ball hinter Pirson einschlägt, ist das bitter.

Hatte den Eindruck, dass die Spieler "Aufgaben" bekommen haben und diese recht gut lösten.

Als ich hörte, dass ein Einsatz von Gordon erwogen wird, habe ich auch sofort auf ein Kopfballtor gehofft. Und dann wird er eingewechselt und trifft tatsächlich. War das schön ;)
In den letzten Minuten des Spiels wäre der Siegtreffer der Knaller überhaupt gewesen. Hat leider nicht geklappt.

Ích gehöre zu den "Verschwörern", fühle RWO irgendwie immer benachteiligt. Alle Mannschaften spielen den Ball, nur unsere Spieler foulen nahezu durchgehend?? Um den Handelfmeter sind wir betrogen worden, das steht außer Frage.
Gut, Kaya hätte auch mit gelb-rot gehen können...

Insgesamt habe ich Hoffnung, dass der Klassenerhalt geschafft wird. Wie hier schon oft geschrieben: Die Mannschaft lebt.
Mir hat Lamidi auch gut gefallen, er sollte mit seiner - unbestrittenen - fußballerischen Qualität in der Anfangself gegen Aue stehen.

@Anonyma
"Der Grieche", das ist ja eigentlich nur Alexis Zorbas :idea: und ganz sicher kein Schimpfwort - kann dich allerdings ein wenig verstehen, denn auf sky (BVB - Köln) war der Torschütze Robert Lewandowski fast nur "der Pole" und das mochte ich auch nicht. Ist aber wohl eher persönliches Empfinden.

170

Samstag, 5. März 2011, 00:56

@anonyma
Volle Zustimmung! Danke.
Una vez RWO, loco para siempre.

171

Samstag, 5. März 2011, 01:17

Na super. Tolles Geschenk von Pappas.

@OBERHAUSENER JUNG UND KOHLENFLOEZ vorallem....

Der GRIECHE,was mal überhaupt nicht geht,es sagt auch niemand-der Deutsche oder der Italiener oder anderes,ist einer derer,die sich um den Verbleib in der 2.Bundesliga gedanken machen und ihr bestes geben.....
Im nächsten Spiel ne gute Aktion und ihr werdet wieder anders reden,aber das man dann so wie ihr hier kommentieren muss verstehe ich einfach nicht!
Ich lese sehr oft hier im Forum und finde es traurig wie VIELE über die Spieler ihres Vereins schreiben!
Kaya ist auch ein Spieler dem es zu verdanken ist das die Mannschaft in der 2.Bundesliga spielt!!!
Wenn ihr es doch alle besser könnt,warum steht ihr nicht da auf dem PLatz??
Viel ahnung habe ich nicht-bin durch eine Freundin zu RWO gekommen,von daher fallen mir hier diese anfeindungen und unqualifizierten Äußerungen eher auf als Abseits und co.

In den letzten Spielen haben sich die Jungs angestrengt!!!Sie haben oft unverdient verloren oder wie heute und letzte Woche, ein unentschieden erspielt,aber hauptsache ist doch,das sie wieder kämpfen und zeigen das sie dort wo sie sind bleiben wollen!

Für mich gibt es auch den einen oder anderen Spieler den ich kritisiere,aber muss man das auf diese weise tun, die hier so oft an den tag gelegt wird!?Seid ihr FANS???
Ich denke ihr werdet, soweit ihr einen habt, in eurem Job auch fehler machen-davon kann sich keiner freisprechen, wo menschen arbeiten passieren fehler!!!

IHR SEID DA UM DIE TRUPPE ZU UNTERSTÜTZEN-AUF DEM PLATZ-HIER IM FORUM!!!!!!Das ist die Aufgabe eines Fans,nicht in offene Wunden reinzutreten!!!!
Jedem Spieler sind seine Fehler bewußt,was er daraus macht ist etwas anderes!
Aber ich kann nicht verlangen das jemand beim nächsten mal etwas besser macht wenn ich ihm nach einem fehler nur negativen zuspruch gebe!!!

Vielleicht sollten sich so einige hier im Forum mal gedanken über ihr gedankliches gut machen und ab und an mal etwas sinnvolles tun um sich im kopf fit zu halten-denn der IQ hier ist OFT ziemlich weit entfernt von gut und böse!!

______________________________________________________________________________________________

:peace: MACHT WEITER SO JUNGS!!!!! IHR SCHAFFT DAS!!!!!!!!!!

Mein Gott, jetzt geht der Schmusekurs hier schon wieder los........SOLCHE MEGA-Böcke, wie Pappas, der Grieche oder wie du ihn auch sonst gerne genannt bekommen hättest, das passiert nicht in der E-Jugend......gefühlte 30 Sekunden Zeit den Ball wegzuschlagen und dann dieses "Eigentor", was uns an der Rand der Niederlage gebracht hat.......Außerdem ist er für seine Leichtsinnigkeit im Spiel ja wohl bekannt, womit ich ihm sicherlich nicht seine 110% an Einsatz absprechen möchte......

