Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HUGO

Fanprojekt OB

Beiträge: 1 432

Wohnort: Oberhausen-Lirich

Beruf: Wochenendheld

  • Nachricht senden

141

Dienstag, 16. November 2004, 14:25

RE: Fürth-Aktionen

Zitat

Original von Sebi1904
Manche Leute sollten mal von Ihrem hohen Roß runter kommen. Sicherlich ist die Situation jetzt blöd, aber vor jedem Spiel jetzt solche Aktionen durch führen ist echt arm.

Und warscheinlich, falls wir am Freitag gewinnen, von der Mannschaft wieder die Welle fordern :-D


Aha also am Besten nix machen und alles so hinnehmen :ma: :ma:

Also wenn dir alles egal ist was passiert dann ist das dein problem,aber ich könnte es mit meinem Gewissen nicht vereinbaren wenn der Verein den Bach runter geht und ich bzw. wir haben nicht alles getan was in unserer Macht steht um das zu verhindern. :mein:
Sascha Bonack

Fanprojekt Oberhausen

Marktstraße 150
46045 Oberhausen

Tel.: 0208 - 810978315
Mobil: 0172 - 1728112

bonack@fanprojekt-oberhausen.de

www.fanprojekt-oberhausen.de
www.facebook.com/FanprojektOB

Sebi1904

ICEBEERGANG

Beiträge: 289

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Bürokaufmann

  • Nachricht senden

142

Dienstag, 16. November 2004, 14:26

Nein, wollte ich nicht. Hab versehentlich auf neues Thema gedrückt und nicht gemerk. Wollte eigentlich nur anmerken, dass Aktionen nur was bringen, wenn alle an einem Strang ziehen würden.

Ich will auch keinem Vorschriften machen, was er am Freitag machen soll, nur was bringt das schon vor dem Spiel drauf zu hauen. Wenn die Mannschaft die Lage bis jetzt noch nicht kappiert hat, wird sie es jetzt auch nicht mehr kappieren.

:mein:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sebi1904« (16. November 2004, 14:27)


jubi40

Meister

Beiträge: 1 902

Wohnort: Osterfeld jetzt Düsseldorf

Beruf: Technischer Redakteur

  • Nachricht senden

143

Dienstag, 16. November 2004, 14:47

ja nee ... is schon klar ... sebi1904 ... :ma:

Sebi1904

ICEBEERGANG

Beiträge: 289

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Bürokaufmann

  • Nachricht senden

144

Dienstag, 16. November 2004, 15:12

OK OK OK ich bekenn mich schuldig und nimm alles zurück. Ich frag mich nur, ob ein Spieler von RWO am Freitag mehr Einsatzwillen zeigt, wenn er schon vor dem Spiel auf`m Vorplatz fertig gemacht wird. :rolleyes: Wohl eher nicht.

Kamikaze

RWO-Supporter

Beiträge: 15 360

Wohnort: Alstaden a.d. Ruhr

Beruf: Student + Tifoso & Mafioso

  • Nachricht senden

145

Dienstag, 16. November 2004, 15:22

Zitat

Original von ownage77
Warum muss es denn so kompliziert sein. Einfacher wäre doch, wenn sich alle die Lust haben um 17 Uhr dort treffen und wenn der Mannschaftsbus kommt wir sie mit "Wir wolln euch kämpfen sehen" oder so was empfangen.

Weil dann nämlich nur 20 Leutchen kommen!!! Wir brauchen einen Aufruf zu einer bestimmten Aktion!

=======================================

Um beim Matze mal aufzugreifen:

- Mittelfinger-Bus-Streik (17 uhr? )
- Zaunfahnen verkehrt rum
- Blockstreik: Block 4 bestreiken
- Grablichter in Block 4
- Spruchbänder könnte man evtl. machen, muss aber nicht


Aber ich würde auf jeden Fall noch eine Aktion vor dem Stadion machen!!! Dazu muss aufgerufen werden! Bei der Gelegenheit hat man alle da und man kann die Busaktion und die Blockbestreikung besser durchführen! Ideen?
~~> Für immer RWO!!! <~~
]

Celebrater

Wasserträger

Beiträge: 1 271

Wohnort: Schmachtendorf

Beruf: Kraftwerker

  • Nachricht senden

146

Dienstag, 16. November 2004, 15:26

oder bei ankunft des Mannschaftsbusses die Grablichter niederlegen

147

Dienstag, 16. November 2004, 15:30

Zitat

Original von RWOBOCK04
Block 4 leerlassen und voller Grablichter stellen,das würde geil aussehen und wirkung zeigen-und teuer sind die auch nicht.


Der ist ja klasse und braucht auch nicht in 23 Sprachen übersetzt werden :D
Gruß,
Pelle

Kamikater

unregistriert

148

Dienstag, 16. November 2004, 15:34

grablchter sihnd echt hne geile idee..könnte echt von mir kommen! 8--)

aber zurück zum thema:

wir müssen uns jetz echt mal beeilen...ich werd mal ne liste machren mit den sachen die vorgeschlagen wurden!

Kamikater

unregistriert

149

Dienstag, 16. November 2004, 15:48

so...ich hoffe ich hab nichts vergessen

RWOBot:

Also wir, ein teil vom fiob, da noch ein paar in münchen sind, haben uns entschlossen gg fürth folgende dinge zu machen:
- block 4 bestreiken, entweder bleiben wir auf dem vorplatz oder gehen in einen anderen blcok,
- spruchbänder in block 4
- evtl absperrband in block 4
- keine schwenker und dh`s
- zaunfahne verkehrt herum
- kein support bzw. nur anti support, wie z.B. wir ham die schnautze voll

Anderßen:

1.Keine Nachnamen der Spieler aufrufen
2.Mannschaft ausbuhen!!
3.Block 4 nicht besetzen!!
4.Kein Support,nur Anti-Gesänge !

Feldi23:

flyeraktion

Flammeninferno_Potta:

Spruchbänder

Wenn ihr streikt, streiken wir auch!!!!!! (vom Kamikater)
oder
Wenn ihr uns sucht wir sind auf dem Vorplatz!!!!!
oder
Kein Kampf, keine Fans!!!
oder
Wir haben die schnautze voll!!!!!

Madbiker:

Die Mittelfingeraktion würde ich bevorzugen, bei Ankunft des Busses am NRS! Allerdings unter absoluter Stille, wenn dies möglich ist? Schweigen versteht jeder, egal welche Sprache der Empfänger versteht!

Supporter:

Blockstreik, keinerlei Stimmung, hämischer Beifall bei jeder Mißlungenen Aktion und Pfeiffkonzert so oft wie möglich

Kami:

Wie mobilisiert man die Leute?
Vielleicht so:

Man verbindet diese Aktion mit einer anderen Aktion, die in der Presse angekündigt wird!

Eine Art Protest-Stand!!! Das heißt alle Fan sammeln sich vor dem Stadion bevor das Stadion geöffnet wird und machen eine gemeisame Aktion. Vielleicht eine Überziehfahne erstellen. D.h. eine Blankofahne wird vorher erstellt und die Fans können dann vor Ort mit Edding dort ihren Unmut äußern!
Irgendwie soetwas müsste man machen und eben durch die Presse publik machen!
Vielleicht auch eine Fankette um das Stadion nach dem Motto: Wir halten zusammen und lassen uns unsere Liebe nicht zerstören! Alles für RWO - Versager zum Teufel!Vielleicht hat jemand noch bessere Ideen für eine Aktion vor dem Stadion.

So bekommt man einige Fans zusammen und kann dann auch gemeinsam der Mannschaft etwas zeigen!

KaTo:

1. Wir brauchen keinen weiteren Stand: Wir habe die igf-Bude am Vorplatz
2. Dort muss ein grosses Banner stehen, mit einem Spruch drauf (siehe unten)
3. Es klappt nur, wenn sich Leute darauf verpflichten dort zu erscheinen und mindestens 15 - 30 min. der ersten HZ auch dort zu bleiben um danach ruhig in den Block zu gehen
4. Zaunfahnen, Spruchbänder, DH oder sonstige Fahnen sollten Zuhause bleiben
5. Man kann niemandem den Support verbieten, aber jeder sollte sich überlegen, ob diese Mannschaft das überhaupt wert ist!
6. ich würde es mir wünschen, wenn auch die Fahnen im Innenraum an diesem Freitagnicht zu sehen wären!

Spruchvorschläge:
A.
WIR KÄMPFEN FÜR DEN RWO --- IHR NICHT!!!

B.
UNSER HERZ HÄNGT AM VEREIN --- EURES NUR AN DER KOHLE

C.
WIR WOLLEN KEINE VERSAGER UND ABZOCKER MEHR UNTERSTÜTZEN!!!

D.
WOLLT IHR EINEN FANBLOCK SEHEN, MÜSST ENDLICH KÄMPFEN GEHEN!!!

und zum schluß die grablichter aktion!


meine vorschläge:

1. beim bus auf die ankunft warten und grabkerzen niederlegen!
2. block 4 leer lassen, mit einem spruchband (vorschläge siehe oben) absperren und auch dort grabkerzen nederlegen!
3. die erste viertel-halbt std nicht zum spiel gehen!
4. null unterstützung (ich weiß das kami mir wieder widersprechen wird)

150

Dienstag, 16. November 2004, 15:53

Ähem...