Jetzt ist aber gut, denn wie penibel muss man sein, damit man Grieche als Schimpfwort darstellt...........Schließlich gehe ich auch zum Griechen, wenn ich mir eine Pitta hole......unglaublich, was manche Leute einem andichten wollen..... :(

Red Skull

Malocher

Beiträge: 1 256

Wohnort: Alt Oberhausen

Beruf: RWO Fanatiker

  • Nachricht senden

172

Samstag, 5. März 2011, 02:11

@kohlenfloez



:thumbsup:

Red Skull

Malocher

Beiträge: 1 256

Wohnort: Alt Oberhausen

Beruf: RWO Fanatiker

  • Nachricht senden

173

Samstag, 5. März 2011, 02:27

@Anonyma



das soll doch wohl kein ernst gemeinter Beitrag sein, oder?!? :ma: :ma:

Holgi

Super-Malocher

Beiträge: 5 997

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Fliesenleger

  • Nachricht senden

174

Samstag, 5. März 2011, 09:32

Eine frage an die Zugfahrer seit ihr angekommen. ?( ?(

War ja Streik.
Alles wird gut, solange Du Oberhausener bist.

:dhalter: :dhalter: :rwoulm: :rwoulm: :dhalter: :dhalter:

175

Samstag, 5. März 2011, 09:42

Man kann schon sagen, dass dieses Spiel einige positive und einige negative Dinge gezeigt hat.

Unsere Abwehr stand gestern sehr stabil. Aber ob man nun wirklich nur wenig zugelassen hat oder ob 1860 einfach nur zu schwach war, das wird sich in den nächsten Spielen noch zeigen müssen. Wir waren in der 1.Halbzeit bedingt durch viele Fehler der Sechziger zwar nicht überlegen aber habe das Spiel ausgeglichen mit leichten Vorteilen auf unserer Seite geführt. Aber das Spielt ansich war unterirdisch langweilig.

Dann kam die Einwechselung von Gordon. Ich dachte erst ich träume. Schließlich waren noch mehr als 30 Minuten zu spielen. Und irgendwie tat er mir richtig leid. Er war wie ein Fremdfaktor in der Mannschaft. Viele Abspielfehler und reichlich Zweikämpfe verloren. Da dachte ich schon, dass das Spiel kippen könnte. 1860 kam nun auch besser in Spiel ohne wirklich ganz gefährlich vor das Tor zu kommen. Aber da gibt es ja noch unsere gewohnten individuellen Fehler. Diesmal von Dimi. Er lässt sich ne Menge Zeit in dieser Situation. Aber er ist nun mal kein Spieler, der erst gar nicht angegriffen wird. Aber anstatt den Ball die Linie lang zu spielen oder in Aus, spielt er unter Druck genau in die Mitte, wo weit und breit keiner unserer Jungs stand. Sorry Dimi, das Tor geht klar auf dich, sowas lernt man schon in der Jugend, dass man nicht über die Mitte klärt.



Da dachte ich nur, das kann nicht wahr sein. Ein mehr als sicherer Punkt war nun futsch. 1860 war zu dieser Zeit besser im Spiel aber nun übernahm RWO auch durch die Wechsel wieder die Kontrolle im Spiel. Grote war mir etwas zu eigensinnig. Yoyo war diesmal sehr harmlos. Aber kein Spieler ragte irgendwie heraus, es war eine geschlossen ordentliche Mannschaftsleistung, die am Ende mit dem Ausgleich belohnt wurde. Und schön, dass es Daniel gemacht hat. Am Ende stand aber das Gefühl, dass wir eher zwei Punkte gegen relativ schwache Gegner verloren haben aber auch einen Punkt am Ende gewonnen haben. Beknackte verunsicherte RWO-Gefühle halt.
RWO, mein Verein. Du, es könnte mal wieder schöner sein. Aber eines ist mir nicht neu, ich bleibe Dir für immer treu.

Und so tanzt du durch die Straßen, durch die Gassen,
wie ein Schatten, in graziler Eleganz.
Die Musik, die dich umhüllt, ist nicht zu fassen,
und du windest dich im Spieß- und Rutentanz.

ownage77

Super-Malocher

Beiträge: 6 143

Wohnort: Oberhausen, Alstaden-West

  • Nachricht senden

176

Samstag, 5. März 2011, 09:44

Oh man, Elfer geklaut und blödes unnötiges gegentor.
Die Mannschaft wusste in der Situation nichts mit dem Ball anzufangen...
Zum Glück ist Gordon wieder da...
owned by ownage77

177

Samstag, 5. März 2011, 10:00

@Anonyma :clap:

Mein Gott, jetzt geht der Schmusekurs hier schon wieder los........SOLCHE MEGA-Böcke, wie Pappas, der Grieche oder wie du ihn auch sonst gerne genannt bekommen hättest, das passiert nicht in der E-Jugend......gefühlte 30 Sekunden Zeit den Ball wegzuschlagen und dann dieses "Eigentor", was uns an der Rand der Niederlage gebracht hat.......Außerdem ist er für seine Leichtsinnigkeit im Spiel ja wohl bekannt, womit ich ihm sicherlich nicht seine 110% an Einsatz absprechen möchte......

Jetzt ist aber gut, denn wie penibel muss man sein, damit man Grieche als Schimpfwort darstellt...........Schließlich gehe ich auch zum Griechen, wenn ich mir eine Pitta hole......unglaublich, was manche Leute einem andichten wollen..... :(
Wer viel arbeitet darf auch schon mal einen Fehler machen!
Der Jung ackert sich ja wohl echt 'nen Wolf!

178

Samstag, 5. März 2011, 10:09

@Anonyma :clap:
Der Jung ackert sich ja wohl echt 'nen Wolf!
Was hab ich denn jetzt damit zu tun. :shock: :D
RWO, mein Verein. Du, es könnte mal wieder schöner sein. Aber eines ist mir nicht neu, ich bleibe Dir für immer treu.

Und so tanzt du durch die Straßen, durch die Gassen,
wie ein Schatten, in graziler Eleganz.
Die Musik, die dich umhüllt, ist nicht zu fassen,
und du windest dich im Spieß- und Rutentanz.

179

Samstag, 5. März 2011, 10:11

@Anonyma :clap:
Der Jung ackert sich ja wohl echt 'nen Wolf!
Was hab ich denn jetzt damit zu tun. :shock: :D

;-)!- Boh Mist... ich hab noch nicht gefrühstückt und meine grauen Gehrinzellen arbeiten noch nicht richtig.... ich hab grad allen Ernstes gesucht, wo ich dir auf die Füße getreten bin :-D

IBBENBUEREN 69

Super-Malocher

Beiträge: 4 115

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Magerquarkjäger

  • Nachricht senden

180

Samstag, 5. März 2011, 10:13

Na super. Tolles Geschenk von Pappas.

@OBERHAUSENER JUNG UND KOHLENFLOEZ vorallem....

Der GRIECHE,was mal überhaupt nicht geht,es sagt auch niemand-der Deutsche oder der Italiener oder anderes,ist einer derer,die sich um den Verbleib in der 2.Bundesliga gedanken machen und ihr bestes geben.....
Im nächsten Spiel ne gute Aktion und ihr werdet wieder anders reden,aber das man dann so wie ihr hier kommentieren muss verstehe ich einfach nicht!
Ich lese sehr oft hier im Forum und finde es traurig wie VIELE über die Spieler ihres Vereins schreiben!
Kaya ist auch ein Spieler dem es zu verdanken ist das die Mannschaft in der 2.Bundesliga spielt!!!
Wenn ihr es doch alle besser könnt,warum steht ihr nicht da auf dem PLatz??
Viel ahnung habe ich nicht-bin durch eine Freundin zu RWO gekommen,von daher fallen mir hier diese anfeindungen und unqualifizierten Äußerungen eher auf als Abseits und co.

In den letzten Spielen haben sich die Jungs angestrengt!!!Sie haben oft unverdient verloren oder wie heute und letzte Woche, ein unentschieden erspielt,aber hauptsache ist doch,das sie wieder kämpfen und zeigen das sie dort wo sie sind bleiben wollen!

Für mich gibt es auch den einen oder anderen Spieler den ich kritisiere,aber muss man das auf diese weise tun, die hier so oft an den tag gelegt wird!?Seid ihr FANS???
Ich denke ihr werdet, soweit ihr einen habt, in eurem Job auch fehler machen-davon kann sich keiner freisprechen, wo menschen arbeiten passieren fehler!!!

IHR SEID DA UM DIE TRUPPE ZU UNTERSTÜTZEN-AUF DEM PLATZ-HIER IM FORUM!!!!!!Das ist die Aufgabe eines Fans,nicht in offene Wunden reinzutreten!!!!
Jedem Spieler sind seine Fehler bewußt,was er daraus macht ist etwas anderes!
Aber ich kann nicht verlangen das jemand beim nächsten mal etwas besser macht wenn ich ihm nach einem fehler nur negativen zuspruch gebe!!!

Vielleicht sollten sich so einige hier im Forum mal gedanken über ihr gedankliches gut machen und ab und an mal etwas sinnvolles tun um sich im kopf fit zu halten-denn der IQ hier ist OFT ziemlich weit entfernt von gut und böse!!

______________________________________________________________________________________________

:peace: MACHT WEITER SO JUNGS!!!!! IHR SCHAFFT DAS!!!!!!!!!!



Teilweise sehr gute Ansätze in diesem Beitrag! :thumbsup:
Glück auf und Tschüss....

Thema bewerten