Hallo Leute, noch ein kurzer und letzter Hinweis aus Fürth zu Euren geplanten Aktiönchen: vor 3 Jahren hattet Ihr noch eine ganz andere Einstellung zu Eurem Kleeblatt, zur Veranschaulichung mal ein Foto: http://www.rw-oberhausen.de/fanzone/htm99/altpix/gfrwo01.htm
»Fürth-Auswärts« hat folgendes Bild angehängt:
  • gfrwo01.jpg

Kamikater

unregistriert

151

Dienstag, 16. November 2004, 15:58

nein..es sind immer noch einige mnit dieser einstellung! nur mir geht es einfach nur noch auf den sack wie man so gut spielen kann und dann einfach, jetzt seit schon 8 monaten wie schon öfters erwähnt, so spielen kann

152

Dienstag, 16. November 2004, 16:08

grablichter wären geil, nur werden wir die mit rein kriegen?

Kamikater

unregistriert

153

Dienstag, 16. November 2004, 16:15

das is ne echt gute frage...wenn wir denen sagen das wir die nur aufstellen wollen...naja gut..sagen kann man viel....kanns du uns weiterhelfen kami?

Totti

Korhil

Beiträge: 1 812

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Student

  • Nachricht senden

154

Dienstag, 16. November 2004, 16:17

RE: Ähem...

Zitat

Original von Fürth-Auswärts
Hallo Leute, noch ein kurzer und letzter Hinweis aus Fürth zu Euren geplanten Aktiönchen: vor 3 Jahren hattet Ihr noch eine ganz andere Einstellung zu Eurem Kleeblatt, zur Veranschaulichung mal ein Foto: http://www.rw-oberhausen.de/fanzone/htm99/altpix/gfrwo01.htm

Richtig RWO wir stehn zu dir- nicht aber zu unserer Söldner- truppe das ist ein riesiger unterschied falls du verstehst was ich meine. Im übrigen brauchst du dich gar nicht hier zu dem thema äußern das nur RWO fans betrifft oder willst du auch streiken?

Zum Thema zurück die Aktion mit den grablichtern vor den bus niederlegen ist genial- das wird 100% von den spielern wahrgenommen das versteht jeder. Am besten man legt sie vor die tür des busses man bildet sozusagen einen gang von grablichtern(statt einen roten teppich :D ) für die spieler, wenn dazu alle schweigen und vielleicht die köpfe senken dann wird das ohne zwiefel eindruck hinterlassen.
Wenn man die grablchter noch reinbekommt umso besser, das würde den effekt weiter verstärken.
Spieler kommen, Spieler gehn, doch das Kleeblatt bleibt bestehn :fah:

155

Dienstag, 16. November 2004, 16:19

Zitat

Original von RWOBot
grablichter wären geil, nur werden wir die mit rein kriegen?


Vorher mit PK oder Groth abklären. Sollte im Normalfall doch kein Problem sein. Mit Grablichtern kann ja, eigentlich, nicht viel passieren.

Klinsi

RWO-Supporter

Beiträge: 1 520

Wohnort: Babyklappe

Beruf: Sped.Kaufmann

  • Nachricht senden

156

Dienstag, 16. November 2004, 16:21

Also ich greife da mal vor aber Grablichter werden wohl eher nicht im Stadion gestattet sein, aus sicherheitsgründen.

Überlegt Euch eine Aktion und tragt diese den Fanbeauftragten vor oder fragt direkt beim Verein an, da bekommt Iht Antworten was und was nicht geht.

Donnerstag ist ja wie immer Fansprechstunde da gehören solche Themen hin ist dann bis Freitag natürlich sehr kurzfristig.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klinsi« (16. November 2004, 16:27)


157

Dienstag, 16. November 2004, 16:25

Wie wär's mit schwarzen Kreuzen aus Pappe o.ä.?

Kamikaze

RWO-Supporter

Beiträge: 15 360

Wohnort: Alstaden a.d. Ruhr

Beruf: Student + Tifoso & Mafioso

  • Nachricht senden

158

Dienstag, 16. November 2004, 17:09

Wir sind noch nicht tot!!! ;)

Also, ich würde immer noch gerne eine Idee für eine Aktion VOR dem Stadion hören zu der man sich versammelt! Bis heute Abend! Falls etwas kommt, lasse ich es der Presse zukommen!
~~> Für immer RWO!!! <~~
]

159

Dienstag, 16. November 2004, 17:36

Wir nicht, aber unsere Söldner ;)
Zumindest bewegen die sich wie Scheintote :-D

Beiträge: 149

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Consultant

  • Nachricht senden

160

Dienstag, 16. November 2004, 18:18

könnt ihr euch mal entscheiden ?
bis freitag sollen es ein paar leute wissen das wir eine aktion starten,und was wir machen

Ich bitte um entscheidung

Thema bewerten